Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Conqueror" aus

28 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Dragon Blade
    When the Eagle Meets the Dragon
    Action, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 10.02.2016
    Zu aller Erst, dieser Film ist eine Art Slapstick Komödie, die schauspielerische Leistung und Regiearbeit ist unterirdisch schlecht. Nicht zu vergleichen mit sonstigen Jackie Chan Filmen.
    Adrien Brody spielt sonst meist eh nur in B-Movies mit und John Cusack reißt es auch nicht raus.
    Kurzum abhaken und vergessen.
  • Blackhat
    Wir haben keine Kontrolle mehr.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 28.03.2015
    Okay - das Genre Hacker-Thriller spricht nicht unbedingt Jedermann an. Man denkt dabei vor allem an schrullige, zottelige Typen, die stundenlang auf Tastaturen einhämmern und auf Zahlencodes starren. Nicht gerade ultra-spannend. "Blackhat" mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle (wirklich super sexy in diesem Streifen!) ist anders.
    Die Visualität ist brillant, vor allem die Kamerafahrten aus der Vogelperspektive über Malaysia erzeugen ästhetische, atemberaubende Bilder. "Blackhat" ist ein insgesamt spannender Thriller. Dennoch zeichnen sich Längen in dem 133-Minüter ab, man hätte die Story ruhig etwas stärker verdichten und unglaubwürdige Szenarien dafür streichen können.

    Trotzdem: Drückt man bei den inhaltlichen Schwächen ein Auge zu, kann man sich im Sessel zurücklehnen und solides Popcornkino genießen.
  • Olympus Has Fallen
    Die Welt in Gefahr
    Action, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 12.10.2013
    Wer den Film kennt braucht sich z.B. die Kopie dessen "White House down" nicht anschauen, die Schauspieler ersetzt aber dieselbe Story oder ist es umgekehrt.
    Wer weiß heutzutage noch wer von wem kopiert.
  • G.I. Joe 2 - Die Abrechnung
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 21.09.2013
    185 Mio. US-Dollar gingen für G.I. Joe: Die Abrechnung an Budget in Luft auf, der Kinostart wurde mehrere Male verschoben. Warum nur? Man hätte mit dem Geld so viel Gutes tun können: Für Skill hinter der Kamera und im Cutter-Raum sorgen, eine neue Serie Soldatenpuppen auf den Markt bringen oder einen kleinen Krieg in einem kleinen autokratisch geführten Land mit Ölreserven führen und die Kamera draufhalten, das Gewackel wäre dasselbe. G.I. Joe: Die Abrechnung ist nicht nur ein dummer Actionfilm, nein, er ist ein lärmender Kindergarten ohne Erziehungsberechtigte, dem so was wie Timing oder Handwerk vollkommen abgehen. Und das interessiert noch nicht mal mehr Kinogänger, die im Kopf 12 Jahre alt geblieben sind und noch immer mit Kampfpuppen spielen.
  • The Last Stand
    Seine Stadt. Sein Gesetz.
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 01.05.2013
    The Last Stand ist ein typischer Actionfilm geworden, obgleich er mitunter etwas langsameres Tempo anschlägt und den Figuren dadurch genreuntypisch recht viel Zeit zum Entfalten gibt. Trotzdem bleibt es eine tolle Rückkehr für Arnie, der den Film mühelos trägt, mit Präsenz und Humor den Zuschauer auf seine Seite zieht und so Fans absolut zufriedenstellt. Man sollte sich keine Illusionen machen, der Film erfindet weder das Genre neu, noch ist er perfekt. Aber er macht jede Menge Spaß und das furiose Finale entschädigt auch für die paar Längen in der Mitte des Films.
  • Soldiers of Fortune
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 27.07.2012
    The Expendables 1.1 oder wie soll ich den überflüssigen Film sonst verstehen.Resultat: Muss man nicht gesehen haben.
  • Ghost Rider 2
    Spirit of Vengeance
    Fantasy, Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 16.07.2012
    Ich sags mal so, ein Esel wird so lange geritten bis er tot umfällt, will heißen, so viel Wiederholungen bis das Kundeninteresse merklich nachlässt.
    Aber Ihr habt schon Recht, Nicolas Cage ist berühmt für B-Movies, aber dieser hier ist der schlechteste bisher und wahrlich keine Glanzleistung.
  • Schwerter des Königs 2 - Zwei Welten
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 10.02.2012
    Wenn bei einem Film Dolph Lundgren auftauscht, ist es für mich ein No Go. The Expendables war der einige bessere Fim, wo er in einer Nebenrolle mitgesopielt hatte. Aber wenn er die Hauptrolle hat, hat ein Film für mich schon vorher ver......
  • The Scorpion King 3
    Kampf um den Thron
    Fantasy, Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 10.02.2012
    Kennt Ihr den Spruch: " Ein Pferd wird so lange geritten bis es tot umfällt". Dies trifft auch auf diesen Film zu. Wieso Dwayne „The Rock" Johnson schon beim 2.Teil nicht mehr mitspielte wird hier um so deutlicher. Der Film ist nur noch überflüssig.
    Überlegt euch gut, ob Ihr diesen Film ausleiht, und wenn ja, beschwert euch nicht. Ihr seid gewarnt.
  • Fluch der Karibik 4
    Fremde Gezeiten
    Abenteuer
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 27.09.2011
    Kann auch nicht mehr die Klasse der erswten beiden Filme haben, das Thema ist totgeritten, speziell wenn man nicht mehr so viel Geld zur Verfügung hat. Ich hoffe es kommt KEIN 5.Teil mehr.
  • The Fighters 2
    Beatdown
    Action
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 10.09.2011
    Das kann ich mir nicht vorstellen, dass der Film nur in englisch sein soll !?Bei jeder DVD kann man die Sprache umstellen.
  • Krieger des Lichts
    Der Kampf gegen die Wesen der Nacht hat begonnen.
    Fantasy, Horror
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Conqueror" am 11.07.2011
    Dieser Film hätte nie gedreht werden dürfen, so mies ist die künstlerische Handlung. Jeder Stephen King ist um Welten besser.