Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der letzte Lude Trailer abspielen
Der letzte Lude
Der letzte Lude
Der letzte Lude
Der letzte Lude
Der letzte Lude

Der letzte Lude

In jedem Mann steckt ein Zuhälter - nur in einem nicht...

Deutschland 2003 | FSK 12


Stephen Manuel


Lotto King Karl, Alexandra Neldel, Tobias Schenke, mehr »


Komödie, Deutscher Film

2,7
424 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der letzte Lude (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / dts
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Behind the Scenes, Nicht verwendete Szenen, Outtakes, Premierenfeier, Biografien
Erschienen am:05.02.2004
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der letzte Lude (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 86 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / dts
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Behind the Scenes, Nicht verwendete Szenen, Outtakes, Premierenfeier, Biografien
Erschienen am:05.02.2004
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der letzte Lude
Der letzte Lude (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der letzte Lude
Der letzte Lude (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Der letzte Lude

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der letzte Lude

Stullen-Verkäufer und Möchtegern-Zuhälter Andy Ommsen (Lotto King Karl) soll im Auftrag eines Unterwelt-Königs auf die hübsche Go-Go-Tänzerin Anica (Alexandra Neldel) aufpassen. Andys Aufgabe wird dadurch erschwert, dass Schauspieler Timo (Tobias Schenke) ihm die ganze Zeit über die Schulter schaut, um für eine Hauptrolle als Zuhälter zu recherchieren. Weil er Andy für den gefährlichsten Luden des Kiez hält, glaubt er von ihm lernen zu können, wie man im Rotlichtmilieu spricht, sich bewegt und dafür sorgt, dass die ganze Welt einem zu Füßen liegt. Dabei verfügt Andy neben seiner großen Klappe vor allem über das Talent, sich und seine Umwelt in peinliche Situationen zu manövrieren. Aber selbst in den brenzligsten Situationen behält Andy einen kühlen Kopf - frei nach dem Motto: Du hast keine Chance, also nutze sie. So lernen Andy, Anica und Timo eine Menge über das Leben, die Liebe und den intimsten Ort, an dem man eine Safe-Kombination finden kann.

Nach 'Erkan & Stefan' und 'Feuer, Eis und Dosenbier' bringen Deutschlands Erfolgsproduzenten Mischa Hofmann und Philip Voges die Hamburger Kultfigur und Szenegröße Lotto King Karl ins heimische Wohnzimmer. Mit den Stars aus 'Knallharte Jungs' und 'Erkan & Stefan': Tobias Schenke und Alexandra Neldel.

Film Details


Andi Ommsen ist der letzte Lude


Deutschland 2003



Komödie, Deutscher Film


Prostitution, Filmbusiness, Hamburg, Satire



10.07.2003


28 Tausend



Darsteller von Der letzte Lude

Trailer zu Der letzte Lude

Movie Blog zu Der letzte Lude

Die Wanderhure im Verleih: Miststück,Sexsymbol, Wanderhure: Neldel auf DVD

Die Wanderhure im Verleih

Miststück,Sexsymbol, Wanderhure: Neldel auf DVD

Buchverfilmung der Rekorde: 10 Millionen saßen vor den Fernsehern, jetzt gibt's die Wanderhure ohne Werbeunterbrechung! Wir liefern Ihnen Alexandra Neldel auf DVD...

Bilder von Der letzte Lude

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der letzte Lude

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Der letzte Lude":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Mann Alder! Hammerhartes Teil das! Nix für Klappspaten! Lotto ist großartig! Aber selbst die Nebenrollen sind gut besetzt, auch wenn man schon Fan von Gunter Gabriel sein muss.

am
Genialer Film
Für mich einer der besten Deutsche Filem. Habe ihn mitlerweile bestimmt schon 30 mal gesehen. Ist echt super, auch wenn einige Witze eher flach sind.

am
"Der letzte Lude" ist totaler Klamauk und primitiver Humor, aber im positivem Sinne.
Wie schon Filme wie "Voll normal", oder "Ballermann 6", kann auch "Der letzte Lude" im Gesamtpaket einfach überzeugen.
Man muss sich auf solche Filme einlassem können und einfach abschalten. Ich liebe anspruchsvolle Filme, aber manchmal darf und muss es genau so etwas wie dieser Film sein.

