Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Die Meute

Gefangen. Gemästet. Geschlachtet.

Belgien, Frankreich 2010 | FSK 18


Franck Richard


Émilie Dequenne, Benjamin Biolay, Philippe Nahon, mehr »


Horror, 18+ Spielfilm

2,0
125 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncut
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
DVD  /  ca. 81 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.05.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
Blu-ray  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.05.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Uncut
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
DVD  /  ca. 81 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.05.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Uncut
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
Blu-ray  /  ca. 84 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 7.1, Französisch DTS-HD Master 7.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:05.05.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Uncut in HD
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 84 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.05.2011
Abbildung kann abweichen
Uncut in SD
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 84 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Tiberius Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.05.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Meute
Die Meute (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Die Meute
Die Meute (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
Verschenke zum Muttertag den perfekten Filmabend

Verwandte Titel zu Die Meute

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Meute

Die schöne Charlotte (Émilie Dequenne) sammelt auf der Straße einen jungen Tramper (Benjamin Biolay) auf. Die beiden kommen sich näher und beschließen, die nächstgelegene Kneipe zu besuchen. Eine schlechte Idee! Drei Biker wollen Charlottes neuem Freund ans Leder, kurz darauf verschwindet er spurlos. Charlotte will der Sache auf den Grund gehen, doch schon bald findet sie sich eingesperrt in einem Käfig wieder. In dem dunklen Kellergemäuer ist sie blutdürstenden Dämonen ausgeliefert, die nachts auf die Erde kommen, um sich satt zu fressen. Alleine im Nirgendwo wird Charlotte schnell klar, dass sie die Nächste auf dem Menü der erbarmungslosen Bestien ist...

Tabubrechendes Genrekino made in Frankreich bietet Franck Richard mit seinem Spielfilm-Debüt 'Die Meute', das in der 'Official Selection' auf dem Festival in Cannes 2010 seine Weltpremiere feierte. Regisseur Richard gibt dem Genre Backwoods-Horror eine neue Dimension: Jenseits aller Konventionen paart er Szenen von außergewöhnlicher Härte mit schwarzhumorigen Einlagen. In der Hauptrolle überzeugt Cannes-Gewinnerin Émilie Dequenne ('Pakt der Wölfe') als taffes Outlaw-Chick neben Philippe Nahon ('High Tension') und Yolande Moreau ('Die fabelhafte Welt der Amélie').

Film Details


La meute - Elle vous attend pour dîner / The Pack


Belgien, Frankreich 2010



Horror, 18+ Spielfilm


Biker, Backwood, Cannes-Filmfestival-Aufführung, Folter, Terrorfilme



17.08.2010



Darsteller von Die Meute

Trailer zu Die Meute

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in DeutschSD
1:32 Min.
Die Meute Trailer
Video 1
Trailer in FranzösischSD
1:37 Min.
Die Meute Trailer
Video 2
Trailer in FranzösischSD
3:06 Min.
Die Meute Teaser
Video 3
Trailer in FranzösischSD
1:25 Min.
Die Meute Teaser
Video 4
Trailer in FranzösischSD
1:59 Min.
Die Meute Teaser
Video 5
Trailer in FranzösischSD
1:51 Min.
Die Meute Teaser
Video 6
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Die Meute

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Die Meute

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Meute

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Die Meute":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Die Meute" ist ein kurzweiliger Horrorstreifen, welcher Elemente des Backwood-Horror, Torture-Porn und Zombie-Film miteinander vermischt. Leider passt diese Mischung nicht optimal zusammen und es wird hier einiges an Potential verschenkt. Der Film fängt gut und stimmig an. Es schleicht sich von Beginn an eine gewisse Spannung ein, die Atmosphäre ist dreckig und der minimale Score und der Look des Films sind absolut passend. Für das anfängliche Gelingen des Films sorgt auch Hauptdarstellerin Emilie Dequenne, welche eine wirklich solide Leistung abliefert und einen interessanten Charakter darstellt. Leider sind die später auftretenden Nebencharaktere nur unfreiwillig komisch und sorgen auch für den ein oder anderen dämlichen Dialog. So sind die Biker eher lachhaft als bedrohlich und der "Sheriff", welcher von Philippe Nahon gespielt wird, wirkt einfach nur kitschig. Die später auftauchenden Kreaturen wurden furchteinflössend und gruselig in Szene gesetzt, für diese Story sind solche Gestalten aber dann doch etwas zu weit hergeholt. Einige blutige Szenen, die sich durchaus sehen lassen können, hat der Film dann auch noch zu bieten, insgesamt gesehen ist der Streifen aber nicht sonderlich hart ausgefallen.

"Die Meute" weiß durchaus zu unterhalten und sorgt mit einem guten Beginn, einer gelungenen Atmosphäre, teilweise spannenden Szenen und vereinzeltem Gore für ein kurzweiliges Horrorerlebnis. Wer hier jedoch auf einen weiteren heftigen Schocker aus Frankreich gehofft hatte, wird enttäuscht sein.

Die SPIO/JK-Fassung für den Verleih ist ungekürzt. Die KJ-Fassung ist um ca. 2.30 Minuten gekürzt.

