Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Shadow - In der Gewalt des Bösen

2,3
37 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 75 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:25.11.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 75 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:25.11.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 75 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:25.11.2010

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 75 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:25.11.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shadow - In der Gewalt des Bösen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shadow - In der Gewalt des Bösen
Shadow - In der Gewalt des Bösen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Shadow - In der Gewalt des Bösen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shadow - In der Gewalt des Bösen

Beim Trip durch die Berge legt Mountainbiker David in einem abgelegenen Gasthof eine Rast ein und fühlt sich genötigt, eine allein reisende junge Frau gegen die Zudringlichkeiten eines Duos unfreundlicher einheimischer Jäger in Schutz zu nehmen. Die in ihrer Ehre gekränkten Waidmänner nehmen prompt die Verfolgung des Pärchens auf und attackieren es draußen im Grünen. Es kommt zu einer Verfolgungsjagd, die jedoch ein abruptes Ende findet, als eine unheimliche dritte Partei eingreift und Jäger wie Gejagte gleichermaßen ins Visier nimmt.

Film Details


Shadow - Reality can be sicker than nightmares.


Italien 2009



Horror, 18+ Spielfilm


Schocker, Jagd, Folter



Darsteller von Shadow - In der Gewalt des Bösen

Trailer zu Shadow - In der Gewalt des Bösen

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
1:01 Min.
Shadow - In der Gewalt des Bösen Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:38 Min.
Shadow - In der Gewalt des Bösen Trailer
Video 2

Bilder von Shadow - In der Gewalt des Bösen

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Shadow - In der Gewalt des Bösen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shadow - In der Gewalt des Bösen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Shadow" ist ein kleiner bedrohlich wirkender Film, mit einer düsteren Atmosphäre und rasanten Verfolgungsjagden die für die temporeichen Momente im Film sorgen. Eigentlich bleiben die Höhepunkte aus, Jäger und gejagte werden mit der Zeit selbst zum Opfer. Der Film hätte mehr Potenzial gehabt, trotzdem besitzt er einen rasanten Ablauf und wird gegen Ende auch relativ brutal, die härte hält sich aber in Grenzen! Die Mordszenen werden hauptsächlich ausgeblendet, das Folterszenario ist eher harmlos dargestellt.

Wirkte fast schon lachhaft wie die Darsteller auf der Schlachtbank um Hilfe winseln und sich vor Angst in die Hose machen. Die waldliche Kulisse ist passend, die Dialoge sind ziemlich schwach, die Schauspieler agieren auf einen eher niedrigen Niveau, sie wirken unglaubwürdig in vielen Phasen des Filmes, was dazu führt das "Shadow" zwischendurch nicht unbedingt real wirkt sondern zu gekünzelt. Die Auflösung gegen Ende überraschend clever durchdacht und umgesetzt! Ein Film der sich vom plumpen Einheitsbrei und gemetzel abhebt und es ihm gelingt trotz kurzer Laufzeit den Zuschauer zu fesseln.

Der Bösewicht der erst ziemlich spät im Film auftaucht erscheint gruselig, zumindest gelingt es der Regie eine Figur darzustellen die sich eindeutig von den typischen Schlächtern absetzt. Zufriedenstellend fand ich auch die Kameraarbeit, sowohl der Schnitt als auch die Führung lässt interessante Perspektiven zu. Auch wenn "Shadow" oft an Low-Budget erinnert, hat man hier einen kleinen dunkelen, bösen aber doch unterhaltsamen Film produziert. Die Optik ist nett, wirklich gute Spezialeffekte bleiben leider aus, aber die braucht der Film auch gar nicht. Wer hier jedoch kräftige Splatter oder Gore Momente erwartet wird eher enttäuscht sein. Wer sich mit einen kleinen unheimlich wirkenden Film zufrieden gibt, macht mit Shadow sicherlich nichts falsch. Zwar kein Film für einen wirklich spannenden Abend, aber für zwischendurch kein direkter Fehlgriff.