Fazit: Für die Trinkrunde unter Freunden auf jeden Fall ein Stimmungstreiber....aber auch im "Normal-Zustand" eine herrlich schräge Komödie!

am
Kennen Sie diese geselligen Männerrunden, in denen plötzlich einer auf die Idee kommt, einen "ganz tollen" Film in den Player zu legen, um die Stimmung zu heben? Und dann sitzt man da, schüttelt den Kopf, kann sich nicht wehren, muß das sehen, wogegen man sich jahrelang erfolgreich gesträubt hat und wird...in meinem Falle relativ positiv überrascht. Das eigentlich zutiefst grottig erwartete Prollwerk im Stile der unsäglichen RTL-Filmchen alá "Die Bademeister" oder "Feuer, Eis und Dosenbier" hat etwas völlig unerwartetes, überraschendes im Gepäck: Humor! Und zwar auch den, über den man lachen kann. Natürlich ist dies ein Film aus den untersten Schubladen, aber er birgt tatsächlich witzige Ideen, Special Effects, eine zusammenhängende Handlung und einen Lotto King Karl, in zugegeben dämlicher Maskerade, der mit seinem unnachahmlichen Hamburger Slang für die meisten Lacher sorgt. "Der letzte Lude" gehört zu den Prollfilmen. Er hat auch unsagbar schlechte Momente. Trotzdem: Die schauspielerische Leistung ist nicht die aus der üblichen 3. Liga und mit Alexandra Neldel hat die bierselige Gruppe auch noch einen Augenschmaus. Der Film lebt von Lottos sympatischem Spiel und wenn man über einige peinliche Momente hinwegsehen kann, dann macht er auf seine einfache und dusselige Art Spaß. Fazit: Besser als erwartet, für manche schon Kult. Alberner aber unterhaltsamer Prollhumor, der besonders Zuschauer aus der Hamburger Region ansprechen könnte.

am
Super witzig
Richtig was zum Lachen

am
Stullen-Andy ist schon KLASSE...
...Und den Film kann man auch ansehen. Gut gemachter hamburger Klamauk, der die Lachmuskeln reizt und der im Norden mehr Anhänger findet, als im südlichen Teil ?

am
So dumm der Film, aber schon wieder so sch.... des es echt spass macht ihn zu sehen. Wenn einem Voll Nooormal gefällt ist der Film was.

am
Genial!
Wer über Filme wie »Harte Jungs«, »Mädchen Mädchen« und dergleichen lachen kann, ist hier genau richtig!
Leider ist der Film in Deutschland beim Kinostart etwas untergegangen, aber ich finde einer der Besten deutschen Filme in diesem Genres!
KULT!

am
Super bekloppter aber dennoch lustiger Film. Wer den hamburger Schnack ganz cool findet, dem gefällt auch dieser Film. Sehr überdreht, ich mags.

am
Stullen-Andy hat was Besonderes!
Es ist wohl keine Millieu-Studie, aber wer noch mit den Augen zwinkern kann, wird sich köstlich amüsieren.

am
Klamauk vom Feinsten
Der letzte Lude ist scheiße ! Wirklich scheiße ! Schaut Euch diesen Film nicht an; denn das muss ein Insider bleiben. Manche Filme dürfen nie großes Publikum bekommen, denn sonst verblassen sie. Der letzte Lude hat alles was ein Kult-Klamauk-Film braucht. Übertriebene Gags , abgedrehte Story, total schräger Hauptdarsteller und eine geile Maus, die zum hinterherpfeifen animiert. Klar ist das prollig !!!! Aber das gehört einfach zu dem Steifen äh Streifen dazu. Bier aufmachen , geniessen, Frischi-Faktor(0-15): 11 P.

