Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Hitcher 2 - Hitcher Returns Trailer abspielen

Hitcher 2 - Hitcher Returns

Die Rückkehr des Highwaykillers.

USA 2003


Louis Morneau


C. Thomas Howell, Kari Wuhrer, Stephen Hair, mehr »


Thriller

2,4
99 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Hitcher 2 - Hitcher Returns (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:1:1,85/16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:D/E/F/Gr/Nl/Pol/Tsch/Ung
Extras:keine Angaben
Erschienen am:13.11.2003
Hitcher 2 - Hitcher Returns
Hitcher 2 - Hitcher Returns (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hitcher 2 - Hitcher Returns
Hitcher 2 - Hitcher Returns (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Hitcher 2 - Hitcher Returns
Hitcher 2 - Hitcher Returns
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Hitcher 2 - Hitcher Returns
Hitcher 2 - Hitcher Returns (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Hitcher Returns (DVD), neu
FSK 16
DVD
Nur noch 1 verfügbar!

NEUWARE (OVP)

€ 2,99
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:1:1,85/16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:D/E/F/Gr/Nl/Pol/Tsch/Ung
Extras:keine Angaben

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Hitcher 2 - Hitcher Returns

Weitere Teile der Filmreihe "Hitcher - Der Highway Killer"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Hitcher 2 - Hitcher Returns

10 Jahre sind vergangen seit Jim Halsey (C. Thomas Howell) dem psychopathischen Highway-Killer nur knapp entkommen konnte. Inzwischen ist er Police Officer und arbeitet nach dem Motto 'Erst schießen, dann fragen'. Leider ist das auch der Grund für seine Suspendierung. Er nutzt die freie Zeit und macht sich mit seiner Freundin Maggie (Kari Wuhrer) auf den Weg nach Texas. Dort will er mit Captain Esteridge (Stephen Hair) arbeiten, der ihn damals vor dem Killer rettete. Als Maggie ihn unterwegs überredet, den verwahrlosten Anhalter (Jake Busey) mitzunehmen, hat Jim ein ungutes Gefühl. Sein schlimmster Alptraum wird wahr. Plötzlich wird er diverser Morde auf dem Highway beschuldigt. Alles was ihm und Maggie übrig bleibt, ist, den Anhalter zu überführen. Doch der ist ihnen gefährlich dicht auf den Fersen...

Nach 'Hitcher - Der Highway Killer' (1986) folgt mit 'Hitcher 2 - Hitcher Returns' von Louis Morneau jetzt die packende Fortsetzung einer Reise ins Verderben.

Film Details


The Hitcher II - I've been waiting... Evil waits again on the side of the road.


USA 2003



Thriller


Serienmörder, Texas, Roadmovie, Sequel, Tramper





Hitcher - Der Highway Killer

Hitcher
Hitcher 2 - Hitcher Returns
The Hitcher

Darsteller von Hitcher 2 - Hitcher Returns

Trailer zu Hitcher 2 - Hitcher Returns

Bilder von Hitcher 2 - Hitcher Returns

Poster

Cover

Film Kritiken zu Hitcher 2 - Hitcher Returns

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Hitcher 2 - Hitcher Returns":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Trotz aller Unkenrufe, muss ich sagen, dass mir "Hitcher Returns" sehr gefallen hat. Klar - er kommt bei weitem nicht an die Klasse des Originals heran, aber wer mit so einer Erwartungshaltung an die Fortsetzung herangeht, hat eh schon verlornen. Aber für einen äußerst kurzweiligen Filmabend ist "Hitcher" absolut empfehlenswert. Die Geschichte präsentiert sich irgendwo zwischen Fortsetzung und Remake - was aber recht unterhaltsam gelungen ist - zumal der Slasherfilm schon weitaus schlimmere Fortsetzungen erfahren musste. Die Schauspieler gehen in Ordnung, das Drehbuch umschifft die größten Logiklöcher und der Look in satten brauntönen sieht schön professionell aus. Wenn auch das Finale ein wenig zu furios geraten ist, glänzt der Film dafür mit einer tollen Eröffnungssequenz.

