The Woman King

The Woman King

Der Frauenkönig - Ihre Herrschaft beginnt. Basierend auf wahren Ereignissen.

Die 'Agojie', eine rein weibliche Einheit von Kriegerinnen, verteidigten das afrikanische Königreich von 'Dahomey' im 19. Jahrhundert mit ihren bemerkenswerten ... mehr »
Die 'Agojie', eine rein weibliche Einheit von Kriegerinnen, verteidigten das ... mehr »
USA 2022 | FSK 16
272 Bewertungen | 14 Kritiken
3.89 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

The Woman King
The Woman King (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 129 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Serbisch, Slowenisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes 'Repräsentation ist wichtig' + 'Storyteller', Vorsprechen von Thuso Mbedu, Kommentar der Filmemacher
Erschienen am:22.12.2022
EAN:4030521759435

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

The Woman King
The Woman King (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 129 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Serbisch, Slowenisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes 'Repräsentation ist wichtig' + 'Storyteller', Vorsprechen von Thuso Mbedu, Kommentar der Filmemacher
Erschienen am:22.12.2022
EAN:4030521759435
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Woman King
The Woman King (DVD), gebraucht kaufen
FSK 16
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Bulgarisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Serbisch, Slowenisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurettes 'Repräsentation ist wichtig' + 'Storyteller', Vorsprechen von Thuso Mbedu, Kommentar der Filmemacher

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe Woman King

Die 'Agojie', eine rein weibliche Einheit von Kriegerinnen, verteidigten das afrikanische Königreich von 'Dahomey' im 19. Jahrhundert mit ihren bemerkenswerten Kampfkünsten und einer Heftigkeit, die die Welt so bisher nicht erlebt hatte. Von wahren Ereignissen inspiriert, erzählt 'The Woman King' von der emotionalen und epischen Reise der Generalin Nanisca (Viola Davis), die eine nachfolgende Generation von Kriegerinnen rekrutiert und auf den Kampf gegen einen Feind vorbereitet, der ihre Lebensweise zu zerstören droht. Denn für manche Dinge lohnt es sich zu kämpfen...

'The Woman King' (2022), Ausnahme-Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Viola Davis ('Fences', 'How to Get Away with Murder') verkörpert die Titelfigur mit intensiver Dynamik und Stärke. Zum weiteren Cast gehören Thuso Mbedu ('The Underground Railroad'), Lashana Lynch ('James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben'), Sheila Atim ('The Underground Railroad'), Hero Fiennes Tiffin ('After' Filmreihe), John Boyega ('Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers'), Jordan Bolger ('Peaky Blinders - Gangs of Birmingham') sowie Jayme Lawson ('The Batman'). Die Regie übernahm Gina Prince-Bythewood ('Die Bienenhüterin') nach einer Story von Maria Bello und Dana Stevens. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Dana Stevens ('Fatherhood'). Für die Produktion zeichneten Cathy Schulman, Viola Davis, Julius Tennon und Maria Bello verantwortlich. Ausführender Produzent war Peter McAleese. Der deutsche Kinostart ist am 6. Oktober 2022 erreicht.

FilmdetailsThe Woman King

The Woman King: A Warrior Becomes A Legend - Her reigns begins. Based on true events.
USA 2022
06.10.2022
67 Tausend (Deutschland)

TrailerThe Woman King

BilderThe Woman King

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe Woman King

am
“ Wir sind die Klinge der Freiheit “

Wow, nach wahren Ereignissen und stark aufgeputscht, ja sogar verfälscht ? Keine Ahnung aber wie sich hier manche plötzlich über Geschichtsfälschung und Moralische Verfehlungen aufregen ist schon kurios. Das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen. "The Woman King" ist ein selten gewordenes Historien-Action-Epos a La "Gladiator" und “Braveheart", natürlich sehr modernisiert und trotzdem dramatisch, spannend, actionreich und mitreißend brutal-feministisch. Wer hätte das gedacht?

Viola Davis ist eine herausragend gute Darstellerin die mich mit Filmen wie “The Help”, “Fences” und “Widows” und vielen anderen Filmen sehr beeindruckt hat. Sie hat auch hier gehalten was ihr Name verspricht: gute Unterhaltung mit Niveau, trotz des harten Themas und knallharter Umsetzung die teilweise polarisiert und manchen vielleicht sogar schockiert.

Fazit: Tolle und drastische Unterhaltung die einen fesselt und Sprachlos macht. 4 Sterne und sehenswert für einen mal ganz anderen Film der doch sehr überrascht und gefällt. Wer sich als Laien-Historiker oder gar Moralapostel aufplustern will (....was den meisten Kritikern bei anderen Filmen gelinde gesagt völlig Wurst ist....) kann das hier gerne machen.

