The 800

Der größte Kinohit des Jahres.

1937 stellen sich chinesische Soldaten in der Schlacht um Shanghai der japanischen Übermacht. Ihr Anführer beziffert sie auf 800. Tagelang kämpfen die Männer - eine ... mehr »
1937 stellen sich chinesische Soldaten in der Schlacht um Shanghai der japanischen ... mehr »
China 2020 | FSK 16
Leihen Wunschliste
186 Bewertungen | 10 Kritiken
2.78 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

The 800
The 800 (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 143 Minuten
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Mandarin Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:15.04.2021
EAN:4020628705497

Blu-ray

The 800
The 800 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 149 Minuten
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos 7.1.2, Mandarin DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:15.04.2021
EAN:4020628705473

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

The 800
The 800 (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 143 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Mandarin Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:15.04.2021
EAN:4020628705497

Blu-ray

The 800
The 800 (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 149 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos 7.1.2, Mandarin DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer
Erschienen am:15.04.2021
EAN:4020628705473
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The 800
The 800 (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The 800
The 800 (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Atmos 7.1.2, Mandarin DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurettes, Musik-Video, Trailer

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungThe 800

1937 stellen sich chinesische Soldaten in der Schlacht um Shanghai der japanischen Übermacht. Ihr Anführer beziffert sie auf 800. Tagelang kämpfen die Männer - eine Ansammlung aus Deserteuren, einfachen Bauern und Kriminellen - ein erbittertes Rückzugsgefecht gegen die Invasoren, bei dem sie sich in einem alten Lagerhaus verschanzen. Sie haben nur ein Ziel: die chinesische Metropole vor der Übernahme durch den Feind zu beschützen...

Der erfolgreichste Blockbuster des Filmjahres 2020 kommt aus China: Das bildgewaltige, effektgeladene Schlachtenepos 'The 800' brach in seiner Heimat sämtliche Kassen- und Produktionsrekorde. Mit atemberaubender Action, nervenzerreißender Spannung, aufwändigen Spezialeffekten und spektakulären Bildern begeisterte der Kriegsfilm von Regisseur Guan Hu sowohl Zuschauer wie Kritiker weltweit und erinnert dabei an 'Dunkirk' oder '1917'.

FilmdetailsThe 800

Ba bai / The Eight Hundred - Together we fight. Together we die.
China 2020
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerThe 800

BilderThe 800

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenThe 800

am
" Der größte Kinohit des Jahres ?! Echt jetzt ?! "

Also ich will ja hier niemanden auf die Füße treten, aber die Zunahme von chinesischen Filmen auf den Weltmärkten fällt mir schon seit längeren unangenehm auf. Unangenehm deswegen weil sie "weltanschaulich" geprägt und darüber hinaus meist sehr schlecht gemacht sind. Ebenfalls greift China immer mehr in die Finanzierung Weltweiter Filmproduktionen ein. All das erwähne ich nicht weil ich etwas gegen China oder den Menschen die dort leben hätte, nein, es ist ihre undemokratisch staatlich gelenkte autokratische/autoritäre Regierungsform die mir sauer aufstößt. Propaganda-Vehikel will hier keiner mehr haben, davon hatten wir früher schon mehr als genug.

Zum Film selbst. Natürlich liegt hier, ähnlich wie bei amerikanischen Kriegsfilmen, der patriotische militante Abgesang auf den eigenen mutigen, braven Heldenhaft kämpfenden Truppen und Soldaten das Augenmerk. Actionszenen am laufenden Bande, doofe Dialoge, Hurra Patriotismus bis zum erbrechen.
Die Schauspieler sind als solche nicht erkennbar, die geschichtlichen Hintergründe sind fragwürdig und unwichtig. Hauptsache wir sind die guten...und über jeden Zweifel erhaben.

Fazit: Habe die Ehre, dieser Film gehört in die Kategorie "Filme die die Welt nicht braucht". Das dieses "Ding" in China gut ankam glaube ich aufs Wort. 2 Sterne für Kriegsfilmbegeisterte. Kann man an sonsten getrost vergessen. Wenn in Zukunft Geld aus China bestimmt wie Filme zu drehen sind...auweia

ungeprüfte Kritik

am
Blockbuster, Film des Jahres? Also wenn das die Zukunft des Filmes oder des Kinos ist, dann lieber doch nur noch Serienstreaming. Oder war es ein Blockbuster in China? Dann wäre es erklärbar, der Heldenepos der Chinesen sei dahin gestellt, aber wird reichlich übertrieben dargestellt. Die Darsteller sind sicherlich in China Stars, hoffentlich aber nicht zukünftig bei uns in Europa oder in Amerika.
Wer gerne Kriegsfilme anschaut ohne große Story dafür mit vielen Tricks ist bei diesem Film gut aufgehoben, wer jedoch Qualitätskino sehen möchte sollte die Finger von diesem Film lassen.

ungeprüfte Kritik

am
Boh, was für ein ärgerlicher (und wahrscheinlich sauteurer) Kackfilm.

