Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ludwig II. Trailer abspielen
Ludwig II.
Ludwig II.
Ludwig II.
Ludwig II.
Ludwig II.

Ludwig II.

Vision. Genie. Leidenschaft.

Deutschland, Österreich 2012 | FSK 6


Peter Sehr, Marie Noelle


Sabin Tambrea, Edgar Selge, Lilly Forgach, mehr »


Deutscher Film, Drama

3,0
31 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ludwig II. (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 137 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:20.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ludwig II. (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 143 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:20.09.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ludwig II. (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 137 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:20.09.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Ludwig II. (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 143 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:20.09.2013
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Ludwig II. in HD
FSK 6
Deutsch
Stream  /  ca. 143 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.09.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ludwig II.
Ludwig II. (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ludwig II.

Weitere Teile der Verfilmungen "Ludwig II."


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ludwig II.

Voller Idealismus besteigt Ludwig im Alter von 18 Jahren den bayerischen Thron. In einer Zeit, in der Krieg und Armut allgegenwärtig sind, glaubt er an eine bessere Welt und möchte seine Macht dafür einsetzen, dass sein Volk in Frieden und Glück leben kann. Sein Reich soll zum Mittelpunkt der Schönheit werden, Kunst und Kultur sollen aufblühen, statt in Waffen möchte Ludwig (Sabin Tambrea) die Staatsgelder in Theater, Musik und Bildung investieren. Er liebt die Opern Richard Wagners (Edgar Selge), seine Leidenschaft und Bewunderung für seine Werke und deren Sagenwelten sind so groß, dass er den umstrittenen Komponisten an seinen Hof holt. Er stürzt sich mit anfänglich großem Interesse ins politische Geschäft, besetzt mit den Jahren wichtige Posten des Hofstaats mit Vertrauten und schmiedet Allianzen. Doch die Umstände seiner Zeit sind gegen ihn. So wird sein geliebtes Reich in Kriege mit Preußen und Frankreich verwickelt und erleidet bittere Niederlagen. Seine Minister rebellieren gegen die kostspielige Förderung Wagners. Seine schon fest geplante, vom Volk ersehnte Hochzeit sagt er wieder ab, weil er sich eingestehen muss, dass ihn mit seiner Verlobten nicht mehr verbindet als innige Freundschaft. Ludwig kommt nicht zur Ruhe, zu tief sind auch die Abgründe seiner Seele, die ihn quälen und verzweifeln lassen. Desillusioniert zieht er sich zurück und flüchtet sich - während seine Gegner sich formieren und ihn stürzen wollen - mit seinen Schlössern in ein Traumreich der Phantasie. Bis zu seinem tragischen Tod, der wie Ludwig selbst bis heute ein ewig Rätsel bleibt.

Film Details


Ludwig II. / Ludwig II - Vision. Passion. Madness. Genius.


Deutschland, Österreich 2012


,


Deutscher Film, Drama


Monarchie, Biografien, 19. Jahrhundert



26.12.2012


119 Tausend




Ludwig II.

Ludwig II. - Glanz und Ende eines Königs
Ludwig II.
Ludwig II.

Darsteller von Ludwig II.

Trailer zu Ludwig II.

Bilder von Ludwig II.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ludwig II.

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ludwig II.":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Dieser Film war für mich sehr nahe an der wahrscheinlichen Realität, denn er spiegelte vor allem den Menschen in Ludwig wieder. Er hat mich tief berührt und die Schauspieler waren alle sehr überzeugend und großartig in ihren Rollen. Vor allem erkannte ich durch diesen Film, daß Ludwig damals wohl nicht ganz so WAHNSINNIG war, wofür man ihn einst gehalten hatte. In ihm schlummerte auch viel künstlerische Genialität. Ein wirklich grandioser Film. Sehe ich mir gerne mal wieder an.

am
Es war von vorneherein ein hoffnungsloses Unterfangen, das Leben - oder zumindest dessen wichtigste Stationen - dieses Königs in zwei Stunden einzufangen. Dazu war sein Wesen zu bizarr und zu schillernd und die Rahmenbedingungen (die ohnehin nur extrem oberflächlich abgehandelt werden) zu kompliziert, sei es das historisch-politische, das künstlerische oder auch das gesellschaftlich-sexuelle Umfeld.

Fazit: Ein bunter Bilderbogen - allerdings auch in kleinsten Nebenrollen hochkarätig besetzt - ohne allzu großen Nährwert (zumindest für diejenigen, die mit Ludwigs Lebensgeschichte in Ansätzen vertraut sind).

am
Historisch gut gemachter Film über das Leben von Ludwig II.. Dieser förderte die Kunst und die Poesie, konnte aber die Kriege mit Preußen und Frankreich auch nicht verhindern.
Im letzten Viertel des Filmes wird der Zerfall von König Ludwig II. erzählt. Der Mann war ein totaler Exzentriker und am Schluss paranoid.

Insgesamt dauert der Film viel zu lange und ist über lange Strecken langweilig!

am
Kann dem Vorredner gar nicht zustimmen, ich finde diesen Film sehenswert. Es spielen sehr viel gute und bekannte Schauspieler mit, was perse schon super ist, dass aber ein Uwe Ochsenknecht, Axel Milberg oder Andre Eisermann für so kleine Rollen mitspielen, dass find ich Klasse. Die Hauptrolle mit einem eher unbekannten zu besetzen erfordert Mut, hat sich aber ausgezahlt. Alle die eine andere Verfilmung sehen wollen, so wie es gewesen sein könnte, die Veränderung von LudwigII. über die Jahre.
Ludwig II.: 3,0 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Ludwig II. aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Sabin Tambrea von Peter Sehr. Film-Material © Bavaria Film.
Ludwig II.; 6; 06.09.2013; 3,0; 31; 0 Minuten; Sabin Tambrea, Edgar Selge, Lilly Forgach, JennyRebecca Winans, Stefan Merki, Bernhard Jell; Deutscher Film, Drama;