Die letzte Versuchung Christi

Die letzte Versuchung Christi

Die Verfilmung des Romans von Nikos Kazantzakis über die letzten Stunden von Jesus Christus mit Spitzenbesetzung. Das überwältigende Drama 'Die letzte Versuchung ... mehr »
Die Verfilmung des Romans von Nikos Kazantzakis über die letzten Stunden von Jesus ... mehr »
USA, Kanada 1988 | FSK 16
75 Bewertungen | 6 Kritiken
3.35 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Die letzte Versuchung Christi
Die letzte Versuchung Christi (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 156 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 Stereo, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 2.0 Stereo, Italienisch Dolby Digital 2.0 Stereo, Spanisch Dolby Digital 2.0 Stereo
Untertitel:Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Original Kino-Trailer (mit deutschen und französischen Untertiteln)
Erschienen am:11.01.2001
EAN:4030521311831

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Die letzte Versuchung Christi
Die letzte Versuchung Christi (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 156 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 Stereo, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 2.0 Stereo, Italienisch Dolby Digital 2.0 Stereo, Spanisch Dolby Digital 2.0 Stereo
Untertitel:Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Original Kino-Trailer (mit deutschen und französischen Untertiteln)
Erschienen am:11.01.2001
EAN:4030521311831
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die letzte Versuchung Christi
Die letzte Versuchung Christi (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungDie letzte Versuchung Christi

Die Verfilmung des Romans von Nikos Kazantzakis über die letzten Stunden von Jesus Christus mit Spitzenbesetzung. Das überwältigende Drama 'Die letzte Versuchung Christi' brachte Regisseur Martin Scorsese im Jahr 1989 eine Oscar-Nominierung in der Kategorie 'Beste Regie' sowie Golden-Globe-Nominierungen für Barbara Hershey (Beste Schauspielerin) und Peter Gabriel (Bester Soundtrack) ein. Basierend auf dem Roman von Kazantzakis und mit Willem Dafoe in der Hauptrolle neben Harvey Keitel als Judas, gelang Scorsese mit 'The Last Temptation of Christ' eine atemberaubende visuelle Leistung. Über diesen Film sagte er selbst: "Das Interessante am Roman von Kazantzakis ist die Tatsache, dass Jesus zunächst als ein Mensch geschildert wird, und deshalb erfährt und versteht er an einem gewissen Punkt den Verlust, die Sehnsucht und andere Gefühle und Schwächen, die als rein menschlich empfunden werden. Bei Kazantzakis kämpft Jesus mit seinem menschlichen Naturell, während er mit Gott einig wird. Wegen der zwei Seelen in ihm, der menschlichen und der göttlichen, ist jeder Augenblick seines Lebens Konflikt und Sieg."

FilmdetailsDie letzte Versuchung Christi

The Last Temptation of Christ
USA, Kanada 1988
10.11.1988
178 Tausend (Deutschland)

TrailerDie letzte Versuchung Christi

BilderDie letzte Versuchung Christi

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenDie letzte Versuchung Christi

am
Der Film gibt eine sehr freie und sehr überzeugende Interpretation der Zweifel und Verzweiflung des Menschen Jesus. Vor allem die "letzte Versuchung" (die nicht in der Bibel steht) ist eine großartige Allegorie. Allerdings schafft es der Film nicht, die Begebenheiten der Evangelien logisch miteinander zu verknüpfen und die innere Entwicklung eines Religionsstifters plausibel darzustellen. Dazu ist die Zeit zu kurz, Scorsese kann immer nur anspielen auf Wissen, das der Zuschauer schon mitbringen muß.
Alles in allem: 5* für Dramaturgie und Story und das orientalische Kolorit. Abschläge für die Technik und Ästhetik der 80er (Beleuchtung, Schauspielerarbeit, Soundtrack von Peter Gabriel - damals sicher klasse, heute etwas deplaziert).

ungeprüfte Kritik

am
Weiß der Kuckuck warum ich diesen Film fast 20 Jahre vor mir hergeschoben hab. Da eine Freundin ein ganz dicker Fan davon war doch noch mal geschaut.

Sicher nichts für klerikal und dogmatisch festgelegte Menschen. Für alle anderen - auch für Agnostiker- ein echter Genuss. So streitbar das Skript und der Roman auch sein mögen: Vielleicht eine der größten Annäherungen an das Leben und die Lehren Christi. The real deal.

Wie gesagt, alles andere als eine Bibel(treue) Filmoper - sondern ein Porträt eines der ersten Radikalen mit allen Wenn und Aber.

ungeprüfte Kritik

am
Typisch Scorsese: schmerzhaft gut. Sicher nichts für schwache Nerven. Dieser Film wühlt auf - auch Dank des großartigen Soundtracks von Peter Gabriel - und kratzt an den Kernfragen des Menschseins. Naja, das kann man von einem Film über Jesus ja wohl auch erwarten.

ungeprüfte Kritik

am
Hinterlässt Fragezeichen

Zum einen überzeugt mich Willem Dafoe nicht in der Rolle des Jesus. Zum anderen verstehe ich den Sinn dieses Films nicht. Meiner Meinung nach ein schwächerer Film von Martin Scorsese, der lediglich zu provozieren weiß.

ungeprüfte Kritik

am
Schließe mich im Wesentlichen der Kritik von qse5nz an, allerdings finde ich nicht, dass der Film zu kurz geraten ist. Alles in allem macht der Film schon Sinn, wenn man sich die innere Zerrissenheit von Jesus anschaut. Ein Zweifler bis fast zuletzt, der sich und seine Welt permanent in Frage stellt. So widersprüchlich die Evangelien sind, so widersprüchlich wird auch der Charakter von Jesus dargestellt. Für mich überzeugend und einer der beeindruckendsten Jesus-Filme überhaupt. Ich kann jedem nur den Film empfehlen, denn das Buch ist nicht im Ansatz so gut. Ich habe es nach 2/3 entnervt zur Seite gelegt, weil der Roman keinen roten Faden hat und nicht weiß, was für eine Geschichte überhaupt erzählt werden soll. Der Film bringt die Problematik viel besser auf den Punkt.

ungeprüfte Kritik

am
Kongeniale Verfilmung eines großen Romans und des darin beschriebenen Gedankenspiels. Jesus, der Mensch. Allen Provokationsvorwürfen zum Trotz ein Stoff, der einem Jesus näher bringt.

ungeprüfte Kritik

Der Film Die letzte Versuchung Christi erhielt 3,4 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen und 6 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDie letzte Versuchung Christi

Deine Online-Videothek präsentiert: Die letzte Versuchung Christi aus dem Jahr 1988 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Barbara Hershey von Martin Scorsese. Film-Material © Universal Pictures.
Die letzte Versuchung Christi; 16; 11.01.2001; 3,4; 75; 156 Minuten; Barbara Hershey, Willem Dafoe, Harvey Keitel, David Bowie, Rod Dana, Leo Marks; Drama, Abenteuer;