Keine Ahnung, was mich da geritten hat, den zu ordern. Wahrscheinlich die Vorschau. Verstanden hab ich ihn nicht. Und die Schauspieler konnte ich auch nicht auseinanderhalten.

Er trieft vor Pathos, Helden- und Märtyrerverehrung und vor allem Patriotismus. Zudem greift er genauso tief wie unverschämt in die Emotionskiste und zwar volles Rohr. Anleihen sind unter anderem bei Schindlers Liste zu finden.
Gut fand ich, dass es auch zarte Töne der Kritik bzw. der Ablehnung von Gewalt anklangen - diese wurden aber von der "Hurra, wir sind die guten und kämpfen (und vor allem sterben) für die gerechte Sache"-Welle komplett weggerissen. Der Schluss sowie weite Teile des Films erinnern dann auch noch ziemlich an "Saving Private Ryan".

Handwerklich sehr gut und wirklich SEHR aufwändig gemacht, wirkte mir aber teilweise zu künstlich. Die Kriegsszenen / Kulissen sind absolut gelungen und die Zahl der Komparsen einfach nur gigantisch.

Ich denke die Botschaft des Filmes ist kulturell bedingt zu verstehen, aber da ich kein Chinese bzw. Asiate bin, bleibt mir das alles fremd. Genauso im Übrigen wie Filme ähnlicher Couleur von Russen, Amerikanern, Türken, Deutschen (wobei die sich das so niemals trauen würden) usw. Und entsprechend habe ich mich mit zunehmender Spielfilmlänge immer mehr fremdgeschämt.

Apropos geritten: die Nummer mit dem Pferd hab ich nicht verstanden.

Film kann man sich sparen.

ungeprüfte Kritik

am
Patriotisches Chinesen-Kriegsdrama nach Hollywood-Vorbild, aber nicht besonders gut umgesetzt. Das "300"-Etikett ist glatter Schwindel

ungeprüfte Kritik

am
Wenn das der beste Film war des Jahres ,dann bin ich der Kaiser von China,also mir hat der Film nicht gefallen. Bild und Ton waren vom feinsten ,aber das macht den China Quark auch nicht besser!

ungeprüfte Kritik

am
Ein Stern für das wirklich gut gemachte Setting und die gestochen scharfe Sepia-Optik, die nur manchmal etwas künstlich wirkt. Den Rest kann man nun wirklich in der Pfeife rauchen, so lächerlich langweilig ist das alles. Stundenlang tumbes Geschreie und Geballer, das schon nach 30 Minuten öde ist. Und dann kommen noch 2 Stunden. Normale Dialoge sind die Ausnahme. Das große Manko: es gibt einfach keine Charaktere, mit denen man mitfiebern würde. Nach 100 Jahren Hollywood sollte man meinen, jeder Filmemacher auf dieser Erde hätte verstanden, was es für einen spannenden Handlungsbogen an Figuren braucht. Aber Pustekuchen. Man könnte das patriotische Geseier und diese hölzernen Vorträge samt dem Rumgeschreie gerade noch tolerieren... wenn es einfach nicht so stinklangweilig wäre.

ungeprüfte Kritik

am
Wow auch wenn es einigen Leuten nicht schmecken mag.Wenn man diesen Film objektiv betrachtet ist der wirklich gelungen.Wer sich gerne Kriegsfilme ansieht der wird mit diesem Film gut bedient.Ja er soll ein Kriegshistorisches Ereignis in China darstellen und kann um ehrlich zu seien als Propagandafilm angesehen werden.Das selbe gilt aber auch für viele Amerikanische Kriegsfilme also es sind nicht nur die bösen Chinesen und ja ich finde auch einige Amerikanische Kriegsfilme gut.Viel mehr kommt es darauf an ob diese auch gut produziert sind und unterhalten.The 800 ist gut gemacht die Gefechte sind abwechslungsreich die Kostüme die Maske die Effekte alles ist Stimmig und auch die Syncro ins Deutsche haben sie gut hinbekommen.Es gibt von der Handlung her und den Dialogen auch einiges an Drama der Film hat ein gutes Tempo zwischen den Gefechten wird Tempo herausgenommen Spannung aufgebaut bis es dann wieder übergeht zu Action. Die Qualität der Blueray ist sehr gut der Film hat einen Sauberen look ohne Filmkorn und sieht trotzdem so aus als ob er in einer alten Zeit spielt.Das liegt unter anderem an der Farbmischung des Films hier wird viel mit grau braun grün Olivgrün usw. gearbeitet so das der Film einen alten militärischen look hat .Der Ton ist auch ok die Gefechte machen Laune die Dialoge sind gut verständlich und die Musikalische Untermalung passt auch.Diesem Film sollte man durchaus mal eine Chance geben der eine oder andere wird überrascht seien.

