Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

U-235

Abtauchen, um zu überleben.

Belgien 2019 | FSK 16


Sven Huybrechts


Koen De Bouw, Ludwig Hendrickx, Suzanne Van Boeckel, mehr »


Kriegsfilm

3,3
67 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
U-235 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Originalton Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.10.2020

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
U-235 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 103 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Originalton DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.10.2020
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
U-235 (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Originalton Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.10.2020

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
U-235 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 103 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Originalton DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.10.2020
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
NEU!
Streame "U-235" mit Miles&More - Prämienmeilen
Du hast noch Meilen übrig?
VIDEOBUSTER.de Filme gibt es jetzt auch im Miles&More - Media-Shop.


Abbildung kann abweichen
U-235 in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 103 MinutenProduct Placements
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:08.10.2020
Abbildung kann abweichen
U-235 in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 103 MinutenProduct Placements
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:08.10.2020
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
U-235
U-235 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

U-235
U-235 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu U-235

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von U-235

Während des Zweiten Weltkriegs werden Kommandant Stan (Koen De Bouw) und eine Gruppe von Widerstandskämpfern mit einer selbstmörderischen Mission beauftragt: Sie sollen, unter der Mithilfe eines gefangenen, deutschen U-Boot Kommandanten ein gestohlenes Nazi-U-Boot mit atomarem Uran von Belgien kontrolliertem Kongo nach USA bringen. Gejagt von Hitlers Armee, muss die bunt zusammengewürfelte Truppe die unerbittlichen deutschen Zerstörer und windigen Deutschen überlisten und ausmanövrieren, die vor nichts halt machen, um das U-Boot auf den Grund des Ozeans zu schicken...

Mit 'U-235 - Abtauchen, um zu überleben' ´(2019) präsentiert Regisseur Sven Huybrechts einen schwarzhumorigen, fesselnden Men-on-a-Mission U-Boot-Thriller, basierend auf einer wahren Begebenheit. Eine gelungene Mischung aus 'Inglourious Basterds' und 'U-571' und eine der teuersten Produktionen Belgiens, bei der unter anderem ein U-Boot aufwendig mit viel Liebe zum Detail nachgebaut wurde.

Film Details


Torpedo: U-235 - Deep dive to survive.


Belgien 2019



Kriegsfilm


U-Boote, Deutschland-Premiere, 2. Weltkrieg




Darsteller von U-235

Trailer zu U-235

Movie Blog zu U-235

DVD & Blu-ray Charts 10-2020: Die Top 10 DVD und Blu-ray Charts Oktober 2020

DVD & Blu-ray Charts 10-2020

Die Top 10 DVD und Blu-ray Charts Oktober 2020

Eure besten Heimkino-Hits im Oktober haben für Filmbegeisterte etwas Gutes: Videopremieren geben die Möglichkeit, zu erleben, was noch keiner gesehen hat...

Bilder von U-235

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu U-235

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "U-235":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Super! Besonders die Szenen mit dem Absägen der Beine des verunfallten Crewmitgliedes und der Torpedierung eines deutschen U-Bootes faszinierten mich!
Überhaupt fand ich den Film spannend, und, die Belgier haben Martin Semmelrogge als fiesen Nazikommandanten mit herangeholt!

am
Solch eine realitätsferne Handlung macht diesen Film zu meinen schlechtesten U-Boot Film den ich je gesehen habe.

am
Im Grunde ganz nett gemacht und die Story hat durchaus Potenzial. Leider gibt es eine Menge unnötige hollywoodeske Übertreibungen und Unstimmigkeiten, die den Film wohl aufpeppen sollen, aber genau das Gegenteil bewirken. Die CGIs beim Luftangriff sind nicht so gelungen und eine sexy Frau an Bord darf natürlich auch nicht fehlen... Ansonsten werden fast alle gängigen U-Boot Klischees bedient und teilweise sogar wiederholt. Sehr schön gemacht sind allerdings einige Unterwasseraufnahmen und -explosionen. Aber realistischer, weniger effekthascherisch und theatralisch wäre wiedermal besser gewesen. So reicht's dann nur für irgendwas ganz knapp über 3 Sternen.

am
Solider Kriegsfilm der mit den Klassikern der Sparte mithalten kann. Anfänglich war er peinlich und übertrieben, je länger der Filme dauerte wurde er aber besser und auch spannend. Der Film hätte sicherlich auch 4 Sterne erhalten, jedoch war das Finale recht kurz und ohne große Überraschungen.

am
Natürlich findet sich einer, der diesen bodenlose Mist toll findet. Wer aber Hier öfter Kritiken liest, der kennt seine Papenheimer schon längst.

am
Der schlechteste U-Boot Film, den ich je gesehen habe. Regie und Drehbuchautor haben nicht mal im Ansatz verstanden, wie ein U-Boot funktioniert. Dazu die riesigen logischen Fehler und eine bis ins Kitschige übersteigerte Dramaturgie. So wird kein guter Film daraus. Auch die Handlung ist überwiegend unglaubwürdig. Wenn es als Komödie angelegt wäre, könnte man es vielleicht als Persiflage durchgehen lassen, aber so ist es einfach nur die geistlose Aneinanderreihung von kopierten Motiven aus "guten" Filmen, vornehmlich von Petersen.

