Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Factory Trailer abspielen
The Factory
The Factory
The Factory
The Factory
The Factory
Abbildung kann abweichen
The Factory (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 100 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:12.11.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Factory (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:12.11.2013
The Factory
The Factory (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Factory
The Factory
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Factory
The Factory (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Factory
The Factory (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Factory

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Factory

Die Statistik besagt, falls eine Entführung nicht innerhalb der ersten 48 Stunden aufgeklärt wird, bleibt das Opfer für immer verschwunden. Für den Polizisten Mike Fletcher (John Cusack) wird diese Statistik zur bitteren Wahrheit: Seine eigene Tochter wird entführt. Damit beginnt die Jagd nach einen wahnsinnigen Serientäter, bei der Fletcher mit Hilfe seiner Kollegin Kelsey Walker (Jennifer Carpenter) alle Regeln und Gesetze bricht, während seine Tochter sich einem grausamen Schicksal in einem Kellerverlies stellen muss...

In 'The Factory' ist John Cusack auf der Jagd seines Lebens: Das Produzententeam von 'Sherlock Holmes' gönnt ihm und auch uns keine ruhige Minute in diesem düster-bedrohlichen Thriller ganz in der Tradition von 'Das Schweigen der Lämmer' und 'Sieben'.

Film Details


The Factory


Frankreich, Kanada, USA 2012



Thriller, Krimi


Cops, Entführung, Serienmörder, Gefangenschaft



Darsteller von The Factory

Trailer zu The Factory

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Factory

John Cusack im Portrait: Vom 'Teen Lover' zur Whirlpool-Zeitmaschine

John Cusack im Portrait

Vom 'Teen Lover' zur Whirlpool-Zeitmaschine

In einer Filmvorschau zeigen wir Ihnen, wie John Cusack zurück in die 80er befördert wird! Außerdem: Warum sich dieser Mann seinen Kultstatus redlich verdient hat...

Bilder von The Factory © Studiocanal

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Factory

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Factory":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Guter Thriller mit einem durschnittlichen John Cusack.
Die Geschichte und das spannende Ende mit überraschenden Wendungen überzeugen jedoch und somit ist der Film sicher sehenswert,auch wenn er sich im Mittelteil etwas in die Länge zieht!

am
Der Film beginnt zwar ganz interessant und baut auch eine gewisse Spannung auf, allerdings kommt die Geschichte dabei nicht über bereits sattsam bekannte Elemente hinaus und liefert einem nur gerade mal durchschnittliche Hausmannskost. John Cusack spielt den Cop ohne größeren Elan und auch der Rest der Darsteller überzeugt nicht unbedingt. Schwerwiegender ist dann die Tatsache, daß die ganze Handlung nur als Vehikel für einen äußerst blödsinnigen Plottwist dient und einem ein äußerst unglaubwürdiges und unlogisches Ende vorsetzt, welches diesen halbgaren Entführungsfilm dann noch weiter runterzieht. Hier kann man den Filmemachern nur wieder attestieren, sich maßlos übernommen zu haben und auf Krampf innovativ wirken zu wollen, was aber gründlich mißlingt.
23 %

am
Sollte ein etwas anderer Serien-Killer-Streifen werden, ist aber leider trotzdem zu konventionell und vorhersehbar geraten. Allein das Finale von THE FACTORY überrascht gewaltig, macht aber auch diesen ohnehin schon etwas unglaubwürdigen Thriller, noch etwas weniger plausibel. Spannung ist eigentlich immer vorhanden und auch die Darsteller leisten ordentliche Arbeit. Allein Drehbuch und Regie haben noch deutlich Luft nach oben. 3,30 Baby-Sterne in Buffalo.

am
Die Story ist so etwas von Blödsinnig wie nur was. Der Film hat mächtig längen und das Ende ... nun ja ich habe den Eindruck da wollte mal jemand ein Französisches Ende (eben nicht immer das gute gewinnt) aber das ist gründlich in die Hose geganngen.
Wenn man einen guten John Cusack in einem spannenden Thriller sehen möchte sollte man lieber zu "Frozen Ground" greifen.
Auch wenn er da nicht den guten spielt.

am
Ich mag John Cusack als Schauspieler eigentlich sehr gerne. Leider enttäuscht dieser Film aber in jeder Hinsicht. Zum Gähnen langweilig.
The Factory: 3,1 von 5 Sternen bei 166 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Factory aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit John Cusack von Morgan O'Neill. Film-Material © Studiocanal.
The Factory; 16; 12.11.2013; 3,1; 166; 0 Minuten; John Cusack, Jennifer Carpenter, Ksenia Solo, Andrew Johnson, Lita Tresierra, Charles Papasoff; Thriller, Krimi;