Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Shepherd Trailer abspielen

The Shepherd

Ein Mann wird für Gerechtigkeit sorgen...

USA 2008


Isaac Florentine


Jean-Claude Van Damme, Mimoza Bazova, Michael Straub, mehr »


Action, 18+ Spielfilm

2,6
185 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Shepherd (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:08.05.2008
The Shepherd
The Shepherd (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Shepherd
The Shepherd (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Shepherd
The Shepherd
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Shepherd
The Shepherd (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Shepherd
The Shepherd (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Shepherd

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Shepherd

Eine verbrecherische amerikanische Special-Forces-Einheit will Heroin im Wert von 35 Millionen Dollar in die Vereinigten Staaten schmuggeln. Dabei gibt es nur ein Problem: Border-Patrol-Agent Jack Robideaux (Jean-Claude Van Damme), ein ehemaliger Cop der Mordkommission, der seinen eigenen Plan verfolgt. Robideaux nimmt es mit Selbstmordattentätern, sadistischen Folterknechten und korrupten Beamten auf beiden Seiten der Grenze auf und kennt keine Gnade, als er in diesem explosiven Actionthriller im Alleingang versucht, ein ganzes Kartell zu zerstören.

Film Details


The Shepherd - Border Patrol


USA 2008



Action, 18+ Spielfilm


Schmuggler



Darsteller von The Shepherd

Trailer zu The Shepherd

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Shepherd

Jean-Claude Van Damme: 'Bloodsport' Remake geplant! Van Damme erhofft sich eine Rolle

Jean-Claude Van Damme

'Bloodsport' Remake geplant! Van Damme erhofft sich ...

24 Jahre ist es her, dass Van Damme als Frank Dux weltweite Erfolge feierte. Nun wünscht sich der einstige Hauptdarsteller, in einer Nebenrolle Teil des Remakes sein zu können...

Bilder von The Shepherd © Sony Pictures

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu The Shepherd

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Shepherd":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ich war echt positiv überrascht über den Film, da die letzten van Damme Filme eher grottig waren mit ein paar Ausnahmen. Hier gibts ne simple Story, Vater will Rache für den Tod seiner Tochter udn mäht im Alleingang ein ganzes Drogenkartell weg. Von der Action her ist der Film richtig gierig und auch van Damme zeigt, das er es noch immer drauf hat kampftechnisch.
Die Sprüche sind richtig nice und bieten Kurzweil.
van Damme Fans müssen zugreifen und auch Actionfans kommen eigentlich nicht an dem Film vorbei.

am
Einer der besseren Van Damme Filme, in der er auch mal wieder ein paar Martial Arts Kämpfe präsentieren darf, die wirklich gelungen sind. Ansonsten Standard-Actionkost der etwas besseren Art. Für Van Damme Fans auf jeden Fall einen Blick wert!!!

am
Ich meine ebenfalls dieser Film ist einer der Besten der letzten Jahre von van Damme.
Wer jedoch von Anfang an nur die pure Action sucht wird etwas enttäuscht sein.
Im Film wird viel hintergründiges gezeigt was bei dem ein oder anderen vielleicht etwas langweilig erscheint.
Dennoch sehr gut gemacht,kann man anschauen!!!

am
Allso der Film ist super gut, Ist sehr Spannend
Leihen ihn mir bei Videobuster noch mal Aus!!!.Kann ihn nur Weiter Empfehlen die DVD zu Leihen bei Videobuster!!!!

am
Ja ganz in ordnung die story und das ende sind zwar etwas komischen aber so für zwischen durch ist dieser film ganz in ordnung

am
Für Van Damme Fans
Obwohl er langsam älter wird macht er hier nochmal einen soliden Film für seine Fans. Aktionreich und lustig. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

am
Zwar gehört der Streifen zu den besseren Direct-to Van Damme Filmen, hätte man aber dennoch einiges verbessern, vor allem bei der Story, können.
Van Damme als Wortkarger Held spielt recht ordentlich und darf auch zeigen das er Kampftechnisch noch das eine der andere draufhat. Wobei man dennoch sagen muss das in dem bereich Scott Adkins ihm hier die Schau stiehlt. Jedoch bleibt deren Finales aufeinandertreffen sehr sehr schwach.
Dennoch hat der Film einen guten Unterhaltungswert, und wird eigentlich nie langweilig.

