Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Masters of Horror - Imprint

Watch Your Mouth

USA, Japan 2006 | FSK 18


Takashi Miike


Billy Drago, Seriyu Ichino, Shinichi Tanaka, mehr »


Horror, 18+ Spielfilm

2,8
71 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Masters of Horror - Imprint (DVD)
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
DVD  /  ca. 61 Minuten
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Biographien
Erschienen am:28.10.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Masters of Horror - Imprint (DVD)
SPIO/JK keine schwere Jugendgefährdung
DVD  /  ca. 61 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Biographien
Erschienen am:28.10.2011
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Masters of Horror - Imprint
Masters of Horror - Imprint (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Masters of Horror - Imprint
Masters of Horror - Imprint (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Masters of Horror - Imprint

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Serie "Masters of Horror"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Masters of Horror - Imprint

Japan, 19. Jahrhundert. Nach Jahren kehrt der amerikanische Journalist Billy (Billy Drago) zurück ins Land, das er damals auf geheimnisvolle Weise schlagartig verlassen hatte. Auf der Suche nach seiner Geliebten, einer japanischen Prostituierten, landet er auf einer düsteren und kargen Insel. Während er nach einer Unterkunft Ausschau hält, begegnet ihm eine mysteriöse Frau, die skurriler Weise genau weiß, was Billy sucht. In bildgewaltigen, brutal-blutigen Rückblicken lässt sie Billy am schrecklichen Schicksal seiner Geliebten teilhaben. Doch sie warnt ihn: Alte Geister sollte man ruhen lassen...

Takashi Miike ('13 Assassins') ist einer der kontroversesten Regisseure Japans. Seine Filme 'Audition' (1999), 'Dead or Alive' (1999) oder 'Ichi the Killer' (2001) wurden im jeweiligen Genre zu modernen Klassikern. Mit 'Imprint - Watch Your Mouth' schickt er uns 2005 auf eine dunkle Reise in die Finsternis. Mit gleichermaßen fantastischen wie blutigen Gore-Effekten versehen, zieht das Enfant terrible wieder einmal alle Register.

Film Details


Masters of Horror: Imprint - Watch your mouth.


USA, Japan 2006



Horror, 18+ Spielfilm


Schocker, Mystery, Inseln





Masters of Horror

Masters of Horror - Sick Girl / Haeckel's Tale
Masters of Horror - Dance of the Dead / Pick Me Up
Masters of Horror - Imprint
Masters of Horror - Pelts
Masters of Horror - Pro-Life
Masters of Horror - Valerie on the Stairs

Darsteller von Masters of Horror - Imprint

Trailer zu Masters of Horror - Imprint

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
1:10 Min.
Masters of Horror - Imprint Trailer
Video 1

Bilder von Masters of Horror - Imprint

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Masters of Horror - Imprint

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Masters of Horror - Imprint":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Oh Mann oh Mann. Ich habe den Film am Wochenende gesehen (bzw. sind ja eigentlich zwei mit ca 60 min Länge). Die Geschichten sind ja ganz interessant aber leider eher zum Lachen als zum Gruseln. In der Geschichte "Fair haired Child" geht es um ein Musikerpaar, das seinen Sohn Johnny bei einem Bootsunfall an seinem Geburtstag verliehrt. Daher der Titel- er bedeutet soviel wie blondes Kind. Wer nicht mehr wissen möchte, sollte nicht weiter lessen... Jedenfalls können die Eltern das Kind mit Hilfe eines Dämons zum Leben erwecken. Dieser verlagt jedoch zwölf Kinder (eines pro Jahr an Johnnys Geburtstag) als Opfer...

Die zweite Geschichte ("Imprint") spielt während des 19. Jahrhunderts in Asien. Ein älterer Mann hat sich auf den Weg gemacht, seine Geliebte (eine asiatische Prostituierte) von einer Insel zu befreien. Als er dort aber ankommt erfährt er von einem anderen Freudenmädchen, dass sie tot wäre. Dies kann er nicht glauben und möchte die ganze Geschichte hören, die ihm das Mädchen erzählt. Dieses Mädchen ist in der einen Gesichtshälfte entstellt und hört Tote. Sie erzählt ihm an einem Abend die Geschehnisse mit seiner Freundin. Allerdings in einer immer schlimmeren Version, je später die Nacht wird...

Wie gesagt, die Geschichten sind interessant, nur die Umsetzung... In der zweiten Story habe ich mich über die dritte Hand totgelacht. :-) - Mehr verrate ich nicht.

am
hardcore splatter
ist fair haired child schon hart, so wird dieser film von imprint problemlos getoppt. wirklich nur für extrem splatter liebhaber ansosnten nur eklig, jenseits aller tabus und knüppelhart.

am
Nach einem sehr atmosphärischem Start ließ der Film sich trotz seiner kurzen Laufzeit sehr viel Zeit, die Geschichte einzuleiten.
Es kamen einige interessante Wendungen, sodass Billy Drago's Overacting in seinen emotionalen Szenen verschmerzbar war, die Story machte neugierig.
Leider blieben viele Fragen unbeantwortet, letztendlich blieb ein Japan Sicko Flick übrig.
Schade, war der Anfang doch vielversprechend und auch handwerklich wurde gut gearbeitet.
Splatterfreunde werden nicht enttäuscht, leider war die Story unausgegoren.

am
Ersteinmal ein großes Lob an den Videobuster.
Ich fragte nach, ob sie diesen Film in der neu erschienenen uncut Version
der Black Edition ins Programm nehmen. Die Nachfrage wurde schnell beantwortet und zeitnah die beiden Titel Imprint und Haeckels Tale im Verleih aufgenommen.
Dafür herzlichen Dank!!
Nun kann der Fan diese beiden Filme in den ungekürzten Fassungen ausleihen.

Zu Imprint selbst braucht man nicht mehr viel zu sagen. Ein super Film von Takashi Miike, jetzt uncut erhältlich.

Unbedingt Ausleihen!!!

am
Fängt ruhig, aber bedrohlich an und artet dann so richtig aus: Folter, Abtreibung, Gehirnmasse, Wahnsinn. Miike at his best. Mit intensiven Schauspielerleistungen.

am
leider zumindest bei "imprint" wieder einmal gekürzt...schade , das selbst vor dieser Serie nicht halt gemacht wurde

gekürzt waren auch "Cigarette Burns" und "Haeckels Tale"
Masters of Horror - Imprint: 2,8 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Masters of Horror - Imprint aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Billy Drago von Takashi Miike. Film-Material © Splendid Film.
Masters of Horror - Imprint; 18; 28.10.2011; 2,8; 71; 0 Minuten; Billy Drago, Seriyu Ichino, Shinichi Tanaka, Suzuno Nomura, Hôka Kinoshita, Kumiko Imai; Horror, 18+ Spielfilm;