Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Rache

Vergeltung hat ihren Preis!

USA 2007 | FSK 18


Joe Otting


Ron Eldard, Til Schweiger, Brian Avery, mehr »


Action, Thriller, 18+ Spielfilm

2,4
181 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Rache (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:01.04.2008
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Rache (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:01.04.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Rache in SD
FSK 18
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 90 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.11.2017
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Rache
Rache (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Dragon Ball Z - Goku's Rache an Frieza - Huawei powered by EMP (Handyhülle)
Dragon Ball Z - Goku's Rache an Frieza - Huawei
13,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand 4,95 €
Ansehen

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Rache

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Rache

Thomas Archer (Ron Eldard) hatte alles, was sich ein Mann nur wünschen kann: eine wunderbare Familie und einen traumhaften Job. Bis zu der tragischen Nacht, in der seine Frau brutal misshandelt und sein Sohn ermordet wird. Einige Zeit später nimmt sein Leben erneute eine dramatische Wendung, als er in einer verlassenen Lagerhalle auf den vermeintlichen Mörder seines Sohnes trifft. An einem Stuhl gefesselt ist der Mann (Til Schweiger) Thomas Archers Rachegelüsten wehrlos ausgeliefert.

Film Details


Rache - Vergeltung hat ihren Preis / Already Dead ...but never too late for revenge.


USA 2007



Action, Thriller, 18+ Spielfilm


Rache, Selbstjustiz, Mord



Darsteller von Rache

Trailer zu Rache

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert und nur mit Altersverifikation abspielbar.
Trailer in DeutschSD
2:02 Min.
Rache Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:43 Min.
Rache Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Rache

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Rache

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Rache

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Rache":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich oute mich als Til Schweiger Fan, aber mittlerweile wird der gute Mann immer flacher. Wirkt als wäre er ständig betrunken und nuschelt sich einen zurecht, in Rache - Vergeltung hat ihren Preis macht er mal Urlaub von seinen komödien in denen er sich gerne selbst spielt, und taucht in den Thriller-Alltag ein. Das er in solch einem Film bestehen kann, hat er schon in Adrenalin oder in One way unter Beweis gestellt, was aber eher ein Drama war. In Rache spielt Schweiger einen "angeblichen" Mörder der den Sohn von Thomas Archer ermordet und noch zusätzlich die Frau von ihm misshandelt haben soll. Die Polizei kann den Täter nicht finden bzw. hat keine Spur, Thomas hat jedoch nur noch Rache im Kopf! Plötzlich taucht eine geheime Organisation auf und macht ihn ein Angebot, angeblich hätten sie den Mörder seine Sohnes ausfindig gemacht, und er hätte jetzt die Möglichkeit gegen eine gewisse Summe sich persönlich an den Mörder zu rächen. Als er sich auf das Angebot einlässt, in einer Halle auf den am Stuhl gefesselten Til Schweiger trifft, schlägt er mit alles was die Folterhalle mit sich bringt auf ihn ein, schlägt ihn einen Nagel durch die Hand und ist kurz davor ihn zu töten! Doch dann nimmt der Film irgendwann eine interessante Wende, kommt recht spannend daher, vom Szenario her eher eintönig aber schon recht zufriedenstellend. Trotzdem schleichen sich einige Logikfehler ein, als sich die Lage beruhigt tut Schweiger plötzlich so als hätte er nie auf die Rübe bekommen, der Nagel der durch die Hand geschlagen wurde verursacht wohl keine höllischen Schmerzen mehr obwohl da alle Nervenbahnen durchlaufen. Nebenbei kennt er sich im Komplex aus, und agiert so als wäre er schon ewig dort zu hause gewesen. Eigentlich schwach, der Film kann dauerhaft nicht fesseln! Fängt interessant an, wird von Zeit zu Zeit aber immer schleifender und flacher. Die Story ist teilweise aus der Luft gegriffen und kommt nicht glaubwürdig daher. Rache bietet kurzweilige Unterhaltung mit einigen Logikfehlern. Wer damit keine Probleme hat, kann hier ruhig mal zugreifen, grosses Kino sieht aber anders aus.

FAZIT : Rache ist ein Thriller mit einigen Logikfehlern, kann dauerhaft nicht fesseln. Zu unspektakulär, anfangs echt interessant und überzeugend. Wird dann aber immer flacher und unlogischer. Phasenweise spannend, aber zu unglaubwürdig gespielt! Schweiger hatte schon mal bessere Tage. Kann man sich anschauen, muss man aber nicht. Viel verpasst man nicht!

am
Jakub Blaszczykowski Verschnitt sucht den Mörder seines Sohnes und den Vergewaltiger seiner Frau. Dabei geht er mit einer geheimen Organisation einen Deal ein, für 500,000 Dollar machen die "abgehobenen Polizisten" den Mörder ausfindig und liefern ihn an den Auftragssteller aus, der Mörder und der verzweifelte Vater der nur Rache will befinden sich nun in einem Raum, kam mir etwas vor als hätte man das Szenario von Hostel 2 geklaut. Ohne viel zu überlegen schlägt er auf den an den Stuhl gefesselten Mörder ein der Til Schweiger perfekt verkörpert da er einfach ein guter Schauspieler ist ob man ihn nun mag oder nicht der Typ ist einfach genial in seiner Rolle als angeblicher Mörder, Jakub Blaszczykowski Verschnitt schlägt ihm ein Nagel durch die Hand und er geht stark davon aus das der Mörder vor ihm sitzt der seinen Sohn auf dem Gewissen hat, doch plötzlich nimmt der Streifen eine spannende und verzwickte Wendung und es kommt anders wie erwartet weil sonst wäre der Film ja auch schnell zuende gewesen. Keine schlechte Story, teilweise spannend und gut inszeniert nur irgendwie hat mir das gewisse etwas gefehlt auch wenn man leicht durch den Film steigt, da er gut erklärt und mit Rückblenden verständlich gemacht wird. Kann man sich ruhig mal anschauen, aber bitte kein Blockbuster erwarten, für zwischendurch ist er sicherlich mal ein Blick Wert!