Solider Actioner für zwischendurch 5-6/10

am
Mir persönlich dauerte es zu lange bis es von Dialoge bzw. Story auf Action umspringt da ist zwischendurch echt zu lange gerede und erst gegen Ende kommt mal wirklich etwas Action und Spannung auf. Am Anfang nur kurze Action in der Mitte viel gerede und gegen Ende dann mehr Kampf, es wird einiges an Blei verschossen und auch die Kampfszenen sind dann etwas besser obwohl man Van Damme anders in Erinnerung hat ist es im großen und ganzen ein Film den man bis zum Ende schauen möchte weil man erfahren möchte wie es zuende geht. Kann man sich anschauen, als Van Damme Fan so oder so und alle anderen können ja mal drüber schauen! Für einen langweiligen Tag genau das richtige, Spannung bleibt teilweise erhalten. Von daher 3 Sternchen von mir!

am
Solide, harte Action mit Jean-Claude van Damme in der Hauptrolle! Da seine 16jährige Tochter an einer Überdosis Drogen stirbt entscheidet sich ihr Vater (van Damme) für die US Border Control gegen die Drogenschmuggler und -mafia zu kämpfen.

Tolle Actionszenen, sehr temporeich!

am
In "The Shepherd" sorgt der in die Jahre gekommene Jean Claude Van Damme mal wieder für ordentlich Aktion.

Zu der Story: Von der Mordkommission in New Orleans lässt sich Jack Robideaux (Jean-Claude Van Damme) auf eigenen Wunsch zur mexikanisch-amerikanischen Grenzpolizei versetzen. Dort hat man gerade alle Hände voll zu tun. Denn ehemalige US-Elitesoldaten wollen nun Kohle machen, nachdem sie in Afghanistan dienten und das Gefühl haben, dass „Uncle Sam“ ihnen nicht genug dafür gedankt hat. Daher sind sie ins Drogengeschäft eingestiegen und bringen den schmutzigen Stoff auf ganz perfide Weise über die Grenze. Doch genau das zu stoppen, ist die Aufgabe, die sich Robideaux gestellt hat.

"The Shepherd" ist zwar keineswegs mit "Until Death", in dem Van Damme ebenfalls mitgewirkt hat, zu vergeichen, da er inhaltlich sowie schauspielerisch unterlegen ist, dennoch überragt er die Van Damme Misserfolge der letzten Jahre.

Die Story ist auch nichts Neues, schon x-mal gesehen. Da haben wir dann den gebrochenen Charakter, den die Vergangenheit jagt und der auf seiner persönlichen Vendetta ist. Nur eine Besonderheit bietet sie, der Held schleppt einen Hasen mit sich herum, was den Film jedoch keineswegs an Niveau austockt.

Spannung baut sich teilweise nur schwer auf, wodurch der Zuschauer leicht das Interesse verliert. Die Kampfzenen lassen sich jedoch sehen, sind aber leider viel zu wenig vertreten... Auch die Nebenrollen zeigen nur selten ihr potenzial. Erwähnenswert wäre der eigentliche Finalkampf zwischen Van Damme und Scott Adkins, der das eigentliche Hightlight dieses Filmes darstellt. Doch leider ist dieses Highlight in diesem Film einmalig.

Fazit: Bei allen Kritikpunkten ist "The Shepherd" keineswegs schlecht. Man hätte nur wesentlich mehr aus diesem noch überdurschnittlichen Van Damme Film herausholen können, indem man z.B. mehr Kampfszenen eingefügt hätte und mehr auf die Personen eingegangen wäre. Van Damme Fans werden trotz allem begeistert sein. Doch alle anderen sollten von "The Shepherd" nicht zu viel erwarten. 3 Sterne.

am
Überflüssig. Vom vielen langweiligen Rumgeballere eingeschlafen und vom lauten Rumgeballere dann leider wieder aufgewacht. 1,30 Steinfratze-Sterne weil Jean-Claude van Damme in THE SHEPHERD seinen Mund weitgehend geschlossen hält und uns allen damit Gott sei Dank viele unnötige Weisheiten, langweilige Dialoge und sinnlose Sprüche erspart bleiben.

am
Dieser Film ist ein typischer van Dammé Film, eine wenig witzig, ein wenig überdreht, aber doch noch spannend, auch wenn der Hauptdarsteller schon etwas in die Jahre gekommen ist. Für Fans ein Muss.
The Shepherd: 2,6 von 5 Sternen bei 185 Bewertungen und 12 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Shepherd aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Jean-Claude Van Damme von Isaac Florentine. Film-Material © Sony Pictures.
The Shepherd; 18; 08.05.2008; 2,6; 185; 0 Minuten; Jean-Claude Van Damme, Mimoza Bazova, Michael Straub, Eleonora Mancheva, Vladimir Bonev, Teodora Duhovnikova; Action, 18+ Spielfilm;