Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Joy Ride 2

Dead Ahead - Umwege können tödlich sein.

Kanada, USA 2008 | FSK 18


Louis Morneau


Laura Jordan, Nicki Aycox, Nick Zano, mehr »


Thriller

2,8
106 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Joy Ride 2 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Storyboards
Erschienen am:05.12.2008
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Joy Ride 2 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Storyboards
Erschienen am:05.12.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Joy Ride 2
Joy Ride 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Joy Ride 2
Joy Ride 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Joy Ride 2
Joy Ride 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Joy Ride 2

Weitere Teile der Filmreihe "Joy Ride"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Joy Ride 2

'Rusty Nail' ist wieder unterwegs, der unsichtbare, psychopathische Killer aus dem Highway-Thriller 'Joy Ride - Spritztour' (2001). Diesmal erwartet vier Freunde, die auf dem Weg nach Las Vegas sind, statt Spaß und Vergnügen ein blutiger Höllentrip. Kayla (Laura Jordan), ihre Schwester Melissa (Nicki Aycox) und ihre Freunde Bobby (Nick Zano) und Nick (Kyle Schmid) stranden wegen einer Autopanne mitten in der Wüste. Ihre Suche nach einer Telefonzelle führt die vier in ein abgelegenes, scheinbar unbewohntes Haus. Hilfe finden sie dort nicht, nur ein altes Auto, mit dem sie die Reise fortsetzen. Ein fataler Fehler, denn das Auto gehört dem sadistischen, mordlustigen Trucker 'Rusty Nail', der sie verfolgt, um sich auf brutale Weise für den Diebstahl zu rächen. Eine schweißtreibende, blutige Hetzjagd beginnt, der die Freunde mit ihren primitivsten Ängsten konfrontiert und sie in den Abgrund des Wahnsinns blicken lässt. 'Joy Ride 2 - Dead Ahead' ist hart, schnell, schweißtreibend - nur für starke Nerven.

Film Details


Joyride 2: Dead Ahead - Detours can be deadly.


Kanada, USA 2008



Thriller


Sequel, Roadmovies, Trucker, Wüste




Joy Ride

Joy Ride
Joy Ride 2
Joy Ride 3

Darsteller von Joy Ride 2

Trailer zu Joy Ride 2

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in EnglischSD
0:41 Min.
Joy Ride 2 Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Joy Ride 2

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Joy Ride 2

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Joy Ride 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Joy Ride 2":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Joy Ride 2" ist wie der Vorgänger ein akzeptabler Thriller, der zwar kein Überflieger ist, den man sich aber zwischendurch schon mal ansehen kann. Diesmal geht es auch etwas härter zu. Etwas nervig ist die Figur des Nick, der ständig versucht, pseudocool zu sein und auch solche Sprüche von sich gibt. Eine gewisse Spannung kann sich durchaus aufbauen und es wird zumindest nicht langweilig. Da auch Teil 1 nun nicht unbedingt ein Premium-Film war, sollte man auch bei Teil 2 nicht zu viel erwarten. Insgesamt noch eine Empfehlung wert.
70 %

am
Gelungene Fortsetzung, aber es fehlt nun ein bisschen der Reiz am ganzen! Der Ablauf wird nicht unbedingt neu aufgerollt, sondern wiederholt sich ziemlich. "Rostiger Nagel" agiert dieses mal zwar fieser, brutaler und gemeiner aber ein paar Logikfehler bleiben hier nicht aus, vor allem das Ende tut ein großes Logikloch auf. Aber trotzdem wie Teil 1 ist auch Teil 2 ziemlich spannend, düster, nervenaufreibend und ziemlich fesselnd, wobei die Folterei und Brutalität dieses mal mehr im Vordergrund steht, als alles andere. Die Darsteller zwar nicht bekannt wie Paul Walker oder Steve Zahn, dafür agieren sie aber bemüht und glaubwürdig durch den Film! Schade ist etwas, das sich am Konzept nicht viel veränderte, somit kann man auf einen schwachen dritten Teil hoffen, der hoffentlich was neues hervorbringt.

