Hitchcock

Hitchcock

Fiktion. Liebe. Hingabe.

'Hitchcock' spielt während der Zeit der Dreharbeiten zu Alfred Hitchcocks bahnbrechendem Film 'Psycho' (1960). Es ist eine Liebesgeschichte über einen der ... mehr »
'Hitchcock' spielt während der Zeit der Dreharbeiten zu Alfred Hitchcocks ... mehr »
USA, Großbritannien 2012 | FSK 12
329 Bewertungen | 16 Kritiken
3.69 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Hitchcock
Hitchcock (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 94 Minuten
Vertrieb:20th Century Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
EAN:4010232060372

Blu-ray

Hitchcock
Hitchcock (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 98 Minuten
Vertrieb:20th Century Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
EAN:4010232060389

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Hitchcock
Hitchcock (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 94 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
EAN:4010232060372

Blu-ray

Hitchcock
Hitchcock (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 98 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Studios
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.07.2013
EAN:4010232060389

HandlungHitchcock

'Hitchcock' spielt während der Zeit der Dreharbeiten zu Alfred Hitchcocks bahnbrechendem Film 'Psycho' (1960). Es ist eine Liebesgeschichte über einen der einflussreichsten Filmemacher des letzten Jahrhunderts, Alfred Hitchcock, und seine Ehefrau und Partnerin Alma Reville. Als Alfred Hitchcock (Anthony Hopkins) das Buch zu 'Psycho' in die Hände fällt, ist er überzeugt, einen grandiosen Filmstoff entdeckt zu haben, doch die Filmbranche ist skeptisch. Unterstützt durch seine Frau Alma (Helen Mirren) beschließt er, das Projekt dennoch zu wagen und den Film aus eigener Tasche zu finanzieren. Nach vielen Anstrengungen und mit Almas Rat kann Hitchcock schließlich die Dreharbeiten mit Janet Leigh (Scarlett Johansson), Vera Miles (Jessica Biel) und Anthony Perkins (James D'Arcy) beginnen...

Sacha Gervasis 'Hitchcock' (2012), das hochkarätig besetzte Biopic über den 'Master of Suspense', u.a. auch mit Scarlett Johansson, Toni Collette, Michael Stuhlbarg, zeigt die Entstehung eines der berühmtesten Werke der Horror-Legende Alfred Hitchcock.

FilmdetailsHitchcock

Hitchcock - The untold story behind the film that shocked the world.
14.03.2013
172 Tausend (Deutschland)

TrailerHitchcock

BilderHitchcock

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenHitchcock

am
Bei Hitchcock denkt man ja automatisch an Thriller. Klar ist dies hier keiner. Aber dennoch äusserst sehenswert. Man erfährt einiges über Sir Alfred. Gut gespielt, nie langweilig und als nächstes muss ich mir mal wieder Psycho anschauen.

Ideal für einen Sonntagabend zu Hause.

ungeprüfte Kritik

am
Ein absolutes Muss für alle, die Kino und Film - und alles, was dazugehört - lieben!

Anthony Hopkins dürfte die Aura des Großmeisters of Suspense, nach allem, was man über diese Zeit Ende der 50er/Anfang der 60er noch in Erfahrung bringen kann, kongenial verkörpern. Ob Alma Reville (Hitchcocks Ehefrau) von Helen Mirren ebenso realistisch dargestellt wird, muss wegen der Zurückgezogenheit Alma Revilles zwangsläufig offen bleiben, auf jeden Fall bildet Helen Mirren einen grandiosen Gegenpart zu Alfred dem Großen.

ungeprüfte Kritik

am
Warum heißt dieser Film eigentlich nur "Hitchcock"? Passender wäre "Hitchcock & Psycho", denn es dreht sich nur um die Entstehung dieses Films. Oder "Mrs. Hitchcock", denn hier wird deutlich, wie groß der Einfluss seiner Frau war. Übrigens: Großartig dargestellt von Helen Mirren!
Der Film ist gut gemacht und bietet interessante Einblicke in die damalige Filmwelt, ist aber eben keine Biographie über "Hitch".
Unterhaltsam und informativ!

ungeprüfte Kritik

am
Sehr umfangreiche Darstellung um ein fast gescheitertes Meisterwerk, solide gespielt und unterhaltsam. Top, absolut sehenswert.

