Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Butterfly Effect 3

Die Offenbarung - Ein mörderischer Wettlauf zwischen Vergangenheit und Zukunft.

USA 2009 | FSK 18


Seth Grossman


Chris Carmack, Peter Malota, Dennis North, mehr »


Science-Fiction, Thriller, 18+ Spielfilm

2,9
302 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Butterfly Effect 3 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:20.11.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Butterfly Effect 3 (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:20.11.2009
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Butterfly Effect 3 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:20.11.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Butterfly Effect 3 (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:20.11.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Butterfly Effect 3
Butterfly Effect 3 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Butterfly Effect 3
Butterfly Effect 3 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Butterfly Effect 3
Butterfly Effect 3 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Butterfly Effect 3

Weitere Teile der Filmreihe "Butterfly Effect"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Butterfly Effect 3

Sam Reid (Chris Carmack aus 'O.C. California') besitzt die seltene Gabe des Zeitreisens und nutzt diese Fähigkeit, um für die Polizei Mörder zu identifizieren. Dabei folgt Sam strengen Regeln die er sich selbst auferlegt hat. Denn falls er auch nur die kleinste Veränderung der Vergangenheit bewirkt, so verändert sich damit auch unausweichlich die Gegenwart in die er zurückkehrt. Alles läuft nach Plan, bis eines Tages die Schwester seiner Exfreundin Elizabeth auftaucht. Sie überredet Sam dazu seine Regeln zu brechen und in die eigene Vergangenheit zurück zu reisen, um den Mord an Elizabeth zu verhindern. Bei der Rückkehr in die Gegenwart muss er feststellen, dass er eine ganze Reihe unerwarteter Ereignisse in Gang gesetzt hat. Sam scheint auf mysteriöse Weise einen Serienkiller erschaffen zu haben, denn aus einem Mord nun mehrere geworden - und nur Sam kann weitere Todesopfer verhindern.

Film Details


The Butterfly Effect 3: Revelations - Death repeats itself.


USA 2009



Science-Fiction, Thriller, 18+ Spielfilm


Tod, Sequel, Zeitreisen




Butterfly Effect

Butterfly Effect
Butterfly Effect 2
Butterfly Effect 3

Darsteller von Butterfly Effect 3

Trailer zu Butterfly Effect 3

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in EnglischSD
1:49 Min.
Butterfly Effect 3 Trailer
Video 1
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Butterfly Effect 3

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Butterfly Effect 3

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Butterfly Effect 3

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Butterfly Effect 3":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Man, man, man, was ist nur seit dem ersten, herausragenden Teil von "Butterfly Effect" passiert ?!? Teil 1 mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle war absolut klasse und ist immer wieder sehenswert - Teil 2 war schon nur noch ein Low Budget-Abklatsch - aber Teil 3 "toppt" fast alles : Aus einem spannenden Mystery-Thriller wird eine FSK 18-Slasher-Killerjagd ! Nein, die übertrieben brutalen und teilweise äußerst blutigen Szenen sind mehr als unnötig und haben in diesem Film aber auch rein gar nichts zu suchen ! Was ist den Produzenten da nur durch den Kopf gegangen ?!? Wahrscheinlich nicht viel, sonst wäre nicht so ein Horror-B-Movie dabei rausgekommen. Hier trifft eine alte "Weisheit" mal wieder voll ins Schwarze : Bei einigen Filme sollte man sich eine Fortsetzung besser sparen und sie in ihrem Klassikerstatus belassen - dieser Streifen ist jedenfalls mehr als überflüssig ...

