Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Mord und Margaritas Trailer abspielen
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas

Mord und Margaritas

Ein Profikiller und ein Geschäftsmann kommen in eine Bar...

Deutschland, Irland, USA 2005


Richard Shepard


Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Rachel Schwartz, mehr »


Komödie, Krimi

3,0
401 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Mord und Margaritas (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare
Erschienen am:07.09.2006
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Mord und Margaritas
Mord und Margaritas (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Mord und Margaritas

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Mord und Margaritas

Auftragskiller Julian Noble (Pierce Brosnan) befindet sich in der Midlife-Crisis. Einsame Hotelzimmer, anonymer Sex und das Allerschlimmste: Er hat plötzlich ein Problem mit dem Töten. Als er sich an seinem 40. Geburtstag in einer Hotelbar in Mexico City betrinkt, lernt er den vom Pech verfolgten Geschäftsmann Danny Wright (Greg Kinnear) kennen. Nach mehreren Margaritas freunden sich der trinkfreudige Goldkettchen-Gigolo und der brave Ehemann an. Einige Monate später bittet Julian, gequält von seiner Tötungsblockade, Danny um einen Gefallen, den dieser nicht abschlagen kann - denn seit ihrer Begegnung verbindet sie ein dunkles Geheimnis.

Film Details


The Matador - A hitman and a salesman walk into a bar...


Deutschland, Irland, USA 2005



Komödie, Krimi


Killer, Golden-Globe-nominiert, Sundance-Filmfestival-Aufführung



20.04.2006


35 Tausend


Darsteller von Mord und Margaritas

Trailer zu Mord und Margaritas

Bilder von Mord und Margaritas © Miramax

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Mord und Margaritas

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Mord und Margaritas":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nie vorhersehbar und sogar im Finale ist man als Zuschauer noch nicht sicher ob die Komik, oder der Ernst die Oberhand gewinnt. MORD UND MARGARITAS biete wundervolle Dialoge und starke Schauspielleistungen. Selbst der Stil der Inszenierung ist leicht innovativ. Nicht spektakulär im großen Ganzen, aber in so manchen Details. 3,80 Salzrand-Sterne in der Hotelbar.

am
"Mord und Margaritas" ist ein netter Film, den man sich gerne anschaut. Er überrascht nicht gerade durch eine innovative Story, präsentiert die bekannten Elemente allerdings so, dass man den beiden Hauptdarstellern gerne zuschaut. Pierce Brosnan beweist hier, dass er auch Abseits seiner „James Bond“-Filme gutes Kino machen kann.

Sehr zu empfehlen!

am
Mord und Margaritas bietet einen leciht übergewichtigen,verkommenen Pierce Brosnan, der dazu noch ein depressiver Auftragskiller ist.
Sehr lustige Story. Gespickt mit schwarzem Humor und überraschenden Wendungen.
Mit einem Margarita gut zu genießen aber nicht mit einem Mord.......

am
"Mord und Margaritas" ist ein netter Film, den man sich gerne anschaut. Er überrascht nicht gerade durch eine Innovative Story, präsentiert die bekannten Elemente allerdings so, dass man den beiden Hauptdarstellern gerne zuschaut. Pierce Brosnan beweist hier, dass er auch Abseits seiner „James Bond“-Filme gutes Kino machen kann. [Sneakfilm.de]

am
Schade, bei dem Stoff wäre mehr drin gewesen. Die Geschichte ist ja eigentlich ganz gut, nur der Spannungsbogen fehlte leider. und ob ein Berufskiller wirklich so stümperhaft agiert bezweifle ich doch sehr. Deshalb nur 3 Sterne

am
Keine besondere Komödie, aber eine gute
Ähnlich wie in John Boormans Romanverfilmung »Der Schneider von Panama« karikiert Pierce Brosnan hier lustvoll sein Image als smarter Actionheld. »Mord und Margaritas« ist eine gelungene Komödie die vor allem von eben jener Karikatur lebt. Dass füllt zwar nicht den kompletten Film aus, doch als Lückenbüßer sorgt Greg Kinnear für kurze Schmunzelanfälle. Kurzum: Keine besondere Komödie, aber eine gute. Was will man mehr.

