Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Nach einer wahren Begebenheit.

Deutschland, Frankreich 2016 | FSK 12


Vincent Garenq


Daniel Auteuil, Sebastian Koch, Florence d'Azémar, mehr »


Drama

4,0
65 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 84 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.04.2017

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 87 Minuten
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.04.2017
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 84 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.04.2017

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 87 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.04.2017
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

'Im Namen meiner Tochter' beruht auf einer wahren Geschichte, die am 10. Juli 1982 ihren Anfang nahm. Ein kaum vorstellbares aber wahres Verbrechen steht im Mittelpunkt von 'Der Fall Kalinka', in dem der Franzose André Bamberski (Daniel Auteuil) Anfang der 80er Jahre vom Tod seiner erst 14-jährigen Tochter Kalinka erfährt. Die verstarb, als sie die Ferien bei ihrer Mutter und deren neuen Ehemann Dieter Krombach (Sebastian Koch) in Deutschland verbrachte. Und zwar unter denkbar mysteriösen Umständen. Weil Bamberski anders als die Justiz an einen Missbrauch und Mord durch ihren Stiefvater glaubt, beginnt er einen jahrzehntelangen Kampf um die Wahrheit, an dessen Ende er zu verzweifelten Mitteln greift, um den Täter seiner gerechten Strafe zuzuführen...

Regisseur Vincent Garenq (siehe auch 'Haftbefehl - Im Zweifel für den Angeklagten' von 2011) hat ein sicheres Händchen für Aufsehen erregende Justizstoffe. Weshalb ihm auch die wahre Geschichte rund um die Rache eines Vaters zum aufwühlenden Kriminaldrama gerät, in dem vor allem die beiden Gegenspieler Daniel Auteuil und Sebastian Koch zu darstellerischer Höchstform auflaufen dürfen. Gerechtigkeit verjährt eben doch nicht.

Film Details


Au nom de ma fille - 30 ans pour faire éclater la vérité. / Bamberski: The Kalinka Case


Deutschland, Frankreich 2016



Drama


Wahre Begebenheit, Mord, Justiz



20.10.2016


6 Tausend


Darsteller von Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Trailer zu Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einer der besten Filme die ich gesehen habe.
Hier sieht man das man um sein Recht kämpfen sollte, obwohl es aussichtslos erscheint. Hier sieht man auch das Korruption und ein Name mehr wert ist als Gerechtigkeit. Kann diesen Film wärmstens empfehlen und würde 6 Sterne geben. Spannend von der ersten Minute an ohne Längen.

am
"Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka" ist dramaturgisch unfassbar gut aufgearbeitet worden. Der Fall ist schockierend und es ist leicht, heute einen Fingerzeig auf den Fall zu legen, aber diese Ungereimtheiten, die in den Film verarbeitet werden, hätten auch schon damals auffallen müssen. Es ist schockierend, was bei der Obduktion heraus gekommen ist und es ist schockierend, dass man dem nicht nachgegangen ist. Auch wenn die Medizin damals nicht so fortgeschritten war, wie heute, hätte es trotzdem auffallen müssen. Das was man aus dem Stoff gemacht hat, ist sehr gut umgesetzt worden. Am Anfang des Filmes erfahren wir eine Info, die aber im weiteren Film keine Rolle mehr gespielt hat. Stichwort: eigene Kinder, nicht die von André Bamberski.

Die schauspielerischen Leistungen sind unfassbar gut und hätte authentischer nicht sein können. Alle Handlungen habe ich den einzelnen Schauspielern zu 100 % abgenommen. Die musikalische Begleitung hat mir sehr gut gefallen. Sie drängt sich nicht so auf und ist recht neutral gehalten. Die Kamera hat einen sehr guten Job gemacht.

Ich finde, dass "Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka" ein sehenswerter Streifen geworden ist, den ich an dieser Stelle auch weiter empfehlen kann. Er ist sehr gut aufgebaut und man kann die einzelnen Handlungsstränge sehr gut nachvollziehen, auch wenn es teilweise recht heftig ist, was wir an Informationen erhalten. Toll gemacht.

am
Absolut empfehlenswerter Film ! Recht haben und Recht bekommen : auch das ist weltweit im Jahr 2020 unverändert ein gesellschaftliches Thema. Dieser Film macht tief traurig. Weil man weiss: es hat sich in Wahrheit nichts verändert. Recht kann man kaufen -- oder, wenn es im Interesse der Mächtigen und Reichen dieser Welt ist: dann wird das Recht gebeugt. Macht gilt für die Oberen -- immer mehr Ohnmächtige findet man auf der gesellschaftlichen Leiter unten. Es gibt kaum noch echte Männer und echte Frauen, die bereit sind für das Recht wahrhaftig einzustehen. Immer mehr schweigen und suchen nur den eigenen Vorteil. Und der Film zeigt: man braucht die richtigen Weggefährten um ans Ziel zu kommen. Es geht nur "mit den Richtigen Verbündeten" gemeinsam. Grossartig erzählt und eine tolle schauspielerische Leistung aller : Respekt !
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka: 4,0 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen und 3 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Daniel Auteuil von Vincent Garenq. Film-Material © Koch Media.
Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka; 12; 27.04.2017; 4,0; 65; 0 Minuten; Daniel Auteuil, Sebastian Koch, Florence d'Azémar, Stanislas Stanic, Valérie Even, Aziz Lalej; Drama;