Fazit : Die Italiener können es noch! Mit "Shadow" haben sie einen Film produziert der zwar nicht unbedingt was neues aufkommen lässt, und es ist in der Tat ein Film von dem ich mir mehr erhoffte aber war am Ende auch nicht unzufrieden. Ein kleiner unheimlich, bedrohlich wirkender Film der sein Zweck erfüllt und unterhält.

am
Eines vorweg: es sind keine Splatterszenen vorhanden (ist bestimmt geschnitten)! Der Film hat durch eine ausgewogene Emotionsmischung Spaß gemacht. Das erste Drittel fand ich angenehm, zumal ich selbst gerne mit dem MTB unterwegs bin.

Danach habe ich mich über den Charakter des Bösewichts gefreut, der eindeutige visuelle Ähnlichkeit zu den Musikvideos von "Tool" hat oder aus der Feder von Chris Cunningham (Aphex Twin) entwichen zu sein schien. Zum Schmunzeln hat mich auch die Bildergalerie der berühmten Persönlichkeiten gebracht. Vom Gefühl her, hat der Film allerdings aufgehört, bevor er richtig angefangen hat.

Fazit: Ein Horrorfilm ohne viel Blut und ohne extreme Spannung, aber trotzdem absolut sehenswert und nicht so stupide und dumpf, wie manch andere Veröffentlichung.

am
"Shadow" ist ein netter kleiner Horrorfilm aus Italien. Die Geschichte wurde passabel umgesetzt ohne jedoch wirkliche Glanzlichter zu setzen. Die Optik passt und die Kameraarbeit ist weitestgehend gelungen. Spannende Momente sind ab und an gegeben, die Atmosphäre ist stellenweise bedrohlich und ein paar gute Effekte sind ebenfalls vorhanden. Die Leistungen der Schauspieler gehen in Ordnung.

Zu einem Horror-Highlight fehlt da zwar noch einiges, insgesamt gesehen ist "Shadow" aber durchaus akzeptabel und schon mal einen Blick wert.

5,5 von 10

am
der film blieb weit hinter seinen Erwartungen zurück und wird zum ende hin immer langweiliger!!!ich kann ihn nicht für einen aufregenten abend emfehlen.

am
Durschnittlicher Horrorfilm würd ich mal sagen. Anfangs ziemlich unterhaltend und gruselig - in der Mitte vom Film eher langweilig und am Schluss gehts wieder um ein bisschen mehr. Nichts besonderes aber grundsätzlich kann man ihn sich anschauen . Wäre jetzt kein Fehler.

am
Mit diesem Film stimmt definitiv was nicht. Es kommt einem so vor, als wäre er aus 3 anderen Filmen zusammengeflickschustert.
Zum Beispiel hat es keiner für nötig gehalten, bei den Aussenaufnahmen die Kamera mal sauber zu machen.
Man sieht immer die selben 3 Dreckflecken links im Bild. Aber dann gibt es wieder gut durchdachte und ästhetische Bilder wenn es um den Drogenrausch des "Killers" geht.

Aber auch wenn hier ab und an der Ansatz von Bemühung erkennbar ist, der Film ist aus einem anderen Grund absolut nicht empfehlenswert.
Die Auflösung ist völlig bescheuert. Man sitzt anderthalb Stunden vor dem Bildschirm und denkt sich dann nur...BITTE NICHT SCHON WIEDER SOWAS!

Ich versuche mal einen Wink zu geben, ohne zu spoilern.
Der Film endet im Bett und man erfährt erst am Schluss, daß er auch dort angefangen hat... Da kann man sich jetzt seinen Reim selber drauf machen.
Shadow - In der Gewalt des Bösen: 2,3 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Shadow - In der Gewalt des Bösen aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Emilio De Marchi von Federico Zampaglione. Film-Material © Koch Media.
Shadow - In der Gewalt des Bösen; 18; 25.11.2010; 2,3; 37; 0 Minuten; Emilio De Marchi, Gianpiero Cognoli, Matt Patresi, Ottaviano Blitch, Karina Testa, Nuot Arquint; Horror, 18+ Spielfilm;