Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter Trailer abspielen
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Heillos verliebt.

USA 2014


Josh Boone


Shailene Woodley, Ansel Elgort, Willem Dafoe, mehr »


Lovestory, Drama

4,3
247 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Erweiterte Fassung
FSK 6
DVD  /  ca. 128 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentar von Josh Boone und John Green, Hinter den Kulissen, Featurette: Die Entstehung des Films + Die Darsteller + Am Filmset + Shailene Woodley wird zu Hazel + Eine Romanverfilmung nah am Original + Die Story + Die Filmmusik, Bildergalerie, Original Kinotrailer, Kinofassung
Erschienen am:17.10.2014
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Erweiterte Fassung
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 133 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen mit optionalem Audiokommentar von Josh Boone und John Green, Hinter den Kulissen, Featurettes: Hazel beim Abendessen + Isaac nach der Operation + Sicherheitskontrolle am Flughafen + Hazel und ihr Vater sprechen über die Operation + Gus kehrt aus dem Krankenhaus zurück + Autor John Green scherzt am Set + Vom Buch zum Film + Die Entstehung des Films + Die Darsteller + Am Filmset + Shailene Woodley wird zu Hazel + Eine Romanverfilmung nah am Original + Die Story + Die Filmmusik, Bildergalerie, Original Kinotrailer, Kinofassung
Erschienen am:17.10.2014
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Hazel Grace Lancaster (Shailene Woodley) und Augustus Waters (Ansel Elgort) sind zwei außergewöhnliche junge Menschen, die den gleichen Humor und die Abneigung gegen Konventionelles teilen und sich unsterblich ineinander verlieben. Ihre Beziehung ist so einzigartig und wundervoll, dass die beiden es furchtlos mit ihrem gemeinsamen schonungslosen Schicksal aufnehmen. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten (Willem Dafoe) zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Eine Reise, die das Leben der beiden entscheidend verändern wird. Eine faszinierende, poetische und zutiefst bewegende Liebesgeschichte über den Mut zu leben und zu lieben und die Kunst das Schicksal zu meistern...

'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier Menschen, die durch ihr gemeinsames Schicksal und ihre erste junge Liebe tief miteinander verbunden sind. Der Film basiert auf der vielfach ausgezeichneten Literaturvorlage 'The Fault in Our Stars' des US-Autors John Green. Der Bestseller wurde u.a. 2013 mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. In den Hauptrollen bestechen die talentierten und aufstrebenden Stars Shailene Woodley (Golden-Globe-nominiert als beste Nebendarstellerin neben George Clooney für 'The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten') und Ansel Elgort (ebenfalls mit Woodley in 'Divergent - Die Bestimmung') durch ihre authentische Darstellung des jungen Liebespaars. Ihnen zur Seite stellte Regisseur Josh Boone ('Stuck in Love') hochkarätige Schauspieler wie Laura Dern ('The Master'), Sam Tramell ('True Blood') und Willem Dafoe ('Grand Budapest Hotel'). Nat Wolff ('Stuck in Love') rundet den jungen Cast ab. 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter', ein tiefgründiger, emotionaler und zugleich frecher Film, der ans Herz geht und Mut macht dem Schicksal zu trotzen.

Film Details


The Fault in Our Stars - They don't have forever, they have each other. One sick love story.


USA 2014



Lovestory, Drama


Literaturverfilmung, Romantik, Krankheit, Schriftsteller, Amsterdam



12.06.2014


1.2 Millionen

Darsteller von Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Trailer zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Shailene Woodley: Shailene Woodley hat Scham vor Sex-Szenen

Shailene Woodley

Shailene Woodley hat Scham vor Sex-Szenen

Die 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' Darstellerin schämt sich bei Sex-Szenen. Die intimen Drehs sind ihr sichtlich peinlich...
Kino-Top-10 USA+Deutschland: Tierisch erfolgreich: Turtles & Affen auf dem Kinothron!

Kino-Top-10 USA+Deutschland

Tierisch erfolgreich: Turtles & Affen auf dem ...

Schildkröten erkämpfen sich in Amerika den Kinothron, Schimpansen führen die deutschen Leinwandcharts an. Hier ihre Konkurrenz in den Top-10-Kinohits...
Kino-Top-10 USA+Deutschland: Affen und Transformers erobern die Kinosäle
Kino-Top-10 USA+Deutschland: '22 Jump Street' schießt an die Spitze der US-Charts!
Shailene Woodley: 'Schicksal' und 'Bestimmung': Shailene überwindet ihre Ängste

Bilder von Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Schicksal ist ein mieser Verräter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Dormagen
am
Ich hab diesen Film auf meinem letzten interkontinental Flug gesehen, da schau ich mir eigentlich immer nur Sachen an, die ich mir sonst nicht ausleihen würde. Da hätte ich einen guten Film verpasst!

Kann ein Film über krebskranke Jugendliche interessant sein? Kann er lustig sein? Kann er nachdenklich machen? Kann er positiv sein?
Dieser Film kann. Er ist glaubhaft, einfühlsam, überraschend ... und traurig. Wer da mit trockenen Augen durch kommt, der muss aus Stein sein, oder einfach hart dran Arbeiten den Charakteren und Schauspielern in diesem Film nichts glauben zu wollen. Ich werde den Film jetzt noch mal ausleihen, mit meiner Frau schauen ... den Film schau ich mir auch ein zweites Mal an ....

