Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Lovelace Trailer abspielen
Lovelace
Lovelace
Lovelace
Lovelace
Lovelace

Lovelace

Linda Lovelace - Pornostar

USA 2013 | FSK 16


Rob Epstein, Jeffrey Friedman


Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard, Adam Brody, mehr »


Drama

3,1
118 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Lovelace (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Planet Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Lovelace (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Planet Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2013
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Lovelace (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 89 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Planet Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2013

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Lovelace (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 93 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Planet Media
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen, Featurette, Interviews, Trailer
Erschienen am:03.12.2013
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Lovelace in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 92 MinutenProduct Placements
Regulär 2,99 €
Regulär 9,99 €
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.09.2013
Abbildung kann abweichen
Lovelace in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 92 MinutenProduct Placements
Regulär 1,99 €
Regulär 7,99 €
Vertrieb:Telepool
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.09.2013
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Lovelace
Lovelace (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Lovelace

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Lovelace

Linda Lovelace (Amanda Seyfried) ist das sprichwörtliche unschuldige Mädchen aus der Vorstadt, als sie den charismatischen Macho Chuck Traynor (Peter Sarsgaard) kennenlernt und ihm verfällt. Für Chuck zieht Linda zurück nach New York, und für ihn erklärt sie sich bereit, erstmals in Pornos aufzutreten, je perverser, desto besser. Und wenn sie nicht willig ist, gebraucht Traynor Gewalt. Auch beim Dreh von 'Deep Throat' muss er mit Schlägen nachhelfen, damit Linda ihrem Ko-Star Harry Reems (Adam Brody) wirklich einen bläst. Zur Überraschung aller Beteiligten wird der Film zum Kassenschlager und Linda Lovelace weltberühmt. Doch anstatt den Ruhm zu nutzen, um den Fängen Traynors zu entkommen, stürzt sie endgültig ab auf Sex und Drogen...

Mamma mia, so heiß war Amanda Seyfried noch nie: Als Pornolegende Linda Lovelace spielt sich der Jungstar aus 'Mamma Mia! - Der Film' (2008) und 'In Time - Deine Zeit läuft ab' (2011) förmlich die Seele aus dem Leib. Mit von der Partie bei dem tabulosen Filmereignis 'Lovelace' (2013) von Rob Epstein und Jeffrey Friedman ist ein Who’s Who der angesagtesten Namen Hollywoods, darunter u. a. Peter Sarsgaard, James Franco, Sharon Stone, Chloé Sevigny, Juno Temple, Chris Noth und Adam Brody.

Film Details


Lovelace - X marks the legend. The truth goes deeper than you think.


USA 2013


,


Drama


Biografien, Pornoindustrie, Sundance-Filmfestival-Aufführung, Berlinale-Filmfestival-Aufführung, Film im Film



09.02.2013


Darsteller von Lovelace

Trailer zu Lovelace

Movie Blog zu Lovelace

Nackt im Film II: Keine Tabus: Nackte Tatsachen im Film

Nackt im Film II

Keine Tabus: Nackte Tatsachen im Film

Mit den Waffen der Frauen haben wir den zweiten Teil unserer 'Nackt im Film' Reihe für euch gefüllt. Ladies - nach Ihnen, bitte!...
Kate Beckinsale & Chloë Sevigny: Kate Beckinsale und Chloë Sevigny wieder vereint

Kate Beckinsale & Chloë Sevigny

Kate Beckinsale und Chloë Sevigny wieder vereint

Die Schauspielerinnen werden zum zweiten Mal gemeinsam mit Filmemacher Whit Stillman drehen. Diesmal adaptiert Stillman einen Jane Austen Roman für die Leinwand...
Amanda Seyfried: Seyfried ersetzt Mila Kunis als Hauptdarstellerin in 'Ted 2'
Amanda Seyfried: Seyfrieds erster Schwarm war Leonardo DiCaprio
Lovelace: Amanda Seyfried lässt nicht alle Hüllen fallen
Amanda Seyfried: Auf den Geschmack gekommen: bald Produzentin?
Skandalfilm Collection: Gewalt und Sex: Hollywood und seine Skandale!
Amanda Seyfried: Abnehmen für eine Filmrolle? Nein danke!

Bilder von Lovelace

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Lovelace

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Lovelace":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein heißes Eisen. Ein wirklich heißes Eisen. Natürlich habe ich "Deep Throat" gesehen. Er ist der einzige Porno, den ich tatsächlich hier bewertet habe. Und er war wirklich nicht gut. Seinerzeit muss es aber irgendetwas besonderes (abgesehen von Frau Lovelaces Fähigkeit) um diesen Film gegeben haben. Dies nun zeitgeschichtlich zu ergründen, würde zu weit führen. Jedenfalls hat dieser Film, diese Jugendsünde einer jungen Frau, einen ungeheuerlichen Nachhall bis in die heutige Zeit. Und diesen Kult versucht "Lovelace" zu ergründen.