ungeprüfte Kritik

am
Der Film ist weniger eine Biografie, sondern nur ein kleiner Ausschnitt aus Hitchcock's Leben. Sacha Gervasi macht daraus einen vergnüglichen Gute Laune Film, dessen Humor Hitchcock sicher gefallen hätte. Das ganze bis in Nebenrollen hervorragend besetzt.

ungeprüfte Kritik

am
Einer der besten Hitchcock-Filme - wenn auch nicht vom Master of Suspense, dem (Welt-)Meister der Spannung, sondern über ihn. Der Film verbindet geschickt die Entstehungsgeschichte des Thrillers 'Psycho' mit 'Hitchs' Beziehung zu seiner Frau Alma, dargestellt von der unvergleichlichen Helen Mirren. Eine Beziehung, die charakterisiert ist durch eine explosive Mischung aus Wertschätzung, Eifersucht, Bosheiten und eine vor allem auch beruflich sehr weitgehende Abhängigkeit Alfreds von Alma. Die pointierten Dialoge zwischen den beiden sind ein Hochgenuss. Ebenso köstlich sind die Einblicke in die Verfilmung von 'Psycho': Hitchcocks Obsession, den Film gegen alle Widerstände realisieren zu müssen, sein über das berufliche Interesse hinausgehendes Faible für blonde Schauspielerinnen, der Kampf gegen eine allmächtige Zensurbehörde, Hitchcocks bizarre Vorbereitungen für den Filmstart. Das alles macht 'Hitchcock' zu einem überaus empfehlenswerten Filmvergnügen.

ungeprüfte Kritik

am
Wie ist der Film Psycho entstanden und mit welchen Schwierigkeiten war er verbunden? Darum handelt der Film und er ist gelungen. Mit Psycho hatte Hitchcock einen seiner größten Erfolge gehabt.

Der Film ist sehr glaubhaft und ist mit hervorragenden Schauspielern besetzt. Ich fand gut, dass die Musik von Psycho auch in diesen Film gefunden hat. Die Musik passt zu diesen Film und ist auch gut im Schnitt gelungen.

Ich kann den Film nur ans Herz legen, da er sehr interessant ist. Er ist nicht langweilig. Ich wünsche viel Vergnügen mit diesen Film. Das Geld ist nicht umsonst ausgegeben.

ungeprüfte Kritik

am
"Hitchcock" ist ein toller Film mit einem großartig aufspielenden Anthony Hopkins, welchem man Anfänglich gar nicht als denjenigen erkennt und einer ebenso souverän spielenden Helen Mirren als seine Ehefrau. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, das Hopkins hier eine seiner besten Darbietungen abgeliefert hat!

Wie bei den meisten Biopics in den letzten Jahren, behandelt auch dieser Film wieder nur einen kurzen Ausschnitt aus dem Leben des Besprochenen, aber wohl einen seiner wichtigsten, im Kampf um seinen erfolgreichsten Film!

Anders als bei "Lincoln", finde ich, ist es hier rundum gelungen den richtigen Ausschnitt zu wählen und beim gesamten Film den passenden Ton zu treffen! - Die damalige Zeit wurde toll eingefangen, das Setting nahezu perfekt, Kostüme und nicht zuletzt alle Rollen waren ausgezeichnet besetzt!

Wer Biopics (wie z.B. "Die Eiserne Lady") mag und Filme welche in den 50er/60er spielen, ist hier richtig!

Glatte 4 Sterne, von mir als Fan von solchen Streifen, für rundum gelungen!

ungeprüfte Kritik

am
Ein super Streifen.
Absolut empfehlenswert .
Ein großes Lob den Maskenbildnern !!!!!
Antony Hopkins war nicht zu erkennen. Anhand seiner Augen habe ich ihn erst erkannt.
Das war seit langem mal wieder sehenswert.
Unbedingt anschauen !

