Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Spawn Trailer abspielen

Spawn

Das Böse hat einen neuen Gegner.

USA 1997


Mark A. Z. Dippe


Michael Jai White, Martin Sheen, Jack Coleman, mehr »


Fantasy, Action

3,1
362 Stimmen

Freigegeben ab 16 JahrenFreigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Kinofassung
FSK 16
DVD  /  ca. 92 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (1.85:1) anamorph
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Biographien, CloseCaption für Hörgeschädigte, Originaltrailer, Trailershow, Szenenanwahl, Making Of, Interaktives Menü, Menu mit Sound, Musikvideo, Interviews
Erschienen am:31.10.1998
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 18
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interactive Menüs, Szenenauswahl, Kapitelanwahl
Erschienen am:24.08.2005
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Director's Cut
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch Dolby Digital 2.0, Portugiesisch Dolby Digital 2.0, Polnisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Interviews, Making Of, Bildergalerie, Storyboards, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:19.07.2012
Spawn
Spawn (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Spawn
Spawn
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Spawn
Spawn (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Spawn
Spawn (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Spawn

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Spawn

Superagent Al Simmons (Michael Jai White) läßt sich noch ein letztes Mal von seinem Chef Jason Wynn zu einem Auftrag überreden bevor er sich endlich zur Ruhe setzen will. Doch der machtbessene Wynn (Martin Sheen) befördert ihn mit einem Flammenwerfer in Jenseits. In der Unterwelt angekommen, schließt Al Simmons einen Pakt mit dem Teufel, um noch einmal seine Frau Wanda wiedersehen zu können. Er soll dafür an der Spitze der höllischen Heerscharen den Kampf gewinnen. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet kehrt er - zu 'Spawn' mutiert - auf die Erde zurück, um seine Aufgabe zu erfüllen.

Film Details


Spawn - The Evil has a new enemy. The Justice has a new Weapon. And the world has a new hero.


USA 1997



Fantasy, Action


Comicverfilmungen, Rache, Teufel, Antihelden



30.10.1997


259 Tausend


Darsteller von Spawn

Trailer zu Spawn

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Spawn

Venom: Tom Hardy wird zum Anti-Helden 'Venom'

Venom

Tom Hardy wird zum Anti-Helden 'Venom'

Tom Hardy machte als Bane in 'Batman - The Dark Knight Rises' bereits Batman das Leben schwer. Jetzt wird er zu 'Venom', Spider-Mans Gegenspieler...

Bilder von Spawn © Warner Bros.

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Spawn

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Spawn":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Durchschnitt
In der Mitte irgendwann ein bischen undurchsichtlich! Allerdings gut gemachte Szenen, gute Story, bei der die Umsetzung nicht ganz gelungen ist! Für Fantasy-Horror-Fans mit Sicherheit ein gelungener Film, für den Rest Durchschnitt. Fazit: muß man nicht unbedingt sehen!

am
Hochglanz-Trash pur - und das leider im vornehmlich negativen Sinne. Hier wurde ein Budget von immerhin 40 Millionen verbraten(auch im Wortsinne) - und das Resultat ist ernüchternd. Ich kenne jetzt nicht die Comic-Vorlage, aber die Konzeption wirkt eher düster - wird dann aber durch die typisch aufgesetzte 90er Jahre Comedy arg ins Lächerliche gezogen, denn Spawn ist einer der Filme, in dem das definitiv nicht paßt. Da hätten wir einen Clown, der arg an den Pinguin aus "Batman" erinnert und dreimal so nervig ist, natürlich wieder die essentielle arg vorhersehbare Familienpackung, das Elend auf den Straßen mit abgehalfterten Guten, die im eher glanzlosen Helden den Glauben an die Menschlichkeit bewahren, und einen Höllenfürsten, der wohl direkt aus der Augsburger Puppenkiste geliehen wurde. Dazu kommt eine eher schleppend erzählte Handlung, bis hier mal Action passiert, dauert es eine Weile, und dann ist das Gebotene selbst für damalige Maßstäbe eher mau. Die Darstellerleistung ist auch nur Mittelmaß. So wundert es nicht, daß kein Nachfolger gedreht wurde, obwohl geplant - auch wenn der Film durchaus wirkt, als sollte er den Start einer Reihe bilden. Stellenweise schimmert durch, daß der Film durchaus Potenzial gehabt hätte, aber am miesen Drehbuch krankt. Der rockige Soundtrack ist durchaus brauchbar - rettet den Film aber auch nicht mehr.
Somit bleibt unterm Strich ein Film, der nur sehr bedingt empfehlenswert ist - wenn man ihn nicht sieht, verpaßt man nichts...
40 %

am
Tut mir leid für diesen "Film", aber selten so etwas düster und billig abgedrehtes gesehen. Wer gute Unterhaltung erwartet---Fehlanzeige. Nie wieder!!
Schade dafür geld ausgegeben zu haben.