am
Kurzweilige Komödie
Sicherlich wird dieser Film sehr polarisieren, mich hat er jedenfalls überzeugt. Lotto King Karl als Stullenschmierer und Sprücheklopfer und Alexandra Neldel als optisches Highlight - klasse! Kleinere Auftritte vom »Witzeerzähler« und Dr. Udo Brömme (bekannt aus der Harald Schmidt Show) runden das Ganze ab. Für die vollen 5 Sterne reicht es nicht ganz, dafür ist die Story stellenweise zu dünn. Toll sind die »liebevollen Detail« (Puff »Fuck World - F... für 19,99 Euro«, Glasschiebetür mit »Animation« ;-) ). Urteil: sehr kurzweilig, aber nichts für Anspruchsvolle.

am
Moin Leudde
Jetzt gibts endlich ne regionalkomödie aus Hamburg City.
Ich find solche filme mit den jeweiligen dialekten eigentlich
immer recht spaßig (z.B.Abbuzze,Bang Boom Bang...)
Den Letzten Luden fand ich Superlustig, wobei es bestimmt
jede menge Leute gibt die ihn total schrottig finden.
Hopihallido und Hochsitzbrause zum Film ist natürlich Pflicht,
denn nüchter ist der Film nur Halb so lustig.

am
Zum Kringeln lustig...
aber manchmal etwas zu albern.
Die 3 Hauptdarsteller spielen großartig, aber auch der Darsteller des Slobo ist überzeugend.

Für einen Klamauk-DVD-Abend ideal.

Ich bin für einen zweiten Teil.

am
Der letzte Vokuhila!!!!!!!
Echt witzig und abgefahren.Allein die Aufmachung von Stuten-Andy erinnert mich an frühere Zeiten als die Jungs noch wie Männer aussahen und nicht wie ne kurzrasierte Montagszeitung!Alles in Allem ne coole Komödie dessen seichte Story man entweder mag oder zum kotzen findet..............

am
Der letzte Lude
nett gemachte deutsche Unterhaltung. Die Story entspricht nicht der Realität, aber solche Menschen könnten doch wirklich auf dem Kiez sein. Einmal ansehen sollte man sich diesem Film schon.

am
Die Vorschau versprach etwas mehr, aber dennoch war Lotto King Karl deeeer Brüller. Der ''Lude'' wurde hier total durch den Kakao gezogen und so. Hatte Spaß!

am
Mmh... Was lässt sich zu diesem Film am besten sagen?!
Die deutsche Produktion bietet zwar viel Humor und Spass, häufig aber auch schon viel zu weit unter der Gürtellinie, so dass das eigentlich kaum jemand noch lustig finden kann. Den Hauptdarsteller Lotto King Karl möchte man am liebsten auch nach den ersten 3 min. nicht mehr länger ertragen, aber alles in allem guckt man sich den Film dann doch ganz an.
Das definitiv beste an diesem eher sinnlosen Spass ist Alexandra Neldel. Die hübsche und auch sehr talentierte Jungdarstellerin rettet sowohl den Film als auch den Abend an dem man ihn guckt.
Alles in allem: Kann man sich angucken, muss man aber nicht!

am
Lustiger Film macht Spass ihm anzusehen.

am
Ziemlich lustiger Film der durch Alexandra Neldels Outfits noch besser wird. Die Highlights sind ohne Frage die Sprüche von Andy Ommsen aka Lotto King Karl ("Sach ma Alder bist du weich?", "Ey Patient, bleib ma geschmeidig", "Dir steht der kalte Bauer doch schon bis zum Kinn")

am
Blödheit aus Hamburg :-)
Der letzte Lude wurde mir wärmstens von einem kumpel empfohlen. er versicherte mir bauchschmerzen vor lachen. ich allerdings fand ihn überhaupt nicht komisch! prollige möchtegern zuhälter und völlig unreale obermacker die dazu auch noch so hohl im kopf sind das sie über sich selber lachen. wem »doof komödien« gefallen (z.b. ey mann wo ist mein auto) oder sowas, der ist bei diesem film gut aufgehoben.