Von mir gibt es 3 Sterne weil der Film einfach nur Mittelmaß ist.
Habe viele schlechte Filme gesehen da ist der noch toll gegen aber zwei Sterne Abzug gibt es für die schlechte schauspielerische Leistung von Ron Eldard, der war mir zu unbeholfen irgendwie und sonst wurde teilweise das Geschehen von Hostel 2 geklaut, zwar nicht so brutal und ganz anders aufgemacht aber irgendwie kam mir das so bekannt vor und das fand ich nicht ganz so gut weil da hätte man sich was eigenes einfallen lassen können, dafür ist das Ende aber sehr gut und hätte man so echt nicht erwartet!

kann man mal drüber schauen!

am
Ich fand den Film sehenswert.
Ok, ist jetzt kein richtiger Action und FSK18, naja... Aber der Film hat was. Er ist vom Geschehen ruhiger, aber was will man auch in einem fast verlassenen Industriekomplex erwarten.
Mich hätte allerdings etwas mehr über den Killer (Til Schweiger) interessiert. Warum ist er jetzt tatsächlich da. So ne Geschichte, von wegen: "Er mit Sohn, immer nett und hilfsbereit Killer, der nur böse Menschen killt, gerät einmal in seinem Leben an den falschen und Boom. Knast, etc." :) oder so ähnlich.

Also, wie gesagt.
Ich finde diesen ruhigen und nicht spannungsgeladenen Film sehenswert.

am
Fand den Film nicht schlecht! Also klar gibt es in diesem Film auch wieder kleine Fehler aber wenn man da drüber hinweg schaut ist dieser Film echt Top Also ich kann ihn nur empfehlen. 4 Sterne von Mir !

am
"Rache" ist ein Action-Thriller, der einigermaßen anständig unterhält. Man befindet sich anfangs gleich im Hauptteil des Films und mittels Rückblenden wird dem Zuschauer das vorher Geschehene immer wieder aufgezeigt. Der Großteil des Films spielt sich in einer alten Industriehalle ab und das Setting ist hier durchaus gelungen. Die Action- und auch Foltereinlagen passen sich dem Gesamtbild an und lassen "Rache" nicht wirklich langweilig werden.

Wer über ein paar Logiklöcher und teils schwache Dialoge hinwegsehen kann, bekommt mit "Rache" zwar keinen großartigen, aber einen kleinen und gefälligen Thriller für Zwischendurch zu sehen.

am
Ich muß sagen das dieser Streifen sogar sehr gelungen ist, keineswegs billig oder einfallslos. Sehr gute special effects und Kameraführung! Til Schweiger ist für diese Rolle optimal, obwohl es egal ist in welche Rolle er schlüpft, einfach nur ein guter Schauspieler. Und ihm in einer solchen Rolle zu sehen hat mich zwar überrascht aber am Ende war ich doch begeistert. Schöner Schluß!!;)

am
Der Plot ist wahrlich nicht immer ganz logisch, aber das entworfene Szenario für RACHE – VERGELTUNG HAT IHREN PREIS ist interessant und sicherlich mindestens einen Film wert. Dieser allerdings konnte die Möglichkeiten nicht gänzlich ausschöpfen und verheddert sich zudem zwischenzeitlich im unglaubwürdigen Gutmenschenverhalten. Wenigsten manchmal konsequent bekommt das Werk 3,30 Nagelproben-Sterne in der Fabrikhalle.

am
So ein langweiliger Mist! Ich gehöre ja zu denen, die trotz aller Kritiken bezüglich Til Schweiger-Filmen doch eigentlich immer was Positives finden kann. Doch dieser Film ist sooo langweilig. Der Anfang ist ganz vielversprechend, aber dann... eine Stunde lang nur Umhergeirre in diesem Fabrikgebäude, ab und zu Rumgeballer. Das wars. Man denkt jede Sekunde, jetzt muss doch nochmal was passieren?! Der Film muss auch als Til Schweiger-Fan nicht sein!

am
Der schlechteste Til Schweiger Film den ich kenne. Warum er da mit spiel??? Mit der Geschichte kann man klar kommen, wirkt jetzt nicht an den Haaren herbeigezogen, doch er ist extrem unglaubwürdig. Da kriegt Schweiger wirklich über 30 min dick auf die Rübe mit allem was so ein Folterkeller her gibt und steht dann auf als wenn nix gewesen wäre. Zudem kennt er sich dann plötzlich noch in dem Komplex aus wie in seiner Hosentasche ohne jemals vorher da gewesen zu sein. Für mich eine kleine öde und blöde billig Produktion worüber ich nicht froh war das ich ihn gesehen habe. Ist nicht empfehlenswert.

am
Einfach nur schlecht und langweilig. ist noch nicht mal was für wenn man langeweile hat. hätte ich mehr erwartet. aber nun habe ich ihn gesehen und muss ihn nie wieder sehen.
Rache: 2,4 von 5 Sternen bei 181 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Rache

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Rache":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Rache aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit Ron Eldard von Joe Otting. Film-Material © SquareOne Entertainment.
Rache; 18; 01.04.2008; 2,4; 181; 0 Minuten; Ron Eldard, Til Schweiger, Brian Avery, Paul Lacovara, Bryan Friday, David Rowden; Action, Thriller, 18+ Spielfilm;