Fazit : Sehr spannend, düster, nervenkitzel Pur, gute Darsteller, tolle Geschichte, aber es fehlt das gewisse etwas was der erste Teil besaß! Aber wollen wir den Teufel mal nicht an die Wand malen, auf jeden Fall eine gelungene Fortsetzung, abgesehen vom schwachen Ende. Wollen wir hoffen das der dritte Teil wenn es ihn geben sollte, eine Steigerung präsentiert. Auf jeden Fall aber ein empfehlenswerter zweite Teil! Am besten beide hintereinander anschauen, dann hat man großen spaß. "Rostiger Nagel" rockt!

am
Der erste Teil war auf alle Fälle besser, spannender und auch realistischer. Ich würde Joy Ride 2 jetzt nicht unbedingt als schlechten Film sehen. Es ist ein Film den man durchaus anschauen kann. Es ist seichte Unterhaltung. Nicht besser oder schlechter als Vieles, was da so im TV geboten wird. Aber es ist auch ein Film, bei dem man sich nach 1-2 Monaten nicht mal mehr daran erinnern kann, ob man diesen schon mal gesehen hat, oder nicht. Die Handlung ist für dieses Genre extrem 08/15. Vier mehr oder weniger coole Teenies die durch eine Autopanne in eine unangenehme Situation kommen, in der sie falsch reagieren. Sie bestehlen zur falschen Zeit, die falsche Person. Und dann läuft alles nach dem selben Schema ab, wie in dutzend anderer Filme. Der böse Killer macht Jagd auf die armen Teenies. Die Teenies an sich, sind diesmal, bis auf eine Ausnahme, nicht mal so extrem nervig - da ist man echt Schlimmeres gewohnt. Aber an sonsten.... Der Killer weiss komischerweise immer alles (der scheint überall zu sein). Er legt ihnen Dinge ins Auto während die "Opfer" praktisch daneben stehen. Auch können die jungen Erwachsenen in einer Szene auf einer ziemlich breiten, nicht befahrenen Landstrasse, die fasst nur gerade aus geht, mit einem PKW dem Killer nicht entkommen. Obwohl dieser mit einem schweren Truck hinterher fährt. Ich kenn mich da nicht so gut aus, aber allein von der Beschleunigung her müssten die theoretisch schon ewig weg gewesen sein, bevor der überhaupt mal richtig los legt. Sind Kleinigkeiten, die sich allerdings durch den ganzen Film ziehen. Auch deshalb ist der Film höchstens Durchschnitt. 2,5 Sterne wären hier wohl die genauste Bewertung gewesen, aber für 3 reichts definitiv nicht. Deshalb 2 ! ! !

am
Fand ihn auch am Anfang ziemlich langweilig!Einzig zum Schluss die Folterszenen reißen die 3 Punkte noch irgendwie raus. Sonst ziemlich fade. Teil1 war absolut spannender, wenn auch nicht so brutal blutig. Auch die Bildqualität ist eher mau. Geht so - mehr aber auch nicht.

am
Das kann es doch wirklich nicht sein! Vom ersten Teil war ich ja noch überrascht, gute Schauspieler und ne spannende Geschichte. Ausserdem strahlte
Joy Ride eine Art Qualität aus.
Joy Ride 2 - Dead Ahead hat keines dieser Vorteile, denn so wie ich das gesehen habe, nur Nachteile!
Lauter Jungschauspieler von denen ich noch gar nichts gehört habe(aber das ist ja nicht das Problem) - keiner von denen kann mich auf irgendeiner Art überzeugen! Das Filmformat das hier verwendet wurde erinnert mich irgendwie an einer billigen Comedyserie und dann noch ne Story die sowas von bider daherkommt,naja.
Das war wohl ein Griff ins Klo. Zwei Sterne(puh).

am
Zum Film selbst wurde hier ja schon einiges geschrieben. Sehr mäßige Fortsetzung eines recht kurzweiligen Slasher/Thriller. Der Ansatz der Story lässt einem schon mit em Kopf schütteln...

Allerdings toppt das Ende dieses Films einfach alles! Ich hab selten so schallend gelacht! Es ist unglaublich auf was für Dinge einige Leute kommen. Meinen Respekt an die Drehbuchautoren. Das soll euch mal einer Nachmachen!

