Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Way of War

Vom Vaterland verraten, von der Regierung gejagt, zur Rache verdammt.

USA 2009 | FSK 16


John Carter


Cuba Gooding Jr., J.K. Simmons, Michael C. King, mehr »


Thriller, Action

2,0
178 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Way of War (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.06.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Way of War (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:26.06.2009
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Way of War (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.06.2009

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Way of War (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 91 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews
Erschienen am:26.06.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Way of War
Way of War (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Way of War
Way of War (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Way of War
Way of War (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Way of War

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Way of War

US-Soldat David Wolfe (Cuba Gooding Jr.) wird als Elitekämpfer in den Mittleren Osten gesandt, um zusammen mit seinen Kameraden den Anführer einer Terrororganisation zu vernichten. Doch während dieses Auftrags kommen sie vor Ort einer bedeutenden und ungeheuerlichen Verschwörung auf die Spur, die unter anderem die höchsten Ränge der US-Regierung involviert. Als tot Geglaubter kehrt er in die USA zurück und sieht sich nur einem einzigen Ziel gegenüber: Die Wahrheit ans Licht zu bringen bevor es zu spät ist! Ein packendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt...

Vom Vaterland verraten, von der Regierung gejagt, zur Rache verdammt: Cuba Gooding Jr. (aus 'American Gangster' und 'Instinkt') als US-Elitekämpfer David Wolfe spielt die Hauptrolle in diesem hochkarätigen Action-Politthriller der besonderen Art von Regisseur John Carter. Ihm zur Seite steht J.K. Simmons ('Burn After Reading', 'Juno') als Sergeant Mitchell. Spannung garantiert.

Film Details


The Way of War - He has a single mission. To explore the truth.


USA 2009



Thriller, Action


Terrorismus, Politthriller, Verschwörung, Deutschland-Premiere, Militär




Darsteller von Way of War

Trailer zu Way of War

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Way of War

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Way of War

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Way of War

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Way of War":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine sehr fade Vorstellung.

Ich weiß nicht was man mit diesem Film bezwecken wollte, er hat mich weder von der Geschichte her gebannt, noch von der „ ACTION „ wenn es überhaupt welche gibt in dem Film.
Von Eliteausbildung und des weiteren Zeugt lediglich ein Barcode-tattoo, wenn es Action gibt dann lediglich in Erinnerungsausschnitten aus seinem Einsatz. Das einzigst Elitäre an dem Film war meine Langeweile. Entweder war das Budget knapp, oder ich weiß auch nicht, 87min Langeweile in denen man sich ständig fragt, wann geht es da mal los. Genauso wie der Film angefangen hat ist er auch wieder zu Ende und man sitzt da und Fragt sich war´s dass jetzt. Wenn man den Film in Anfang Hauptteil und Schluss einteilen müsste, würde ich sagen der Hauptteil fehlt. Muss man sicher nicht gesehen haben.
3Sterne, es gibt sicher noch schlechtere Filme als diesen, die ich gesehen habe.

am
Ich passe mich da meinem Vorschreiber vollkommen an.
Viel zu verwirrend diese dauernden Zeitenwechsel kaum eine
zu erkennende Handlung und Aktion? wann war die ?
Nicht zu Empfehlen.

am
Ich wurde selten so enttäuscht.....was ein schlechter Film!
Ich bin wirklich tolerant und schaue mir fast alles an.... aber was hier abgeliefert wird, ist fast schon eine Frechheit.

Absolut unlogische Zusammenhänge, von einer Story mal ganz zu schweigen. Wenn es eine geben sollte, dann ist sie absolut schlecht erzählt.

Man fragt sich ständig, was der Hintergrund ist, wann es los geht und hofft, dass Zusammenhänge endlich mal sichtbar werden u. einiges erklärt wird.
Aber: Pustekuchen! Das Cuba Gooding Jr. sich für so einen Scheiß hat "überreden" lassen, ist mir wirklich unerklärlich, da er sonst eigentlich gutes Material abliefert. Ich denke, dass war auch die Hoffnung der Produzenten u. der Marketing-Abtlg.

