Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Abbildung kann abweichen
Der Makler (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Kapitelwahl, Produktionnotitzen, Biografien, Makler-Quiz, PC-Game "The Makler", Trailershow, Interaktive Menüs
Der Makler
Der Makler (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Makler
Der Makler (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Makler
Der Makler
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Makler
Der Makler (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Makler
Der Makler (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Makler

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

LeihenDrive
Thriller
LeihenRotkäppchen
18+ Spielfilm
LeihenWild in Blue
18+ Spielfilm
LeihenVANish
18+ Spielfilm
LeihenGerman Angst
18+ Spielfilm

Handlung von Der Makler

Der Immobilien-Makler Bob Carter (John Ritter) hat zwei Probleme: er hat noch einen Tag Zeit, ein Haus zu verkaufen, um seine Jahresgratifikation zu bekommen. Und er ist ehrlich. Keine gute Kombination für einen Makler. Denn obwohl die Häuser, die er anzubieten hat, zwar alle in bester Lage und hervorragendem Zustand sind und er auch schon ein interessiertes Pärchen an der Hand hat, gibt es da diese dumme Sache mit den Vorbesitzern der Häuser. Die haben nämlich alle samt einen mehr oder weniger unnatürlichen Tod erlitten: Im "Freemont Estate" brachte Sarah Freemont ihren sadistischen Mann Louis um – doch dummerweise kam dieser zurück und nahm auf unschöne Weise Rache an seiner undankbaren Frau. In der "Goodwin Residenz" wurde der Teenager Sean vom berüchtigten, blutrünstigen "Granny-Killer" heimgesucht. Und im "Gatley Home" entpuppte sich das niedliche Haustier von Tochter Jenny als das leibhaftige Böse. Und genau da kommt Bobs zweites Problem zum Tragen: wenn er einfach nur den Mund halten würde, hätte er schon längst eine Unterschrift auf dem Vertrag haben können. Aber er muss ja unbedingt die Wahrheit erzählen. Und wer wohnt schon gerne in einem Haus, bei dem die Blutflecken fast frisch sind? Doch langsam drängt die Zeit. Und daher wird Bob alles daran setzen, das junge Paar, zu einer Unterschrift zu überreden. Wirklich alles...

Film Details


Terror Tract


USA 2000



18+ Spielfilm, Thriller, Horror


Darsteller von Der Makler

Trailer zu Der Makler

Zu diesem Film sind leider noch keine Trailer vorhanden

Bilder von Der Makler © Universal Pictures

Cover

Film Kritiken zu Der Makler

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Makler":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Erwartungen übertroffen
Ich habe nicht viel erwartet, und bin doch überrascht, wie gut mir dieser Film gefallen hat. Ich dachte, ein kleines Filmchen halt und wollte es fast gar nicht ansehen. Doch die Geschichten haben mit gut gefallen.

am
Ein echt fieser Film...
...kann auf Special FX verzichten. Ich weiß nicht, wie oft ich zusammengezuckt bin (und ich bin nicht schreckhaft), aber dieser Film zerrt an den Nerven. Kein Horrorschocker, aber sehr gut gemachter, solider Angstspaß. Kann mit den ganz Großen des Genres Erschrecken mithalten. Das Ende ist sehr schade, tut aber der Spannung des Films keinen Abbruch mehr. Sehr zu empfehlen.

am
3 Nette Gruselgeschichten
Ein bißchen Spannung, ein bißchen Witz, eine etwas »wilde Phantasie« und fertig ist dieser Film der aus drei Kurzgeschichten aufgebaut ist. Ich fand das ganze recht unterhaltsam und kann diesen Film weiterempfehlen. Note 2.

am
Haeusergeschichten
Bischen unlogisch der ganze Film, zumal wenn ein Makler ein Haus verkaufen moechte, dann erzaehlt er im realen Leben wohl nicht die Vorkommnisse frueherer Bewohner dieser Haeuser, ist doch wohl vollkommen klar, dass die Kaeufer dann Abstand nehmen. Schluss war sehr ueberzogen.

am
Nette Unterhaltung
Wer ein Filmchen für gemütliche Sonntagnachmittage sucht, kann sich diesen Film durchaus ansehen. Von wirklichem Horror ist er weit entfernt.

am
Wirklich schlecht und total langweilig. Schlimmer geht es kaum. Nicht zu empfehlen, schade um das Porto. Finger weg!

am
Sorry, ich fand den Film grottenschlecht und total langweilig. So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Von mir gibts nur 1 nen Stern
Der Makler: 2,3 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Makler aus dem Jahr 2000 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit John Ritter von Lance W. Dressen. Film-Material © Universal Pictures.
Der Makler; 18; 30.11.-1; 2,3; 56; 0 Minuten; John Ritter, Virginia Darragh, Cathy Hutchison, Paul E. Short, Kelli Mix, Kim Correll; 18+ Spielfilm, Thriller, Horror;