Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Veer & Zaara

Die Legende einer Liebe

Indien 2004


Yash Chopra


Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukerji, mehr »


Bollywood, Lovestory

4,1
142 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Veer & Zaara (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 190 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Hindi Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:08.11.2005
Veer & Zaara
Veer & Zaara (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Veer & Zaara
Veer & Zaara (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Veer & Zaara
Veer & Zaara
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Veer & Zaara
Veer & Zaara (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Veer & Zaara
Veer & Zaara (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Veer & Zaara

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Veer & Zaara

Der indische Pilot Veer Pratap Singh (Shah Rukh Khan) rettet der jungen Pakistanerin Zaara (Preity Zinta) das Leben. Sie verbringen daraufhin einen einzigen Tag miteinander, der sie einander näherbringt und ihre gemeinsamen Wurzeln erfahren lässt. Danach ist für Veer und Zaara nichts mehr wie es einmal war. 22 Jahre später soll die junge Rechtsanwältin Saamiya Siddiqui (Rani Mukerji) das Geheimnis um Veer aufdecken, der mittlerweile seit gut zwei Jahrzehnten verwahrlost in einem pakistanischen Gefängnis dahinlebt. Er spricht zu niemandem und nicht einmal Saamiya ahnt, was ihm wiederfahren ist. Mit viel Geduld und persönlichem Engagement beginnt für Saamiya ein Kampf um die Liebe von Veer und Zaara, um politische und auch ihre persönliche Gerechtigkeit...

Die ganze Kunst des Bollywood-Kinos: 'Veer & Zaara - Die Legende einer Liebe' ist die dramatische und mutige Liebesgeschichte eines indischen Idealisten und einer willenstarken Pakistanerin, grenzüberschreitend und unvergänglich. Mit 'Veer & Zaara' gibt Regie- und Produktionsveteran Yash Chopra viel seiner ganz persönlichen Erfahrung von Entwurzelung und Verlust Preis und schaffte einen der großen indischen Kassenerfolge 2004. Eine große Besonderheit von 'Veer & Zaara' ist der Soundtrack. Yash Chopra griff für sein Liebesepos auf die Musik des verstobenen Komponisten Madan Mohan zurück. 30 Jahre nach seinem Tod wurden neun seiner bisher unveröffentlichten Lieder erstmals aufgenommen und verhalfen dem Film zu seiner zeitlosen und eindringlichen Atmosphäre.

Film Details


Veer-Zaara - A Love Legend


Indien 2004



Bollywood, Lovestory


Romantik, Pakistan, Gefängnis



02.06.2005


7 Tausend

Darsteller von Veer & Zaara

Trailer zu Veer & Zaara

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Veer & Zaara

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Veer & Zaara

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Veer & Zaara":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Detmold
am
Ich hatte diesen Film damals versehentlich falsch bestellt. Hatte übersehen, daß es sich um einen Bollywood-Film handelt. Leider war es da schon zu spät und der Film war unterwegs. Da die Handlung mich schon interessierte, schaute ich mir den Film an. Und ich muß ganz ehrlich sagen: Dieser Film ist die schönste Liebes-Schnulze - neben Titanic -, die ich je gesehen habe!!!

Man kann während des Films lachen, nachdenken, weinen...

Sehr zu empfehlen!

am
ich finde eine der besten filme von shahrukh khan (veer&zaara) sie hat sich wieder selbst übertroffen alle seine filme sind schön natürlich gibst manchmal flops aber trotzdem seine filme kann man immer ansehen und sich niemals langweilen die die keine ahnung von filmem haben und sich beschweren sie tuen mir einfach leid weil es ist nur nicht ein oder zwei menschen das es nur bewundern und sich anschauen sondern millionen menschen und wenn das nicht gut sehrgut währe dann hätten die nur ein oder zwei filme von bollywood im fernsehen gezeigt und nicht mehr also man sollte erst überlegen wenn man bevor erst was sag finde ich....

aus Brokdorf
am
Bollywood par excellance! Dieser Film hat alles, was nicht nur typisch Bollywood ist, sondern was auch jeder Bollywood-Fan (!!!) wünscht: Familienehre, Familientraditionen, große unerfüllte Liebe, einen klasse Superhelden der brillant spielt, schöne Frauen, typische indische Farbenpracht und eine "schmalzige", rührende, ergreifende Geschichte. Hollywood hätte die Farben und die Tänze weggelassen, die Geschichte und die Schauspieler blieben unter Garantie die selben. Ob das pakistanische Gefängnis realistisch dargestellt wurde ist zweifelhaft, aber ich denke, wir alle in Deutschland wissen zu wenig über indische/pakitsanische Geschichte, doch muß sie sehr viel mit unserer gemein haben (BRD/DDR). Für jeden Neuling der Bollywood-Streifen genau das richtige, für jeden bestehenden Fan ein absolutes muß und für SRK-Fans ein Highlight!!!