MUSS MAN EINMAL GESEHEN HABEN !!!

am
war doch klar das bei ner fortsetzung der gewaltpegel steigt, ist ja angesagt von allem ein bischen mehr.. ein film für nen DVDabend ist er allemal, doch wenn noch teil 3 folgen sollte, bitte an teil 1 orientieren!!

am
Spannender,düster und absolut fesselnder Thriller,ein gelungener Teil 2.
Trotz junger unbekannter Hauptdarsteller routiniert gemacht, gekonnt inszeniert,ein guter Nervenkitzel.
Am Anfang etwas zäh,aber dann kommt der Film in Fahrt.
Empfehlenswert.

am
leider stark gekürzt,die us-fassung ist uncut.wobei der 1.teil besser ist.ähnlich wie bei "wrong turn" dürfte auch hier ein 3. teil kommen.

am
Klasse B-Movie,ich fühlte mich sehr kurzweilig unterhalten.Hat mir sogar besser gefallen ,wie das Orginal Joyride.Wer an solche Art Filme große Ansprüche stellt,und sich dann enttäuscht fühlt, ist selber Schuld.
Einzige Kritik von mir ist die doch teilweise miese Bildqualität.

am
Na toll. Teil 1 war ein brillianter hochspannender Thriller um einen gedemütigten Trucker der sich auf sadistische Weise seine Rache holte was der Rolle noch einen gewissen Tiefgang verlieh.
Hier haben wir eher die Folter- und Quälsituation aus Saw, platte Figuren und vorhersehbare Handlung. Normal würde ich drei Sterne vergeben, aber einen gibt´s Abzug dass sich dieser Film als Sequel von Joyride schimpft.

am
Der Film ist definitv härter wie der erste Teil, von der Handlung aber genauso spannend. Ich fand die Mischung insgesamt besser auch wenn die Schauspieler nicht so bekannt sind wie Paul Walker und Co. aus Teil 1. Mein Tip: Schaut Euch einfach beide an und habt Spass dabei...

am
Man fragt sich irgendwie, was die Leute, die hier schreiben, von einem Film erwarten. Der Film mag zwar das Rad nicht neu erfinden, aber es handelt sich bei Joyride - Dead Ahead um einen würdigen Nachfolger des Erstlings. Brauchbare Jungdarsteller, eine sehr spannend inszenierte Handlung und einige sehr heftige Szenen, die ein wenig an SAW erinnern - B-Film-Regisseur Louis Morneau (Bats - Fliegende Teufel) weiß, was Horrorthrill-Fans wünschen. Teil 2 hat einen weit höheren Bodycount als der erste Teil und ist dadurch sehr dramatisch, zudem ist er auch actionreicher als der Vorgänger. Für mich ein überdurchschnittliches B-Movie, das mich sehr positiv überrascht hat!

am
Actionreicher, Spannender, Brutaler und noch fieser als Teil 1 - So könnte man meinen Eindruck von "JoyRide 2" zusammenfassen. Die jungen Darsteller geben alles und wirken (für diese Sorte Film) echt überzeugend. Es gibt echt fiese und eklige Szenen, einen brutalen Psychopathen, der hier seine ganz eigenen Lektionen austeilt und zudem noch richtig gute Action bis zum packenden Showdown!
Einer der Filme, bei denen der Nachfolger deutlich besser ist, als der erste Teil - und der war schon nciht von schlechten Eltern! Unbedingt anschauen - Ihr werdet überrascht sein!

am
Für Leute die absolut NICHTS von einem Film erwarten ist es genau dass Richtige!
Selbst ein Stern ist zu viel. Finger weg davon!

am
für mich einer der geilsten filme 2008.der film war für mich an spannung kaum noch zu überbieten.unbedingt ausleihen,.......
Joy Ride 2: 2,8 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Joy Ride 2

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Joy Ride 2":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Joy Ride 2 aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Laura Jordan von Louis Morneau. Film-Material © 20th Century Fox.
Joy Ride 2; 18; 05.12.2008; 2,8; 106; 0 Minuten; Laura Jordan, Nicki Aycox, Nick Zano, Kyle Schmid, Mackenzie Gray, Gordon Tipple; Thriller;