Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Chatroom Trailer abspielen
Chatroom
Chatroom
Chatroom
Chatroom
Chatroom

Chatroom

Willkommen im Anti-Social Network - Kontrollieren. Editieren. Löschen.

Großbritannien 2010 | FSK 16


Hideo Nakata


Matthew Beard, Imogen Poots, Hannah Murray, mehr »


Thriller

2,5
120 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Chatroom (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:01.06.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Chatroom (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:01.06.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Chatroom (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 93 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:01.06.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Chatroom (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:01.06.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Chatroom in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.06.2011
Abbildung kann abweichen
Chatroom in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.06.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Chatroom
Chatroom (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Chatroom

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Chatroom

Die Teenager Jim (Matthew Beard), Eva (Imogen Poots), Emily Mo (Hannah Murray) und William (Aaron Taylor-Johnson) beschließen gemeinsam, den bisher offenen Chatroom 'Chelsea Teenager!' mit einem Passwort zu sichern, um einen Pädophiler, der sich als Mädchen ausgibt, aus ihrer Runde auszuschließen. Dabei lernen sich die abgebrühten Teenager online besser kennen, und vor allem William wird von allen aufgrund seiner coolen Art sehr gemocht. Aber William ist nicht auf der Suche nach Freundschaft. Als Jim gesteht, dass er Antidepressiva einnimmt, weiß William, dass er ein Opfer gefunden hat. Er behauptet er würde Jim helfen, von den Medikamenten los zu kommen, doch in Wahrheit leitet er ihn auf einen Pfad der Selbstzerstörung. So beginnt sich die virtuelle Welt mit der Realtität zu vermischen und nimmt unvorhersebahre, gefährliche Ausmaße an...

Der unwiderstehliche Drang, andere zu manipulieren gepaart mit Todessehnsucht - eine tödliche Kombination. Unterstützt von einer Riege überzeugender Newcomer, allen voran Aaron Taylor-Johnson ('Kick-Ass') schafft es der japanische Horrormeister Hideo Nakata ('Ringu', 'The Ring 2') in diesem gnadenlosen Psycho-Krimi, die Grenzen zwischen Fiktion und Realität nach und nach aufzulösen.

Film Details


Chatroom - Control. Alter. Delete.


Großbritannien 2010



Thriller


Sucht, Internet, Computer, Deutschland-Premiere



Darsteller von Chatroom

Trailer zu Chatroom

Movie-Blog zu Chatroom

Who Am I: Die 10 witzigsten Easter Eggs im Internet

Who Am I

Die 10 witzigsten Easter Eggs im Internet

Kein System ist sicher! Zum Kinostart des Hacker-Thrillers 'Who Am I' mit Tom Schilling und Elyas M'Barek verraten wir euch in diesem Special 10 'Easter Eggs' im WWW...
Das soziale Netzwerk: Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Das soziale Netzwerk

Binäre Filmwelten im Online-Verleih

Die endlos erscheinenden Möglichkeiten der digitalen Vernetzung faszinieren und erschrecken zugleich. Jetzt da Sie online sind, hier einige Filmvorschläge rund um den PC...

Bilder von Chatroom

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Chatroom

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Chatroom":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Emotionale Isolation, Projektion von Selbsthass und die Macht der Selbstzerstörung dank Anonymität - CHATROOM offenbart thematisch die Probleme, die sich in den weltweiten Chats schon lange aufhalten. Die vier Hauptfiguren gelangen von dem ersten freundschaftlichen Kontakt in eine auswegslose Spirale, die allein durch Machtausübung, Zerstörungswut und Selbsthass angetrieben wird. Dass es sich hierbei um ein klassisches Gruppenbild handelt, welches im Storyverlauf die ein oder andere Figur vernachlässigt, stört kaum. Denn die Umsetzung der Realität und der digitalen Umwelt wurde einfach aber effektvoll inszeniert. So wird offensichtlich, wer und was sich zwischen den Zeilen eines Chats aufhält. Atmosphärisch guter Film mit toller Schauspielleistung, der ein bekanntes Thema sehenswert aufzeigt.

am
Weltklasse. Absolut zu empfehlen. Die Verschmilzung der Darstellung zwischen der Realität und der Fikrion der Gespräche in dem besagten Chatroom ist klasse. Die offene Sozialkritik absolut auf den Punkt gebracht. Muss man gesehen haben.

am
Gut gemachter Film. Besonders gefielt mir die Visualisierung der virtuellen Chatroom-Welt. Das fand ich erfrischend, es hatte mit seinen Wechseln zwischen realer und virtueller Welt etwas von Matrix.