am
Der Film ist in jedem Fall eine Vollkatastrophe. Er funktioniert weder als spaßiges Trashmovie, als welches er eigentlich anfänglich rüberkommt, noch als dramatischer Kriegsfilm. Zunächst einmal fällt die altbackene Musik auf, die irgendwie aus der Zeit gefallen ist und dann kann man über die Story nur noch mit den Ohren schlackern. Ich hätte das Uran in einen Flieger gepackt und fertig ist der Lack. Ich weiß eigentlich wirklich nicht, ob das Teil ernst gemeint ist oder nicht. Man versucht sich an Hollywood anzubiedern und packt so viel schwarzen Humor in das Vehikel, dass der Film wie eine Satire wirkt. Soll er das sein? Irgendwie ist hier alles missglückt, denn was immer die Macher im Sinn hatten, wird überhaupt nicht deutlich. Fest steht: Ernst zu nehmen ist das nicht. Hanebüchener Blödsinn wird hier gezeigt. Für ein Trashmovie ist „U235“ dann aber auch viel zu dramatisch und als es zu einer Wiederbelebungszene per Herz-Lungen-Massage kommt, fragt sich der nachdenkende Zuschauer, ob es diese Technik "annodunsemal" überhaupt schon gab. Nee, eben nich! Und darum ist das Ganze nicht einmal authentisch. Fazit: Große Hoffnungen in einen europäischen Film wurden herb enttäuscht. Dramaturgisch wie storytechnisch ist dies eine vollkommene Niete, in die augenscheinlich viel Budget gesteckt wurde und die auch überraschende, deutsche Darsteller nicht mehr retten können.

am
Was für ein grottenschlechter Film! Schade das man hier nicht weniger als 1 Stern vergeben kann... Die Verantwortlichen, die diesen Schwachsinn gedreht haben, standen vermutlich unter Drogen. Ich habe mich ohne Ende geärgert, das ich mir diesen 'Film' ausgeliehen habe! Und die talentfreien Schauspieler setzen dem ganzen noch die Krone auf. Finger weg von diesem Film, oder ihr werdet euch genauso ärgern wie ich!

am
Es hat genau 40 Sekunden gebraucht, um zu erkennen was das hier für ein Schundfilm wird.
Wer so Filme wie inglourious basterds mag, ist hier genau richtig. Gut dass man sofort gezeigt bekommt, wer gut und böse ist.
Ein authentischer U-Bootfilm ist das hier sicher nicht. Aufgrund der vielen Logiklöcher habe ich irgendwann an meiner Steuererklärung weiter gearbeitet und das Schauspiel neben her laufen lassen. Dabei hat mich dann auch die grottenschlechte DTS Abmischung nicht weiter gestört.

am
U235 schafft es im Gegesatz zu der deutschen Serie das Boot, dem U-Boot Film neu Impulse zu verleihen. So ist ein atmosphärischer, spannender, hochdramatischer und emotionaler Kriegsfilm entstanden. Bei der ernsten Thematik bleibt aber auch der Humor nicht auf der Strecke. So muss z.B. ein unfreiwilliger Leichtmatrose die Erfahrung machen, wie kompliziert es ist auf einem U-Boot die Toilettenspülung zu betätigen. Hier wird genau die richtige Mischung zwischen doch auch sehr blutigen und heiteren Szenen getroffen. Dabei gibt es auch ein Wiedersehen mit dem U-Boot erfahrenen Martin Semmelrogge als deutscher Offiziers-Teufel. Das passt! Wenn man über den Realismus der Bootsfahrt hinwegsieht, bekommt man mit U235 einen sehr guten und bis zum Ende unterhaltenden Kriegsfilm geboten. Für mich eine der größten Filmüberraschungen des scheidenden Jahres und eine klare Empfehlung! Beide Maschinen volle Fahrt voraus!

am
Tja, soll man nun wünschen, dass sie es schaffen, das Uranium in die USA zum Bau der Bombe zu schaffen und Hiroshima zu bombardieren? Hat aber auch den Krieg beendet, also leicht zwiespältig, die Gefühle. Ansonsten aber ein ganz netter Film, wenn man die Logiklöcher mal ausblendet. Dass diese Truppe innerhalb kürzester Zeit lernt, ein U-Boot zu bedienen, dass sonst mit 60-80 Mann Spezialisten besetzt ist - geschenkt. Das können die sogar, nachdem einige gefallen sind mit dem Rest immer noch. Ab und an kommt aber neben schwarzer Komik (zu Beginn des Filmes) stellenweise durchaus Spannung auf und der Film driftet Richtung Drama ab. Was man sich hätte sparen können, sind die Splatter-Szenen - die sind hier wirklich unnötig. Auch sind die Deutschen natürlich wieder stereotype Schablonen (mit einem wundervoll fiesen Martin Semmelrogge als SS-Offizier Kriechbaum) und daher ist der Film natürlich vorhersehbar. Trotz alledem kann ‘U-235’ in manch kniffligen Momenten, welche die Mannschaft bewältigen muss, mit Action und Spannung überzeugen. Schade, dass die Charaktere neben dem Kommandanten so blaß blieben, da wäre sicher mehr gegangen - so bleibt ein gewisses Gefühl der Oberflächlichkeit bestehen und man kann mangels Empathie nicht tiefer in die Story hineintauchen. So gesehen eigentlich 2,5 Sterne, aber wegen der netten U-Boot-Atmosphäre 3 Sterne.

am
MEGA von A bis Z.....mein Mann u ich waren sehr begeistert!Endlich mal wieder ein toller Film in diesen Zeiten......konnten super abschalten!!....gerne auch 10 Punkte.....NULL KRITIKPUNKT!
Und ihr Kritiker......immer schön freundlich bleiben.....diese Plattform hat Niveau....u das soll auch so bleiben!
U-235: 3,3 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken

Film Zitate zu U-235

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "U-235":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: U-235 aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit Koen De Bouw von Sven Huybrechts. Film-Material © Wild Bunch.
U-235; 16; 08.10.2020; 3,3; 67; 0 Minuten; Koen De Bouw, Ludwig Hendrickx, Suzanne Van Boeckel, Steve Geerts, Jean-Henri Compère, Kurt Vervloet; Kriegsfilm;