Cocaine Bear

Cocaine Bear

Nach einer wahren Begebenheit. Zieh's dir rein.

Als ein Flugzeug mit einer Ladung Koks abstürzt, steppt plötzlich der Bär in den Wäldern Georgias. Alle machen sich auf die Suche, denn wer zuerst kommt, frisst ... mehr »
Als ein Flugzeug mit einer Ladung Koks abstürzt, steppt plötzlich der Bär in den ... mehr »
USA 2023 | FSK 16
483 Bewertungen | 15 Kritiken
3.47 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Cocaine Bear
Cocaine Bear (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 92 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:29.06.2023
EAN:5053083260200

Blu-ray

Cocaine Bear
Cocaine Bear (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 95 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD High Resolution Audio 7.1 , Englisch DTS-HD Master Audio 7.1, Französisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1, Italienisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:29.06.2023
EAN:5053083260217

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Cocaine Bear
Cocaine Bear (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 92 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:29.06.2023
EAN:5053083260200

Blu-ray

Cocaine Bear
Cocaine Bear (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD High Resolution Audio 7.1 , Englisch DTS-HD Master Audio 7.1, Französisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1, Italienisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel
Erschienen am:29.06.2023
EAN:5053083260217
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Cocaine Bear
Cocaine Bear (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel
Cocaine Bear
Cocaine Bear (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD High Resolution Audio 7.1 , Englisch DTS-HD Master Audio 7.1, Französisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1, Italienisch DTS-HD High Resolution Audio 7.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Gag Reel

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungCocaine Bear

Als ein Flugzeug mit einer Ladung Koks abstürzt, steppt plötzlich der Bär in den Wäldern Georgias. Alle machen sich auf die Suche, denn wer zuerst kommt, frisst zuerst! Ein Schwarzbär findet das weiße Pulver und hat den Trip seines Lebens. Völlig zugedröhnt tobt er durch den Wald auf der Suche nach mehr Kokain, Honig oder Blut...

'Cocaine Bear' (2023) erzählt die Geschichte eines Drogenschmugglers, dessen Flugzeug mit einer Ladung Kokain abstürzt, die von einem Schwarzbären gefunden und gefressen wird. Unter der Regie von Elizabeth Banks, besetzt mit ihren Stars Keri Russell als Sari, Ray Liotta als Syd White, Alden Ehrenreich als Eddie, Brooklynn Prince als Dee Dee und Margo Martindale als Ranger Liz, beim US-Kinostart am 24. Februar 2023 und hierzulande ab 13. April 2023 im Kino sowie schon ab 29. Juni 2023 auf DVD und Blu-ray auch im eigenen Heimkino.

FilmdetailsCocaine Bear

Cocaine Bear - Inspired by true events. Get in line.
USA 2023
13.04.2023
150 Tausend (Deutschland)

TrailerCocaine Bear

BilderCocaine Bear

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenCocaine Bear

am
" Nein, nein, nein....friss das nicht !!! " .............." Warten wir ab was für eine Wirkung das Zeug auf ihn hat "

Inspiriert von wahren Ereignissen. Zieh's dir rein?!
Für Leute deren Herzen für schwarz/rot blutigen Humor schlägt ein absolutes muss. Das der Bär in echt die aus einen Flugzeug abgeworfen Drogen gefressen hat und dadurch eingegangen ist sei nur am Rande erwähnt, das seine "Einschläferung" wenigstens furchtbar teuer war ist nur gerecht und ein kleiner Trost für alle denen das stinkt.

Im Kino kam ich mir auf alle Fälle wieder wie in Zeiten der Mitte 80iger und Mitte 90iger Jahren vor und genoss die trashig-satirische Stimmung die den ganzen Film lang anhielt und an gute alten Filme wie z.B. "Fargo", "American Werewolf" oder "Meine teuflischen Nachbarn" erinnerte. Natürlich sind das ganz andere Filme aber doch im Geist ganz ähnlich gehalten.

Fazit: Kaum Handlung, total übertrieben, manchen zu blutig dem anderen zu blutleer. Zu meckern gibt es bei so einen Film für viele zwangsweise eine Menge. Ich fand den Streifen wirklich gut. Gefällige Darsteller (..darunter Ray Liotta in einer seiner letzten Rollen...), ein Computer-Animierter Bär (....nicht soooo schlecht gemacht...), trashige 80iger Atmosphäre gut getroffen und witzig/blutig umgesetzt. Sehenswert und 4 Sterne Wert, Fans des Genres werden ihren Spaß haben und sich um Jahre jünger fühlen.

