Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Saint Jacques Trailer abspielen
Saint Jacques
Saint Jacques
Saint Jacques
Saint Jacques
Saint Jacques

Saint Jacques

3,7
164 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Saint Jacques (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 104 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Indigo
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:26.09.2008
Saint Jacques
Saint Jacques (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Saint Jacques
Saint Jacques (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Saint Jacques
Saint Jacques
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Saint Jacques
Saint Jacques (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Saint Jacques
Saint Jacques (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Saint Jacques

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Saint Jacques

Clara (Muriel Robin), Claude (Jean-Pierre Darroussin) und Pierre (Artus de Penguern) sind entsetzt: Das Erbe ihrer Mutter wird erst ausbezahlt, wenn sich alle drei zusammen als Pilger auf den Weg nach 'Santiago de Compostela' machen. Schlimmeres können sich die drei kaum vorstellen, denn erstens können sie sich gegenseitig nicht riechen und zweitens geht ihnen wandern grundsätzlich gegen den Strich. Doch das Geld können alle gut gebrauchen und so schließen sie sich laut protestierend einer illustren Reisegruppe an. Dort müssen sie feststellen, dass sie beileibe nicht die einzigen widerwilligen Teilnehmer sind. Reiseleiter Guys (Pascal Légitimus) Fernbeziehung steht kurz vor dem Kollaps, der junge Araber Saïd (Nicolas Cazalé) ist bloß der Liebe wegen hier und sein unbedarfter Cousin im Schlepptau wähnt sich auf dem Weg nach Mekka. Von Gruppendynamik keine Spur und alle haben sie viel zu viel Gepäck. Aber kalte Duschen und Blasen an den Füßen fördern das Gruppengefühl. Der Weg nach Santiago de Compostela ist lang und die Reise dahin voller Überraschungen, Einsichten und harten Betten.

Film Details


Saint-Jacques... La Mecque


Frankreich 2005



Drama


Pilgern, Wandern, Roadmovies



06.09.2007


539 Tausend


Darsteller von Saint Jacques

Trailer zu Saint Jacques

Bilder von Saint Jacques © Schwarz-Weiss Filmverleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Saint Jacques

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Saint Jacques":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine tragikomischer Ensemble-Film ohne wirkliche Unterscheidung zwischen Haupt- und Nebenrollen. Es gibt Szenen, da zerreißt es einem schier das Herz und Szenen, da kann man nur noch losprusten. Kino so wie das Leben!

am
Einfach super! Ein Film wie das Leben! Bunt zusammengewürfelte Tour bringt ganz unterschiedlich Menschen zusammen, jeder mit seinem Vor-Leben im Gepäck und mit ganz unterschiedlichem Antrieb. Und natürlich: So eine lange Wanderung verändert - auf die eine oder andere Art. Absolut sehenswert!

am
Endlich mal wieder ein klasse film, der ohne Speacial-Effects aufwarten und überzeugen kann.
Ich habe herrliche Tränen lachen können und mich auch sonst von den Film sehr überzeugen lassen.
Ich kann diesen Film sehr empfehlen.

am
diesen Film muß man gesehen haben. Er stimmt von Anfang bis Ende, und wer dann noch das Buch von Hape Kerkeling - ICH BIN DANN MAL WEG - gelesen hat, hat den Jakobsweg für immer in bester Erinnerung

am
die orginal-version mit deutschen untertiteln war fast noch witziger.
aber der film ist sehr amüsant und auch von einer gewissen seelentiefe.
deshalb sehr empfehlenswert.

am
Grandioser Film, wunderbare Landschaft. Den Film muss man unbedingt sehen.
Von mir 4 statt 5 Sterne, weil die Szenen mit den Träumen nicht so ganz doll waren und das Gesamte ein bisschen gestört haben. Sonst, Figuren, Schauspieler und Story alles perfekt!!!

am
super Film, nicht ganz so gut wie Pilgern mit Hape aber auch mal lustig und mal traurig.
Die französchische Antwort von ...ich bin dann mal weg !

am
Wieder einer dieser französischen Filme die mit viel Wärme,mal traurig mal heiter
das Zusammenleben der Menschen zeigen.Klasse.

am
Dieser Film ist einfach super! Schöne Bilder, schöne Story, und teilweise richtig lustig. Ich habe ihn schon mehrmals gesehen.

am
Dieser Film ist einfach genial. Danke dass es sowas noch gibt. Mit Witz und Esprit und so manchem unaufgearbeiteten Konflikt im Rucksack begeben sich die Schauspieler durch die wundervollen Landschaften und wecken Fernweh sodaß man schon Lust kriegt mitzupilgern.

am
Ein ungewöhnliches Roadmovie von Coline Serreau aus dem Jahr 2005. Drei Geschwister dürfen nur erben, wenn sie gemeinsam den Jakobsweg nach Santiago de Compostela pilgern und dabei immer unter dem selben Dach schlafen. Dumm nur, dass sie so schwierige Charaktere sind: Eine atheistisch-missionarische Lehrerin (Clara, Muriel Robin), ein cholerischer Workaholic (Pierre, Artus de Penguern) und ein alkoholabhängiger Arbeitsloser (Claude, Jean-Pierre Darroussin). Um das Szenario noch ein wenig zu erschweren, bekommen sie eine Reisegruppe zur Seite gestellt, bei der die Studentinnen Elsa (Flore Vannier-Moreau) und Camille (Marie Kremer) noch die einfachste Ergänzung sind. Saïd (Nicolas Cazalé) nimmt den Weg nur auf sich, weil er in Elsas Nähe seien will und behauptet dafür, er und sein analphabetischer, leicht dümmlicher Cousin Ramzi (Aymen Saïdi) würden nach (Santiago de) Mekka pilgern. Zuguterletzt ist auch noch die krebskranke Mathilde (Marie Bunel) Teil der Gruppe, die von Reiseführer Guy (Pascal Légitimus) geführt wird, der selbst Opfer rassistischer Anfeindungen ist. Eine ganze Gruppe von Problemfällen verschiedenster Art, die sich am Ende aber näher kommen und Grenzen überwinden. Ein typisch französischer Film, der ausschliesslich über die liebevolle Art der Erzählung unterhält, als über die langsam vor sich hin plätschernde Geschichte.

am
Neben den Sch´tis ein absolut sehenswerter französischer Film. Sonst nicht so mein Ding ;-)
Vier Sterne (leider) nur, da die Traumteile des Film nicht immer so verständlich waren. Aber das war auch schon im Buch so.

am
Der Film ist super. Weil ich ihn im Kino gesehen habe und im Frühjahr den Jakobsweg gehen will, hatte ich ihn schon seit mehreren Monaten auf meiner Wunschliste. Doch leider konnte ich ihn bis jetzt nicht nochmal ansehen, weil er mir nicht geschickt wird. Warum? Es steht kein Vermerk über Wartezeit auf der Wunschliste. Den Film kann ich auf jeden Fal denen empfehlen, die pilgern wollen. Aber auch denen, die nur an zwischenmenschlichen Problemen teilhaben und dabei lernen wollen.
Saint Jacques: 3,7 von 5 Sternen bei 164 Bewertungen und 13 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Saint Jacques aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Muriel Robin von Coline Serreau. Film-Material © Schwarz-Weiss Filmverleih.
Saint Jacques; 6; 26.09.2008; 3,7; 164; 0 Minuten; Muriel Robin, Jean-Pierre Darroussin, Artus de Penguern, Pascal Légitimus, Nicolas Cazalé, Ingrid Heiderscheidt; Drama;