Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Kleine Verbrechen Trailer abspielen
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen

Kleine Verbrechen

Ein großer Fall für eine kleine Insel.

Deutschland, Griechenland, Zypern 2008


Christos Georgiou


Aris Servetalis, Vicky Papadopoulou, Mara Mparola, mehr »


Krimi, Komödie

2,9
71 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Kleine Verbrechen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 85 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Good!Movies
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Griechisch Dolby Digital 2.0 / 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Interviews, Trailer
Erschienen am:27.11.2009
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Kleine Verbrechen
Kleine Verbrechen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Kleine Verbrechen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Kleine Verbrechen

Was gibt es für einen Polizisten auf einer kleinen griechischen Inseln schon zu tun? Ein paar Nacktbader verwarnen, die klapprigsten Autos aus dem Verkehr ziehen, ansonsten Sonne und Meer. Dumm nur, dass ihn keiner ernst nimmt, den Polizeianfänger Leonidas (Aris Servetalis). Wer wird sich von einem Neuling belehren lassen, wo doch alle nur tun, was sie schon immer getan haben? Als in dieser Idylle eine Leiche gefunden wird, ist sich Leonidas sicher, dass sein großer Tag gekommen ist. Aggeliki (Vicky Papadopoulou), das schönste Mädchen der Insel und inzwischen Fernsehstar in Athen, taucht überraschend wieder auf und ist neben ihm die Einzige, die sich für den Fall interessiert. Doch die eingeschworene Dorfgemeinschaft will von einem Verbrechen nichts wissen. Als dann plötzlich doch jeder eine eigene Version des Tathergangs aus dem Hut zaubert, wird Leonidas misstrauisch...

Eingebettet in die beeindruckende Schönheit der griechischen Insel erzählt der Film 'Kleine Verbrechen' von skurrilen aber ausgesprochen liebenswerten Menschen und ihren kleinen Verbrechen. Eine erfrischende Krimikomödie von Christos Georgiou mit warmherzigem Charme, die einem die Insel und ihre Bewohner sofort ans Herz wachsen lässt.

Film Details


Mikro eglima / Small Crime


Deutschland, Griechenland, Zypern 2008



Krimi, Komödie


Inseln, Griechenland, Mord



11.06.2009


144 Tausend

Darsteller von Kleine Verbrechen

Trailer zu Kleine Verbrechen

Bilder von Kleine Verbrechen © Neue Visionen

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Kleine Verbrechen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Kleine Verbrechen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine luftig-leichte Sommer-Liebes-Kriminalkomödie, die für amüsant-kurzweilige Unterhaltung sorgt. Die hierzulande vorherrschenden Klischee-Vorstellungen über das Alltagsleben auf einer Kykladen-Insel werden dadurch konterkariert, dass sie teils übertrieben ausgespielt werden und teils geradezu ins Gegenteil verkehrt werden.

am
nett gedacht, aber nicht wirklich zu empfehlen. Habe mir etwas mehr versprochen - wie z.B. bei diesem Film aus Frankreich " Willkommen bei den Schtiis". Aber dieser Film hier ist stellenweise richtig schlecht. Es war eine schon fast langweilige Geschichte, die man in 15 Minuten hätte erledigen können. War kurz davor, ihn rauszunehmen. G.S.

am
Kleine Verbrechen - Über dem Film liegt ein Hauch Leichtigkeit, so dass eine unterhaltsame, über weite Strecken lustige, grundsympathische Krimi-Komödie daraus geworden ist.

am
Griechische Sommerkomödie -leicht und beschwingt kommt sie daher, lustig, aber auch phasenweise etwas langatmig, was wohl an der "faulen" Hitze liegen mag! Zu viel hektische Betriebsamkeit tut da nicht gut! Nettes Filmchen, das Lust macht auf Sommer, aber nichts, was man sich zweimal ansehen müßte.

am
Wie das schwedische „Kops“ enttäuschte mich auch diese griechische dörfliche Polizisten-Komödie. Ein paar Lacher sind drin, aber 85 min kann man amüsanter verbringen.

am
Langweilig und langatmig. Einige schöne Landschaftsbilder und ein unverkrampfter Umgang mit der Polizei.
Sonst schade um den Strom!
Kleine Verbrechen: 2,9 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Kleine Verbrechen aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Aris Servetalis von Christos Georgiou. Film-Material © Neue Visionen.
Kleine Verbrechen; 6; 27.11.2009; 2,9; 71; 0 Minuten; Aris Servetalis, Vicky Papadopoulou, Mara Mparola, Akis Sakellariou, Dimitra Stogianni, Yorgos Souxes; Krimi, Komödie;