" Ich schätze.................das ist so eine Sache die einen Mann für immer verfolgt."

ungeprüfte Kritik

am
Da das Meiste in den anderen Kritiken schon steht, mache ich es kurz. Schon ein Highlight, da es sich um eine wahre Begebenheit handelt. Blutig, witzig und mit trotteligen Darstellern, welche zur Handlung passen. Bei 3-4 Sternen ein sehenswertes Filmchen für zwischendurch!

ungeprüfte Kritik

am
So...gerade mit meiner Frau in dem Film gewesen und da muss ich jetzt mal ein wenig die Werbetrommel rühren :-)

Der bezaubernden Elizabeth Banks ist hier als Regisseurin ein Horror-Trash-Schmuckstück geglückt, welches alle Register zieht. Ganz im ernst...das hätte ich ihr nicht zugetraut. Genauso wie der FSK dem Film eine Freigabe nur ab 16 Jahren zu geben.

Aber jetzt zu dem Film: Ja...er basiert auf wahren Begebenheiten. Es gab, gibt den "Cocaine Bear", bloss leider ist er in der Realität an dem Verzehr des Kokains gestorben, welches aus dem Flugzeug geworfen wurde und fristet nun sein Dasein ausgestopft mit einem doofen Hut auf dem Kopf in einem Einkaufszentrum als Attraktion. Um so sympathischer macht es den Film, dass der Bär zumindest hier aus allem Kebap macht, was ihm zwischen die Klauen kommt. Gutmenschen, Verbrecher, usw. und genau das ist es, was den Film ausmacht. Die irrwitzigen Jagd- & Tötungsszenen. Manchmal kommt es so plötzlich, dass man es nicht schafft weg zu schauen und genau dann hat man im Kino lautes Lachen gehört plus einem lauten "Ach du Sch***e". Ein herrlicher und durchgedrehter Trip.

Ein wenig traurig wurde ich, als man dem mitspielenden "Ray Liotta" gedachte, welcher letztes Jahr im Mai verstarb. Schön dass er hier sich nochmal als Mafiosi & Gauner verewigen konnte, so wie man ihn die ganzen Jahre kennen, lieben & hassen gelernt hat.

Unser Fazit: Wer es böse & blutig mag, der bekommt hier genau das. Ein "Lake Placid" in den Bergen :-)

ungeprüfte Kritik

am
Der Film wird hier im Genre "Thriller" aufgelistet. Passender wäre Horror oder Komödie als besser noch beides.
Die Grundstory (Bär frisst Kokain) wurde hier herrlich überdreht und übertrieben mit viel schwarzem Humor verfilmt. Manchmal gibt es amüsante Szenen, manchmal recht blutige.
Hat Spaß gemacht, diesen zu gucken.

ungeprüfte Kritik

am
Hierzustadt nur sehr kurz und zudem recht spät im Kino gezeigt, erfolgte die DVD Veröffentlichung umso zügiger.

"Cocaine Bear" beruht (sehr sehr) lose auf wahren Ereignissen; dient genregetreu naturgemäß der schlichten Unterhaltung des aufgeschlossenen Zuschauers. Der Film ist (blut)spritzig, humorvoll - auf einem gesunden Level - und nimmt sich an vielen Stellen selbst nicht sonderlich ernst. Die Darstellerleistungen lassen sich durchaus lobend erwähnen, gingen die Beteiligten offensichtlich durchaus ernsthaft an ihre jeweiligen Rollen heran. Die bunte Mischung an unterschiedlicher Charaktere, deren verschiedene Handlungsstränge im Finale zusammenlaufen, halten die Spannung aufrecht - "Cocaine Bear" schrammt knapp an ein, zwei Übertriebenheiten vorbei, lässt sich alles in allem jedoch gut und gerne von Zuschauern ab 16 Jahren, die kein Problem mit abgetrennten Gliedmaßen haben, zur gewissen Entspannung anschauen.

Ray Liotta in seiner letzten Rolle überzeugte mich in diesem Film zudem mehr als in manchen anderen Werken - was gewissermaßen eine weitere positive Nachwirkung inneträgt.