Zudem werden wirklich schlechte Schauspielleistungen gezeigt...gerade in den Rückblicken.... Das soll eine Art "Spezialeinheit" gewesen sein?!?

Absolut billig gemacht. Von Anfang bis Ende. Eine Schweinerei ist auch die Aufmachung bzw. die Erklärung auf der Rückseite der DVD/BluRay. Dort wird irgendwas gefaselt, dass dieser Film im Stile v. "Body of Lies - Der Mann, der niemals lebte" sein soll. Das ist totaler Quatsch.

Einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe....Man kann ja nicht weniger als 1 Stern geben... Na ja.

am
Ich habe selten so etwas sinnloses gesehen!

Keine Handlung, billigste Aufmachung, ständige Zeit- und Handlungssprünge, keine Action, keine Spannung und kein GARNICHTS.

Lasst bloß die Finger weg!

0 Sterne.

am
Völlig daneben, ich weiß nicht, was dieser Film für eine Aussage haben soll. Die Kritiken meiner Vorposter stimmen vollständig. Dem ist nichts hinzuzufügen.

am
Der plot klingt interessant, die Aufmachung ist nicht schlecht und doch sollte man darauf nicht einfallen. Der film ist durch die ständigen szenen-wechsel kaum nachvollziehbar. Auch die doch eher mäßig umgesetzt Handlung leidet darunter, sodass man schon früh das ende ersehnt - weniger um die Geschichte aufgeklärt zu sehen, sondern vielmehr um von diesem film erlöst zu werden.

am
Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht nachvollziehen. Wer sich z.B. diesen Film anschaut, wird nicht verstehen warum Cuba Cooding Jr. (der hier die Hauptrolle spielt) jemals einen Oscar erhalten konnte. Man kann ihn vielleicht etwas "in Schutz nehmen" - Die anderen Schauspieler sind hier auch nicht besser.Wie auch immer - es bleiben 3 Möglichkeiten :
01. Die Akteure sind entweder völlig falsch besetzt,
02. sie setzen ein miserables Drehbuch um, oder
03. sie verstehen nicht viel von ihrem Beruf.
Dazu kommt erschwerend hinzu, dass die Handlung des Filmes ein ziemliche Chaos darstellt. Zeitsprünge in DREI verschiedene "Zeitebenen", die teilweise (bis auf die im Kriegsgebiet) nicht voneinender zu unterscheiden sind. Eine ziemlich konfuse Handlung, die man am Ende zwar schon grob zusammensetzen kann, und dann auch das gesellschaftskritische, verschwörungstheoretische Ende versteht, die aber im Grossen und Ganzen nervig und langweilig ist.
Schade, aus der Grundidee + Grundhandlung hätte man mit bisschen mehr Können und Potential einen sehr guten Polit-Thriller basteln können. So versumpft das Werk in der Drittklassigkeit und ist höchstens noch für RTL2 oder Tele5 zu gebrauchen.

am
Irgendwie fehlt die ein oder andere Information, so dass der Film so weit ich das überschauen konnte 3 oder 4 Sprünge birgt, die wohl dem Cutter zum Opfer gefallen sind und nun nur dann in Ordnung sind, wenn man sich nicht lange mit einem 'Häh' aufhält... Guter Versuch Zeitsprünge zu integrieren, aber es bleibt von der Qualität eben doch nur bei einem Versuch... Die Kulissen sind nur wenig beeindruckend (mittlerer Osten im Schlachthof gedreht?) und auch was die Schauspieler anbelangt hat man sich wohl auf das Minimum beschränkt (durchzählen... 17 Personen inclusive dem ein oder anderen Statisten?). Man korrigiere mich wenn ich mich geirrt haben sollte.