am
Butterfly Effect mit Ashton Kutcher war ein richtig guter Mystery-Thriller. Spannend erzählt, gute Story, gut produziert, gute Schauspieler - zu recht ein erfolgreicher, guter Film. Das bringt meistens irgendwelche Fortsetzungen mit sich. Manchmal ist das auch gut so. Und es gibt sogar Fälle in denen das Sequel sogar noch eine Spur besser ist. Häufig allerdings ist das nicht der Fall. Und genau da ist Butterfly Effect ein gutes Bsp. dafür. Das man so eine aussergewöhnliche und auch gute Handlung ausschöpfen möchte, kann man ja noch verstehen. Mit ein bisschen mehr Liebe und Herzblut hätte es auch warscheinlich ganz gut funktioniert. Aber hier scheint es doch an Kompetenz zu fehlen bzw. vielleicht geht es auch nur ums Geld verdienen. ???
Wie auch immer. Die Fortsetzung (Teil 2) fand ich schon sehr deutlich schlechter. Und dieser Teil 3 schafft in dieser Reihe den Tiefpunkt. HOFFENTLICH lässt man es jetzt gut sein. Keine gute Geschichte mit sehr vielen Logik-Fehlern, teilweise unterirdisch miserable Schauspieler (obwohl die Hauptrolle da noch relativ gut wegkommt), qualitativ eher B (oder C ?) Movie usw. ! Dazu ein Ende, dass man (zumindest ich) relativ schnell erahnen kann (bzw. konnte ich das Ende der Geschichte auf 2 Möglichkeiten sehr schnell eingrenzen). Dann wurden auch noch ein paar "härtere Szenen" (Gewalt, Blut...) und eine etwas länger andauernde Sexszene (bei der man dann auch möglichst viel sieht)eingebaut, um den Film wohl etwas "interessanter" wirken zu lassen. Wenns an Story und Handlung fehlt muss man halt auf die niederen Instinkte der Zuschauer setzen. Nichts gegen solche Szenen - sie sollten allerdings der Handlung und Geschichte gerecht werden.
Im Grossen und Ganzen kann man sich diesen Film schon mal anschauen - vorausgesetzt
- er kommt im Free-TV,
- es läuft sonst wirklich GAR NICHTS,
- der DVD Player ist kaputt,
- man besitzt keine Spielekonsole,
- Freunde haben gerade keine Zeit,
- man ist Single,
- man hat kein Prem.. äh Sky
- der PC streikt und
- man brauch was zum einschlafen ! ! !

am
Ich muss dem anderen der die Kritik geschrieben hat schon Recht geben. Der 1. teil ist grandios dfer zweite ist in Ordnung und der dritte zwar nicht so schlecht wie Er in beschrieben hat, aber auch kein Reiser. Hätte mir mehr von diesem Film erwartet.

am
Der dritte Teil (übrigens bauen die Filme nicht aufeinander auf, wenn man mal vom Grundprinzip der Zeitreise absieht) ist der am wenigsten Gelungene. Sicher, die Storybasis bleibt interessant, aber langsam ist das Thema ausgelutscht. Auch härtere Splatter- und Sexszenen, die FSK-18 notwendig machen, können die etwas chaotische und dürftige Handlung nicht ersetzen. Es gibt zwar schlechtere Filme, aber wirklich überzeugen konnte des Ende, trotz Überraschung, nicht.

am
Ich persönlich fand den dritten Teil im Vergleich zum zweiten deutlich besser. Zwar ist es für den Hauptdarsteller jetzt ziemlich einfach in der Zeit umher zu reisen, aber trotzdem ist die Geschichte mit dem Mord an der Schwester der Freundin, den der Hauptdarsteller zu verhindern versucht, gut und vor allem auch spannend erzählt. Die Darsteller sind auch gut drauf und verleihen ihren Charakteren, soweit möglich, Tiefe. Es gibt sogar ein paar nette gorige Szenen, die Genrefans entzücken werden. Spannend bleibt der Film bis zum Ende und dort gibt es eine interessante Aufklärung.
Wer nach Teil 2 dachte, dass es nur noch schlimmer geht, der wird sich täuschen, denn Teil 3 weiß durchaus zu überzeugen und ist ein netter Film für einen schönen Abend.

am
Da kann ich den anderen Kritikern nur beipflichten. Im Gegensatz zum ersten Teil kann dieser Teil hier absolut nicht mithalten. Hätte man den Film leicht verändert und einen anderen Namen gegeben würde ich sagen super Film. So kann ich nur sagen: Was wurde aus dem grandiosen Film Butterfly Effect?

am
War es im ersten Teil ein Tagebuch, im zweiten Bilder, so braucht es dritten Teil nur das Einreden des gewünschten Datums um in der Zeit zu springen um etwaige Fehler zu korrigieren. Wie erwartet hat mich die dritte Fortsetzung enttäuscht, sowohl in der Story als auch die Besetzung. Gejagt wird ein Serienkiller, der anscheinend durch die Zeitsprünge des Hauptprotagonisten erst zu einem wurde. Überzeugen konnte mich die Story wie gesagt jedoch nicht, teilweise sehr wirr. Das Ende war zwar so nicht erwartbar aber auch nicht der Knaller. Mit der Butterflyreihe ist damit wohl ein Ende erreicht.

am
Eindeutig der schlechteste der drei Teile.

