Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Kiss the Coach Trailer abspielen
Kiss the Coach
Kiss the Coach
Kiss the Coach
Kiss the Coach
Kiss the Coach

Kiss the Coach

2,9
203 Stimmen

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Abbildung kann abweichen
Kiss the Coach (DVD)
FSK 0
DVD  /  ca. 102 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurette
Erschienen am:30.08.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Kiss the Coach (Blu-ray)
FSK 0
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Featurette
Erschienen am:30.08.2013
Kiss the Coach
Kiss the Coach (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Kiss the Coach
Kiss the Coach
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Kiss the Coach
Kiss the Coach (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kiss the Coach
Kiss the Coach (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Kiss the Coach

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kiss the Coach

Ex-Fußballprofi George (Gerard Butler) hatte alles: eine Familie, Geld und Erfolg. Mittlerweile ist davon nicht viel geblieben. Seine Frau Stacie (Jessica Biel) hat sich von ihm scheiden lassen, die Karriere ist beendet und auf seinem Konto herrscht Ebbe. Da kommt es ihm sehr gelegen, dass die Fußballmannschaft seines Sohnes Billy einen neuen Trainer sucht. Doch so sehr George sich bemüht, Billys Herz zurückzugewinnen - ständig machen ihm die verführerischen Mütter seiner kleinen Spieler einen Strich durch die Rechnung. Wie soll er bloß beweisen, dass er kein Rabenvater mehr ist, wenn ihn Patti (Uma Thurman), Denise (Catherine Zeta-Jones) und auch Barb (Judy Greer) umgarnen? Dabei wünscht er sich nichts sehnlicher, als zu seiner Familie zurückzukehren. Wird ihm Stacie eine zweite Chance geben?

Regisseur Gabriele Muccino ('Ein letzter Kuss' 2001, 'Das Streben nach Glück' 2006, 'Sieben Leben' 2008) präsentiert mit 'Kiss the Coach' eine neue romantische Komödie erster Klasse. Nach Filmen wie 'Gamer' und 'Gesetz der Rache' (beide 2009), 'Machine Gun Preacher' und 'Coriolanus' (beide 2011), zeigt sich Gerard Butler wieder von seiner verführerischen Seite. Ob Jessica Biel ('Total Recall' Remake), Uma Thurman ('Kill Bill') und Catherine Zeta-Jones ('Ocean’s Twelve') ihm widerstehen können?

Film Details


Playing for Keeps - Grab life with both hands.


USA 2012



Komödie, Lovestory


Dating, Fußball, Alleinerziehende, Eltern-Kind-Konflikt



11.04.2013


40 Tausend


Darsteller von Kiss the Coach

Trailer zu Kiss the Coach

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Kiss the Coach

Kino-Top-10 USA+Deutschland: Affen und Transformers erobern die Kinosäle

Kino-Top-10 USA+Deutschland

Affen und Transformers erobern die Kinosäle

Die Charts der Kinoleinwände in Amerika und Deutschland werden beherrscht von der Revolution der Primaten und dem Kampf zwischen Mensch und Maschine...
Planet der Affen - Revolution: Online-Poster: Planet der Affen - die Revolution beginnt!

Planet der Affen - Revolution

Online-Poster: Planet der Affen - die Revolution ...

Nimm dich in in Acht, Homo sapiens! Am 7. August beginnt auf der Kinoleinwand die Revolution der Primaten - und wir haben für euch 8 Fox-exklusive Online-Poster zum Film...
Valentinstag-Collection: Vom Suchen und Finden des Films zum Verlieben!
Filmhits-Collection 2013: Simply the Best: Ihre Topfilme aus dem Filmjahr 2013
Motor City: Gerard Butler: Klage gegen Filmproduzenten

Bilder von Kiss the Coach © Splendid Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Kiss the Coach

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Kiss the Coach":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Oh Gott, der Film schreckt aber auch vor keinem Klischee zurück! Lauter sexbesessene und unbefriedigte Upperclass Mütter, die Braut, die ihren Ex immernoch liebt, und der wiederum ist völlig geläutert, als er seine Felle davon schwimmen sieht...
Inhaltlich hat der Film höchstens 2 Sterne verdient, aber Sahneschnitte Gerard Butler sieht endlich mal wieder lecker aus, und so ist er wenigstens für uns Klischeehausfrauen und -mütter vor dem Bildschirm einen Blick wert und holt damit und dem charmanten Spiel der Hauptdarsteller den dritten Stern ;-)

