Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Summe meiner einzelnen Teile Trailer abspielen
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile

Die Summe meiner einzelnen Teile

2,8
40 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Die Summe meiner einzelnen Teile (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 114 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Russisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, B-Roll, Interviews, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:19.09.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Summe meiner einzelnen Teile (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 118 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Russisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, B-Roll, Interviews, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Trailer
Erschienen am:19.09.2012
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Die Summe meiner einzelnen Teile in HD
FSK 12
Stream  /  ca. 118 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.09.2012
Abbildung kann abweichen
Die Summe meiner einzelnen Teile in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 118 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:19.09.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Summe meiner einzelnen Teile

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Summe meiner einzelnen Teile

Martins (Peter Schneider) einzige Sicherheit sind die Zahlen. Vor nicht allzu langer Zeit war er ein genialer Mathematiker auf Karrierekurs in einem großen Unternehmen, verdiente gut, hatte eine Freundin. Ein geordnetes Leben. Er arbeitete bis zur Erschöpfung, bis er zusammenbrach und die Welt in tausend Einzelteile zerfiel. Nach der Entlassung aus der Psychiatrie verliert Martin seine Stelle, holt seine Sachen von der Exfreundin ab und isoliert sich. Er fühlt sich verfolgt und es fällt ihm immer schwerer, die Wirklichkeit mit seinen Zahlen zu bändigen. Jenseits der Zahlenkolonnen, am Rande der Stadt trifft er auf einen geheimnisvollen Jungen, der nur russisch spricht. Gemeinsam flüchten sie in den Wald. Fern von den Zwängen des Alltags beginnen sie ein neues Leben, bauen eine Hütte, werden Freunde. Sie streifen durch den Wald, über Wiesen und an Seeufer, erleben die in Millionen Farben glitzernde Wildnis. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis man Martin auch dort finden wird.

Film Details


Die Summe meiner einzelnen Teile / Hier unten - Hütte im Wald / Hut in the Woods


Deutschland 2011



Drama, Deutscher Film


Mathematik, Depression, Deutscher-Filmpreis-nominiert, Einsamkeit



02.02.2012


18 Tausend


Darsteller von Die Summe meiner einzelnen Teile

Trailer zu Die Summe meiner einzelnen Teile

Bilder von Die Summe meiner einzelnen Teile

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Summe meiner einzelnen Teile

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Summe meiner einzelnen Teile":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ausgezeichneter Film über einen psychisch labilen Mathematiker, der den Halt in seinem Leben verliert. Nach Behandlung und erneutem Absturz zieht er sich in den Wald zurück und läßt alles hinter sich, was ihn krankmacht. Dort gesundet er an der Natur und einem kleinen Jungen (oder nicht?) Spannend inszeniert, da der Zuschauer nicht genau weiß, was Realität und Wahn ist und sich erst allmählich ein Bild machen kann/soll. Das unterscheidet ihn von Martins Mitmenschen, u.a. auch der Psychiaterin, die ihn schon von Anfang an in eine Schublade steckt. Es geht um die fließenden Grenzen zwischen normal und verrückt und die Frage, wer eigentlich verrückt ist -- der einzelne oder die Gesellschaft, in der er lebt. Ausgezeichnete Kameraführung und Schnitt, die zur Spannung beitragen. Vom Ende soll nichts verraten werden, nur, daß es eine Wendung gibt, die so manches in anderem Licht erscheinen läßt und dem Zuschauerkreis noch jede Menge Gesprächsstoff liefert. Sehr gelungen!

am
Dem Streifen fehlt jegliche Message und wirkt meist vordergründig, beziehungsweise manchmal sogar nur gewollt realistisch. Für ein Sozial-Drama hat DIE SUMME MEINER EINZELNEN TEILE seine Hausaufgaben nicht erfüllt und kann damit mühelos bis zu mangelhaft bewertet werden. Allein die Darsteller überzeugen und somit erhält der Film immerhin noch 2,30 Obdachlose-Sterne in Berlin.

am
Die positiven Kritiken kann ich nicht teilen. Gerade im mittleren Teil ist der Film doch sehr langatmig, unansehnlich und wirkt arg "konstruiert".

am
Ein toller Film über Einsamkeit und die Flucht in eine imaginäre Freundschaft mit dem verletzten Kind in einem selbst.

am
Knapp 2 Sterne sind die Obergrenze für einen Film, welcher nicht überzeugt, geschweige denn begeistert. Von einigen Szenen abgesehen, pure Langeweile und man wartet nur noch auf den Schluss. Vielleicht für manche ein Highlight, aber für mich persönlich nur glanzlos und nicht empfehlenswert.
Die Summe meiner einzelnen Teile: 2,8 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Summe meiner einzelnen Teile aus dem Jahr 2011 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Peter Schneider von Hans Weingartner. Film-Material © Wild Bunch.
Die Summe meiner einzelnen Teile; 12; 19.09.2012; 2,8; 40; 0 Minuten; Peter Schneider, Ralf Günther, Marcel Lübke, Christian Hoyer, Michael Bornhütter, Milan Gudat; Drama, Deutscher Film;