ungeprüfte Kritik

am
Genau. Der erfolgreichste Film des Jahres. Es liefen auch nicht viel andere Filme. Dazu muss man ebenso anmerken, die Aktion ist ein asiatisches/chinesisches Trauma ähnlich wie Vietnam für die Amerikaner. Shanghai war und ist ein Schmelztiegel der Kulturen und was das eine Viertel betraf, interessierten die anderen noch lange nicht. Deswegen kommt es zu teilweise abstrusen Szenen.

Zu der Anzahl der Soldaten. Es waren 800 und mehr als 400 starben wohl. Das weiße Pferd existierte. Da gab es eine Rennbahn. Überhaupt hatte jeder alles. Die Deutschen zum Beispiel ein Brauhaus. Wenn ihr euch mit chinesischer Geschichte auskennt, versteht ihr viel mehr von der Handlung. Mit der Mentalität lässt sich auch gut erklären warum manches inszeniert wurde. Manchmal wäre weniger auch mehr gewesen. Der Beginn von Indiana Jones 2 gibt die Stimmung der Stadt am Anfang gut wieder.

Natürlich etwas patriotisch. Auch Chinesen lieben ihre Helden. Vielleicht etwas zu dramatisch, aber ihr müsst es auch so sehen, Chinesen denken wirklich so. Realistisch zu bewerten ist trotzdem nicht einfach. Ohne geschichtlichen Background vielleicht 3-3,5 Sterne. Wenn ihr alles versteht dann 5 Sterne. Für eine gerechte Bewertung gebe ich jetzt 4 Sterne, weil unter 3 lächerlich wäre und ihr meine 5 Sterne nicht verstehen würdet.

Ansehen lohnt sich, wenn ihr die Tragik diese Schlacht sehen möchtet und am besten noch den historischen Background habt. Wer romantische Komödien mag, ist hier vollkommen falsch.

ungeprüfte Kritik

am
Gute Unterhaltung auch wenn es am Anfang sehr durcheinander zugeht von mir 3,7 Sterne von möglichen 5

ungeprüfte Kritik

am
Die negativen Kritiken sehe ich als völlig ungerechtfertigt, fast schon vorverurteilend an, denn was haben uns die Amis nicht schon alles um die Ohren geschlagen? Von "Alamo" bis "Olympus Has Fallen" troff der penetrante, patriotische Schmalz schon von der Mattscheibe. Fast jeder Western zeigt "böse Indianer" und JEDES Land, bis auf das unsrige vielleicht, hat Filme im Repertoire, die man für nationalistisch halten kann. "The 800" kann man in drei Teile unterscheiden: Den Einführungsteil, dann den packenden Mittelteil (bis zu dem ich kaum Pathos zu sehen bekam), und dann leider den überlangen Rest des Streifens, der wirklich reichlich in die Hurra-Kiste greift. Wer genau zusieht, der bemerkt aber auch die Eigenironie, wenn z.B. das in Zeitlupe galoppierende Pferd als "reichlich theatralisch" bezeichnet wird oder die 400 Leute zu 800 hochstilisiert werden. Ich habe kein Problem damit, wenn man die Wahrheit ins Heldenhafte zieht, wie es auch bei "Braveheart" war. Der Film zeigt trotz alledem die Sinnlosigkeit des Krieges, insbesondere anhand der absurden Situation, dass ein Fluss den Krieg vom Alltag trennt und die Leute dabei zuschauen. Er ist erstklassig und tricktechnisch brilliant gemacht, die Uniformen sind absolut authentisch. Zunächst sehr packend und actionreich, verliert er dann aber ordentlich an Tempo und wird in der Tat ein wenig aufdringlich. Fazit: Aufwändiges, fesselndes aber letztlich zu lang gezogenes Kriegsepos mit umstrittenem Pathos nach wahrer Begebenheit.

ungeprüfte Kritik

Der Film The 800 erhielt 2,8 von 5 Sternen bei 186 Bewertungen und 10 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateThe 800

Deine Online-Videothek präsentiert: The 800 aus dem Jahr 2020 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Kriegsfilm mit Zhang Youhao von Guan Hu. Film-Material © Koch Media Films.
The 800; 16; 15.04.2021; 2,8; 186; 0 Minuten; Zhang Youhao, Augusta Xu-Holland, Li Jiuxiao, Ma Jingwu, Liang Jing, Liu Yunlong; Kriegsfilm;