Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Dr. Hope

3,2
25 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Dr. Hope (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 176 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:19.03.2010
Dr. Hope
Dr. Hope (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dr. Hope
Dr. Hope (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dr. Hope
Dr. Hope
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dr. Hope
Dr. Hope (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dr. Hope
Dr. Hope (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dr. Hope

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dr. Hope

Sie war eine der Pionierinnen der Frauenbewegung und die erste Frau, die in Deutschland ein medizinisches Staatsexamen ablegte und als Ärztin praktizierte: Hope Bridges Adams (1855-1916). Als die junge Frau 1872 nach dem Tod ihres Vaters von London nach Deutschland, zum Ursprungsort ihrer Familie, zurückkehrt, kristallisieren sich die sozialen und politischen Spannungen im jungen Deutschen Reich in ihrem Kampf um ein selbstbestimmtes Leben als Ärztin. Sie lernt Otto Walther (Justus von Dohnányi) und Clara Zetkin (Inka Friedrich) kennen und beschließt, Medizin zu studieren. Gegen alle Widerstände, vor allem gegen die Intervention von Professor Ludwig von Arnstetten (August Zirner), erkämpft sich Hope als erste Frau das Recht, ein Examen abzulegen. Sie besteht mit Bravour, bemüht sich in Deutschland jedoch vergeblich um eine Approbation. Nicht einmal die Fürsprache der Kaiserin Augusta kann etwas bewirken. Sie ist gezwungen, ins Ausland auszuweichen, wo sie ihre Zulassung schließlich erhält. Hope heiratet Otto und praktiziert in der gemeinsamen Praxis in Frankfurt unter seinem Namen. Die Arbeit als Allgemeinmedizinerin konfrontiert sie schnell mit den tiefgreifenden sozialen Missständen ihrer Zeit: Hohe Kindersterblichkeit, mangelnde Hygiene, Unterernährung und häusliche Gewalt lassen sie zu einer Anwältin der Ärmsten, vor allem der Frauen werden. Als Hope im Revolutionär Carl Lehmann (Martin Feifel) die Liebe ihres Lebens findet, widmet sie sich gemeinsam mit ihm ganz dem Kampf für die Rechte der Frauen und für eine öffentliche Gesundheitsfürsorge. Es dauert über 20 Jahre und erfordert einen Bundesratsbeschluss in Berlin, bis ihr Leipziger Examen 1904 schließlich in Deutschland anerkannt wird und sie ihren Doktortitel tragen darf. Die Geschichte einer außergewöhnlichen Ärztin, deren Kampf um ein fortschrittliches Frauenbild dem Denken ihrer Zeit weit voraus war. Hauptdarstellerin Heike Makatsch: "Hope Bridges Adams hat ein Leben lang für ihre Überzeugung gekämpft. Durch ihr Schaffen wurden Weichen gestellt, die heute noch unsere Realität prägen."

Film Details


Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf


Deutschland 2009



Drama, Deutscher Film, TV-Film


Biographien, Ärzte, Emanzipation, 19. Jahrhundert


Darsteller von Dr. Hope

Trailer zu Dr. Hope

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Dr. Hope

Geniale Göttin: Hedy Lamarr - Hollywood-Ikone und WLAN-Erfinderin?

Geniale Göttin

Hedy Lamarr - Hollywood-Ikone und WLAN-Erfinderin?

Filmstar Hedy Lamarr soll was gemacht haben? Erfindungen entwickelt haben, die als Vorläufer der Bluetooth- und WLAN-Technologie angesehen werden?...

Bilder von Dr. Hope © ZDF

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Dr. Hope

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dr. Hope":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Geschichte von "Dr. Hope", der ersten Ärztin in Deutschland, ist ein beeindruckendes Zeugnis des Kampfes der Frauen in der Gesellschaft um gleiche Rechte am Ende des 19. Jahrhunderts. Sehr schöne Bilder, starke Schauspieler und eine spannende Story (...schafft sie es auch diesmal oder scheitert sie mit ihrem nächsten Projekt an den patriarchalischen Machtverhältnissen?). Als Mann darf man heute froh sein, dass die Frauen den Kampf um Gleichberechtigung erfolgreich geführt haben (und leider teilweise auch noch führen müssen). Heute haben wir 70% weibliche MedizinstudentInnen und ohne sie gäbe es wohl keine Zukunft der medizinischen Versorgung in Deutschland. Dr. Hope war die erste, die es geschafft hat gegen alle Widerstände, gegen alle Vorurteile. Ein Nebenspielplatz ist auch die Entstehung der Sozialdemokratischen Partei in Deutschland nachdem das "Sozialistengesetz" gekippt worden war. Auch hier sehr authentisch und bewegend, denn nicht nur Frauen mussten ihren Kampf für Anerkennung und Gleichberechtigung führen, sondern auch die verarmten Arbeiter in dieser Zeit. Kurzum: in jedem Fall sehenswert, lehrreich und dank der hervorragenden Bilder und Schauspieler auch sehr unterhaltsam.
Dr. Hope: 3,2 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen und 1 Nutzerkritik
Ihre Online Videothek präsentiert: Dr. Hope aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Justus von Dohnányi von Martin Enlen. Film-Material © ZDF.
Dr. Hope; 6; 19.03.2010; 3,2; 25; 0 Minuten; Justus von Dohnányi, Inka Friedrich, August Zirner, Martin Feifel, Heike Makatsch, Markus Kayl; Drama, Deutscher Film, TV-Film;