6 von 10 (Uncut)

am
also ich kann mich meinen Vorkritikern nicht anschließen ... selbst wenn ich generell nicht unbedingt, wegen der etwas eigenwilligen Subtilität, ein Freund des französischen Films bin, so muß ich doch feststellen, daß in diesem Streifen alles paßt von den Effekten angefangen, die immer an der richtigen Stelle sind bis hin zur Story im Allgemeinen ... nur wegen des etwas offenen Endes einen Stern Abzug ... à pros pos: es ist kein Fantasy-Film sondern eben ein Horror-Film ...

am
Das französische Kino ist seit einger Zeit bekannt für kompromisslosen Horror (High Tension, Martyrs). Deswegen bin ich recht hoffnungsvoll in diesen Film gegangen, als er auf dem letztjährigen Fantasy Filmfest lief.

"Die Meute" beginnt dann auch recht vielversprechend. Gute Darsteller, triste Bilder - doch mit zunehmender Laufzeit wird der Film unfreiwillig komisch, ja geradezu lächerlich. Eine der großen Enttäuschungen auf dem Fantasy Filmfest 2010! Nur was für Horror-alles-Gucker ...

am
Hallo.

Ich kann mich dem Vorredner nur anschließen...
So einen kompletten Bullshit habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen.
Laßt die Finger davon und leiht Euch lieber "MothersDay" aus der ist wenigstens um vieles besser als ich vermutet hätte (aber nicht mit dem Original von 1980 vergleichen!).

am
Französische Filme aus dem genre sind normalerweise recht harter Tobak und so beginnt auch Die Meute. Man denkt sofort an einen soliden Backwood-Horror mit Torture Porn Elementen. Der Beginn ist dreckig und atmosphärisch sehr beklemmend. Leider wird die subtile Spannung nicht weiter aufgebaut, da der Film gegen Mitte eine überraschende und recht abstruse Wendung nimmt. Da tauchen urplötzlich irgendwelche Kreaturen auf und meucheln und futtern vor sich hin und kann nicht anders als unfreiwillig schmunzeln. Das liegt vor allem an einigen Nebenfiguren, die so lächerlich charakterisiert sind, dass einem deren Schicksal recht egal sein dürfte. Das Ende ist auch nicht konsequent genug umgesetzt und lässt viele Fragen offen. Zumindest sind die wenigen Goreszenen recht nett geworden, können aber das Ruder nicht mehr rumreißen.
So bleibt zwar ein handwerklich solider Genre-Mix mit einigen guten Gewaltspitzen, aber dennoch wirkt die Story so, als hätte man die vielen guten Elemente nicht in eine einheitliche Story packen können.

am
Ha ha ha...
Ein sehr , sehr geiler Film , wenn man mit der richtigen Erwartung ran geht.
Nachdem ich den Trailer geshen hatte , dachte ich mir , ne nette kleine Horrorgeschicht gespickt mit einer Portion Humor.
Und genau das ist die Meute!
Die Sprüche sind teilweise zum Wegschmeissen komisch , zudem ist die Story auch noch vollkommen Ok und ein paar blutige Szenen gibts auch noch.

am
Super-guter Horror-Film, aber nur für Fans des Genres geeignet.

Natürlich ist die Story unrealistisch (Untote, die bei Nachtdämmerung aus der Erde kommen), aber dass ist in JEDEM Horrorfilm so!

Es genügt jedoch den Film EINMAL anzusehen!

FSK: Ganz klar: ab 18!

am
So ein Käse! Der Film fängt verheißungsvoll an, wird aber bald einfach nur noch lächerlich. Irgendwann habe ich nur noch vorgespult, da das Dargestellte dermaßen sinnlos und ohne jede Spannung war!

am
Ich hatte ja schon einmal geschrieben, aber leider ist meine Kritik irgendwo untergegangen, ich möchte auch nicht so viel schreiben, sondern Nur dieser Film ist es nicht wert ausgeliehen zu werden, damit vergebe ich einen Stern weil ich muss........Französicher Mist.......

am
Horror aus Frankreich?Da müste jeder eigentlich sofort an High Tension,Inside,Martyrs und Frontiers denken.Ja die Horde vieleicht auch noch.Was für Perlen doch in diesem Land entstehen,und so hab ich mir mit einigen Erwartungen Die Meute angetan.Hmm also für eine Tv Produktion wäre es akzeptabel,aber nicht für eine Dvd die so angepriesen wurde.Sehr unausgereift gefilmt,Darsteller mässig,Gore ne nicht wirklich und Spannung hmmm wo war die?Nicht vorhanden.Eine wirkliche Enttäuschung.Aufgrund der Idee die nett ist gibt es gnädiger weise 2 Sterne.

am
Dies ist eher einer der schlechteren Horrorfilme. Für mich war's Zeitverschwendung den Film anzuschauen. Frankreich hat in den letzten Jahren sehr gute Horrorfilme abgeliefert aber der hier gehört definitiv nicht dazu.
Die Meute: 2,0 von 5 Sternen bei 125 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Die Meute

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Die Meute":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Die Meute aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Émilie Dequenne von Franck Richard. Film-Material © Tiberius Film.
Die Meute; 18; 05.05.2011; 2,0; 125; 0 Minuten; Émilie Dequenne, Benjamin Biolay, Philippe Nahon, Yolande Moreau, Mamy Camara, Joris Strickx; Horror, 18+ Spielfilm;