Leanders letzte Reise

Warum wir sind, wie wir sind.

Eigentlich wollte der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch einmal allein auf eine letzte Reise gehen. Seine Frau ist gerade gestorben, zu Tochter Uli ... mehr »
Eigentlich wollte der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch einmal allein ... mehr »
Deutschland 2017 | FSK 6
Leihen Wunschliste
10 Bewertungen | 2 Kritiken
3.00 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Leanders letzte Reise
Leanders letzte Reise (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 103 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, B-Roll, Interviews, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:28.03.2018
EAN:4013575699490

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Leanders letzte Reise
Leanders letzte Reise (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 103 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, B-Roll, Interviews, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:28.03.2018
EAN:4013575699490
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, macOS, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Leanders letzte Reise
Leanders letzte Reise (Stream)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Stream vorhanden.
Kein Stream
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Leanders letzte Reise
Leanders letzte Reise (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Kaufen ab 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungLeanders letzte Reise

Eigentlich wollte der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch einmal allein auf eine letzte Reise gehen. Seine Frau ist gerade gestorben, zu Tochter Uli (Suzanne von Borsody) und Enkelin Adele (Petra Schmidt-Schaller) hat er kaum Kontakt. Auch die beiden Frauen haben ein schwieriges Verhältnis zueinander. Uli übt ständig Kritik am unsteten Lebensstil ihrer Tochter, die ihr Studium geschmissen hat und als Kellnerin jobbt. Ausgerechnet Adele soll nun ihren Großvater von seiner Reise abhalten und ihn im letzten Moment aus dem Zug nach Kiew holen. Doch der störrische Alte lässt sich von seinem Vorhaben nicht abbringen. Er hat sich in den Kopf gesetzt, seine verlorene Liebe wiederzufinden, die er als junger Wehrmachtsoffizier im Osten zurücklassen musste. Und so landet Adele wider WiIlen mit im Zug und muss die Reise gemeinsam mit Eduard in die von Kriegswirren geplagte Ukraine antreten. Der unverhoffte Trip steckt jedoch voller Überraschungen: Eduard hat nicht nur ein überraschend großes Herz, in ihm schlummern auch erstaunliche Geheimnisse, die er nach und nach seiner Enkelin preisgibt. Und wer hätte gedacht, dass die überzeugte Single-Frau ihr Herz ausgerechnet im fernen Osteuropa verlieren würde?

In seinem ebenso gefühlvollen wie aufwühlenden Drama schlägt Nick Baker-Monteys (siehe 'Der Mann, der über Autos sprang' von 2010) Brücken zwischen Jung und Alt, krisengeschüttelter Ukraine und deutscher Vergangenheit, privater Geschichte und politischer Historie. 'Leanders letzte Reise' ist ein berührendes Roadmovie, das dem Kino bislang vollkommen unbekanntes Terrain erschließt. In den Hauptrollen liefern sich Jürgen Prochnow ('Die dunkle Seite des Mondes', 'The Da Vinci Code - Sakrileg') und Petra Schmidt-Schaller ('Stereo', 'Sommer in Orange', 'Unknown') einen pointierten Schlagabtausch. Suzanne von Borsody ('Hannas Reise', 'Hanni & Nanni' 1-3) überzeugt als dauergenervte Mutter, Tambet Tuisk ('Poll', 'Ich und Kaminski', 'Tschiller - Off Duty') als cool-charmanter Lebenskünstler.

FilmdetailsLeanders letzte Reise

Leanders letzte Reise
21.09.2017
17 Tausend (Deutschland)

TrailerLeanders letzte Reise

Blog-ArtikelLeanders letzte Reise

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderLeanders letzte Reise

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenLeanders letzte Reise

am
Ich fand den Film SEHR GUT und bewegend! Er zeigt, der II. Weltkrieg belastet noch Generationen der Familien danach.
Er hat mir viel mehr vermittelt als ich erwartete habe, aber ich habe auch ziemlich viele "Antennen" die da angesteuert werden (Ukraine heute, Vater im II.WW)
Die Thematik der Ukraine steht eher dezent etwas im Hintergrund und dient als "Bühne" für eine Geschichte um eine kaputte Familie.
Eine Wertung zwischen Separatisten und Patrioten findet nicht statt, aber es wird gezeigt, wie dieser Konflikt die Familien belastet.
Aber wie gesagt: Es wird nie aufdringlich, sondern es geht vordergründig um diese Familie und einen alten schweigsamen Mann, der nichts und niemanden an sich heran lässt. Am bewegendsten fand ich die Szene, wo die, ach so coole Enkelin, die sich ihre kaputte Familie aus dem Hirn vögeln lassen will, zerrüttet vor ihrem Großvater in einem Haus im Lugansker Umland stand und ihn anflehte: "Ich will wissen, warum wir sind, wie wir sind!"
Irgendwann haben es auch endlich die beiden "Kicherer" begriffen, die es witzig fanden, wie ein alter Mann mit Koffer eine Treppe hochgeht, dass dies keine Tragik-Kommödie ist, wie sie Dieter Hallervorden macht.
Es ist ein richtig guter Film, sowohl für Leute, die im Thema der Ukraine verwurzelt sind, als auch für solche, die damit nichts zu tun haben oder damit nichts zu tun haben wollen!
Soweit ich es mitbekommen habe, blieben alle bis zum Ende des Abspanns sitzen, einer sogar als der Abspann schon zu ende war.

ungeprüfte Kritik

am
Die Storyidee des Films ist toll. Die Umsetzung schwächelt allerdings ein wenig. Leider macht der Film zu viele Handlungsstränge auf, viele Charaktere bleiben blass. Bis das Etappenziel Ukraine erreicht wird taucht man bereits ab in eine Vielzahl an Geschichten. Ein harter Fokus auf die beiden Hauptfiguren hätte dem Film gut getan und am Ende packender gemacht. So bleibt eine tolle Idee mit schwacher Umsetzung. [Sneakfilm.de]

ungeprüfte Kritik

Der Film Leanders letzte Reise erhielt 3,0 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen und 2 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateLeanders letzte Reise

Deine Online-Videothek präsentiert: Leanders letzte Reise aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jürgen Prochnow von Nick Baker-Monteys. Film-Material © TOBIS Film.
Leanders letzte Reise; 6; 20.03.2018; 3,0; 10; 0 Minuten; Jürgen Prochnow, Suzanne von Borsody, Petra Schmidt-Schaller, Tambet Tuisk, Natalia Bobyleva, Mariya Kochur; Drama, Deutscher Film;