Die Story erschließt sich einem erst nach und nach und ist äußerst zäh. Die Auflösung wirkt sehr gezwungen.

Ansonsten versucht man, mit harten Splatter- und auch Sexszenen die fehlende Handlung zu kompensieren. Das gelingt aber nicht. Denn für einen clever durchdachten Zeitreisethriller wie Teil 1 gehört doch viel mehr.

Gerade noch so drei Sterne. Die BluRay-Version lohnt nicht wirklich.

am
Ja, so ist das halt oft bei Mehr-Teilern.
Manchmal sollte es man doch bei einem Film lassen und den Erfolg feiern.
Man konnte sich den Film zwar angucken und ich habe auch nicht abgeschaltet, aber wenn man dann doch den Vergleich zum 1. Teil macht, enttäuscht er ein wenig.
Vielleicht wäre nur noch ein 2. Teil mit Ashton Kutcher besser geworden, als noch zwei No-Name-Nachfolger!

am
das zweite Sequel beginnt vielversprechend wie Teil 1, endet aber wie Teil 2. Damit liegt BUTTERFLY EFFECT 3 qualitativ so ziemlich zwischen seinen beiden Vorgängern. Trotzdem ist der Streifen weitgehend verschenkte Zeit. 2,87 Sterne.

am
Für nen eigenständigen Film sehr gut gemacht,wenn man aber den Filmtitel Butterfly Effect nimmt,stinkt er schon gewaltig gegen den ersten Teil ab.
Ich fühlte mich trotzdem ganz gut unterhalten,da ich das Wissen um eine Fortsetzung ausgeblendet habe

am
kein riesiger Kracher und im gegensatz zu den vorherigen Filemn eingetlich recht klar und vorhersehbar. Gute Splattereffekte

am
Ich geb nur meine subjektive Meinung wieder.

Da ich die ersten beiden Teile nicht kenne, kann ich diesen hier nicht dazu vergleichen.

Für mich ein durchschnittlicher Zeitreisethriller.

Kann man sich ansehen, aber muss man nicht unbedingt.

am
Nein, das war wohl nichts! Da muss ich meinen beiden Vor-Schreibern recht geben. Total übertriebene Härte und schlechte Schauspieler.

Zur Blu-Ray: Das Bild ist sehr gut aber der Ton hätte besser ausfallen können, wenig Effekte und recht leise Stimmen (Front).

am
Also der Erste Teil war schon 1a ohne Zweifel, der zweite zum agbewöhnen. Erst wollte ich mir den dritten Teil gar nicht ansehen. Bin jedoch positiv überrascht worden. Fand ihn schon ziemlich gelungen. Schauspieler fand ich jetzt nicht so schlecht wie voher geschrieben wurde. Auch finde ich das er spannend aufgebaut wurde und am Schluß ein überraschendes Ende fand. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. In diesem Sinne 4 Punkte von mir.

am
Ich weiss nicht was ihr habt. Ich finde den Teil mit am besten also mit Teil 1 gleich zu setzen. Spannend bis zur letzten Minute bis zum Schluss bleibt die Spannnung weil man nicht weiss wer der Serienmörder ist.
Butterfly Effect 3: 2,9 von 5 Sternen bei 302 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Butterfly Effect 3

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Butterfly Effect 3":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Butterfly Effect 3 aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Chris Carmack von Seth Grossman. Film-Material © After Dark Films.
Butterfly Effect 3; 18; 20.11.2009; 2,9; 302; 0 Minuten; Chris Carmack, Peter Malota, Dennis North, Alexis Sturr, Dwayne Roszkowski, Ulysses Hernandez; Science-Fiction, Thriller, 18+ Spielfilm;