Fazit: "Hitcher Returns" spielt natürlich nicht in der Liga des Vorgängers. Aber spaßig ist er durchaus und lädt zum einmaligen Ansehen ein.

am
"Hitcher returns" ist eine eher unterdurchschnittliche Fortsetzung des Filmes von 1986. Zwar kehrt C. Thomas Howell wieder in seine Rolle zurück, stirbt aber relativ schnell den Rollentod. Kari Wuhrer als Freundin nervt anfänglich vor allem mit ihrer hysterischen Art und auch ihre Darstellung im weiteren Verlauf ist eher weniger überzeugend. Jake Bursey als Hitcher wirkt auch zu überdreht und oft eher unglaubwürdig wie der Großteil der Handlung. Es reihen sich Schießereien und Explosionen aneinander, daß es schon arg übertrieben wirkt und auch das Ende ist dementsprechend und weniger überzeugend. Der Vorgänger war schon nicht der große Bringer, hatte mit Rutger Hauer aber zumindest einen überzeugenden Antagonisten. Diese Fortsetzung erscheint unnötig und bemüht. Nur sehr bedingte Empfehlung.
55 %

am
Tja, was Hitcher 2 angeht, habe ich zwiespältige Gefühle: einerseits ist der Film optisch recht gelungen und auch ganz ordentlich besetzt. Offensichtlich war auch genügend Geld da für Flugzeugstunts etc.: zu keinem Zeitpunkt sieht H2 aus wie die Legion von B- Movies mit ähnlichem Setting. Leider ist die Story aber extrem konstruiert, schwach und schlichtweg unlogisch. Die thematische Anbindung an den ersten Teil ist total unnötig und abstrus. Doch auch später wird es nicht viel besser. Maggies Handlungen sind komplett irrational: jedes blutige Messer und jede leere Knarre, mit der gerade 10 Morde begangen wurde, nimmt sie natürlich sofort in die Hand. Bei aller Liebe: aber wenn sie das x-te Mal in kürzester Zeit in eine offensichtliche Falle tappt, wird es irgendwie lächerlich. Genauso unnachvollziehbar sind die Handlungen des Hitchers, die bar jeden Motivs und jeder Logik sind. Der Surroundton ist auch durchwachsen: es gibt eine wenige nette Surroundeffekte, dafür ist die Dynamik daneben: in einigen Stellen, die wirklich laut sein sollten, passiert quasi nichts.

am
Hitcher returns nach dem Film nicht mehr
Ein guter Thriller mehr aber auch nicht, der Film ist durchweg ein Katz und Mausspiel zwischen Killer und Opfer. Manchmal war auch ärgerlich wie blöd oder unüberlegt die Hauptfigur Maggie gehandelt hat, ein bisschen Logistik muss schon sein. Alles in allem ist der Film nicht schlecht, für einen langweiligen Abend gerade richtig.

am
geil
Sean Bean spielt überzeugend den »bösen«, das kann er einfach. Der Film ist brutal, aber mal ehrlich, wollen wir das nicht alle sehen? Also ich nehme definitiv keinen mit an der Straße grins

am
Super Thriller
Der Film war echt spannend; die Action kam gut rueber. Manche Szenen waren zwar brutal (aber gut), also nix fuer schwache Nerven. Kari Wuhrer ist ne klasse Schauspielerin.

am
Schlechte Story. Schlechte schauspielerische Leistung. Wieder so ein Film bei dem man sich die Fortsetzung hätte sparen können.

am
recht spannend gemacht; kann man auch sehen, wenn man den 1. Teil nicht kennt.

am
Das war unnötig! Man muss nicht zu jedem Kultfilm 15 Jahre später nochmal ein Sequel drehen. Das hat Rambo nicht gut getan, bei Indiana Jones war es ärgerlich und beim Hitcher grenzt es an Leichenschändung!

Dieser Streifen ist ein magerer Abklatsch der Originalhandlung von 86. Er hat nichts eigenes sondern imitiert nur. Und das auch noch schlecht.

Alles in allen ein langweiliges, zahmes Filmchen das einem so richtig den Abend vermasseln kann.

am
Eigentlich total unnötige Fortsetzung eines Top-Thrillers.
Hier passt zwar alles absolut zusammen, aber eben nur im negativen Sinn. Grottenschlechte Darsteller in einer miserablen Geschichte. Der Uncut-Original Hitcher ist und bleibt einfach unerreicht!

am
Würde ich mir nicht antun.
Platte Story.
Hitcher 2 - Hitcher Returns: 2,4 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Hitcher 2 - Hitcher Returns aus dem Jahr 2003 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit C. Thomas Howell von Louis Morneau. Film-Material © Universal Pictures.
Hitcher 2 - Hitcher Returns; 16; 13.11.2003; 2,4; 99; 0 Minuten; C. Thomas Howell, Kari Wuhrer, Stephen Hair, Jake Busey, Jim Rattai, Randy Birch; Thriller;