Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Im Westen nichts Neues

4,0
54 Stimmen


So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D
oder 4K UHD im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf DVD, Blu-ray, Blu-ray 3D
oder 4K UHD im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Im Westen nichts Neues

Weitere Teile der Verfilmungen "Im Westen nichts Neues"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Im Westen nichts Neues

Erster Weltkrieg: In der allgemeinen Kriegsbegeisterung zieht eine ganze Klasse junger Oberschüler freiwillig in das vermeintliche 'Feld der Ehre'. In den Schützengräben der Westfront müssen Paul Bäumer und seine Kameraden aber bald die ganze Brutalität des Krieges erfahren: Für heldisches Pathos ist im mörderischen Stellungskrieg kein Platz mehr...

Diese kongeniale Verfilmung des Romans von Erich Maria Remarque wurde von Kritik und Publikum gleichermaßen begeistert aufgenommen und noch heute muss sich jeder neue Antikriegsfilm an der zeitlosen Qualität dieses Werkes messen lassen. Von Militaristen aller Art wurde der Film jedoch erbittert bekämpft und zensiert, gekürzt, entstellt oder gar völlig verboten. Die vorliegende restaurierte Fassung präsentiert den preisgekrönten Klassiker, der u.a. mit zwei 'Oscars' ausgezeichnet wurde, wieder in seiner ursprünglichen Form und Länge.

Film Details


All Quiet on the Western Front


USA 1930



Kriegsfilm


1. Weltkrieg, Oscar-prämiert, AFI's 100 Years 100 Movies, Literaturverfilmungen



04.12.1930



Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues
Im Westen nichts Neues

Darsteller von Im Westen nichts Neues

Trailer zu Im Westen nichts Neues

Aktuelle Artikel im Blog

Movie Blog-Artikel zu Im Westen nichts Neues

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.

Bilder von Im Westen nichts Neues

Cover

Film Kritiken zu Im Westen nichts Neues

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Im Westen nichts Neues":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Kaum ein Film hat bei seinem Erscheinen für mehr politischen Zündstoff gesorgt, wie die zweifach oscarprämierte (Bester Film/ Beste Regie) Verfilmung von Erich Maria Remarques Roman "Im Westen nichts Neues". In Deutschland wurde der Film zunächst von den Nazis auf 85 Minuten gekürzt und kurz darauf ganz verboten. Erst 1952 wurde dieses Verbot wieder aufgehoben. Es sollte aber noch Jahrzehnte dauern, bis die ursprüngliche Fassung in den 90ern endlich wieder hergestellt war.
Nach fast 80 Jahren lässt sich sagen, das der Film bis heute nichts von seiner Wirkung verloren hat. In adäquaten Bildern wird die Kriegsbegeisterung des willheminischen Kaiserreichs zu Beginn des 1. Weltkrieges eingefangen; wird gezeigt, wie die Eliten die Teenager auf den Krieg um das Vaterland einschwören. Nach anfänglicher Euphorie müssen die jungen Soldaten aber schnell erkennen, das Krieg nichts mit Heldentum und Ehre zu tun hat. Wie die Fliegen fallen die Kameraden in den noch heute beeindruckenden Schlachtszenen, die einen unweigerlich an "Der Soldat James Ryan" erinnern. Nach Jahren des Krieges ist von der Menschlichkeit der Soldaten fast nichts mehr übriggeblieben: Ergreifend die Szene zwischen Paul und dem französischen Soldaten im Mörserkrater, den Paul zu helfen versucht, nachdem er ihn zuvor noch töten wollte. Was die Aufzählung brillanter Szenen angeht könnte ich stundenlang weiter machen - bis hin zum abrupt und völlig überraschend über den Zuschauer hereinbrechenden Ende.
Fazit: Unglaublich starker aber auch zeitgeschichtlich wichtiger Film, der überraschenderweise selbst heute noch mit aktuellen Antikriegsfilmen mitziehen kann. Zeitlos und ein definitives Muss.

am
Für die 1930er Jahre war dieser Film sicher ein Meilenstein. Zum einen wegen seiner (für Hollywood ungewöhnlichen) politischen und ganz klar pazifistischen Haltung, zum anderen für die gelungenen und für damalige Verhältnisse beeindruckenden "Action"szenen. Heute wirkt das sicher etwas eigenartig und die Länge des Films, der sich dann doch gegen Ende etwas hinzieht, sind nur noch was für Klassikfans.

am
Cineastisches Statement

Ein beeindruckendes Werk mit klarem Statement. Interessant, dass das sonst so unpolitische Hollywood dem Film die Ehre des Oscars gegeben hat.
Im Westen nichts Neues: 4,0 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Im Westen nichts Neues

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Im Westen nichts Neues":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Im Westen nichts Neues aus dem Jahr 1930 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit G. Pat Collins von Lewis Milestone. Film-Material © Universal Pictures.
Im Westen nichts Neues; 12; 17.02.2005; 4,0; 54; 0 Minuten; G. Pat Collins, Slim Summerville, Harold Goodwin, Beryl Mercer, Edmund Breese, Scott Kolk; Kriegsfilm;