Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Nosferatu - Phantom der Nacht Trailer abspielen
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht

Nosferatu - Phantom der Nacht

3,7
89 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nosferatu - Phantom der Nacht (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0 / 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Bildergalerie, Making Of
Erschienen am:30.09.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Nosferatu - Phantom der Nacht (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 1.0 / 5.1, Englisch DTS-HD Master 1.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Bildergalerie, Making Of, Soundtrack, Trailer
Erschienen am:24.01.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nosferatu - Phantom der Nacht (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 107 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0 / 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Bildergalerie, Making Of
Erschienen am:30.09.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Nosferatu - Phantom der Nacht (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Arthaus
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 1.0 / 5.1, Englisch DTS-HD Master 1.0
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Bildergalerie, Making Of, Soundtrack, Trailer
Erschienen am:24.01.2013
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nosferatu - Phantom der Nacht
Nosferatu - Phantom der Nacht (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Nosferatu - Phantom der Nacht

Weitere Teile der Verfilmungen "Nosferatu"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Nosferatu - Phantom der Nacht

Jonathan Harker (Bruno Ganz) ist alles andere als begeistert, als er von seinem Chef den Auftrag erhält, von Wismar ins ferne Transsylvanien zu reisen. Dort interessiert sich ein gewisser Graf Dracula (Klaus Kinski) für den Kauf eines Hauses. Jonathan soll ihm die Baupläne zeigen und den Vertrag unter Dach und Fach bringen. Schweren Herzens verabschiedet er sich von seiner geliebten Frau Lucy (Isabelle Adjani) und reitet los. Er ahnt nicht, welches Grauen ihn erwartet...

'Nosferatu - Phantom der Nacht' (1978) ist Werner Herzogs Hommage an Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilmklassiker 'Nosferatu - Symphonie des Grauens' aus dem Jahre 1922. Klaus Kinski über seine Rolle: "Das, was ich darstelle, ist auch in mir. Es ist ein Schrei nach Liebe, der Ausdruck der Verzweiflung oder der Hoffnung. Insofern bin ich selbst Nosferatu. Dieser Graf Dracula ist mir eine vertraute und sympathische Figur."

Film Details


Nosferatu: Phantom der Nacht / Nosferatu: Fantôme de la nuit / Nosferatu: Phantom of the Night


Deutschland, Frankreich 1978



Horror, Fantasy


Vampire, Remake, Dracula



12.04.1979



Nosferatu

Nosferatu
Nosferatu - Phantom der Nacht

Darsteller von Nosferatu - Phantom der Nacht

Trailer zu Nosferatu - Phantom der Nacht

Movie-Blog zu Nosferatu - Phantom der Nacht

Horrorremakes: 13 Horrorremakes die Halloween einläuten

Horrorremakes

13 Horrorremakes die Halloween einläuten

Remakes schießen schon seit einiger Zeit wie Pilze aus dem Boden. Wir haben Ihnen hier mal ein paar zusammengestellt, die man gesehen haben muss...

Bilder von Nosferatu - Phantom der Nacht

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Nosferatu - Phantom der Nacht

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Nosferatu - Phantom der Nacht":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film orientiert sich an dem Stummfilmklassiker von Murnau und nicht an kunterbunten Hollywood Kostümfilmen. Der Film ist düster, langsam und glamourlos. Seinem Ziel dem Stummfilmoriginal möglichst nahe zu kommen und dem schauspielerischen Talent von Kinski einen breiten Raum zu geben kommt der Film sehr nahe. Kinski in der Rolle des Nosferatu ist vertrocknet, tragisch, melancholisch. Der Film ist ein Kunstfilm und hat eigentlich nichts mit Dracula Filmen zu tun. Ich habe mir die komplette Kinski Box mit Werner Herzog' Filmen gekauft, die Filme sind großartiges künstlerisches Kino.

Achtung Actionfreunde, vorsicht, das ist Kultur! ;-)

am
Als Dracula sehr langatmig, und damit nicht so gut, auch fehlt es an der Spannung & d. Action, f. d. Film eher eine 2- bis 3

am
Unerträglich langweiliges Kunstkino, das zwar mit Symbolik vollgestopft ist (für jene die's freut) aber über den Unterhaltungswert einer weißen Wand verfügt.
Während Murnaus unsterblicher Stummfilmklassiker "Nosferatu - Eine Symphonie der Nacht" in grandiosen Kamereinstellungen schwelgt und es mit genialer Beleuchtung verstand eine ungeheuer dichte Atmosphäre zu schaffen, präsentiert uns Werner Herzog ein wie mit der Heimkamera gedrehtes Etwas, dass keinerlei Atmosphäre vermitteln will. Der von Max Schreck gespielte Nosferatu des Originals wurde wie ein bedrohlicher angsteinflößender Parasit in Szene gesetzt - Kinski hingegen schleicht die meiste Zeit mit einem grenzdebilen Gesichtsausdruck durch die Räumlichkeiten seines weißen (!) Schlosses. Die Dialoge werden schrecklich gelangweilt heruntergenudelt, so dass ich arge Probleme hatte den Film bis zum Ende durchzustehen.

Fazit: Prinzipiell habe ich gegen anspruchsvolle Filme nichts einzuwenden, aber dieses Martyrium aus unerträglich langen Kamereinstellungen hat mir schmerzhaft aufgezeigt, wo meine Grenzen des Erträglichen liegen.
Nosferatu - Phantom der Nacht: 3,7 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Nosferatu - Phantom der Nacht aus dem Jahr 1978 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Bruno Ganz von Werner Herzog. Film-Material © Arthaus.
Nosferatu - Phantom der Nacht; 12; 30.09.2003; 3,7; 89; 0 Minuten; Bruno Ganz, Klaus Kinski, Isabelle Adjani, Michael Edols, Tim Beekman, Stefan Husar; Horror, Fantasy;