Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Glück Trailer abspielen
Glück
Glück
Glück
Glück
Glück
Abbildung kann abweichen
Glück (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1
Untertitel:Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Hinter den Kulissen, Interviews, Biographien, Filmographien, Musik-Video
Erschienen am:06.09.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Glück (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Highlight
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Hinter den Kulissen, Interviews, Biographien, Filmographien, Musik-Video
Erschienen am:06.09.2012
Glück
Glück (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Glück
Glück
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Glück in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.09.2012
Abbildung kann abweichen
Glück in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:06.09.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Glück
Glück (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Glück

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Glück

Noah Leyden (Matthias Brandt) ist Strafverteidiger und bezeichnet sich als Spezialist für die Suche nach Glück und den Moment, wo das Glück uns verlässt. Er erzählt die unfassbare Geschichte von Irina (Alba Rohrwacher) und Kalle (Vinzenz Kiefer). Zwei Gestrandete, die zueinander finden und das eben erst entdeckte gemeinsame Glück mit allen Mitteln zu verteidigen suchen. Irina verlässt das Glück, als ihr Land vom Krieg überrollt wird, Soldaten in ihr Zuhause eindringen, ihre Familie töten und sie vergewaltigen. Traumatisiert flüchtet sie nach Berlin und arbeitet dort als Prostituierte. Auf der Straße lernt sie den Obdachlosen Punk Kalle kennen. Die Beiden verlieben sich, zaghaft, und beginnen, sich ein kleines Leben aufzubauen. Bis eines Tages ein Freier (Oliver Nägele) tot in der gemeinsamen Wohnung zusammenbricht, Irina flüchtet in Panik, Kalle kommt nach Hause, entdeckt die Leiche und beschließt, sein Glück mit Irina zu bewahren...

So oder so ähnlich hat sich dieser Fall für den Anwalt Ferdinand von Schirach zugezogen. 'Glück' ist eine von zahlreichen Erzählungen in seinem schriftstellerischem Debüt 'Verbrechen'. Jetzt wurde die erste Kurzgeschichte verfilmt, Doris Dörrie hat bei diesem außergewöhnlichen und spannenden Filmprojekt das Drehbuch geschrieben und Regie geführt. In den Hauptrollen spielen Alba Rohrwacher (u.a. 'I Am Love - Ich bin die Liebe' 2009, 'Was will ich mehr' 2010), Vinzenz Kiefer ('Der Baader Meinhof Komplex' 2008, 'Die Grenze' 2010) und Matthias Brandt ('Im Schatten der Macht' 2003, 'Das Blaue vom Himmel' 2011). Gedreht wurde von Anfang April bis Mitte Mai 2011 in Berlin und Mazedonien.

Film Details


Glück / Bliss


Deutschland 2012



Drama, Deutscher Film, Lovestory


Prostitution, Obdachlosigkeit, Literaturverfilmungen



23.02.2012


50 Tausend


Darsteller von Glück

Trailer zu Glück

Bilder von Glück © Constantin Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Glück

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Glück":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Also, die negativen Bewertungen und Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Danke Doris. Hier zeigt sich einmal mehr, dass Frau Dörie zu den allerbesten deutschen Regisseuren gehört. Der Film läuft ruhig, keine hektischen Schnitte. Es wird den Darstellern ins Gesicht gesehen. Die Entwicklung der beiden verletzten Seelen ist nachvollziehbar und glaubwürdig.
Ich bedaure nur, dass ich den Film nicht im Kino sah. Damit hätte ich zur Finanzierung des Films einen größeren Beitrag leisten können.
Für jeden der Filme mit echten Geschichten schätzt eine Empfehlung.

am
Den Film kann man nicht kritisieren der Film ist anders er ist schön aber auch
erschreckend einfach ein gelungener Film .Die Hauptdasteller spielen einfach
gut.

am
Eine ganz eigene Dramaturgie. Der Film beginnt grottenlangweilig, aber dranbleiben lohnt sich!! Die Story wird mit jeder Minute spannender und rührender. Zwei gefallene Seelen auf dem Weg zu einander!!

am
Ich fands einfach nur langweilig. Eine Tragödie am Anfang und dann nur hingedüpel bis zum Schluss. Da gibt es bessere Deutsche Filme. Nicht empfehlenswert!
Glück: 3,2 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Glück aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Matthias Brandt von Doris Dörrie. Film-Material © Constantin Film.
Glück; 16; 06.09.2012; 3,2; 53; 0 Minuten; Matthias Brandt, Alba Rohrwacher, Vinzenz Kiefer, Oliver Nägele, Christina Große, Hülya Duyar; Drama, Deutscher Film, Lovestory;