Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Ghost Train

One Way Ticket to Hell

Japan 2006 | FSK 18


Takeshi Furusawa


Chinatsu Wakatsuki, Aya Sugimoto, Shun Oguri, mehr »


18+ Spielfilm, Horror

2,2
77 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ghost Train (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:13.04.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Ghost Train (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:13.04.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Ghost Train in SD
FSK 18
Deutsch, Japanisch
Stream  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:13.04.2007
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ghost Train
Ghost Train (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ghost Train

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ghost Train

Die Schülerin Nana muss ein grauenhaftes Zugunglück mitansehen. Doch dieser Unfall ist erst der Anfang des Schreckens, den sie nun erleiden muss. Unerklärliche Phänomene ranken sich nun um die Unglücksstelle, seltsame Fingerabdrücke, Geistererscheinungen und mysteriöse Stimmen lassen für Nana nur einen Schluß zu: Auf dieser Bahnstation muss ein Fluch liegen. Als ihre Schwester auf unerklärliche Weise verschwindet, scheint auch dies ein Werk der untoten Seelen dieser Station zu sein. Gemeinsam mit ihrem Freund Kanae versucht Nana dem Ursprung des Grauens auf den Grund zu gehen...

Während man in Hollywood weiterhin auf die asiatischen Horrorklassiker wie 'The Grudge' oder 'The Ring' setzt, ist man im Heimatland des modernen und bis auf die Nervenenden schockierenden Grauens schon einen Schritt weiter. Regisseur Takeshi Furosawa, unter anderem maßgeblich beteiligt an dem faszinierenden 'Pulse' zieht mit 'Ghost Train' die Spannungsschraube noch ein ganzes Stück fester an und entfesselt ein markerschütterndes Horrorszenario, dass sich unaufhörlich zu steigern versteht. Mit 'Ghost Train' wird ein neues Kapitel japanischer Horrorgeschichte geschrieben und schickt sich an, dem Zuschauer noch eindringlichere Alpträume als je zuvor zu bescheren.

Film Details


Otoshimono / Ghost Tunnel


Japan 2006



18+ Spielfilm, Horror


Mystery, Züge, Geschwister, Fluch, Japan, Katastrophen



Darsteller von Ghost Train

Trailer zu Ghost Train

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
1:41 Min.
Ghost Train Trailer
Video 1

Bilder von Ghost Train

Cover

Film Kritiken zu Ghost Train

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ghost Train":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Für viele hat Japan-Horror einen guten Ruf... manchmal zu Recht, manchmal eher zu Unrecht.
Bei "Ghost Train" ist eher die zweite Aussage korrekt.
Nach einem recht gelungenen Anfang, der durchaus einige Grusel-Momente zu bieten hat, verläuft der Film recht behäbig und stellenweise verwirrend.
Menschen sterben in einer U-Bahn-Station, scheinbar, weil sie bestimmte Dinge an sich nehmen (eine Fahrkarte, ein Armband). Eine junge Schülerin wird in die bizarren Ereignisse hinein gezogen, als ihre Schwester verschwindet. Doch trotz ihrer Bemühungen sterben weitere Menschen, gerichtet von einem rachsüchtigen Geist, der letztlich auch die Heldin in seinen Bann zwingt.
All das bleibt leider über weite Strecken erschreckend unaufregend, so dass die Hand oft genug in Richtung Fernbedienung zuckt, auf der Suche nach der Stopp-Taste. Warum der Film eine Freigabe ab 18 erhalten hat, ist mir absolut schleierhaft, da hier nichts wirklich jugendgefährdendes zu sehen ist. Selbst die zugegebenermaßen bizarren Schauwerte am Schluss des Streifens können dann nicht mehr viel retten, denn auch sie werden ohne wirkliche Spannung oder Grusel dargeboten. Alles nicht wirklich schlecht, aber irgendwie öde!
Letztendlich bleibt also nur ein schaler Nachgeschmack und das Gefühl, dass man 90 Minuten Lebenszeit sinnvoller hätte verbringen können.

am
ganz schön gruselig
Der Film ist ganz gut gemacht. Das gruseln kommt gut rüber. FSK18 sicher gerechtfertigt, wenn man sich die Untoten so ansieht ;-)

Die Synchronsprecher hätten vielleicht etwas besser sein können. Aber das stört nur ganz am Anfang etwas, bis einen die Spannung packt.

am
Enttäuschender Japan-Grusler, der eigentlich nur im Fahrwasser berühmter Vorbilder schwimmt. Der Film hat sehr wenige Gruselsequenzen und ist bis kurz vor Schluß recht zäh und langatmig. Wer den Trailer ansieht, bekommt sozusagen ein "Best-Of" geliefert, da alle guten Szenen hier enthalten sind. Der Zuschauer kann getrost auf das vorletzte Kapitel springen, da erst dann wirklich interessantes passiert. Vorher herrscht leider Langeweile. Auch die FSK 18 Freigabe ist entweder ein Witz oder eine Werbestrategie. Brutales passiert hier nicht. Einer der schlechteren Vertreter des eigentlich innovativen japanischen Kinos. Lohnt sich nicht.

am
3 sterne für ein durchschnittlichen horrorfilm,nichts besonderes,hier und da mal ein gruseleffekt und das wars

am
War Ok
Durchschnittlicher Psychohorror mit verbesserungswürdiger Synchronisation, typischer
Japanschocker !

am
Ghost Train
Spannung ist zwar gut aber nicht das was ich erwartet habe.

am
Aslo ich muss sagen der film is ne richtige Gurke.Bin bestimmt 5 mal eingepennt & wo es dann zu ende war hatte ick kein verlangen ihn mir nochmal anzuschauen um zu sehen wie er wohl ausgeht.Ich kann auch nicht verstehen warum der film ab 18 ist.HAB NICHT 1MAL BLUT GESEHEN.Kann diesen Film nicht weiterempfehlen
Ghost Train: 2,2 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Ghost Train aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Chinatsu Wakatsuki von Takeshi Furusawa. Film-Material © I-On New Media.
Ghost Train; 18; 13.04.2007; 2,2; 77; 0 Minuten; Chinatsu Wakatsuki, Aya Sugimoto, Shun Oguri, Miyoko Asada, Erika Sawajiri, Itsuji Itao; 18+ Spielfilm, Horror;