Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Mann mit dem Fagott Trailer abspielen
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott
Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Teil 1
FSK 6
DVD  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:30.09.2011
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Teil 2
FSK 6
DVD  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:30.09.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Mann mit dem Fagott (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 221 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:30.09.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Teil 1
FSK 6
DVD  /  ca. 106 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:30.09.2011
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Teil 2
FSK 6
DVD  /  ca. 106 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:30.09.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Mann mit dem Fagott (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 221 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:30.09.2011
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Mann mit dem Fagott
Der Mann mit dem Fagott (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Der Mann mit dem Fagott

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Mann mit dem Fagott

Udo Jürgens zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Unterhaltungskünstlern und ist nach wie vor ein international gefeierter Star. Wie sehr das 20. Jahrhundert das Leben des Musikers und die Geschichte seiner Familie geprägt hat, erzählt der spannende, zweiteilige Spielfilm 'Der Mann mit dem Fagott' nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Udo Jürgens und seiner Co-Autorin Michaela Moritz. In 'Der Mann mit dem Fagott' wird die bewegende Familiengeschichte von Udo Jürgens erzählt. Die Geschichte beginnt Ende des 19. Jahrhunderts in Bremen, wo der junge Heinrich Bockelmann, der Großvater von Udo Jürgens, einem Straßenmusiker begegnet. Dieses Erlebnis berührt ihn tief, und die Musik des Unbekannten weist ihm den Weg nach Moskau. Hier steigt Heinrich zu einem der
einflussreichsten Bankiers Russlands auf, doch mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges zerbricht das Glück und die Familie muss fliehen. 20 Jahre später, sein Sohn Rudi lebt mit seiner Familie in der Zwischenzeit in Österreich, bekommen die Bockelmanns den Terror der Nazis hautnah zu spüren. Insbesondere für Rudis Sohn Udo ist es eine schwere Zeit. Der sensible Junge spielt lieber Klavier, als sich bei der Hitlerjugend hervorzutun. In der Nachkriegszeit blüht Udo aber auf und möchte seinen Traum, Musiker zu werden, verwirklichen. Doch seine Karriere beginnt schleppend: Mitte der 50er Jahre verdient er in Salzburg sein Geld noch als Barpianist. 1966 gewinnt er jedoch mit dem Lied 'Merci Chéri' den 'Grand Prix d'Eurovision de la Chanson' in Luxenburg - der Beginn einer der eindrucksvollsten Karrieren der deutschen Musikgeschichte.

Film Details


Der Mann mit dem Fagott


Deutschland, Österreich 2011



Musik, Drama, TV-Film


Biografien, Musikfilme, Musikbusiness, Literaturverfilmungen



Darsteller von Der Mann mit dem Fagott

Trailer zu Der Mann mit dem Fagott

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Der Mann mit dem Fagott

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Der Mann mit dem Fagott

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Der Mann mit dem Fagott

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Der Mann mit dem Fagott":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Film über „Udo Jürgens“ Leben, dass kann ja nichts werden! – Dachte ich mir…

Dann haben wir uns den Streifen angesehen und festgestellt, ein richtig guter (deutscher) Film!

Es geht hier zwar auch um Udo Jürgens, aber der Film erzählt viel mehr. Es ist die Geschichte eines Mannes und dessen Familie, der im Jahr 1891 entschließt nach Russland auszuwandern, um sein Glück zu finden.

Hier wird eine richtig kleine Familiensage über 100 Jahre erzählt, mit tollen Kulissen und bestens spielenden Akteuren!

Der Streifen läuft in der Tradition von „Die Kirschenkönigin“, „Das Mädchen Rosemarie“ oder „Die Manns“ und kommt nahe an deren Qualität heran.

Wer genannte Filme mag, dürfte auch mit „Der Mann mit dem Fagott“ etwas anfangen können.

Ob der Film geschönt ist, mag ich nicht zu beurteilen - vielleicht - naja, wahrscheinlich... ;-) - Auf alle Fälle ist er gut gemacht und auch für "NichtUdoJürgensFans" (wie wir) sehenswert, denn es wird eine bewegende und interessante Geschichte durch die Wirren des 20. Jahrhunderts erzählt!

Ich glaube es selbst nicht, aber ich gebe einen Film über „Udo Jürgens“ 4 Sterne… ;-)

am
Top Film. - tolle Schauspieler,die glaubwürdig die Handlung spielen.
Das Leben und Sterben der Fam. von Udo Jürgens spannend und auf keinen Fall Kitschig dargestellt.

Anschauen - Auf jeden Fall !!!!!!!!!!!!!

am
Der Film? grandios !! wahnsinn..hätten uns nicht gedacht das dieser einen so fesselt von der ersten minute an..Note 1 Plus!!!

am
Ich finde den Film wirklich sehr interessant und spannend gestaltet! Gerade auch durch die Zeitsprünge hat man parallel sehr viel über die Biographie von Udo Jürgens erfahren. Der Film ist sehr gelungen und auch für nicht Udo Jürgens Fans sehenswert, sondern für alle die Biographien und Geschichte mögen! Viel Spass beim sehen!

am
Ich habe den Film im Fernsehen gesehen, eigentlich hat mir der Film ganz gut gefallen, ein bisschen - eigentlich ein bisschen mehr - schmalzig der Film, aber das kann man noch tolerieren.

Aber wo wam sich fragt "Ja gehts noch?" ist, dass Seine Großartigkeit hochstselbst mitspielt. Das ist sowas von peinlich peinlich peinlich.

Aber dann war da noch der Film, er beginnt mit der Auswanderung des Opas nach Russland, bereits jetzt wird schon der Titel des Films erklärt, und so wird weiter und weiter erzählt. Nicht am Stück übrigens, sondern mit einigen Zeitsprüngen, die dem Film allerdings ein gewisses Leben einhauchen, das der Film auch dringend braucht. Man sieht viele bekannte und gute Schauspieler, die sich auch recht viel Mühe geben.

Irgendwo im ersten Teil outet sioch der Udo, dass ihm diese Schnulzen eigentlich nicht so gut gefallen, er will was eigenes machen. Was dann dieser Film soll? Bisschen überraschend. Bisschen unlogisch.

Aber genau so muss es wohl sein, wenn ein alter Mann in mehreren Anwandlungen von Sentimentalität sein Leben erzählt und sich nicht vorstellen kann, dass es den einen oder anderen nicht interessiert.

Fazit: Einige von Euch werden den Film mögen, Euch viel Spaß. Die anderen seien gewarnt.

BTW: Die Musik ist hörenswert. könnte aber etwas mehr sein, also im Zweifel leihen!
Der Mann mit dem Fagott: 3,4 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der Mann mit dem Fagott

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der Mann mit dem Fagott":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Mann mit dem Fagott aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Musik mit Udo Jürgens von Miguel Alexandre. Film-Material © ARD.
Der Mann mit dem Fagott; 6; 30.09.2011; 3,4; 31; 0 Minuten; Udo Jürgens, Thando Walbaum, Arthur Klemt, Martin Weinek, Nicole Beutler, Lisa Brühlmann; Musik, Drama, TV-Film;