Handfester ernsthaftet Tierhorror wird gewiss nicht geboten, dafür ein Plot, der mit seiner knackigen Spielfilmlänge und lockeren wie auch leicht gesellschaftskritischen Umsetzung überzeugt.

ungeprüfte Kritik

am
„Cocaine Bear“ der auf wahren Begebenheiten basiert, ist an Absurdität nicht mehr zu halten, sodass es schon quasi anziehend ist sich diesen Film anzusehen. Ich bin zwar mit anderen Erwartungen in den Film gegangen und hätte mit mehr Jump-Scares & weiteren Szenen gerechnet, die nicht schon im Trailer zusehen sind. Dennoch ist es ein sehr guter Streifen geworden, der vor allem durch die Brutalität und der Originalität überzeugt. Daher gibt es 4 Sterne!

ungeprüfte Kritik

am
Super unterhaltsamer Film mit einigen Splattereinlagen. Nimmt sich nicht unbedingt ernst, und der Bär ist klasse animiert. 4 gute Sterne für gute Unterhaltung

ungeprüfte Kritik

am
Quitschvergnügte Tier Horror Komödie voll mit schwarzem Humor und schrägen, teils überzeichneten Charakteren. Dabei kein B Film sondern mit ordentlicher Technik ausgestattet und m.E. sehr guter Kameraführung. Macht auf alle Fälle Laune.

ungeprüfte Kritik

am
Cocaine Bear ist ein spaßiger Horror Trash, wenn man das Ding ernst nimmt, dann hat man sicherlich keine Freude damit.

Chris123 hat es super beschrieben, es kommt so ein 90er Trash Flair auf, mit spaßigen Dialogen und Splatter.

Kann man echt kucken.

Note 2/3

ungeprüfte Kritik

am
Mit dem "weißen Hai" fing es an. Unter den Horror-Filmen hat der Tier-Horror seine eigene Spalte. Der Bär taucht dort immer wieder mal auf. So zugekokst allerdingst noch nicht. Fünf Gruppen machen sich aus unterschiedlichen Gründeen auf ins Grüne und treffen auf den Koks-Bär. Selbst die Einführung der Personen kann schon Spaß machen. Wenn die dann auf den Bären treffen ... Spatter pur. Und trotzdem sind die Szenen irre komisch. Ich habe mich schon lange nicht mehr so gelacht. Nur das Ende geriet etwas lang und fad. Deshalb nur 4 von 5 Sternen.

ungeprüfte Kritik

am
Netter, unterhaltsamer Film. Sympathische Figuren, bekannte Schauspieler, interessante Handlung, cooler Film.

ungeprüfte Kritik

am
Zunächst einmal: der CGI-Bär war eine der besten Computer-Kreation, die ich seit langem gesehen habe. Wirklich überzeugend! Weniger überzeugend fand ich die Handlung. Zwar ist es eine Horror-Komödie, aber es gibt ein paar Durchhänger in der Handlung und einige ziemlich alberne Einfälle, die gar nicht komisch waren. Zum Glück sind die Horrorelemente ziemlich gut gelungen und insgesamt macht es Spaß dem Film zu folgen.

ungeprüfte Kritik

am
Die erste Stunde funktioniert im Wesentlichen gut. Klar, der Digitalbär hat die üblichen Nachteile einer CGI-Kreation. Aber in einer Komödie geht sowas allemal besser, als in einem ernst gemeinten Film. Dazu ist das hier sogar noch besser gemacht, als in den meisten anderen Filmen.
Ab der Szene am Pavillon gerät das Ganze leider etwas ins Schlingern. Da wird’s dann auch mal zu albern und es gibt ein paar Holperer im Erzählfluss. Schade dass der locker flockige Schwung nicht ganz durchgehalten werden konnte. Aber unterm Strich fand ich ihn doch recht erfrischend und unterhaltsam. 3,7 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Leider wird schon zu Beginn des Films das Klischee der bösen wilden und brutalen Beeren wiedergeben, danach wird eine Story, nach einer angeblich wahren Begebenheit, erzählt. Unterhaltsam und auch ein wenig spannend, aber reißt nicht wirklich vom Hocker, daher 3 bärenstarke Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film beruht auf wahre Begebenheiten und wird als Thriller deklariert, richtig wäre Horror Komödie. Wie auch immer, der Film hat mittelmäßige Darsteller, die Regie ist eine Katastrophe und die Spezial Effekte sind aus einem Kinderfilm.

Ich konnte den Film nicht bis zum Ende schauen, dazu ist mir meine Zeit zu schade.

Mein Tipp, Finger weg!

ungeprüfte Kritik

Der Film Cocaine Bear erhielt 3,5 von 5 Sternen bei 483 Bewertungen und 15 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateCocaine Bear

Deine Online-Videothek präsentiert: Cocaine Bear aus dem Jahr 2023 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Keri Russell von Elizabeth Banks. Film-Material © Universal Pictures.
Cocaine Bear; 16; 29.06.2023; 3,5; 483; 92 Minuten; Keri Russell, Ray Liotta, Alden Ehrenreich, Brooklynn Prince, Margo Martindale, J.B. Moore; Thriller;