am
Dieser Film erfüllt das Klischee klassischer Romantik-Komödien zu 90% - der Rest lässt sich am ehesten mit einem Hauch von Drama beschreiben.
Gerard Butler überzeugt in seiner Rolle als Vater, der nach und nach die Fehler aus seiner Vergangenheit erkennt und in Zukunft zu vermeiden sucht. Ebenso Jessica Biel als Ehefrau, die ihren Ex einfach nicht vergessen kann und ihm eine verdiente zweite Chance gibt.
Hochkarätige Nebendarsteller wie Uma Thurman, Catherine Zeta-Jones und Dennis Quaid sind mit von der Partie und auch wenn deren Rollen arg überzeichnet sind, so sind sie doch immerhin mäßig amüsant.

am
Eine extrem banale Geschichte wurde hier ohne Rücksicht auf Verluste auf Leinwand gezimmert, die außer viel Schmalz und ein klein wenig Humor, lediglich noch eine Vielzahl von Star-Schauspieler aufbieten kann. KISS THE COACH bringt diese Tatsache aber mitnichten in die Nähe eines durchschnittlichen Spielfilms, denn der Plot ist derart unglaubwürdig, dass er einfach nicht mehr zu retten war. Letztendlich ergeben sich somit fair beurteilte 2,40 Fußball-Sterne in Virginia.

am
Gerald Butler macht als Ex-Fußballprofi eine gute Figur. Auch die Nebenfiguren (u.a. Dennis Quaid) haben Potential. Aber die Story verliert sich in Klischees und Vorhersehbarkeiten. Warum sich so ein seichter Film auch noch so ernst nimmt, ist mir ein Rätsel.

am
Ein seichter Film der gekonnt immer wieder zwischen humorvollen und nachdenklichen Passagen wechselt ohne dabei allzu tiefgründig zu werden.

Die zahlreichen Stars werden toll in Szene gesetzt und bekommen ihre gekonnten Auftritte was den Film sehr gut tut da so keine Längen für den Zuschauer entstehen.
Von der Story sollte man sich nicht viel erwarten, zwar wird nichts wirklich falsch gemacht, aber es stehen ganz klar die Darsteller und die Dialoge im Fokus.

Ein unterhaltsamer, kurzweiliger Film für die breite Masse.

am
Kann die negativen Kritiken rein gar nicht nachvollziehen! Ein absolut stimmiger Film mit ausgezeichneten Schauspielern, der zum einen zum Nachdenken anregt und zum anderen ungeachtet dessen unglaublich berührt! Man darf hier keine Komödie erwarten, noch ist es ein Drama meines Erachtens. Hier geht es schlicht und ergreifend um einen Vater, der so vieles falsch gemacht hat im Leben, dem es nach und nach klar wird, was wirklich zählt und der letzten Endes alles in Bewegung setzt, dieses Leben wieder in rechte Bahnen zu lenken mit all den dazugehörigen Ups and Downs. Eben ein Film, der rein moralisch, aus dem Leben gegriffen und schlichtweg ans Herz geht! Ein Film, der absolut sehenswert, tiefgründig und keineswegs langweilig ist!

am
Toller Film mit super Hauptdarsteller wie Gerard Butler, Jessica Biel, Catherine Zeta-Jones und Uma Thurman.

Ich würde mich über einen zweiten Teil sehr freuen.

am
"Kiss the Coach" ist eine seichte 08/15 Hollywood-Liebeskomödie. Die Story allgemein schwächelt ziemlich und hier werden nach und nach in fader Oberflächlichkeit sämtliche Klischees abgearbeitet. Der Streifen überzeugt so gut wie gar nicht und ist auch immer wieder recht langweilig. In Sachen Emotion kann der Film nichts reißen, die Gags zünden nicht und das Ganze verläuft von der ersten Minute an vorhersehbar. Der Auftritt des namhaften Cast ist recht überschaubar und meist fahren die Darsteller nur auf Autopilot.

"Kiss the Coach" ist ein uninteressanter Film, der nicht viel zu bieten hat was den Streifen erinnerungs- oder überhaupt sehenswürdig macht.

3,5 von 10
Kiss the Coach: 2,9 von 5 Sternen bei 203 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Kiss the Coach aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Gerard Butler von Gabriele Muccino. Film-Material © Splendid Film.
Kiss the Coach; 0; 30.08.2013; 2,9; 203; 0 Minuten; Gerard Butler, Jessica Biel, Uma Thurman, Catherine Zeta-Jones, Judy Greer, Stan Verrett; Komödie, Lovestory;