Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Angriff des Säbelzahntigers

Keineswegs ausgestorben!

USA, Australien 2005 | FSK 16


George Miller


Nicholas Bell, Billy Aaron Brown, Natalie Avital, mehr »


Abenteuer, Horror

1,8
155 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Angriff des Säbelzahntigers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 88 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:03.04.2007
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Angriff des Säbelzahntigers (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 88 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:03.04.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Angriff des Säbelzahntigers
Angriff des Säbelzahntigers (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Angriff des Säbelzahntigers
Angriff des Säbelzahntigers (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Angriff des Säbelzahntigers
Angriff des Säbelzahntigers (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Angriff des Säbelzahntigers

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Angriff des Säbelzahntigers

Als Besitzer des völlig neuartigen, hochmodernen 'Valalola Parks' weiß Niles (Nicholas Bell), dass er in ein sicheres Erfolgskonzept investiert hat, denn sein exotischer Garten Eden ist Ferienanlage und Wildtierpark zugleich und obendrein eine absolute Luxusinsel. Als Niles eine kleine Gruppe College-Studenten in dem komfortablen Komplex willkommen heißt, versichert ihm sein Sicherheitsteam, dass die wiederholten Stromausfälle kein Grund zur Besorgnis sind, dabei nimmt die Gefahr längst unaufhaltsam ihren Lauf. Während der Stromausfall von Käfig zu Käfig immer weiter um sich greift, entkommt ein mutierter Säbelzahntiger. Dieses Ergebnis eines schrecklich fehlgeschlagenen Klonprojekts pirscht sich immer näher an die Menschen heran und hat seine Beute bereits ins Visier genommen. Entschlossen, alles zu fressen, was sich bewegt, löst die gefährliche Großkatze in dem ehemals friedlichen Urlaubsparadies einen Kampf ums Überleben auf der Flucht vor einer unerbittlichen Bestie aus.

Film Details


Attack of the Sabretooth - Extinct no more!


USA, Australien 2005



Abenteuer, Horror


Tiger, Tierhorror, Klonen, Inseln, Vergnügungspark



Darsteller von Angriff des Säbelzahntigers

Trailer zu Angriff des Säbelzahntigers

Movie Blog zu Angriff des Säbelzahntigers

Tiger-Collection: Wetzen Sie Ihre Krallen, wir lassen den Tiger raus!

Tiger-Collection

Wetzen Sie Ihre Krallen, wir lassen den Tiger raus!

Filmfans aufgepasst: Wecken Sie den Tiger in sich und holen Sie sich tierisch gute Unterhaltung mit der majestätischen Raubkatze nach Hause. Willkommen im Dschungel...

Bilder von Angriff des Säbelzahntigers

Poster

Cover

Film Kritiken zu Angriff des Säbelzahntigers

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Angriff des Säbelzahntigers":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Na, hoppla ! Da ist der FSK wohl ein Film durch die Lappen gegangen, ihn ab 18 Jahren erst frei zu geben.
Denn dieser Film hat´s in sich und die Tiger sind nun weiß Gott keine Kätzchen , mit denen man spielen sollte.
Es sind etliche wirklich harte Szenen drin - mit viel Blut und abgetrennten Körperteilen !!!
Ich kann mit den anderen Kritikern nicht konform gehen - dies ist ein wirklich ein spannender, actiongeladener Film mit guten Darstellern.
Nun ja, bei den computeranimierten Szenen der " Tierchen" in Großaufnahme ist zu erkennen , dass gebastelt wurde; den Film aber mit Jurrasic Park in Verbindung zu bringen ist sicherlich nicht richtig und auch nicht gewollt.
Ein Film für spannenden TV-Abend mit Chips und Bierchen !!!

am
Jurassic - Park für Arme
Jurassic - Park für Leute, die eher Katzen als Dinos mögen und dazu sowohl von der Spannung als auch vom Inhalt her um etliches mieser als das scheinbare Vorbild. Viel Blut und ein paar herumfliegende Körperteile und ein paar schlecht animierte Tierchen bietet der Film. Eher zum amüsieren als zum erschaudern.

am
Cover ist besser als der Film
Bei den ersten sage ich mal blutigen Szenen viel mir sofort Splatter ein.
Ziemlich blutig und übertrieben wie ich finde, man sieht das sehr viel mit Computer eingefügt wurde und irgendwie sterben doch alle gleich.

Man kann ihn sich sicherlich mal anschauen wenn man nichts zu tun hat aber ansonsten nichts aufregendes.

am
Hab den Film auf Sci-Fi gesehen und war total überascht.
Klar is der Film schrott aber der Film versucht das nicht mal ansatzweise zu vertuschen. Da werden in einem engen Gang im Kampf mit einem riesen Säbelzahntiger (den man nicht verfehlen kann) Speere von dummen Blondinen ins Nirvana geworfen und Kontaktlinsen in Blutlachen gesucht...
Köstlich!

am
ohne Worte
@ Anno Tobak - der Film ist vor allem eine Beleidigng jedes Zuschauers.