am
Nun ja, knappe 3 Sterne geb ich ihm eigentlich nur, weil ein paar recht gute Actionszenen dabei sind, und ich diese Comicverfilmungen mag. Ansonsten fand ich ihn relativ mau, hab mir doch etwas mehr vorgestellt. Vor allem die Szenen in der Unterwelt sind äußerst schwach und bisweilen sehr nervtötend. Insbesondere das Oberhöllenmonster ist derart schlecht gemacht (wer weiß, vielleicht auch so gewollt???!!!), daß ich dachte, der Film müße irgendwie Anfang der 70-er entstanden sein. Aber, wie schon gesagt, angucken kann man ihn. Nur, meiner Meinung nach, nicht unbedingt ein Muß.

am
Durchschnitt
Wer Spiderman erwartet ist hier völlig falsch. Hier wird gebrannt, gemordet, geflucht, Hunde gequält und madige Pizza gegessen. Okay! Man muss schon ein Comic Liebhaber sein und auf schräge Filme abfahren. In der Mitte irgendwann ein bischen undurchsichtlich! Allerdings gut gemachte Szenen, gute Story, bei der die Umsetzung nicht ganz gelungen ist! Für Fantasy-Horror-Fans mit Sicherheit ein gelungener Film, für den Rest Durchschnitt.

am
Ein muß für jeden Fan des Genres
Einfach Spitze, die Effecte und die Handlung! Perfekt verfilmter Comic-Spaß

am
Die Unterschiede zu FSK16 fielen erwartungsgemäß gering aus, meiner Meinung nach...wenn man das mal ausser Acht lässt bleibt einem ein recht unterhaltsamer knalliger Actionreißer, auch wenn manche Computereffekte heute etwas antiquiert aussehen (Malebolge - der muss doch damals schon lächerlich ausgesehen haben...?)

am
Einfach gut!
Wer Spiderman erwartet ist hier völlig falsch. Hier wird gebrannt, gemordet, geflucht, Hunde gequält und madige Pizza gegessen.
Okay! Man muss schon ein Comic Liebhaber sein und auf schräge Filme abfahren.
Wer aber auf schräg steht, der bekommt's hier. Mein unangefochtener Lieblingscharakter ist eindeutig der Clown (John Leguizamo in seiner besten Rolle)dagegen sieht unser »Held« aus wie ein Grillwürstchen :).

am
Also der Titel gibt viel, dafür ist der Film leider nicht so gut, ein Mann der stirbt und dann als hässliches etwas wiederkommt, ist nicht neu. Er ist leider nicht so gut, und wer auf Action steht und gute Filme gewohnt ist, sollte diesen Film nicht ausleiehen

am
Einen düstereren "Helden" als Spawn findet man wohl kaum. Einen besseren Film als diesen hier schon !
In die Actionszenene mit Spawn hat man sich auf jeden Fall Mühe gegeben. Für die Szenen in der Hölle allerdings nicht. Sehr billige Computer Effekte. Auch das Ende wirkt ein wenig hin gehudelt. Hauptsache schnell abgedreht !
Auch ein düsterer Comicheld wie Spawn hat auf der Kinoleinwand Respekt verdient. Sonst greift man lieber zu den Comics.

am
ganz ok
ganz ok der film aber nix das man gesehen haben muß

am
Toll
Super Comic-Verfilmung weiter so

am
Nunja
Also so richtig toll fand ich den nicht. Irgent wie solala.

am
spawn ein event?
als comic gelang es mcfarlane sicherlich mit spawn den markt zu beeindrucken. aber mit der verfilmung??? nicht wirklich. der film ist ohne die kenntniss der comics schwer verständlich und zu überladen. weniger action und mehr inhalt hätte dem film auch im directors cut nicht geschadet. Was aber auf jeden fall gelungen ist ist der soundtrack.
Spawn: 3,1 von 5 Sternen bei 362 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Spawn aus dem Jahr 1997 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Michael Jai White von Mark A. Z. Dippe. Film-Material © Warner Bros..
Spawn; 16; 31.10.1998; 3,1; 362; 0 Minuten; Michael Jai White, Martin Sheen, Jack Coleman, Mike Akrawi, Romeo Akrawi, Darryl Warren; Fantasy, Action;