Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Electric Girl Trailer abspielen
Electric Girl
Electric Girl
Electric Girl
Abbildung kann abweichen
Electric Girl (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Erscheinungstermin noch unbekannt
Verleihpaket erforderlich
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Farbfilm Verleih
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Electric Girl
Electric Girl (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Electric Girl
Electric Girl (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Electric Girl
Electric Girl
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Electric Girl
Electric Girl (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Electric Girl
Electric Girl (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Electric Girl

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Electric Girl

Poetry-Slammerin Mia (Victoria Schulz) bekommt die Chance, als Synchronsprecherin die Anime-Superheldin 'Kimiko' zu verkörpern. Dabei entdeckt sie immer mehr Parallelen zwischen sich und dieser mutigen jungen Frau. Auch Mia hat auf einmal außergewöhnliche Kräfte und kann übermenschliche Taten vollbringen: genau wie Kimiko sieht sie Elektrizität, kann von Dächern springen und Menschenleben retten. Sie beschließt diese erwachenden Kräfte zu nutzen und auch im echten Leben gegen das Böse zu kämpfen. Denn wie im Anime planen feindliche Mächte die ganze Menschheit zu vernichten. In ihrem melancholischen Nachbarn Kristof (Hans-Jochen Wagner) findet Mia einen Seelenverwandten, und ihren Co-Helden. Eines wird dabei jedoch zunehmend deutlicher: irgendetwas stimmt nicht mit Mia. Während ihr in einem manischen Rausch kein Opfer zu groß ist, die Welt zu retten, gerät ihr eigenes Leben komplett aus dem Gleichgewicht: Realität und Wahn scheinen gefährlich miteinander zu verschmelzen...

Der Wunsch, die Welt zu retten, ist vielleicht etwas größenwahnsinnig, aber an sich nicht verrückt, so Regisseurin Ziska Riemann. Auch ihre Protagonistin Mia hat sich vorgenommen, die Welt zu retten, doch der Kurzschluss lässt nicht lange auf sich warten. Während sich die junge Frau in eine Superheldin verwandelt, gerät ihre Welt vollkommen außer Kontrolle. Ein manischer Rausch beginnt. In den Hauptrollen des energiegeladenen Kinofilms sind Nachwuchstalent Victoria Schulz (aus 'Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern' 2005) und Hans-Jochen Wagner (siehe auch 'Ende der Schonzeit, 'Implosion' oder 'Die Wolf-Gäng') zu sehen. Das Team hinter der Kamera ist ebenfalls elektrisierend, bestehend u.a. aus Ko-Autorin Luci van Org (bekannt geworden u.a. als 'Lucielectric' mit dem Song 'Weil ich ein Mädchen bin'), Kameramann Hannes Hubach ('In Zeiten des abnehmenden Lichts'), und Szenenbildnerin Christiane Krumwiede ('Pettersson und Findus'), die zu großen Teilen schon beim anhaltenden Youtubehit 'Lollipop Monster' von 2011 (ebenfalls hier im Verleihprogramm) zusammengearbeitet haben. Für ihre neue Regiearbeit vermischt Multitalent - Regisseurin, Musikerin, Comiczeichnerin - Ziska Riemann Elemente des Zeichentricks mit der Realität, wodurch die Geschichte ein außergewöhnliches visuelles Fundament erhält. Für die Animationen konnte das Studio 'Lunanime' gewonnen werden, das die Superheldin Kimiko zum Leben erweckt. Produziert wurde die deutsch-belgische Koproduktion 'Electric Girl' (2018) von Nicole Gerhards von 'NiKo Film' Berlin in Koproduktion mit der Hamburger 'Wüste Film GmbH' und 'A Private View' aus Belgien, in Zusammenarbeit mit dem 'WDR' (Redaktion Andrea Hanke) und 'Arte' (Redaktion Barbara Ciesielski). Gefördert wurde die Produktion von dem Deutschen Filmförderfonds, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, the Belgian Federal Government’s Tax Shelter programme, Casa Kafka Pictures, Casa Kafka Pictures Movie Tax Shelter empowered by Belfius, Filmförderungsanstalt, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Film- und Medienstiftung NRW, Screen Flanders, Nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH, Creative Europe Programme - MEDIA of the European Union.

Film Details


Electric Girl


Deutschland, Belgien 2018



Deutscher Film, Drama


Emanzipation, Superhelden, Schizophrenie, Nachbarschaft



11.07.2019



Darsteller von Electric Girl

Trailer zu Electric Girl

Bilder von Electric Girl © Farbfilm Verleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Electric Girl

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Electric Girl":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreiben Sie die erste Kritik!

Ihre Online Videothek präsentiert: Electric Girl aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Victoria Schulz von Ziska Riemann. Film-Material © Farbfilm Verleih.
Electric Girl; 16; unbekannt; 0,0; 0; 0 Minuten; Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner, Simone Jaeger, Christian Skibinski, India Antony, Bastian Sierich; Deutscher Film, Drama;