am
Ich muss sagen, dieser Film hat mich wirklich positiv überrascht!Der EX-James Bond,in der Rolle eines notorisch lügenden Killer's,der völlig ausgebrannt,ohne Freunde sich durch Leben killt.Echt Klasse!
Der Film unterhält durweg gut.Anschauen und eigene Meinung bilden!

am
absolut sehenswerter, kurzweiliger film mit viel schmunzel-potential. pierce brosnan als nicht-schönling ist wirklich hervorragend komödiantisch.
Die Einteilung in das Genre Thriller ist deshalb auch falsch. Es ist eine schwarze richtig gute Komödie.

am
Pierce Brosnan mal anders
Wer auch immer die Idee hatte, für diese Anti-Rolle ausgerechnet Ex-Bond Pierce Brosnan zu verpflichten, dem ja bekanntlich der Ruf anhängt, unwesentlich weniger hölzern zu agieren als ein Ikea-Regal, sollte heilig gesprochen werden. Selten in der Filmgeschichte konnte ein Schauspieler sein Image mit nur einem Film so radikal und eindrucksvoll korrigieren. Kaum zu glauben, aber wahr: Pierce Brosnan ist nicht nur ein exzellenter Schauspieler – er ist auch ein sau-komischer Typ. Fazit: Dreist, politisch unkorrekt und herrlich knuffig. Diese ungewöhnliche Gangster-Farce amüsiert und verblüfft von der ersten bis zur letzten Minute.

am
Mit diesem Film ist Regisseur Richard Shepard eine tiefschwarze Komödie der höchst amüsanten Art gelungen. Vor allen Dingen Pierce Brosnan zeigt sich von einer Seite, die man von ihm kaum kennt: Er ist der geborene Komödiant. Ebenso köstlich ist Greg Kinnear, dem man das naive Landei Danny sofort abnimmt.

Dieser Film ist eine kleine, feine und teilweise ziemlich böse Produktion. Diese gekonnte und gelungene Mischung aus spannendem Thriller, bissiger Satire und umwerfend witzige Komödie dürfte Fans dieses Genres begeistern.

am
Eigentlich ein sehr unterhaltsamer Film: Pierce Brosnan spielt (gar nicht mal schlecht) gegen sein Image und Greg Kinnear ist ohnehin einer der größten Stars aus der zweiten Reihe. Leider kommt der Humor oftmals nicht ganz so rüber wie er wohl laut Drehbuch soll - daher von mir nur zwei Sterne. Es gibt halt nur wenige Amis die eine schwarze Komödie hinbekommen... - Für Fans von Greg Kinnear sei hier "Little Miss Sunshine" empfohlen, wo er sein Talent wesentlich besser rüberbringt und auch keinen dämlichen Schnäuzer tragen muß.

am
Tut mir leid, der Film war nichts für mich, wirklich nicht meine Art von Humor, wenn es wirklich eine Komödie gewesen sein soll. Ein Krimi oder Actionfilm ist es aber ganz sicher auch nicht. Also irgendwie lässt sich der Film kaum in ein Genre einordnen, was allerdings auch nicht weiter relevant ist, da der Streifen wirklich ausgesprochener Müll ist.

Einzig Pierce Brosnan als chaotischer Auftragsmörder macht seine Sache gut, was mir im Endeffekt dann noch einen zweiten Stern für den Film wert erscheint.

am
aus der Idee hätte ein schöner Film werden können; leider keine Spannung, kein Humor und keine Action

am
Ich fand den Film super!
Es ist einfach herrlich mit an zusehen wie Julian (Pierce Brosnan) Danny in seine Mordgeschäfte mit reinzuziehen versucht.
Als dieser Julians Hilfe braucht ist er ihm etwas schuldig.

