Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

The Toolbox Murders

2,3
126 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Toolbox Murders (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interactive Menüs, Making Of, Trailershow, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.06.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
The Toolbox Murders (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 91 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interactive Menüs, Making Of, Trailershow, Kapitelanwahl
Erschienen am:07.06.2005
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
The Toolbox Murders
The Toolbox Murders (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Toolbox Murders
The Toolbox Murders (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
23% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu The Toolbox Murders

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Toolbox Murders

Nell Barrows (Angela Bettis) zieht mit ihrem Mann Steven (Brent Roam) in den historischen, aber heruntergekommenen Apartmentblock 'Lusman Arms', der durch umfassende Renovierungsarbeiten wieder hergerichtet werden soll. Die bedrohliche Atmosphäre des Hauses beängstigt die junge Frau. Nachts hört sie alarmierende Geräusche, sie entdeckt menschliche Haare und Zähne hinter einer Mauer und zwei ihrer Nachbarn verschwinden auf mysteriöse Weise. Aber niemand will ihr glauben. Selbst ihr Mann hält sie für paranoid, nicht ahnend, dass die Sanierungsarbeiten einen mysteriösen Langzeitbewohner aufgeschreckt haben. Eine aggressive Kreatur, die einen Kasten sorgfältig geschärfter Werkzeuge ihr Eigen nennt.

Film Details


Toolbox Murders - If you lived here, you'd be dead by now.


USA 2004



Horror, 18+ Spielfilm


Remake, Umzug, Schocker, Mystery, Home Invasion



Darsteller von The Toolbox Murders

Trailer zu The Toolbox Murders

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in DeutschSD
1:32 Min.
The Toolbox Murders Trailer
Video 1
Trailer in EnglischSD
1:26 Min.
The Toolbox Murders Trailer
Video 2
Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu The Toolbox Murders

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von The Toolbox Murders

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Toolbox Murders

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "The Toolbox Murders":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Horrorfilm über ein von Schauspielern bewohntes Haus, dem immer mehr Mitbewohner dem "Werkzeugkiller" zum Opfer fallen. Tobe Hooper lebt noch und zeigt leider nur ansatzweise in diesem Remake des 1979er-Vorgängers das er es noch kann. Der Film folgt den gängigen Mustern und lebt hauptsächlich von seiner Location und seinen sehr blutigen Morden. Die Darsteller sind leider nicht weiter erwehenswert und neigen sogar dazu etwas zu nerven. Es bleibt trotzdem ein guter Genrefilm der für 90 Minuten unterhalten kann.

am
Ein wirklich toller Film. Er braucht etwas, bis er in die Gänge kommt, aber dann ist er sehr spannend. Hat etwas von den Saw-Filmen. Sehr empfehlenswert.

am
Am Anfang etwas schleppend, doch zum Schluß hin immer besser und fesselnder. In der Art wie die SAW-Filme, auch was die Spannung angeht. Natürlich gibt es kein Happy End und wie immer alles offen. Nichts für schwache Nerven mit dem Prädikat " Sehr Empfehlenswert ". 4 Sterne!

am
irgenwie langweilig
Vielleicht bin ich ja schon abgestumpft, doch diese Story war so langweilig und abgedroschen - unglaublich:
Eine einsame junge Frau hört ständig angsteinflössende, unheimliche Schreie in heruntergekommenen Haus. Die Frau wird für verrückt erklärt. Doch es stimmt!
Man sieht (oder soll sehen) ein paar brutale Morde. Die Frau soll drankommen, wird aber von ihrem Geliebten gerettet . Hurra!

Selbst die paar brutalen Szenen (in denen man auch nicht wirklich was sieht) können den Film noch retten - GÄHN...

am
B-Gruselspaß nicht nur für Heimwerker
Den B-Movie-Charakter merkt man »Toolbox Murders« sofort an - grobkörniges, stellenweise fleckiges Bild und blecherner Sound. Wer sich davon nicht abschrecken läßt, bekommt ein zwar sinnfreies, aber stets unterhaltsames Horrorfilmchen im Stil der »Dark Castle«-Produktionen. Die schauspielerischen Leistungen sind zwar nicht gerade oskarverdächtig, aber Angela Bettis (Nell) macht ihre Sache ordentlich, und alle anderen sind eh nur Nebenfiguren. Die Special-FX sind nicht unbedingt überzeugend, die Regiearbeit dagegen (erwartungsgemäß) umso mehr. Langeweile kommt, abgesehen von ein paar ganz kleinen Durchhängern in der ersten Filmhälfte, nicht auf. Liebhaber leichter Horror-Unterhaltungskost à la Dark Castle («Haunted Hill«, »Ghost Ship« etc.) sollten an »Toolbox Murders« ihre Freude haben. Freunde großer Filmkunst werden damit allerdings sehr wenig anfangen können, ebenso die Fans von Hardcore-Blutorgien.

am
Ich hätte mal lieber den ganzen schlechten Reviews zu den Film glauben sollen und den Blindkauf der DVD sein lassen.Tobe Hooper der mit dem Meisterwerk Texas Chainsaw Massacre Filmgeschichte geschrieben liefert hier leider einen äusserst langweiligen Film ab.Eine gähnend langweilige Story,Darsteller der untersten Schauspielkunst und eine nervtötende Filmmusik ergeben eine echte Filmgurke!
Einziger Lichtblick sind die wirklich ausgefallenen Tötungssequenzen mit allem was Handwerker so zu Hause hat,aber das rettet den Film leider nicht.Denn bevor diese Sequenzen kommen schläft man Aufgrund der nicht vorhandenen Spannung ein!!!

am
also ich fand den film nicht so gut,er ist ziemlich langweilig ,ok die morde sind ziemlich blutig ,aber das rettet den film nicht wirklich

am
stinklangweilig..
selten so einen langweiligen Film gesehen. Wenn's spannend wird, ist's zu dunkel und man erkennt kaum was. Ausserdem ein äußerst billig produzierter Film: spielt 90 Minuten lang in der gleichen Kulisse. Hatte mir aufgerund der Rezensionen mehr von diesem Schinken versprochen. Aber meine Rezension ist halt nur subjektiv. Muß jeder selbst entscheiden, indem er sich den Film anschaut.

am
Sehr harte Tötungsszenen
Sehr harte und ausgefallende Tötungsszenen. Die sind auch das Highlight im Film. Story ist auch ganz passabel. Alles in allem sollte man sich den Film auf jeden Fall anschauen.

am
so la la...
Nachdem sich die erste Stunde ganz schön ereignislos hinzieht, überschlagen sich die Ereignisse in der letzten halben Stunde. Das rettet den Film allerdings nicht. Durchweg flache Dialoge und eine abgedroschene Story sorgen dafür, dass sich der Film in das breite Feld mittelmäßiger Filme einreiht.

am
Ich kann nicht nachvollziehen, wie andere diesen Film gut finden können. Ich fand ihn langatmig ohne große Ansprüche. Die Spannung hält sich in grenzen. Vielleicht ein Film für diejenigen, die nicht gerne Horrorfilme sehen weil sie sich zu viel gruseln. Hier hält sich das nämlich in Grenzen.
The Toolbox Murders: 2,3 von 5 Sternen bei 126 Bewertungen und 11 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: The Toolbox Murders aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Angela Bettis von Tobe Hooper. Film-Material © Kinowelt.
The Toolbox Murders; 18; 07.06.2005; 2,3; 126; 0 Minuten; Angela Bettis, Brent Roam, Alan Polonsky, Charlie Paulson, Stephanie Silverman, Eric Ladin; Horror, 18+ Spielfilm;