Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Hondo7" aus

6 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    Basierend auf der wahren Geschichte von Ford versus Ferrari.
    Action, Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 18.01.2021
    Grand Cinema !!! Welch ein Genuss !! Eine Geschichte, wie sie in unserer heutigen Zeit niemals mehr "entstehen könnte" --weil es diese charakterstarken Männer nicht mehr gibt -- weil es diese puristischen Autos, diese in Blech gewirkte Erotik -- nicht mal ansatzweise in der Realität gibt -- weil diese charismatischen Rennfahrer alle schon tot sind --- kein Niki Lauda mehr da, kein Ayrton Senna, kein Jochen Rindt. Der Pioniergeist ist restlos verschwunden. Legenden in Blech gibt es keine mehr. Früher erkannte man jedes Auto unverwechselbar schon an seiner Heckansicht .Heutige Filme würden wohl eher von Yuppies und Elektroautos handeln-- beides gleichermaßen uninteressant und austauschbar, ohne das einem etwas fehlt. Wir leben in einer Welt, die in jeder Hinsicht verarmt. Solange es noch echte Oldtimer, Motorräder die Purismus verkörpern und Autos mit unverkennbarem Stil und dem Hauch der Geschichte gibt --- solange hat der echte Mann sein liebstes Spielzeug. Den Rest könnt ihr in die Tonne treten -- mit Abwrackprämie für die Gesichtslosen.
  • Im Namen meiner Tochter - Der Fall Kalinka
    Nach einer wahren Begebenheit.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 07.01.2021
    Absolut empfehlenswerter Film ! Recht haben und Recht bekommen : auch das ist weltweit im Jahr 2020 unverändert ein gesellschaftliches Thema. Dieser Film macht tief traurig. Weil man weiss: es hat sich in Wahrheit nichts verändert. Recht kann man kaufen -- oder, wenn es im Interesse der Mächtigen und Reichen dieser Welt ist: dann wird das Recht gebeugt. Macht gilt für die Oberen -- immer mehr Ohnmächtige findet man auf der gesellschaftlichen Leiter unten. Es gibt kaum noch echte Männer und echte Frauen, die bereit sind für das Recht wahrhaftig einzustehen. Immer mehr schweigen und suchen nur den eigenen Vorteil. Und der Film zeigt: man braucht die richtigen Weggefährten um ans Ziel zu kommen. Es geht nur "mit den Richtigen Verbündeten" gemeinsam. Grossartig erzählt und eine tolle schauspielerische Leistung aller : Respekt !
  • Tulpenfieber
    Wahre Liebe hat ihren Preis.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 07.01.2021
    Eine Geschichte mit einem berührenden Finale. Wunderbar erzählt -- wundervolle Darsteller in einer Zeitgeschichte - in welcher man selbst nicht mal als Tulpe hätte leben wollen. Absolut sehenswerter Film - bitte mehr davon.
  • Knights of the Witch
    Abenteuer, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 07.01.2021
    Keinesfalls vergleichbar mit "Im Namen der Rose" -- höchstens weil in beiden Filmen Mönche spielen, die in einem Kloster leben. Die grundsätzliche Geschichte wäre brauchbar, wenn ein anderer Regisseur verantwortlich wäre. Ein absolut "platter Film" -- 2 bis drei gute Schauspieler - der Rest : stümperhafte Amateure. Eher ein "Baby Horror Film" -- aber das Mittelalter und erst Recht die Inquisitoren würden sich "zu Tode lachen " - als natürliche Todesursache. Selbst mit der alten italienischen Lire oder dem ehemaligen österreichischen Schilling wäre der Film überbezahlt.
  • Heartbreak Ridge
    18+ Spielfilm, Kriegsfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 07.01.2021
    Selbst wenn der charismatische Clint Eastwood in einem Stummfilm spielen würde : der Film wäre garantiert Oscar würdig. Ob als Mann, als Rgisseur oder Schauspieler : ein echter Dinosaurier.....wie unsagbar traurig, dass auch die ausgestorben sind. Clint Eastwood: allein schon wegen ihm müsste man Hollywood erfinden.
  • The Mule
    Niemand kann ewig davonlaufen. Inspiriert von einer wahren Geschichte.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Hondo7" am 16.12.2020
    Clint Eastwood gehört einfach zu den wirklich grandiosen und größten Schauspielern und Regisseuren auf diesem Planten. Er ist in jeder Rolle authentisch. Wundervoll sind gerade auch die nonverbalen Momente eines Clint Eastwood. In Verbindung mit seiner Tochter als Schauspielerin empfinde ich diesen Film als ein "weiteres Gesamtkunstwerk eines wahrhaften Meisters".