Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Mord im Orient Express Trailer abspielen
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express

Mord im Orient Express

3,4
281 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Mord im Orient Express (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:27.05.2003
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Mord im Orient Express (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Bildergalerie, Trailer
Erschienen am:27.05.2003
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Mord im Orient Express
Mord im Orient Express (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Mord im Orient Express

Weitere Teile der Verfilmungen "Agatha Christies Mord im Orient Express"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Mord im Orient Express

Es ist ein eisiger Wintertag, als der berühmte 'Orient Express' seine Reise von Istanbul nach Wien antritt. Die Passagiere an Bord des Zuges stammen aus den höchsten Kreisen: adlige Herrschaften, ein amerikanischer Multimillionär, etliche Diplomaten und nicht zuletzt der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot (Albert Finney). Als der Zug in Jugoslawien in einem Schneesturm stecken bleibt, richten sich alle auf eine lange Nacht ein. Am nächsten Morgen wird im Schlafwagen die Leiche des amerikanischen Millionärs gefunden - getötet durch zwölf Messerstiche. Hercule Poirot steht vor einem seiner schwierigsten Fälle und unterzieht alle Passagiere des Abteils einem Verhör. Eines steht fest: der Mörder muss noch im Orient Express sein...

Diese klassische 'Mord im Orient Express' Verfilmung von Sidney Lumet nach dem Kriminalroman von Agatha Christie wurde u.a. ausgezeichnet mit einem 'Oscar' für Ingrid Bergman als beste Nebendarstellerin.

Film Details


Murder on the Orient Express - The greatest cast of suspicious characters ever involved in murder.


Großbritannien 1974



Krimi


Oscar-prämiert, Agatha Christie, Literaturverfilmungen, Züge, Mord, Detektive



06.03.1975



Agatha Christies Mord im Orient Express

Mord im Orient Express
Agatha Christies Mord im Orient-Express
Mord im Orient Express

Darsteller von Mord im Orient Express

Trailer zu Mord im Orient Express

Movie-Blog zu Mord im Orient Express

Agatha Christie Film-Special: Das neue krumme Haus von Agatha Christie

Agatha Christie Film-Special

Das neue krumme Haus von Agatha Christie

Für alle Agatha Christie Fans wird endlich eine ihrer berühmtesten Kriminalgeschichten zum ersten Mal auf der großen Leinwand zu sehen sein...
Mord im Orient Express: Remake mit hochkarätigem Star-Ensemble

Mord im Orient Express

Remake mit hochkarätigem Star-Ensemble

Kenneth Branagh verleiht Agatha Christies Weltbestseller einen neuen Anstrich und wird dabei von einem hochkarätigen Star-Ensemble unterstützt...

Bilder von Mord im Orient Express

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Mord im Orient Express

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Mord im Orient Express":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wunderschönes Agatha Christie Kammerspiel!!
Eine tolle Darstellerriege kennt man ja von den Agatha Christie Verfilmungen.Auch hier ist es ein Wahnsinn, wen man da alles zusammen vor die Kamera bekommt. Eingebettet in eine spannende, lustige Handlung bei gleichzeitigem Mitraten. Der Hauptteil des Films spielt praktisch, nachdem der Mord geschehen ist, kammerspielartig im Speisewagen des Zuges. Verknüpft mit sehr gut gefilmten Rückblenden der einzelnen Handlungsstränge und des Tathergangs.
Schauspielerisch ist es eigentlich unfair, einen der Stars hervorzuheben, da alle sehr gut aufgelegt sind. Ingrid Bergmann bekam den Oscar als beste Nebendarstellerin.Nun gut, es sei ihr gegönnt, aber andere hätten ihn auch verdient gehabt.
Ich weiss noch, dass ich mich als Kind bei den Rückblenden immer gegruselt habe, da diese mit einer psychedelischen Musik untermalt wurden uund die Kameraführung die Akteure dann in einem speziellen Licht in Großaufnahme zeigten. Ein schöner Effekt.
Fazit: Solche Filme vermißt man heutzutage, ein Klasse Film zu Weihnachten

am
Klassiker
Top Story
Sagenhafte Besetzung
Ein Muß für alle Krimi Freunde

am
Mord im Orient Express ist ein typischer Agatha Christie Krimi, bei dem man gerne rätselt, wer wohl der Mörder ist. Die Handlung ist spannend sowie lustige. Der Hauptteil des Films spielt im Speiseabteil des Orient Express, nachdem der Mord geschehen ist. Schauspielerisch von allein eine sehr gute Leistung! Ingrid Bergmann bekam sogar einen Oscar als beste Nebendarstellerin! Insgesamt vergebe ich gerne 3,4 Sterne.