“ Als Kriegerin musst du zuerst deine Tränen töten “

ungeprüfte Kritik

am
Ich hatte zwar von dem Film gehört, aber komplett andere Vorstellungen.
Der Streifen ist wirklich gelungen, ein Misch aus Historienfilm / Drama / Action.

Fühlt sich alles sehr authentisch an, es geht hauptsächlich um eine Elite-Kampftruppe, die gegen die Sklaverei ankämpfen muss.

Note 2

ungeprüfte Kritik

am
Ob die Story der Wahrheit entspricht oder nicht spielt vom Unterhaltungswert für mich keine Rolle. Starke Frauenpower mit guten Kampfszenen und einer farbenprächtigen Kulisse lassen keine Langeweile aufkommen. Das Hauptthema, die Sklaverei wird gut wieder gespiegelt und zeigt das menschenverachtende Verhalten vieler Länder und Menschen damals. Und aus vielen Köpfen ist die Geschichte bis heute nicht verbannt. Grandiose Darsteller in einem mitreißenden Streifen. Leider nur auf DVD, das war schade. Daumen hoch bei 4 Sternen!

ungeprüfte Kritik

am
Für meinen Geschmack ist der Film gut gemacht. Es wird versucht, die leidliche Situation unterdrückter und versklavter Afrikaner im 19.Jahrhundert darzustellen und dessen aufopferungsvoller Freiheitskampf. Obwohl die Wirklichkeit damals sicher brutaler war als man im Film dargestellt hat, wurde auf blutspritzende Szenen verzichtet. Das Besondere ist die Armee der Frauen, deren Kondition und Kampfgeist sehr beeindruckt und natürlich die Geschichte dahinter. Der Film ist nicht langweilig und die dunkelfarbigen Amazonen-Damen glänzen ansehnlich in der Sonne.

ungeprüfte Kritik

am
Egal ob wahr oder gefälscht. Der Film war genial. Die Story hat gefallen. Action war auch sehr gut. Es kam nie lange Weile auf.
Wer hier Geschichtspolitik betreibt, sollte sich eventuell Dokumentationen ansehen und keine Spielfilme.
Das es nur die DVD im Verleih gibt ist wirklich ärgerlich. Ich habe den Film mit meinem neuen SONY-TV als Stream in 4K-UHD bekommen. Da hatte ich beim auswählen ein glückliches Händchen.

ungeprüfte Kritik

am
Trotz der langen Spielzeit wird der Film nie langweilig. Das liegt an den guten Darstellern, dem spannenden Plot und der guten Umsetzung. Es gab nur zwei Kleinigkeiten die mich etwas gestört haben: ein entscheidender Plot-Twist ist recht bald in der Geschichte vorhersehbar und manche Tanz- und Musikeinlage wirkt nicht authentisch sondern erinnert an ein Musical.

Außerdem ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass Sony Pictures zu so einem Film lediglich eine DVD-Version auf den Markt bringt!

ungeprüfte Kritik

am
Einmal ein Heldenepos nicht so Hollywood Like wie Braveheart oder King Artur und trotzdem sehr gut.
Gezeigt wird die angebliche wahre Geschichte von einem Stamm in Afrika zu Zeiten des Sklavenhandels. Sehr solide und trotzdem spannend und kaum Übertreibungen.
Ich frage mich, warum der Streifen nicht für den ein oder anderen Oscar vorgeschlagen wurden ist.

ungeprüfte Kritik

am
Also was soll ich zu so einem Film sagen, das war ein verdammter Hammer Film, die 2Stunden15 waren schnell vorbei Langeweile kam zu keinem Zeitpunkt auf!Den Film habe ich mir bei Amazon in 4k angeschaut Bild und Sound waren fantastisch, DVD kommt bei mir nicht mehr in Frage!

ungeprüfte Kritik

am
Es ist halt ein Frauenfilm. Von Frauen für Frauen. Unterhalb der großen Herzschmerzgefühle und traumatischen Erfahrungen läuft da halt nichts. Dabei hätte und hat er so viele Aspekte, coming of age, der ewige Kampf besserwisserischer Jugend gegen konservatives, traditionsbewusstes Alter. Dass es unmöglich ist, zwei Seiten gegenüber loyal zu sein und vieles mehr. Aber nein, es muss mit tiefen Verletzungsgefühlen auf die emotionale Spitze getrieben werden. Wer das aushält wird hier einen Film vorfinden, der viele gute Aspekte einbaut. Inklusive aber auch dem Klischee, dass Frauen (angeblich) dann gut wären, wenn sie die brutaleren Männer sind. Klischee, Klischee für das Action-Publikum, quasi auch um die Macho-Männer im Publikum zu catchen. Es gelingt.

ungeprüfte Kritik

am
Guter Abenteuerstreifen, welcher vielleicht nicht ganz rund und womöglich auch (überhaupt) nicht historisch korrekt ist (weil das Königreichs Dahomey selbst noch 1890 Sklavenhändler waren, bis diese den Kampf gegen Frankreich verloren) aber schön gemacht und mal etwas ganz Anderes und nicht ganz so BLM in the Face, wie man es in letzter Zeit oft ertragen musste!