Die Qualität der »Tricks« entspricht dem Stand der guten, alten SW-Filme (wie Tarantula) - leider sieht man in Farbe, wie schlecht es gemacht ist. Schade - Idee gut von Jurassic-Park kopiert - Umsetzung auf Schulprojekt-Niveau - soll jetzt keine Beleidigung der Schulprojekte sein ;-)

am
Übel
Finger weg von diesem Film. Schlechte Schauspieler, vorhersehbare Geschichte und grottenschlechte Effekte. Es lohnt sich nicht !

am
Echt bescheiden!
So eine Low-Budget-Production hab' ich selten gesehen, Special-Effects kann man das in diesem Film wirklich nicht nennen, das hätte ich mit meinem Rechner auch hinbekommen. Wenigstens war die Landschaft ab und an recht passabel. -Nicht empfehlenswert-

am
Eine SuperSchlechte Kopie von Jurassic Park. Schauen sich die Produzenten die Filme nicht an bzw. schon beim lesen des Drehbuches was fuer ein Schund da zusammen geschustert wird? Eine Hochsicherheitsanlage die sich so leicht austricksen laesst! Wo gibt es denn sowas?

am
Peinlich, sonst gar nichts. Der ist wirklich nichts wert. Schlechte Animationen, grottige Tricks und dümmliche Unterhaltungen. Schade um die Zeit.....

am
Versäbelt
Typischer B- Movie.Sonst ganz nett,aber tricktechnisch einfach armselig.

am
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen! Wie Jurassic Park aber für Arme. Typischer B Movie der eher schlechteren Kategorie. Aber sehenswert allemal wenn man B Movies mag!

am
KÄSE
War etwas traurig wegen dem Film.Hätte mir ihn sparen können und dafür was anderes holen können.Habe leider 1 Woche wegen dem Film vergeudet !!

am
Schlaftablette
Bin nach ca. 15 Minuten eingeschlafen. Mein Mann hats ein bißchen länger ausgehalten. Hätte ich nur auf die anderen Kritiker gehört. Reine Zeitverschwendung!

am
ansolut mies
Die Story mag ja ganz okay sein und man könnte was draus machen aber in diesem Film sind die Handlungen bzw. die Animationen mittels PC so lächerlich und überzogen dargestellt dasses sich nicht lohnt den Film anzuguggn

am
Es handelt sich um einen Film der gerne an Jurassic Park anknüpfen würde. Nur halt mit Säugern. Es sind ein paar blutige Scenen dabei und bei den Tigern erkennt man die animation sofort. Die Synchronisation ist OK. Es ist halt ein Film der schon die C-Marke kratzt. Aber wenn man das weiss ist man vorbereitet und nicht enttäuscht. Also für einen leichte Unterhaltung ist der Film schon mal geeignet. Aber man sollte seine Ansprüche etwas niedriger ansetzen

am
Was für ein furchtbarer Schund, solch ein Film braucht die Filmindustrie definitiv nicht. Unterirdisch spielende Darsteller, billige und sehr schlechte Copmputeranimationen und Effekte! Ein Jurassic Park abgekupferter Ablauf nur mit geklonten Säbelzahntigern. Aber die Angriffe, das künstlich spritzende Blut und die herum fliegenden Körperteile wirken sowas von gekünzelt das man echt dazu neigt abzuschalten. Ich bin zwischendurch eingeschlafen so schwachsinnig war der Film! Vor allem die Story überhaupt nicht interessant, die Zusammenhänge sind lachhaft und eine richtig anständige Handlung sucht man vergebens. Diesen Film sollte man sich ersparen, reinster Trash. Sehr enttäuschend, mehr Low-Budget geht nicht. Vor allem die Dialoge einfach nur flach, und die Teenie Gruppe nervt mit ihrem Versuch witzig zu sein den Zuschauer einfach nur! Auf TV-Produktion Niveau, und noch nicht mal da würde der Film hohe Einschaltqouten erreichen. Einfach nur dumm und schlecht, mehr muss man dazu nicht sagen. Da lobe ich mir lieber Mehrfach Jurassic Park in den Himmel und schaue mir Qualität an bevor ich so einen Dreck weiter empfehlen kann. Bitte nicht ausleihen, der Film funktioniert einfach nicht. Meiner Meinung nach ein Totalausfall!

Fazit : Billiger Jurassic Park Abklatsch mit Säbelzahntigern, null Spannung, billige Effekte und Animationen der Tierchen. Schlecht inszenierte Angriffe der Tiger und die unnötige gekünzelte Blutspritzerei und die lächerlichen Körperteilchen die herum fliegen sind einfach nur auf Low-Budget getrimmt. Trash ohne Ende, bitte Finger von diesem Film lassen! Wer ihn ausleiht wird es am Ende bereuen. Konnte an diesen Streifen nichts positives entdecken was man erwähnen könnte. Von Anfang bis Ende eine unterirdische Produktion!

am
Fast nicht zu unterbieten.Die Computeranimationen sind nicht zeitgemmäß und sehr schlecht umgesetzt.

am
Ein merkwürdiger Film trotz aufregendem Titel. Die eingebauten Blutszenen sind so unappetitlich wie der ganze Streifen. Die Handlung solllte wohl Jurassic Park Konkurrenz machen. Ein B-Movie 2. Klasse!!!

am
Den Film hatten wir uns auch angekuckt waren aber nicht begeistert das ist der andere davon besser auch von der Handlung

am
Finger weg
Schlechter gehts nicht mehr!!!

am
oweia...
mist: schauspieler,story,dialoge,effekte.
gut: schönes titelcover

am
??????
Habe mir bei diesem film etwas anderes vorgestellt.Derfilm war Fad und schlecht

am
Das Letzte !
Der Film ist der größte Müll den ich je gesehen habe, sowas sollte man keinen anbieten.

am
flop
technick schlecht
story schlecht
flop des jahres
Angriff des Säbelzahntigers: 1,8 von 5 Sternen bei 155 Bewertungen und 24 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Angriff des Säbelzahntigers

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Angriff des Säbelzahntigers":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Angriff des Säbelzahntigers aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Nicholas Bell von George Miller. Film-Material © Lionsgate.
Angriff des Säbelzahntigers; 16; 03.04.2007; 1,8; 155; 0 Minuten; Nicholas Bell, Billy Aaron Brown, Natalie Avital, Parry Shen, Nathaniel Kiwi, Bonnie Piesse; Abenteuer, Horror;