ungeprüfte Kritik

am
"Hitchcock" ist ein sehr unterhalsamer Film im Film der zugleich auch sehr informativ ist!!!
Hierbei handelt es sich um kein Remake eines Hitchcock Klassikers oder eines gewöhnlichen Biopics,sondern um die Enstehung seines berühmtesten Filmes "Psycho" und der Beziehung zu seiner Ehefrau Alma Hitchcock.Man erhält hier außerordentlich viel Hintergrundinfos über den täglichen Ärger mit seinen Bossen von Paramount,dem Casting der Schauspieler für seinen Film,dem Auftreiben von Sponsoren um den Film drehen zu können,dem Kampf mit der Zensurbehörde bis hin zu seiner Eifersucht,das seine Frau eine Affäre haben könnte.
Die tolle schauspielerische Leistung von Sir Anthony Hopkins als Alfred Hitchock und Helen Mirren als seine Ehefrau müssen hier besonders erwähnt werden und die hervorragend ausgearbeiteten Dialoge sind einfach klasse!!!
"Hitchcock" ist zu keiner Zeit langweilig und eine Empfehlung wert,und deshalb gebe ich 4 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Nettes Werk über den Meister der Suspense. In HITCHCOCK erfährt man als Cineast allerdings wenig neues über den Mensch hinter dem Star-Regisseur und vor allem auch kaum etwas über seine Arbeit bzw. seine kreativen Schöpfungen in diesem ganz speziellen Ausschnitt seines Arbeitslebens. Insbesondere weil nach meiner Ansicht seine beste Zeit (VERTIGO, FENSTER ZUM HOF, COCKTAIL FÜR EINE LEICHE) da schon vorüber war. 3,20 Psycho-Sterne im Filmstudio.

ungeprüfte Kritik

am
Die Darsteller überzeugen durchweg, alle Rollen sind super besetzt, Anthony Hopkins nimmt man sogar den Hitchcock ab, obwohl er ja nun eher so gar keine Ähnlichkeit mit ihm hat. Der Spannungsfaden allerdings verschwindet ab und an. Wäre das Thema an sich nicht so interessant, hätte ich schon viel früher ausgeschaltet. Erzählt wird die Hintergrundstory zum Entstehen von "Psycho" (sollte man kennen, sonst erschließt sich rein gar nichts, aber kennt ja auch jeder :). Fazit also: Interessant und gut gespielt, leider ohne große Glanzpunkte. Kann man gucken, muss man aber nicht.

ungeprüfte Kritik

am
Durchschnittlicher Film, der sowohl die Geschichte der Dreharbeiten zum Film 'Psycho' als auch das Verhältnis von Alfred Hitchcock zu seiner Frau zeigt.

Ok, aber keine Pflicht!

ungeprüfte Kritik

am
Ich habe mir doch ein bisschen mehr von diesem Film versprochen. Irgendwie sprang der Funke für mich nicht über. Die Darsteller überzeugen, aber wirkliche Hintergrundinfos findet der Hitchcock-Fan hier auch nicht vor...

ungeprüfte Kritik

am
Es heißt ja immer, dass ein guter Film zumindest aufregender sein sollte, als das dazugehörige "Making of". Da es sich hier um eine Art "Making of 'Psycho'" handelt, muss Hitch nicht wirklich Angst haben, dass Sacha Gervasis Film spannender ist als seiner.
Was nicht heißen soll, dass er Film schlecht ist. Er ist gekonnt gemacht und gut gespielt, bleibt aber meist an der Oberfläche, ohne wirklich den Versuch zu unternehmen, in Hitchcocks faszinierende Psyche einzutauchen. Hopkins, zweifellos ein genialer Schauspieler, würde ich auch eher als Fehlbesetzung einstufen, da er, trotz gutem Make up, Hitchcock nicht besonders ähnlich sieht und auch nicht sehr wie er klingt. Timothy Spall wäre hier vielleicht die geeignetere Wahl gewesen.

ungeprüfte Kritik

am
Stimme ganz der professionellen Filmkritik zu: Interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte von "Psycho" und das spätere Leben von Sir Alfred; aber irgendwie fehlt dem Film der Biß. Schöne Fehlbesetzung: Scarlett Johannsson.

ungeprüfte Kritik

Der Film Hitchcock erhielt 3,7 von 5 Sternen bei 329 Bewertungen und 16 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateHitchcock

Deine Online-Videothek präsentiert: Hitchcock aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Anthony Hopkins von Sacha Gervasi. Film-Material © 20th Century Studios.
Hitchcock; 12; 12.07.2013; 3,7; 329; 94 Minuten; Anthony Hopkins, Helen Mirren, Scarlett Johansson, Jessica Biel, James D'Arcy, Toni Collette; Drama;