Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
31 Trailer abspielen

31

2,4
81 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Uncut Edition
FSK 18
DVD  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.03.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut Edition
FSK 18
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 102 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.03.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut Edition
FSK 18
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 102 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.03.2017
31
31
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Uncut Edition in HD
FSK 18
Stream  /  ca. 102 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.03.2017
Abbildung kann abweichen
Uncut Edition in SD
FSK 18
Stream  /  ca. 102 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.03.2017
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
31
31 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu 31

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von 31

1976. In der Nacht vor Halloween werden fünf abgebrannte Jahrmarktsmitarbeiter von einer Bande sadistischer und spielsüchtiger Hinterwäldler entführt und zu einem mysteriösen, schrecklichen Ort gebracht: der 'Murder World'. Dort haben sie 12 Stunden Zeit, ein mörderisches Spiel namens '31' zu überleben. Eine Gruppe von Psychopathen, alle als Clowns maskiert, wird auf sie gehetzt und hat nur eine Aufgabe: die fünf Gefangenen zu töten. Das Spiel kennt keine Regeln, was zählt, ist der pure tierische Überlebensinstinkt. Wer bis um Punkt Mitternacht überlebt, ist frei. Das ist '31'. Lasset das Spiel beginnen...

Multitalent und Genre-Spezialist Rob Zombie liefert mit '31' seinen siebten Kinofilm ab. Mit Filmen wie 'Das Haus der 1000 Leichen' (2003) und 'The Devil's Rejects' (2005) definierte er das Horrorgenre abseits der großen Studio-Produktionen neu. Der erfolgreiche Metal-Musiker und Regisseur kehrt nun zur Freude seiner Fans mit '31' noch blutiger und noch schmutziger zurück-

Film Details


31 - Welcome to hell.


USA, Großbritannien 2016



Horror, 18+ Spielfilm


Folter, Gefangenschaft, Entführung, Clowns, Halloween



27.10.2016


7 Tausend


Darsteller von 31

Trailer zu 31

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu 31

Clown-Collection: Böse Clowns: Wer zuletzt lacht - hat überlebt!

Clown-Collection

Böse Clowns: Wer zuletzt lacht - hat überlebt!

Die Rache der Clowns, lange genug haben sie sich von Kindern auslachen und von Erwachsenen belächeln lassen - jetzt schlagen Sie zurück!...

Bilder von 31

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu 31

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "31":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Keine Handlung, keine richtigen Charaktere, keine Splattereffekte, kein Gar Nichts. Eine absolute Enttäuschung, selbst wenn man als Rob Zombie Fan seine Erwartungen sor richtig weit runterschraubt. Rob Zombie hat zwei geniale Filme geschaffen: Haus der 1000 Leichen und The Devils Rejects. Der Rest ist leider nur durchnittlisch oder so wie dieser Film, richtig schlecht.

am
Sehr schlecht gemachter "Splatterfilm". Die Wackelkamera geht einem tierisch auf die Ketten und man erkennt dadurch keinerlei Effekte,deshalb wahrscheinlich auch die FSK-Freigabe.
Für Komplettisten evtl. eine Option,aber der geneigte Splatterfan wird bitter enttäuscht.

am
Nach 15min abgeschaltet.
Die Dialoge sind so unterirdisch, kann man nicht ertragen.
Hätten sich die Darsteller die 15min gegenseitig angerülpst, wäre dies kein unterschied.
Was für ein Müll.

am
Kann mich meinen Vorredner nur anschließen. 20 Minuten gähnende Langeweile voll bekloppter Dialoge und als es dann doch mal zur Sache geht, wird man vollends enttäuscht. Kaum Effekte, Kameraführung, die in anderen Filmen als Stilmittel eingesetzt, einen stimmigen Eindruck hinterlässt, nervt hier nur. Die Schauspieler sind auch von irgentwoher geholt, aber mit Sicherheit nicht von der Schauspielschule und so könnte man fortfahren. Es gibt aber auch positives zu vermelden. Synchro ist OK, Musik und Ton sind in Ordnung. Ist ja auch nicht immer der Fall.
Trotzdem, Rob sollte bei der Mukke bleiben, sonst wird er filmisch bald zum Zombie.

am
Dies ist der langweiligste Film von Rob Zombie.Nicht überzeugend..Schlechte Schauspieler,schlechte Story und das Konzept stimmt auch keinesfalls.Eher ein B-Movie des Horror Genres.

am
Dem Film einen Stern zu geben ist etwas irreführend, da es laut der Definition von videobuster bedeutet, dass man den Film grauenhaft gefunden hat, was für einen Horrorfilm ja eine tolle Bewertung wäre. Allerdings war der Film alles andere als grauenhaft. Es handelt sich um einen ordinären C - Movie der leicht vorhersagbar ist und keineswegs horrorhaft.

Die Charaktere sind dermaßen dumm, dass sich bei diesem Film das Gefühl einstellt, man schaue eine Komödie und keinen Horrorfilm. Man hofft demnach nur auf ein möglichst brutales Ableben dieser verblödeten Kackbratzen aber selbst das war nicht der Fall. Im Grunde ist der Film allein wegen seiner vulgären Verbalitäten abstoßend und wegen nichts anderem. Dieser Film ist wirklich absolute Zeitverschwendung.... aber der kleine Hitler war echt zum Lachen^^ Dafür gibts nen Stern.

am
Der Film hat eine gute Szene und das ist der Abspann! Hier sieht man ein 70er Jahre Wackelvideo in dem die Truppe des Wohnwagens im Kreis steht und jeder abwechselnd einen Show-Tanz vorführt zu dem Song Sing for the Moment und zwar im Original von Aerosmith gesungen....die Szene hat Gänsehaut-Charakter!

Der Rest ist leider Müll, dämliche Darsteller in dummen Dialogen und sinnlosem Gemetzel, keine sehenswerten, raffinierten o. ä. Szenen, alles nur sinnfrei und die Charaktere lassen einen kalt...der mit Abstand schlechteste Film von Herrn Zombie, dafür kann man ihm eigentlich nur den Kopf abreißen...
31: 2,4 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: 31 aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Andrea Dora von Rob Zombie. Film-Material © Tiberius Film.
31; 18; 02.03.2017; 2,4; 81; 0 Minuten; Andrea Dora, Kara Gibson, Michael 'Red Bone' Alcott, Kevin Jackson, Jermain Hollman, Sandra Rosko; Horror, 18+ Spielfilm;