Wenn man den Black Woman Power und die quasi geschichtliche Märchenstunde (weil Tatsachen um 180 Grad verdreht) einzuordnen weiß, wird man 2 Stunden gut unterhalten!

Was dem Film gut getan hätte, wäre eine FSK18 Action, etwas weniger glatte Bilder an manchen Stellen und vor allem eine BluRay, anstatt mit einem bescheidenen DVD Bild und Ton, den Streifen abzuwerten!

ungeprüfte Kritik

am
Dieser Film ist eine Schande! Die "wahren" Ereignisse sind so geschönt und zurecht gebogen, damit das BLM Weltbild auch ja intakt bleibt. Diese Bande waren keine Helden, sondern Sklavenhändler für die Kolonialstaaten. Die haben Ihre Nachbardörfer überfallen und die Leute in die Sklaverei verkauft und das wird jetzt als Helden verkauft. Da wird einem schlecht dabei.

ungeprüfte Kritik

am
Die eklatante Geschichtsklitterung und unkritische Verklärung des Königreichs Dahomey ist hier natürlich ein lästiger Wermutstropfen und ziemlich peinlich. Der Aspekt der Frauensoldaten ist grundsätzlich interessant. Aber auch da werden einige „unpassende“ historische Fakten hingebogen oder weggelassen, um dem Ganzen einen vorwiegend positiven Twist zu geben. Das kann man ja gerne alles so machen, nur dann sollte das in Wakanda oder so spielen und sich nicht auf „historische“ Ereignisse berufen.
Hier ist die deutsche Version mal die bessere Wahl. Dieses afrikanische Englisch des Originals ist total lächerlich und würde in einem „weißen“ Film sicher als rassistisch kritisiert werden. Eigentlich sprechen die ja wohl ihre eigene Sprache und das sicher akzentfrei;)
Auf eine wohl unbeabsichtigte Weise demonstriert der Film, dass die Menschen alle ziemlich gleich sind: Sie stehen zB auf die selben Geschichten, und erzählen diese gerne immer und immer wieder. Da bleibt hier nur das afrikanische Ambiente als kleine Bereicherung des alt bekannten Heldenepos. Die Erzählweise ist mir zu lasch und blutarm für das harte Thema und folgt auch nur den ausgetretenen Pfaden. Geradezu lächerlich ist die Verwurstung des „Ich bin dein Vater“ (hier ganz „innovativ“ mal „Mutter“) Klischees. Da wird ein spannendes Kapitel der afrikanischen Geschichte vorsätzlich verwässert, glattgebügelt und verfälscht und dadurch das eigentliche Potenzial der Story vergeben. 2,6 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Habe mich darüber geärgert, dass hier keine Blu-Ray-Version angeboten wird und mal im Internet nach Gründen gesucht!
1. Dies ist eine willkürliche Entscheidung von Sony dies so zu machen, doch mittlerweile werden überall in Europa Blu-Rays mit diesem Film angeboten.
2. Hier soll eine wahre Begebenheit vermittelt werden! Sorry die 2.te große Lüge von Sony, die wahre Geschichte wird hier zu 180° auf den Kopf gestellt und in Wahrheit war dieses Königreich der Sklavenhändler und die bösen Weißen haben dies unterbunden und sind eigentlich die Guten hier.
Auch diese Frauen-Arme ist keine Kultur dieses Landes, sondern aus Mangel an genügend Männern aufgestellt worden und mit dem Ziel die Sklaven zu beschaffen.
Hier scheint ja alles verlogen zu sein und am meisten Sony.
Diese DVD werde ich nicht ausleihen und mir den Film erst ausleihen, um mir ein eigenes Bild davon machen zu können, wenn dieser Film auf Blu-Ray angeboten wird.
Ich hoffe Ihr macht alle mit, so etwas darf man Sony nicht durchgehen lassen:-)

ungeprüfte Kritik

am
Die Bewertungen hier sind nicht nachvollziehbar für mich!
Spannung geht so, Story absoluter Quatsch, Schauspieler unbekannt aber ganz gut

ungeprüfte Kritik

Der Film The Woman King erhielt 3,9 von 5 Sternen bei 272 Bewertungen und 14 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe Woman King

Deine Online-Videothek präsentiert: The Woman King aus dem Jahr 2022 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Viola Davis von Gina Prince-Bythewood. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
The Woman King; 16; 22.12.2022; 3,9; 272; 0 Minuten; Viola Davis, Thuso Mbedu, Lashana Lynch, Sheila Atim, Hero Fiennes Tiffin, John Boyega; Abenteuer, Action;