Sehr empfehlenswert ....

aus München
am
Dieser Film ist zwar ein "Problemfilm" Krebs, Tod, aber von den Schauspielern allen voran die noch junge Shailene Woodley wahnsinig gut umgesetzt.
Den Zuschauern wird gezeigt wie manche Leute ihre kleine eigen Problebe total überbewerten, manche erwischt das Leben da schon richtig hart.
Es steht nicht die Krankheit im Vordergrund, auch wenn sie natürlich immer allgegenwärtig ist, die Menschen die davon direkt oder indirekt betroffen sind.
Bin nur zufällig über diesen Film gestolpert, und nur ausgeliehen, weil ich Shailene Woodley vor kurzem in Die Bestimmung - Divergent wahrgenommen habe.
Da hat sie auch super gespielt, auch ein toller Film, ist aber vom Inhalt her etwas ganz anderes.
Ich bin mir sicher, von ihr werden noch viel Freude und Unterhaltung bekommen
Absolut sehenswert, aber Taschentücher unbedingt bereit halten. Meine Frau und ich waren nicht vorgewarnt.

aus Celle
am
...nach 80 Minuten kullerten nur so die Tränen bei mir und ab dem Zeitpunkt wollte es auch nicht mehr so Recht aufhören!

Es wird kein "Dahinsiechen" gezeigt. Aber die Mono- bzw. Dialoge treffen mitten ins Herz. Bei der wunderbaren Erzählweise in diesem Film kommt der Humor auch nicht zu kurz.

Einfach angucken...okay?

aus Halle (Saale)
am
Der Film ist wunderbar. Die Story ist sehr gut und sehr überraschend. Der Film ist nicht vorhersehbar und es entstehen keine offenen Fragen. Die Schauspieler verkörpern die Figuren perfekt. Die Musik trifft die Nadel auf den Kopf. Der Film spielt auch mit ein bisschen Symbolik, was hier sehr gut umgesetzt wurde. Die Stimme im Off hat sehr gut gepasst und sie ist begleitend. Es ist auch für den Film notwendig, damit man den Film gut verstehen kann und in welcher Zeit man sich befindet. In diesen Film kommt es sehr gut rüber, wie sich kranke Menschen fühlen und was sie durchmachen. Super.

Ich kann Ihnen den Film sehr empfehlen. Er ist gut und linear erzählt und es kommen keine offenen Fragen auf.

aus Hofheim
am
Was für ein wundervoller und emotionaler Film. Lustig, traurig, Mut machend und nachdenklich zugleich. Die Darsteller spielen ihre Rollen überragend und die zwei Stunden vergehen wie im Fluge. Einer der wenigen Filme, die eine Standing Ovation verdient haben.

am
wenn man die "Bestimmung" gesehen hat, kennt man Josh Boone und Shailene Woodley als Geschwisterpaar. Hier spielen sie ein Liebespaar und dazu noch ein richtig gutes! Sehr ernste emotionale Geschichte , aber sehr unterhalsam und absolut sehenswert! Nichts für Leute, die nah am Wasser gebaut sind!

aus Lilienthal
am
Wow!!!!
Da war er endlich mal wieder: einer dieser emotionalen Filme, die einen von der ersten Minute an gefangen halten und einen alle Höhen und Tiefen mitspüren lassen, als wäre man selber mitten drin.
Obwohl das Ende klar vorgezeichnet ist, lohnt trotzdem jede einzelne Sekunde dieses intensiven Films anzuschauen. Und damit hat man die Message dann auch verstanden: es gibt immer ein Ende, also muss man bis dahin jede Sekunde so gut wie möglich nutzen.

Möglich gemacht wird das durch hervorragende Darsteller, aus denen Shailene Woodley absolut herausragt. Zu jeder Minute des Films nehmen einen ihre Gefühle und Gedanken gefangen und lassen so den ganzen Film zu einem cineastischen Erlebnis der Extraklasse werden.

Wie meine Vorgänger schon schrieben: wenn man sich auf den Film einlässt, sollten Taschentücher nicht allzuweit weg liegen.

aus Bad Zwischenahn
am
Ausnahmsweise ein sehr tiefsinniger Film. Sonst kennt man ja nur sehr oberflächliche amerikanische Teenie-Filme. Sehr traurig und regt zum Nachdenken an. Klasse gespielt.

aus Schopfheim
am
Ein Film, der einem mal wieder sagen will: Das Leben ist schön, egal, wie viele Zitronen es Dir schenkt. Mach' das Beste draus!
An manchen Stellen etwas seltsam (die Szene im Anne-Frank-Haus) und mit dem Hauptdarsteller wird man erst so richtig warm, wenn es schon fast wieder zu spät ist, aber auf jeden Fall hat es dieses Drama, bei dem man schon am Anfang zu wissen glaubt, wie es endet, zu überraschen geschafft.

am
Krebs, nicht mehr lange zu leben und die große Liebe.

Ich habe geheult und das zu Recht. Der Film ist so dermaßen gelungen das es schon unverschämt ist.

Eine Liebsgeschichte die ihres Gleichen sucht.

Unbedingt ansehen.

Euer Chefseher

aus Lichtenstein
am
Absolut bewegend! Hätte nicht gedacht, dass es zu "Now Is Good" mit ähnlicher Thematik noch eine Steigerung gibt. Weil der Film völlig unverkrampft und mit einer Leichtigkeit mit dem Krebs umgeht, trifft es den Zuschauer um so härter. Wer von diesem Film nicht berührt wird, der hat kein Herz!
Das Schicksal ist ein mieser Verräter: 4,3 von 5 Sternen bei 247 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Das Schicksal ist ein mieser Verräter aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Lovestory mit Shailene Woodley von Josh Boone. Film-Material © 20th Century Fox.
Das Schicksal ist ein mieser Verräter; 6; 17.10.2014; 4,3; 247; 0 Minuten; Shailene Woodley, Ansel Elgort, Willem Dafoe, Laura Dern, Nat Wolff, Emily Peachey; Lovestory, Drama;