am
Zwischen Schwachsinn und Komödie
Eigenmtlich im Stil von Ballermann6 und Voll Normal. Irgendwie etwas billiger und flacher. Allerdings werten die Sprüche und der geringe Kultstatus den Fiolm ein wenig auf.

am
Primitiver geht's nicht - saukomisch!
Lotto King Karl - da hatte ich genau SO einen Film erwartet :-) Absolut primitiv und geschmacklos, super prollig und derb - aber wenn man sich darauf einläßt und einfach mal hemmungslos lachen will, dann ist der letzte Lude ein echter Knaller. Ich hab mich wirklich amüsiert, auch wenn man niemandem erzählen darf, daß man so einen Schwachsinn gesehen hat ;-) Viel Spaß mit Stullen-Andi!

am
Handlung: zu vernachlässigen !
Darstellerische Qualitäten: selten zu bemerken !
Ähnlichkeiten zu lebenden Personen: hoffentlich nicht !

Dennoch ein amüsanter Streifen, der vorwiegend von den streng hamburgerisch gehaltenen Dialogen lebt. Die bekannte "Schnodderschnauze" von Lotto King Karl kommt voll zur Geltung und man kan sich noch die einen oder anderen "Begrifflichkeit" abschauen.

Auch der wenig nachahmenswerte Habitus des "Luden" an sich wird bis ins Detail beschrieben.

am
hirn ausschalten...
...ein frisches astra auf den tisch gestellt und los gehts! so und nicht anders sollte man an diesen film rangehen, dann klappts auch mit dem »biszumendeanschauen«!! einige gute lacher dabei, sicher kein überflieger, da gibt es um längen besseres aus deutschland. siehe bang boom bang als beispiel. ganz ok, aber man muss halt vorher wissen, was auf einen zukommt.

am
Was für´n schiet!
Bin selber Hamburger mit Leib und Seele, komme nicht, wie Lotto, aus Barmbeck und bin spätestens nach diesem Film auch dafür das dieser Stadtteil ausgegrenzt wird.

Lotto, du bist peinlich!

am
Wer Filme liebt - die wirklich saudoof sind - null Nivou haben - nich viel Sinn - etc. kann hier richtig Ablachen - einige Witze sind flach - dennoch ist der Film im Großen und ganzen ganz lustig. Mehr als knappe 3*** kann man aber keines Falls dafür geben. Da gibts andere Filme dieser Kategorie die mehr Witz haben !

am
Der Trailer zum Film ist brüllend komisch, der Film ist es bis auf paar Ausnahmen leider nicht. Wer richtig ablachen will soll sich lieber ''Little Nicky - Satan Junior'' ausleihen.

am
Abschalten
Bis jetzt habe ich wirklich selten das Gefühl gehabt einen Film vor seinem Ende abzuschalten. Hier war es nicht nur das Gefühl: Ich musste kurz vor Ende die EJECT-Taste betätigen. Beim nächsten mal sollte ich genauer schauen wer in einem Film mitspielt, denn Lotto King Karl hätte mir schon Warnung genug sein sollen. Frau Neldel kann leider bei dem Haufen Langeweile und Flachwitzen auch nicht mehr viel rausreissen. In solchen Filmen wird fast der Ruf guter Schausieler geschädigt. Also Augen auf …
Der letzte Lude: 2,7 von 5 Sternen bei 424 Bewertungen und 29 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der letzte Lude

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der letzte Lude":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der letzte Lude aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Lotto King Karl von Stephen Manuel. Film-Material © Constantin Film.
Der letzte Lude; 12; 05.02.2004; 2,7; 424; 0 Minuten; Lotto King Karl, Alexandra Neldel, Tobias Schenke, Christian Oelke, Michael Goehs, Melanie Blocksdorf; Komödie, Deutscher Film;