Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Startup Trailer abspielen
Startup
Startup
Startup
Startup
Startup

Startup

Traue nur dir selbst.

USA 2001


Peter Howitt


Ryan Phillippe, Tim Robbins, Peter Howitt, mehr »


Thriller, Krimi

3,1
161 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Startup (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:06.05.2002
Startup
Startup (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Startup
Startup (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Startup
Startup
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Startup
Startup (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Startup
Startup (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Startup

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Startup

Das junge, ambitionierte Hackergenie Milo (Ryan Phillippe) wird vom Softwaregiganten Gary Winston (Tim Robbins) engagiert, um dessen noch unausgereiftes Satellitenkommunikationsprogramm fertigzustellen. Ohne zu zögern ziehen er und seine Freundin ins 'Silicon Valley'. Der Traumjob entpuppt sich jedoch als Albtraum, als Milo Zusammenhänge zwischen dem Tod seines besten Freundes und der Firma seines Chefs entdeckt. Bei seinen Nachforschungen wird er immer tiefer in einen Strudel aus Mord und Machtgier hineingegezogen, bis er nicht mehr weiß, wer Freund oder Feind ist...

'Startup', dieser packende Thriller von Regisseur Peter Howitt erzählt in beeindruckendem Bezug zur aktuellen 'Silicon Valley' Realität die Erlebnisse eines jungen Programmierers, dessen Traumjob in einer High-Tech-Firma zum tödlichen Albtraum wird, als er hinter die kriminellen Machenschaften seines Auftraggebers kommt.

Film Details


AntiTrust / Conspiracy.com / Surveillance


USA 2001



Thriller, Krimi


Internet, Computer, Verschwörung, Umzug



28.06.2001


79 Tausend


Darsteller von Startup

Trailer zu Startup

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Startup

Das soziale Netzwerk: Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Das soziale Netzwerk

Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Die endlos erscheinenden Möglichkeiten der digitalen Vernetzung faszinieren und erschrecken zugleich. Jetzt da Sie online sind, hier einige Filmvorschläge rund um den PC...

Bilder von Startup

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Startup

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Startup":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Solider Thriller mit einigen bekannten Darstellern. Die Hauptrolle von Ryan Phillipe war meiner Meinung nach fehlbesetzt, man möchte ihn die Rolle als Computerfreak nicht so recht abkaufen. Leider kommt der Film erst ab der zweiten Hälfte richtig in Fahrt.Der Film beeinhaltet ein interessante und aktuelle Story. Die Optik hat mir ebenfalls gefallen.

am
Seitenhieb gegen Microsoft & Co
Eine interessant aufgebaute Geschichte, die eigentlich tagtäglich passieren kann. Glaubwürdig ist sie nicht zuletzt auch deswegen, weil die Rollen, vor allem die der Freaks und des Firmenbosses so besetzt sind, daß man ihnen ihre Rollen auch abkauft. Und allzuweit hergeholt ist die Geschichte auch nicht; die Parallelen zu einem bekannten Softwarehaus aus Redmont sind doch sehr offensichtlich, wenn auch übertrieben. Angenehm ist auch, daß alles das, was passiert, auch wirklich so passieren könnte, und nicht der Phantasie irgendwelcher Drehbuchautoren entsprungen ist, die von der Realität und der realen Möglichkeiten von Computern keine Ahnung haben. Ein intelligenter High-Tech-Thriller, nicht nur für Computerfreaks. Fazit: Sehr empfehlenswert!

am
"Startup" ist ein einfach gestrickter Thriller, der die orwellsche Bedrohung nicht genügend nutzt um wirklich anhaltend spannende Momente zu erzeugen. Lieber suhlt sich der Film in der eindeutigen Verweisen und Kritiken an Microsoft und vergisst darüber, die Entwicklung von Handlung und Figuren die alle samt arg gekünstelt wirken, fast so wie aus einem Computer-Programm.

am
– Konventionell und enttäuschend, da der Film nicht seine Potentiale nutzt. Und der glänzende Auftritt von Tim Robbins ist zu wenig.

am
Ein recht guter Film ... Handlung ist nachzuvollziehen.
Allerdings bin ich der meinung das daß Thema nicht
gut genug Bearbeitet wurde ... an manchen stellen
ist der Film unrealistisch aber trotzdem spannend ... .

am
Ach Du Sch... ein hirnloser und komplett unrealistischer Kinderfilm!! :-(
Startup: 3,1 von 5 Sternen bei 161 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Startup aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ryan Phillippe von Peter Howitt. Film-Material © Constantin Film.
Startup; 12; 06.05.2002; 3,1; 161; 0 Minuten; Ryan Phillippe, Tim Robbins, Peter Howitt, Ricardo Scarabelli, Justin Sain, Ian Bliss; Thriller, Krimi;