Vidocq - Herrscher der Unterwelt

Paris, 1811. Nach seinem letzten spektakulären Gefängnisausbruch versucht François Vidocq (Vincent Cassel), unerkannt ein ruhiges Leben zu führen. Seine kriminelle ... mehr »
Paris, 1811. Nach seinem letzten spektakulären Gefängnisausbruch versucht François ... mehr »
Frankreich 2018 | FSK 16
78 Bewertungen | 5 Kritiken
3.05 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 116 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1,
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.04.2019

Blu-ray

Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 121 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.04.2019

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1,
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.04.2019

Blu-ray

Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 121 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Trailer
Erschienen am:26.04.2019
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt in HD
FSK 16
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.04.2019
Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt in SD
FSK 16
Deutsch, Französisch
Stream  /  ca. 121 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.04.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Vidocq - Herrscher der Unterwelt
Vidocq - Herrscher der Unterwelt (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungVidocq - Herrscher der Unterwelt

Paris, 1811. Nach seinem letzten spektakulären Gefängnisausbruch versucht François Vidocq (Vincent Cassel), unerkannt ein ruhiges Leben zu führen. Seine kriminelle Vergangenheit holt ihn allerdings schnell ein. Enttarnt und fälschlicherweise wegen Mordes angeklagt, entschließt er sich, im Gegenzug für seine Freiheit auf Verbrecherjagd zu gehen. Diese Entscheidung bringt nicht nur die gesamte Unterwelt gegen ihn auf, sondern ruft einen gefährlichen alten Bekannten auf den Plan, der mit Vidocqs Hilfe über Paris herrschen möchte...

Um das blutige Porträt des berühmt-berüchtigten Ex-Kriminellen Eugène François Vidocq umzusetzen, lässt Regisseur Jean-François Richet (siehe 'Blood Father') in seiner 22 Millionen Euro teuren Produktion 'Vidocq - Herrscher der Unterwelt' (2018) das alte Paris des 19. Jahrhunderts aufleben. Komplette mittelalterliche Straßenzüge wurden errichtet und Hunderte von Kostümen hergestellt, um Ausnahmetalent Vincent Cassel (aus 'Die purpurnen Flüsse') neben Olga Kurylenko als 'La Baronne' in den verdreckten Straßen der Seine-Metropole gegen die Verbrecherwelt antreten zu lassen.

FilmdetailsVidocq - Herrscher der Unterwelt

L'Empereur de Paris / The Emperor of Paris

BilderVidocq - Herrscher der Unterwelt

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenVidocq - Herrscher der Unterwelt

am
ungeprüfte Kritik
Gute 3 Sterne ist schon okay, aber zu mehr reicht es nicht. So richtig kann mich Vincent Cassel in seiner Rolle als VIDOCQ nicht überzeugen. Zumal der Titel ''Herrscher der Unterwelt'' nicht ganz so zutrifft. Da spielen sich die beiden Damen mehr in Vordergrund und beweisen nicht nur durch die Optik, sondern auch durch ihre Schauspielkunst ihr Talent. Kein Highlight des Universums, trotzdem zum Unterhalten reicht es!
am
ungeprüfte Kritik
Unterhaltsames und spannendes Historiendrama mit einem wie gewohnt souveränen Cassel. Zu empfehlen..
am
ungeprüfte Kritik
Eine glanzlose verfilmung, die rein gar nichts über das interessante leben des illustren Vidocq erzählt. Man wird mitten in sein leben geschmissen, darauf folgen paar oberflächlich & schnell dargestellte verhaftungen, der hauptdarsteller, Vincent Cassel müht sich ab in einigen szenen überzeugend zu wirken, was ihm nicht wirklich gelingt, paar vorhersehbare tragödien folgen & dann ist der film auch schon zu ende.
Ich habe auch den anderen film über Vidocq gesehen, den mit Gérard Depardieu, sogar zwei mal & auch wenn dieser eher ein fantasiefilm ist als biographisch, ist er dramaturgisch wesentlich interessanter.
Also nicht wirklich eine empfehlung, lieber den anderen film gucken, besonders, wenn man auf steampunk steht.
am
ungeprüfte Kritik
Sehr enttäuschend da obwohl die Bilder als auch das schauspielerischer Können gut waren, aufgrund der langweiligen Handlung keine Spannung aufkommt. Wirklich schade da das Potential da gewesen wäre... So kann man sich die Zeit leider sparen.
am
ungeprüfte Kritik
Ich hatte den Vidocq-Film von 2001(?) gesehen und dachte hier eigentlich an eine Fortsetzung. Den damaligen Film empfand ich zugegebener maßen als etwas Schräg, aber durchaus sehr unterhaltsam. Ich hatte mich auf etwas ähnliches plus Cassel gefreut.

Dieser Film erzählt einen Aspekt der Vidocq-Geschichte neu - im Vergleich zu dem anderen Film sogar sehr bodenständig. Die Atmosphäre ist überzeugend realistisch. Cassel kann mich zwar begeistern, die Verschlagenheit anderer Charaktere (z.B. La Baronne) wird jedoch bei weitem besser dargestellt. Eine junge, süße, hübsche Schauspielerin (zusätzlich zu Kurylenko) ist als Blickfang in die Geschichte integriert. Bei ihr, wie auch bei einigen weiteren frage ich mich allerdings: warum? Am Ende dümpelt dieser Film leider mehr so vor sich hin. So wirkliches "Geschachere" um die schlecht gestellte Situation entsteht nicht.

Für mich war der Film eher Zeitverschwendung.
Der Film Vidocq - Herrscher der Unterwelt erhielt 3,1 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen und 5 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateVidocq - Herrscher der Unterwelt

Deine Online-Videothek präsentiert: Vidocq - Herrscher der Unterwelt aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Vincent Cassel von Jean-François Richet. Film-Material © Splendid Film.
Vidocq - Herrscher der Unterwelt; 16; 19.04.2019; 3,1; 78; 0 Minuten; Vincent Cassel, Jean-François Richet, Olga Kurylenko, Richard Sammut, Manuel Guillot, Philippe Brochet; Krimi, Abenteuer;