Julian wird wegen eines vermasselten Auftrages von der Mafia gesucht und erinnert sich daran, dass Danny ihm noch etwas schuldet ...

am
Nicht ganz das, was ich erwartet habe, obwohl Pierce Brosnan eine wirklich überzeugende Leistung bringt. Für Greg Kinnear ist es eine typische Rolle. Ich glaube kaum, dass er jemals ernsthaftere Charaktere darstellen wird.
Die Story ist einfach, ein alternder Killer fällt in einen BurnOut. Da er sich selbst schon nicht ernst nimmt, Bringt ihn das in eine verzweifelte Lage, aus der er nur mit Hilfe des etwas hilflos wirkenden reisenden Geschäftsmannes herauskommt. Von Gewissensbissen geplagt drehen sie schließlich gemeinsam das letzte große Ding.
Eine Komödie ist es nicht ganz, aber feinsinnig komisch ist er trotzdem.

am
Naja, der Film ist ganz nett, aber irgendwe hat er mich am Anfang sehr genervt. Es ist nicht wirklich viel passiert, und ich konnte Pierce Brosnan den alkoholisierten Killer irgendwie nicht abkaufen. Ich war nach 45 min kurz davor ihn abzuschalten, da fing er an doch noch Tempo zu entwickeln und eine- wenn auch dünne- Story zu entwickeln. Meiner Meinung nach wäre in dem Filmstoff mehr drin gewesen, man kann den Film schauen, aber man muß nicht. Auch habe ich mich bei dem ganzen Film gefragt wie es diesem Killer bei seiner stümperhaften Art gelungen ist 20 Jahre im Geschäft zu bleiben ohne vom Gesetz erwischt worden zu sein.Schon bei der ersten Szene hätte er meiner Meinung nach auffliegen müssen. Dieses nicht abzuschaltenede Gefühl hat mir den ganzen Film madig gemacht..........er war einfach zu realitätsfremd.

am
Witziger Film, gute Geschichte sehr guter Greg Kinnear. Auch Pierce Brosnan hat sehr gut gespielt, aber irgendwie tue ich mich schwer ihm solche Rollen abzunehmen, ähnlich wie in "Der Schneider von Panama", das sind einfach nicht seine Rollen - Bond war einfach DIE Rolle für ihn.

Sehr sehenswert.

am
frisch
also brosnan mit OLIBA als abgefuckter killer... na ja, irgendwie nervig. die sympathie kommt nicht wirklich auf, schon eher mitleid...
aber die story ansich ist richtig witzig gemacht, und einige lustige unerwartete wendungen frischen die ganze story immer wieder auf.
hat spass gemacht, den film zu gucken.

am
Gut
Ein sehr gelungener Film, sollte man sich ansehen.

am
Pierce Brosnan ist wieder einmal MEGAKLASSE! Und diesen Spitzenschauspieler haben sie als James Bond ersetzt?

am
Pierce Brosnan mal anders ...
... und gar nicht schlecht. Nette Story mit überraschendem Ausgang.
Kann man gut mal am Abend schauen, besser als Glotze auf jeden Fall !!!

am
Muß man sich nicht antuen
Der Titel verspricht mehr als er halten kann.Für Brosnanfans vielleicht noch erträglich

am
Witzig und unterhaltsam die Story, sehr überzeugend Greg Kinnear und überraschend auf der ganzen Linie: Pierce Brosnan. Bravo, mal was anderes. Leicht aber doch anspruchsvoll unterhaltend.

am
This was an extremely slow & boring film! And we really thought it was going to be so much better, considering the main actors, but we were wrong. It started out funny enough (which was more than likely the jokes they showed in the preview), but then about 1/3 of the way through it came to a screaching halt and died. Seriously, don't waste the time, find another movie to rent.

am
Der Film war besser als ich erwartet hatte. Er ist gut durchdacht und unterhaltsam. Pierce Brosnan spielt echt gut, nur seine asozialen Anmach-Sprüche haben genervt.

am
Kann man gucken, ist aber nicht so spannend wie erwartet. Location und Schauspieler sind in Ordnung, hat etwas vom Bacardi-Feeling.
Mord und Margaritas: 3,0 von 5 Sternen bei 401 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Mord und Margaritas aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Pierce Brosnan von Richard Shepard. Film-Material © Miramax.
Mord und Margaritas; 12; 07.09.2006; 3,0; 401; 0 Minuten; Pierce Brosnan, Greg Kinnear, Rachel Schwartz, Israel Tellez, Trio Los Rivera, Guillermo Ruiz; Komödie, Krimi;