am
Tja, war mal wieder ein Fehlgriff. Wer einen Action-Film erwartet, wird genauso enttäuscht wie jemand, der einfach nur unterhalten werden will. Der Film scheint nur eine Botschaft bringen zu wollen und dazu reicht es, sich die letzten 5 Minuten anzugucken. Oder es besser ganz zu lassen.

am
habe nach 30 Minuten... beim zweiten Anlauf... abgeschaltet... Die Story ist schlecht, die SChauspieler sind schlecht (bis au JR) Die Regie muss auch schlecht sein... nicht zu empfehlen!

am
Völliger Murks. Selten so gelangweilt. Die Story ist verworren, bzw einfach nur schlecht. Genauso wie die Schauspieler. Kann ich nicht empfehlen.

am
Achtung!Finger weg! Keine vernünftige Handlung.
Action wurde wohl irrtümich vom Kameramann nicht
aufgenommen.

am
Ich schalte ganz selten Filme aus bevor sie zuende sind, aber bei diesem Film war mir meine Zeit einfach zu schade. Wenn es gehen würde, würde dieser Film keinen einzigen Stern von mir erhalten.

am
Ich habe ja schon einige Filme gesehen, auch schon schlechte, aber so etwas...unglaublich. Eigentlich ist jedes Wort darüber zu viel, jeder Depp dreht mit ner Handycam und einigen Kumpels einen besseren Film...bitte auf keine Fall ausleihen!!

am
Ich habe selten so etwas sinnloses gesehen
Keine vernünftige Handlung
ich wurde selten so enttäuscht

am
kann ich gar nicht empfehlen. Man kommt einfach nicht in den Film rein. Ist meiner Meinug nach stinkelangweilig.

am
Schlechter als Null Sterne kann ich leider nicht vergeben. Es ist ein Streifen ohne eigene Handlung, sondern es wurden von mehreren Filme die Handlung hineinkopiert, aber dadurch alleine entsteht noch kein guter Film. Es ist ein B-Klasse Movie unterster Kategorie. Nicht sehenswert.

am
Also hätte diesen film auch am liebsten nach 30 min abgebrochen.
Schlechte Handlung wenn man bei diesem Streifen überhaupt von einer Handlung sprechen kann. Diese Zeitsprünge da schlies ich mich euch an nur verwirrend und nicht aufschlussreich.

Alles in allem einer der schlechtesten Filmen die ich je gesehen habe.

am
Ich bin trotz schlechter Kritiken offen an den Film herangegangen. Sorry, aber das war ein Fehler. Story? Was ist das? Um was geht es überhaupt? Was soll der viele Wechsel im handlungstrang? Nein, bitte nicht auf die liste setzen. Und bitte glaubt mir, wäre sonst schade um's Geld!

am
Selten so einen schlechten Film gesehen. Wie kann man nur so einen miesen Mist drehen. Leiht diesen Blödsinn nur nicht aus.

am
ichkann nicht sagen was der film von mir wollte. das war bestimmt das langatmigste was ich jeh gesehen habe - durhcgefallen

am
So schlecht wie manche Kritik hier, möchte ich diesen Film nicht einstufen; eher mittelprächtig. Kann man sich anschauen; aber wird meiner Meinung nach kein Kultfilm. Er zeigt mit einfachen Mitteln wie manchmal der Kleinkrieg gespielt wird und Menschen missbraucht werden...
Way of War: 2,0 von 5 Sternen bei 178 Bewertungen und 22 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Way of War

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Way of War":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Way of War aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Cuba Gooding Jr. von John Carter. Film-Material © Splendid Film.
Way of War; 16; 26.06.2009; 2,0; 178; 0 Minuten; Cuba Gooding Jr., J.K. Simmons, Michael C. King, Lydia Laine, Cindy Williamson, Nick Lopez; Thriller, Action;