am
Erstklassiger Kriminalstreifen mit dem "überkandidelten" Superdetektiv Poirot und einem ganzen Haufen aboluter "Unikate" als Verdächtigen.
Ebenso wie "Tod auf dem Nil" ist auch hier jede kleine Rolle erstklassig bis ins Detail besetzt. Albert Finney legt den Charakter des Privatschnüfflers sehr viel theatralischer aus als Ustinov, ist aber nach einer Gewöhnungsphase diesem vollkommen ebenbürtig. Erstaunlich bleibt bis zum Schluss, wie wandlungsfähig dieser Schauspieler ist.

am
Leider finde ich den Anfang, auch wenn es als Einleitung zu den Vorgängen dient, recht langwierig und verdirbt etwas die Stimmung, die anderen Teile gerade mit Ustinov fand ich persönlich prickelnder. Dennoch kann man ihn gerne ansehen, an namhaften Schauspielern fehlt es ebensowenig wie an der Storyline.

Dennoch leider von mir hier nur drei Sterne

am
Ein Agatha-Christie-Klassiker mit Starbesetzung, den man unbedingt gesehen haben muss. Spannung pur bis zum Schluß. Für alle Krimi-Fans wärmstens zu empfehlen.

am
Kniffliges Who-do-it mit Starbesetzung
Mit »Mord im Orientexpress« verfilmte Sidney Lumet einen der bekanntesten Agatha-Christie Romane. Das knifflige Rätsel um einen ermordeten Kindesentführer im legendären Orientexpress konfrontiert Agatha Christies Meisterdetektiv Hercule Poirot gleich mit einem ganzen Zug an Verdächtigen.
Da - abgesehen vom Anfang - der ganze Film im Zug spielt und damit sehr kammerspielhaft wirkt, verpflichtete Lumet ein ganzes Staraufgebot: Richard Widmark, Sean Connery, Vanessa Redgrave, Anthony Perkins, die herausragende Lauren Bacall und Ingrid Bergmann (mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet) sind nur einige der Namen. Aus dem Who-do-it wird sozusagen ein Who-is-Who Hollywoods der Siebziger. Einzig und allein Parade-Poirot Peter Ustinov fehlt hier, doch Charakterdarsteller Albert Finney gibt ebenso überzeugen den belgischen Meisterspion, wobei er ihn sehr viel temperamentvoller und energischer spielt, was nicht ganz der Figur von Agatha Christie entspricht. Trotzdem ist es ein Genuß ihm zuzusehen bei der Mördersuche, auch wenn der Film von seiner manchmal etwas behäbigen Machart Staub angesetzt hat, die Story und das Ensemble fesseln immer noch.

am
Krimi der Extraklasse wie ich ihn mag. Erst am Ende blickt der Zuschauer durch was eigentlich war.

4 Sterne per Express

am
Der Film ist schrecklich langweilig, es gibt zwar ein paar gute Szenen, aber es wiederholt sich alles. Nach dem Mord schien der Film in Fahrt zu kommen, doch es passierte nicht mehr viel. Kenneth Branagh halte ich für eine Fehlbesetzung.

am
Was für Krimi-Fans

Nicht besonders spannend, aber wer gerne miträt wer der Mörder ist wird an diesem Film seine Freude haben.

am
Er ist schon pfiffig, unser Hercule Poirot, wenngleich sein Gelaber in der O-Fassung unerträglich ist. Zum Glück gibt es ja die deutsche Synchro, jedoch sind die zahlreichen Schlußfolgerungen teilweise stark an den Haaren herbeigezogen.
Die einzige interessante Erkenntnis ist, daß der Plan nie aufgefallen wäre, wäre Poirot nicht durch eine Verkettung von Zufällen im Zug gewesen.

Fazit: Agatha Christie's Klassiker lebt im Wesentlichen von seinem durch zahlreiche Wiederholungen im deutschen Fernsehen erlangten Bekanntheitsgrad. Die Klasse eines Alfred Hitchcock wird nicht annähernd erreicht, obwohl durchgängig hochkarätige Besetzung aufwartet. Aber außer Poirot haben die sonstigen Akteure ohnehin nicht viel zu tun.
Mord im Orient Express: 3,4 von 5 Sternen bei 281 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Mord im Orient Express aus dem Jahr 1974 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Albert Finney von Sidney Lumet. Film-Material © Kinowelt.
Mord im Orient Express; 12; 27.05.2003; 3,4; 281; 0 Minuten; Albert Finney, Ingrid Bergman, Jeremy Lloyd, John Moffatt, Vernon Dobtcheff, George Coulouris; Krimi;