Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Edgar Allan Poes The Chair

2,1
51 Stimmen


Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Edgar Allan Poes The Chair (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Audiokommentare
Erschienen am:16.01.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Edgar Allan Poes The Chair (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 88 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Audiokommentare
Erschienen am:16.01.2009
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Edgar Allan Poes The Chair in SD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Regulär 2,99 €
Regulär 7,49 €
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.01.2009
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Edgar Allan Poes The Chair
Edgar Allan Poes The Chair (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Edgar Allan Poes The Chair

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Edgar Allan Poes The Chair

Um mit etwas Abstand ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, mietet die junge Studentin Danielle Velayo (Alanna Chisholm) ein abgelegenes viktorianisches Landhaus. Doch das alte Gebäude birgt ein düsteres Geheimnis, das Danielle immer mehr verwirrt. Um ihrer Schwester Anna (Lauren Roy) zu beweisen, dass sie sich die seltsamen Geräusche und Umstände in dem düsteren Gemäuer nicht nur einbildet, beginnt sie damit, sich mit der Vergangenheit des Hauses zu beschäftigen. Sie findet heraus, dass dort vormals ein brutaler Kindermörder namens Edgar A. Crowe sein Unwesen trieb und vermutet, dass dessen untote Seele durch diese Residenz spukt. Doch schon längst hat sich Crowe (Adam Seybold) der jungen Frau bemächtigt und benutzt sie als Gehilfin zum Bau eines grausamen Folterinstruments. Anna sieht sich nun der Herausforderung gegenübergestellt, diesen Horror zu beenden - ohne das Leben ihrer Schwester in Gefahr zu bringen...

Regisseur Brett Sullivan (siehe auch 'Ginger Snaps') kreierte mit seinem stimmungsvoll düsteren Horrortrip 'The Chair' (2007) nach Edgar Allan Poe einen reinrassigen Haunted-House-Horrorthriller, der sich mit seinen unheimlichen Schockmomenten und einer spannungsgeladenen Handlung nicht hinter den Klassikern des Genres zu verstecken braucht.

Film Details


Edgar Allan Poe's The Chair - Sit down and shut up.


Kanada 2007



Horror, 18+ Spielfilm


B-Movies-Horror, Edgar Allan Poe, Deutschland-Premiere, Folter, Terrorfilme, Haunted House, Geschwister



Darsteller von Edgar Allan Poes The Chair

Trailer zu Edgar Allan Poes The Chair

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
1:27 Min.
Edgar Allan Poes The Chair Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:37 Min.
Edgar Allan Poes The Chair Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Edgar Allan Poes The Chair

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Edgar Allan Poes The Chair

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Edgar Allan Poes The Chair

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Edgar Allan Poes The Chair":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wie ein anderer bedauernswerter Mitleidender schon bemerkt hat, sieht der Film tatsächlich optisch stark nach einem Home-Video aus. Wild zusammengeschusterte zusammenhanglose Szenen machen das ganze auch nicht besser. Nach 45 Minuten hat nur noch der Schnellvorlauf geholfen.

am
Eine Super-Schlaftablette. Ich tippe auf eine TV-Billigproduktion.
Langweilig und ohne Spitzen dümpelt der Film vor sich hin wie ein halb ausgetrockneter Fluß. Die knapp 1 1/2 Stunden seiner Zeit kann man sinnvoller nutzen.
Außerdem: Achtung!! Hier wurde wieder einmal gezielt FSK 18 als Ausleihanreiz eingesetzt!! Bloß die Finger weg!!

am
Typischer Klischeefilm! Dazu noch mies umgesetzt und nicht besonders originell! War enttäuscht, da ich mir mehr davon erhofft hatte.

am
was soll das sein? ein altes haus als drehort, aufnahmen im videostil. schauspieler (?) von der volksbühne. wirklich nicht.

am
Übel Übel.Sieht aus wie zu Hause mit der Videokamera gedreht.Verstehe nicht wie man sowas Produzieren kann und darin Geld investiert.Deshalb nur 1 Punkt.Finger weg

am
Fand die Story Ok. Aber die Kameraführung war echt schlecht, sah wirklich aus wie selbstgedreht.
Das Ende war etwas komsich.

am
Keine Story, kein Zusammenhang, Bild und Ton und vor allem Schauspieler miserabel, wobei ich denke, dass die Hauptprotagonistin mehr aus sich rausholen könnte. FAZIT : Schade um die 10 min, die ich für diesen Film verschenkt habe und nie mehr wieder bekomme. MAcht nicht den selben Fehler! Grottenschlechtes C- bzw. D-Movie!

am
"The Chair" ist ein Horrorthriller, welcher im gepflegten Mittelfeld anzusiedeln ist. Der Film kann mit geringen Mitteln für den ein oder anderen Spannungsmoment sorgen. Hierbei lassen sich zwar wenige Längen nicht ganz verschweigen, richtig langweilig ist das Gezeigte jedoch nie. Der Schauplatz ist fast ausschließlich auf das Haus beschränkt und der Film kommt dabei auch mit einem Minimum an Akteuren aus. Die Leistungen der zwei nett anzusehenden Schwestern sind durchaus zusagend.

"The Chair" kann man sich also ruhig mal anschauen.
Edgar Allan Poes The Chair: 2,1 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Edgar Allan Poes The Chair

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Edgar Allan Poes The Chair":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Edgar Allan Poes The Chair aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Alanna Chisholm von Brett Sullivan. Film-Material © Lionsgate.
Edgar Allan Poes The Chair; 18; 16.01.2009; 2,1; 51; 0 Minuten; Alanna Chisholm, Lauren Roy, Adam Seybold, Paul Soren, Nick Abraham, Nickolas Tortolano; Horror, 18+ Spielfilm;