aus stockstadt
am
Ich finde das jede Bollywood fan Veer und Zara sehen muss. Es ist fantastisch. Ich selbst hab dieses Film öfters geguckt. Ist sehr sehr empfehlenswert.

aus Mannheim
am
Ein sehr Interessanter Film mit vielem Liebesgefühl gezeigt hat und das die Liebe keine Gränzen kennt. Eine Lovestrory die durch die Haut geht und nicht nur für Frauen auch für Männer geeignet. Dieser Film ist sehr zu Empfehlen.

aus Ludwigshafen
am
Ein toller Film über wahre Liebe.Wo weder die Grenze zwischen Pakistan und Indien,noch die Vorurteile zählen.Auch das Zaara verlobt ist,kann nichts an ihrer Liebe ändern.Leider muß Veer für seine Liebe 2 Jahrzehnte ins Gefängnis ohne zu wissen was aus Zaara geworden ist.
Ein sehr gefühlsgeladener Film,man sollte nicht vergessen Taschentücher bereit zulegen.Und Shah Rukh in einer wiedermal ganz anderen Rolle zu sehen ,in der er brilliert.
Doch auch Rani als tolle ,motivierte Anwältin ,eine glanzleistung.

aus Rövershagen
am
Ein sehr bewegender und warmer Film. Man konnte wieder richtig mitleiden mit den Darstellern. Vorallem hat mich die Figur des Veer (gespielt von SRK) sehr beeindruckt, war schon fasst Oscarreif.

am
super Film, traurig, aber auch lustige Szenen dabei, schöne Tanzeinlagen, sehr romantisch, nichts für Männer, ehr für welche die auf Liebesfilme stehen, super gemacht.

aus Bonn
am
WOW ...mehr fällt mir zu diesem Film einfach nicht ein...Abgesehen von der unverbesserlichen Besetzung war es vor allem die wunderschöne Story, die mich gefesselt hat. Shah Rukh Khan in einer seiner besten Rollen.

aus Würzburg
am
Ein toller Film, auch für nicht Riesen-Bollywood Fans. Die Geschichte ist spannend - die Schauspieler überzeugend. Hat auch meinem Mann gefallen- also von wegen "nichts für Männer". Die Tanzszenen sind gewöhnungsbedürftig- wunderschön gemacht- ich würde sie aber auch nicht vermissen. Auch die verschiedenen Problematiken- vom Konflikt zwischen Indien und Pakistan angefangen über die Rolle der Frauen in den beiden Ländern-sind toll rübergebracht.

aus aschendorf
am
Der Film ist einfach schön gemacht.Schöne Handlung und die Drehorte waren atemberaubend.Ist auch spannend gemacht das sie die sahra doch noch finden.

aus Schwabhausen
am
absolut durchschnittliches Bollywood-Genre-Kino. Allenfalls einige Massenszenen ragen wegen ihrer außergewöhnlichen Farbenprächtigkeit hervor.

aus Luebeck
am
Ich habe eine eher lahme Schnulze bekommen, die sich eher an jene richtet, die die indischen Bollywood-Produktionen tatsächlich schätzen. Vielleicht wird ein Kenner auf seine Kosten kommen, für mich war es eher Zeitverschwendung.

aus Wermelskirchen
am
Schade das man nicht 0 Sterne geben kann. Dieser ganze Bollywood-Müll ist eine reine Zumutung und hält keiner Kritik stand. Vielleicht ertragbar im Vollrausch. Da diese Geschmacksverkalkungen auch unser TV-Programm verschandeln muss man sie nicht auch unbedingt noch als DVD herausgeben und ausleihen.
Veer & Zaara: 4,1 von 5 Sternen bei 142 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Veer & Zaara aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Bollywood mit Shah Rukh Khan von Yash Chopra. Film-Material © Rapid Eye Movies.
Veer & Zaara; 6; 08.11.2005; 4,1; 142; 0 Minuten; Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukerji, Yash Chopra, Rushad Rana, Vinod Negi; Bollywood, Lovestory;