Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Termination Point

Flug 507 - Gefangen im Zeitloch

Kanada 2007 | FSK 16


Jason Bourque


Lou Diamond Phillips, Jason Priestley, Dolores Drake, mehr »


Science-Fiction, Thriller

2,1
49 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Termination Point (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:11.07.2008
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Termination Point (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sunfilm Entertainment
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:11.07.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Termination Point
Termination Point (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Termination Point
Termination Point (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Termination Point
Termination Point (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Termination Point

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Termination Point

Der Forscher Dr. Daniel Winter (Lou Diamond Phillips) hat eine Technologie entwickelt, mit der Zeitreisen möglich werden können, doch die US-Regierung stoppt das Projekt. Um sein Lebenswerk zu retten, entwendet er diese Technologie und flieht. Das FBI unter Agent Caleb Smith (Jason Priestley) startet sofort eine groß angelegte Suchaktion und Winters Name taucht kurz darauf auf der Passagierliste eines Linienfluges auf. Doch bevor es zur Landung kommt, lässt er mit Hilfe seiner Technologie das Flugzeug in einem Zeitloch verschwinden. Der dadurch ausgelöste Welleneffekt droht nun die Erde zu zerstören.

Film Details


Termination Point - A one way trip into the unknown.


Kanada 2007



Science-Fiction, Thriller


Zeitreisen, Katastrophen, Flugzeuge



Darsteller von Termination Point

Trailer zu Termination Point

Movie Blog zu Termination Point

Knarren-Collection: Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Knarren-Collection

Hände hoch! Helden mit Knarren im Video on Demand

Manch einer zieht schneller als sein Schatten, Harry schwört auf seine .44 Magnum, Mr. Smith schießt nicht nur den Vogel ab: VoD-Helden zücken ihre Knarren!...

Bilder von Termination Point

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Termination Point

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Termination Point":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Termination Point" vereint miese Spezialeffekte, schwache Besetzung und eine dutzendfach abgenudelte Story zu einem B-Movie, das man nicht gesehen haben muß. Jason Priestly als kleinwüchsiger Actionheld im Hawaihemd ist zwar noch nicht der Tiefpunkt der Besetzung, aber schon ein ziemlicher Härtefall in Sachen Sympathie, und seine Filmtochter sieht aus, als hätte sie bereits im zarten Alter die erste Nasen-OP hinter sich.
Von physikalischen Unmöglichkeiten will ich jetzt mal gar nicht anfangen, wohl aber erwähnen, daß die CGI-Effekte schäbig sind und die Schußwechsel schon bizarr wirken, weil sogar auf nachträglich eingefügtes Mündungsfeuer und jedwede Einschußspuren verzichtet wurde. Selbst die Schußgeräusche klingen, als hätte sie die Crew mit Butterbrotpapiertüten selbst gemacht. Was als Actionsequenz gedacht war, hat so oft eher den Charme einer Aufführung des Schultheaters.
Wenn man echt vor Langweile verzweifelt, kann man es sehen, aber selbst als SciFi-Fan mit niedrigen Ansprüchen verpaßt man absolut nichts, wenn man es läßt.

am
Also ganz so schlecht ist dieser Film nun auch wieder nicht.
Kann auf alle Fälle 1x angeschaut werden.
Ich habe schon deutlich schlechtere Filme gesehen.
Auch die Spezialeffekte können sich durchaus sehen lassen....

am
Als Science-Fiction Fan mit einem Faible für Kost aus der cineastischen zweiten Reihe stellt "Termination Point" durchaus einen Film dar, der zumindest mal aus der Videothek ausgeliehen werden darf. Wer zwar im Science-Fiction Genre zu Hause ist, aber eher dem Hollywoodmainstream zugeneigt ist, der kann ebenfalls einen Blick riskieren, wenn man die eigenen Erwartungen etwas drosselt und sich bewusst ist, dass "Termination Point" eben keine große Produktion ist. Genrefremde lassen allerdings lieber die Finger von dem Film. [Sneakfilm.de]

am
ein absoluter B-Movie-Film. Die story ist zwar sehr interessant und in einigen Teilen sehr gut gedacht, aber sehr schnell wird klar, das nur der anfang durchdacht war, danach war es einne aneinander-reihung von Actionszenen und Darstelllen von Schauspielern. Das ist sehr enttäuschend. Absolut nicht nachvollziehbar ist der Schluss, aber andererseits Fantasie kennt keine Grenzen.

am
Die Story hätte besseres verdient, der Film macht nichts draus. Alles total vorhersehbar, insgesamt ziemlich langweiliges dahinplätschernde Berieselung. Da gibt es unterhaltsamere Filme

am
Da versuchte jemand bei Stephen King's "Verschollen im Zeitloch" abzukupfern, was aber total missglückt ist. Der Drehbuchautor wäre besser zum Erdbeerpflücken gegangen, dann wäre bestimmt was Sinnvollers rausgekommen. Absolut hahnebüchene Story voller Widersprüche und grottenschlechte Schauspieler.
Finger weg!
Termination Point: 2,1 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Termination Point

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Termination Point":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Termination Point aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Lou Diamond Phillips von Jason Bourque. Film-Material © Tiberius Film.
Termination Point; 16; 11.07.2008; 2,1; 49; 0 Minuten; Lou Diamond Phillips, Jason Priestley, Dolores Drake, Catherine Lough Haggquist, Keith Martin Gordey, Daniel Bacon; Science-Fiction, Thriller;