Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die rote Zora Trailer abspielen
Die rote Zora
Die rote Zora
Die rote Zora
Die rote Zora
Die rote Zora
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die rote Zora (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:21.08.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die rote Zora (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2009
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die rote Zora (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, Entfallene Szenen, Outtakes, Hinter den Kulissen, Trailer
Erschienen am:21.08.2008

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die rote Zora (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.11.2009
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die rote Zora
Die rote Zora (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die rote Zora
Die rote Zora (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die rote Zora

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die rote Zora

Diebe, Freunde, Abenteurer - die rote Zora (Linn Sara Reusse) und ihre Bande leben in einer Burgruine, stehlen aus Not und lassen sich von keinem Erwachsenen Vorschriften machen. Die Bewohner des nahen kroatischen Küstenstädtchens sind Ziel ihrer wilden Streiche. Nur der alte Fischer Gorian (Mario Adorf) hat Verständnis für die Waisenkinder. Als ihm ein Großhändler Ärger macht, kommen ihm die mutige Zora und ihre Freunde natürlich zu Hilfe. Im Kampf gegen die Mächtigen der Stadt müssen die Kinder ihren ganzen Mut einsetzen, wenn sie nicht im Gefängnis landen wollen...

Mit erstklassigen Schauspielern wie Linn Sara Reusse, Mario Adorf, Ben Becker und Dominique Horwitz entstand nach Kurt Helds fesselndem Jugendbuchklassiker 'Die rote Zora' ein unvergessliches Filmabenteuer, das begeistert, beflügelt und berührt.

Film Details


Die rote Zora / Red Zora


Deutschland, Schweden 2008



Kids, Deutscher Film, Abenteuer


Literaturverfilmungen, Jugendfilme, Remake



24.01.2008


785 Tausend



Darsteller von Die rote Zora

Trailer zu Die rote Zora

Bilder von Die rote Zora

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die rote Zora

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die rote Zora":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Inszeniert im Stil von "Pippi Langstrumpf" wird er beim jungen Publikum gut ankommen - und damit hätte er seinen Zweck wohl erfüllt - mir als Erwachsenem, der das Jugendbuch von Kurt Held schon vor über 40 Jahren las, hat der Film nicht gefallen. Als erstes wäre da die schon eingangs erwähnte Inszenierung: Zu klamauk-, ja, manchmal beinahe schon slapstickhaft - trotz toller Besetzung - schwach. Des weiteren vermisse ich die feine, aber niemals aufdringliche Sozialkritik des Autors an jener Zeit (der Roman erschien 1941), die im Buch und in der TV-Serie vom Ende der 70er Jahre so gut herüberkam und die Geschichte (beruht auf wahren Begebenheiten) authentischer machte. Womit ich schon bei Punkt drei wäre: Dieses herrliche Jugendabenteuer kann man nicht in gut 90 Minuten packen ohne es völlig zu kastrieren. Zum Vergleich: erwähnte TV-Serie hat eine Spieldauer von über 390 Minuten!(DVD-Collectors-Box - Lohnt sich anzusehen!)
Wäre da nicht der große Mario Adorf als alter Fischer Gorian mit soviel Herzblut und Glaubwürdigkeit bei der Sache gewesen, hätte ich nur einen Stern vergeben. Aus dieser großartigen Romanvorlage hätte man mehr machen können. Schade!

am
Der Film ist ausgesprochen lustig und sehr schön, auch für junggebliebene Erwachsene. Es gibt zwar auch ein paar traurige Stellen in dem Film, aber letztlich bleiben nur die schönen Momente in Erinnerung, so wie es in einem Kinderfilm ja auch sein sollte. Sehr empfehlenswert, insgesamt 4 Sterne!

am
Ein toller Familienfilm, der Film hat Drama und lustige Szenen. Die Schauspieler sind toll, und die Kulisse ist wunderbar.

am
Die Verfilmung richtet sich offenbar eher an (kleinere) Kinder. Aus den Polizisten, dem Bürgermeister usw. werden Slapstickfiguren; die Ernsthaftigkeit die man im Buch findet fehlt ganz, so wird z.B. aus der aus Not gründen geschlossenen Bande (die nur stehlen, weil sie sonst wirklich verhungern)eine Gruppe Jugendlicher, die zusammen Spaß haben.
Als Kinderfilm sicherlich sehenswert, für ältere Jugendliche und Erwachsene weniger geeignet.

am
Das Original ist viel , viel besser . Habe mit meiner Tochter Original und Neuverfilmung angesehen und meine Tochter fand das Original auch schöner. Also lieber die alten Serien anschauen . Wer das Original gesehen hat wird enttäuscht sein.

am
Ich fand den Film gar nicht schlecht nur habe ich von früher her eigentlich mehr Kinder in Erinnerung. Aber gut, daran soll es nicht liegen. Ich finde das ist ein schöner Film für Kinder.

am
netter Kinderfilm, hängt manchmal etwas (die Serie gefällt mir wesentlich besser) aber ist dennoch akzeptabel. Kinder die Pippi Langstruumpf mögen, werden auch diesen Film mögen.