Zunächst einmal: War das grieselige Bild dem Zeitgeist geschuldet? Die Atmosphäre der angehenden 70er Jahre wurde perfekt eingefangen, dafür hätte man (im Zeitalter von HD) nicht auch noch das Bild optisch anpassen müssen. Es ist schlecht!

"Lovelace" punktet schon allein mit authentischen Kostümen, klasse Filmmusik und gut recherchierten Nachdrehs der Originalszenen. Eine famose und völlig unterschätzte Amanda Seyfried übernimmt die Titelrolle mit Mut zur Nackt- und Ungeschminktheit. Auch sie, sowie ihr Kollege Peter Sarsgaard (und einige namhafte Nebendarsteller), punkten mit schauspielerischer Glanzleistung. Ob die Geschichte nun durch Legendenbildung und "Verhollywoodisierung" verfälscht wurde, mag ich nicht beurteilen. Das Bild der Frau als Opfer kann man zumindest in heutiger Zeit nicht mehr ganz nachvollziehen. Das Ergebnis ist aber auf jeden Fall gelungen und arbeitet mit einem netten Twist. Zunächst kommt uns Lindas Welt harmonisch und selbst gewählt vor, in späteren Rückblenden ergibt sich ein völlig anderes Bild. Diese unorthodoxe Drehweise ergibt zunächst ein Durcheinander, das sich aber letztlich zu einem Ganzen fügt. Sie merken schon an meiner Ausdrucksweise: Lorbeeren auf dem Film-Cover! Vorsicht Anspruch! - Was für ein Paradoxon, wenn ein Film, der auf einem üblen Porno beruht, plötzlich zum Arthouse-Erfolg wird.

Fazit: Wie sich Legenden bilden und welch ein Hype betrieben werden kann, was das für Menschen bedeutet und wie 17 Tage eine Frau zu zweifelhaftem Ruhm kommen und zum Hass- und Lustobjekt werden lassen können. Das und noch viel mehr erzählt das Biopic "Lovelace". Eine wahre Geschichte aus dem "Underground" der menschlichen Seele.

am
Hab mir mehr erwartet - Die Besetzung des Filmes war gut - aber der Film blieb hinter seinen Möglichkeiten! Einmal ansehen hat gereicht.

am
Heute kann man sich gar nicht vorstellen, daß ein Porno von Prominenten der oberen Liga (Sammy Davis Jr.) in der Öffentlichkeit angeschaut wird. In den 1970er Jahren war das offensichtlich anders und "Lovelace" versucht einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und das Pornobusiness als schmutzig und widerwärtig darzustellen. Erstaunlicherweise gelingt das nur zum Teil, irgendwie berührt einen das Schicksal der Linda Lovelace nicht wirklich, auch wenn sie zweifelsohne ausgenutzt und mißbraucht (und nicht "vergewaltigt" zu sagen) worden ist. Irgendwie ist in diesem Film dann doch alles viel zu glatt und makellos. Einzig bei der Erzählweise kann der Film punkten, denn nach einem Schnelldurchlauf in etwa 45 Minuten sieht man in der zweiten Hälfte die üble Seite der Geschichte. Doch auch damit kann der Film nicht wirklich Boden gutmachen, dazu sind die Leistungen der Schauspieler einfach zu durchschnittlich (abgesehen von Amanda Seyfried und Sharon Stone), sie schaffen es einfach nicht tiefer in die Psyche der Charaktere einzutauchen. Wirklich schade.

am
Ein Film mit delikatem Thema, der erstaunlich öde gemacht ist. Der historische Hintergrund ist nicht uninteressant, aber dafür brauch man nicht gleich einen ganzen Film. Da reicht auch ein Blick auf den Wikipedia-Artikel.
Schön ist nur, daß Peter Sarsgaard mal wieder zu sehen ist, wenn auch nur unter 70er Matte. Und Sharon Stone: Wer hätte beim ersten Hinsehen gedacht, daß gerade der "Basic Instinct"-Star die spießige Mutti von Linda spielt? Die einzig originelle Idee des Films.

am
Tolle Verfilmung des Lebens von Lisa Lovelace, die als Darstellerin des Filmes 'Deep Throut' bin den 1970er Jahren berühmt würde. Anschließend war sie eine Pormogegnerin.

Mir hat es gefallen!
Lovelace: 3,1 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Lovelace

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Lovelace":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Lovelace aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Amanda Seyfried von Rob Epstein. Film-Material © Studiocanal.
Lovelace; 16; 24.09.2013; 3,1; 118; 0 Minuten; Amanda Seyfried, Peter Sarsgaard, Adam Brody, James Franco, Sharon Stone, Juno Temple; Drama;