am
es wird schon ein reales bild vermittelt,wie es in den chats zugeht
Mobbing,Stalking alles ist vertreten.
und es gibt in den chats auch viele labile Leute die sich sehr leicht beeinflussen lassen.Unter diesem Gesichtspunkt war der Film sehr gut.
mir persönlich war es zu künstlich und irreal dargestellt,aber das ist Geschmackssache.
Viele die sich den Film ansehen werden sich in der ein oder anderen Figur wiedersehen.

am
Der Film ist für mich manchmal schlecht verständlich gewesen und es war auch schwierig, die Realität mit dem unrealistischen zu trennen,umgehauen hat der Film mich nicht, aber man kann ihn sich anschauen.

am
Wer mit "Plauderräumen" (so übrigens die Übersetzung) im Internet keine Erfahrung hat, dem wird dieser Film wohl nicht viel geben. Und wer damit Erfahurng gemacht hat, dem mag hier Manches zugespitzt erscheinen. Fakt ist aber, dass es immer wieder virtuelle Manipulationen gibt, mit denen der eine Macht über jemand anderen erlangt. Und darum geht es hier: Ein Jugendlicher treibt mit Hilfe seines Chatrooms einen anderen fast in den Selbstmord - und das geplant. Dass es am Ende anders kommt, so weit, so gut. Doch ist damit alles gesagt?

Etwas ratlos bleibt der Zuschauer am Ende zurück. Denn natürlich ist nicht alles gesagt: Hilflose Eltern sehen quasi zu, wie sich ihre jugendlichen Kinder immer mehr in die Internet-Welt zurückziehen und den Bezug zur Wirklichkeit verlieren. Und genau hier endet der Film. Sollte man da nicht ein bisschen mehr erwarten?

am
Also , ich schaue eigentlich fast jeden Film zu Ende.
Es gab bisher vielleicht drei oder vier Filme die so schlecht waren , das ich vorzeittig ausgemacht habe.
Um es auf den Punkt zu bringen , Chatroom hat sich nicht nur zu den seltenen schlechten Filmen dazu gesellt , nein , er ist auch der mit abstand schlimmste und langweiligste den ich jemals gesehen habe.
Ich hab knappe 30 Minuten durchgehalten , aber der Film geht gar nicht.
Im Prinzip ging es bis dahin darum , fünf Leuten beim Chatten zu zuhören , klasse!

am
Ganz ehrlich! Ich habe nach einer dreiviertel Stunde abgeschaltet. Die Verschmelzung von Realität und Network ist ne gute Idee. Nur muss man am Anfang erstmal drauf kommen, wie es gemeint ist. Die erste halbe Stunde habe ich gebraucht, um es zu kappieren. Aber irgendwann ist real und fiktiv so undurchsichtig, dass man den Faden verliert und es einfach zu anstrengend und zu verwirrend wird.

am
Das Prinzip Internet Chat ist hier sehr gut dargestellt. Allerdings auch so was von lahm das ich mich zwingen musste nicht aus zu schalten. Hier gibt es nur 2 Sterne von mir. Gähn....

am
Selten so einen schlechten Film gesehen. Haben uns nach der ersten halben Stunde auch schwer überlegt auszuschalten, hatten dann aber doch die Hoffnung, dass der Film vielleicht noch spannender wird. Leider falsch gehofft. Die Geschichte an sich total zum Einschlafen, Spannung kam für uns keine auf. Auch die Schauspieler waren eher minder begabt. Insgesamt geht es um ein paar jugendliche die sich online in einem Chatroom kennen lernen. Ein bisschen blabla hier, ein bisschen blabla dort. Fazit des Films sollte wohl sein: Böses Internet in dem sich böse Menschen herumtreiben - also liebe Kinder: nicht mit fremden Menschen chatten, denn vielleicht wollen die euch in den Selbstmord treiben wie in diesem Film. Dankbar waren wir für das Ende des Films.

am
Blöd, blöder, Chatroom
Also so ein Quatsch hab ich selten gesehen. Furchtbare Schauspieler, langweilige Story, hab den Film nach ner halben Stunde (das ich überhaupt so lange ausgehalten habe!!!), in der ich mich gefragt habe, was das eigentlich sein sollte, ausgemacht. Wollte dem Film vielleicht noch ne Chance geben.
Dieser Film wäre ein Kanidat für -5 Sterne. Schwachsinn!!!!!!
Chatroom: 2,5 von 5 Sternen bei 120 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Chatroom aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Matthew Beard von Hideo Nakata. Film-Material © Universum Film.
Chatroom; 16; 01.06.2011; 2,5; 120; 0 Minuten; Matthew Beard, Imogen Poots, Hannah Murray, Aaron Taylor-Johnson, Alex Peck, Fabio Pedrosa; Thriller;