am
Netter Kinderfilm, der manchmal ein wenig angestrengt daherkommt, was weniger an den sympathischen Kinderfiguren liegt, als an den hochkarätigen "großen" Darstellern. Dominik Horwitz und Ben Becker spielen so offensichtlich "Kinderfilm" das es manchmal richtig wehtut. Einzig Mario Adorf spielt seine Sympathiefigur mit einer wunderbaren "Weniger-Ist-Mehr-Attitüde".

am
Richtig schöner Kinderfilm
Endlich wieder ein schöner Kinderfilm mit Spannung, sympathischer und durchweg starker Besetzung, schönen Bildern, kindgerechter Geschichte und vor allem kindgrechtem Tempo. Ruhig geschnitten können auch Kinder den Bilder super folgen. Keine Sprachproleten-Fußballproleten wie die wilden Kerle sondern einfach clevere Kinder und alles in allem schön anzusehen. Anschauen!

am
Sehenswerter Familienfilm mit Happyend
Gute schauspielerische Leistung, immer wieder lustige Szenen, hier und da ein wenig Spannung und arglose erste Jugendromantik. Das Rezept für einen unterhaltsamen Familienfilm wurde hier erfolgreich umgesetzt. Der Film ist zu empfehlen!

am
Super-klasse-kinderfilm
Meine beiden Mädels 12 und 10 haben Ihn einigemale angesehen. Schöne Kulisse gute Schauspieler ( auch wenn es erst Kinder sind ).Spannende gut geführte Geschichte . Keine Kitschige Aktionkäse ohne Hirn. Sondern viele Themen die Kids in diesem Alter beschäftigen Z.B. Liebe , Zusammenhalt , Familie ,Recht und Unrecht ....... alles in einem Film. Kinder ansehen lassen!!!!!!!!!!

am
Ab 12 Jahren...
... ist dieser Film sicherlich besser geeignet, zumal auch die Darsteller im Teeniealter sind. Insgesamt schöne, für Jugendliche gut nachvollziehbare Geschichte, die eine lineare Handlung aufweist. Happy End inclusive! Hebt sich ab von dem gängigen Quatsch.

am
gelungene neuverfilmung...
... eines weiteren klassikers aus meiner jugend! hervorragend besetzt, u.a. mit mario adorf als fischer gorian !, tolle bilder, der film spielt in einem wunderschönen fischerdorf in kroatien. einige dinge sind neu und haben mit den alten zora-geschichten nicht mehr viel zu tun. wir haben keine kinder, wollten uns aber trotzdem ansehen was da aus einem stück unserer kindheit gemacht wurde. und wir wurden nicht enttäuscht. nach wie vor mit einer botschaft, mit viel gefühl und einer guten story kommt die rote zora auch heute noch genauso gut wie damals. allerdings finde ich einige szenen für 6-jährige erklärungsbedürftig. z.b. die szene als der grosshändler seinen hund erschiesst weil er ihm nicht gehorcht, oder wo die (zugegeben schlecht animierte) riesenkrake sich einen der jungs aus der bande schnappen will. ich würde die ganz kleinen den film vielleicht nicht allein schauen lassen, daumen hoch und viel spass bei der reise in eure kindheit!

am
Mag sein das im Film wieder einiges weggelassen wurde was im Buch und in der Fernsehserie vorkam aber mir gefällt der Film trotzdem. Die Landschaftsaufnahmen sind atemberaubend. Eine sehr schöne Verfilmung zum Buch!!

Die Darsteller sind gut und der Film bietet viel Action, Humor aber auch gefühlvolle Szenen. Vor allem über Ben Becker war ich positiv überrascht, da ich ihn mir nicht als guten Schauspieler vorstellen konnte. Altersmäßig finde ich Linn Reusse als Zora sogar fast noch besser als die von der Fernsehserie die mir inzwischen etwas alt vorkommt.

am
ich liebte die fernsehserie in meiner kindheit, deshalb hab ich mich auf diesen film gefreut, aber ich wurde enttäuscht, becker und horrowitz spielen so overacting, das es keinen spass macht ihnen zuzuschauen. adorf ist gut wie immer und die kinderdarsteller sind auch gut gecasted, aber becker und horrowitz versauen durch ihr überzogenes spiel das vergnügen. für kinder ist der film wahrscheinlich zu empfehlen, aber erwachsene sollten ihn nicht unbedingt anschauen.

am
Also der Film war echt klasse , ich kann ihn nur jedem empfehlen,die darsteller sind gut , und auch die kulisse ist sehr einfallsreich, also man kann ihn gut anschauen. Er ist gut gemacht ,kann ihn nur weiter emphelen, einfach super.
Die rote Zora: 3,1 von 5 Sternen bei 184 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die rote Zora aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Kids mit Mario Adorf von Peter Kahane. Film-Material © Universal Pictures.
Die rote Zora; 6; 21.08.2008; 3,1; 184; 0 Minuten; Mario Adorf, Ben Becker, Dominique Horwitz, Ratka Mugosa, Jadranka Mamic, Vesna Vujosevic; Kids, Deutscher Film, Abenteuer;