Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Die neue Generation des Bösen...

Freddy Krueger ist wieder da, feiert das teuflischste und perverseste Horrorfest aller Zeiten und setzt eine ganz neue Schreckensgeburt in die Welt. Freddy (Robert ... mehr »
Freddy Krueger ist wieder da, feiert das teuflischste und perverseste Horrorfest aller ... mehr »
USA 1989 | FSK 18
114 Bewertungen | 8 Kritiken
3.46 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma
Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 85 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Surround 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation 'Gebärmutter-Räuber', Dokumentation 'Der klebrige Fussboden', Dokumentation 'Nimm die Treppe', Dokumentation 'Hopkins führt Regie', Dokumentation 'Eine kleine Fehleinschätzung', Musikvideo 'Are you ready for Freddy?', Musikvideo 'Anyway I gotta swing it', Trailer
Erschienen am:27.05.2005
EAN:7321924999342

Blu-ray

Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma
Nightmare on Elm Street Collection (inklusive Teil 4: 'Nightmare on Elm Street 4')
FSK 18
Blu-ray / ca. 89 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0, Französisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 2.0, Katalanisch Dolby Digital 1.0, Portugiesisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 2.0, Thailändisch Dolby Digital 2.0, Tschechisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation 'Gebärmutter-Räuber', Dokumentation 'Der klebrige Fußboden', Dokumentation 'Nimm die Treppe', Dokumentation 'Hopkins führt Regie', Dokumentation 'Eine kleine Fehleinschätzung', Musikvideo 'Are You Ready For Freddy?' von 'Fat Boys', Musikvideo 'Anyway I Gotta Swing It' von 'Whodini', USA-Kinotrailer
Erschienen am:30.09.2011
EAN:5051890040473

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma
Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma (DVD)
FSK 18
DVD / ca. 85 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Surround 2.0, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation 'Gebärmutter-Räuber', Dokumentation 'Der klebrige Fussboden', Dokumentation 'Nimm die Treppe', Dokumentation 'Hopkins führt Regie', Dokumentation 'Eine kleine Fehleinschätzung', Musikvideo 'Are you ready for Freddy?', Musikvideo 'Anyway I gotta swing it', Trailer
Erschienen am:27.05.2005
EAN:7321924999342

Blu-ray

Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma
Nightmare on Elm Street Collection (inklusive Teil 4: 'Nightmare on Elm Street 4')
FSK 18
Blu-ray / ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch DTS-HD Master 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0, Französisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 2.0, Katalanisch Dolby Digital 1.0, Portugiesisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 2.0, Thailändisch Dolby Digital 2.0, Tschechisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation 'Gebärmutter-Räuber', Dokumentation 'Der klebrige Fußboden', Dokumentation 'Nimm die Treppe', Dokumentation 'Hopkins führt Regie', Dokumentation 'Eine kleine Fehleinschätzung', Musikvideo 'Are You Ready For Freddy?' von 'Fat Boys', Musikvideo 'Anyway I Gotta Swing It' von 'Whodini', USA-Kinotrailer
Erschienen am:30.09.2011
EAN:5051890040473

HandlungNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Freddy Krueger ist wieder da, feiert das teuflischste und perverseste Horrorfest aller Zeiten und setzt eine ganz neue Schreckensgeburt in die Welt. Freddy (Robert Englund) ist nicht in der Lage die Traumherrscherin zu überwinden, die ihn in 'Nightmare on Elm Street 4' (1988) vernichtet hat. Deshalb dringt er jetzt in die unschuldigen Träume ihres ungeborenen Kindes ein und wütet grausig unter ihren Freunden. Wer soll Freddy abhalten, das Kind als entsetzliche Waffe einzusetzen?

Regisseur Stephen Hopkins ('Predator 2' 1990, 'Lost in Space' 1998) sorgt in 'Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma' (1989) dafür, dass den Fans die Augen übergehen. Mit dabei ist der Maskenzauberer David Miller ('Terminator'), der auch Freddys grässliche Originalfratze entworfen hat. Das Resultat: Das Gesicht, vor dem sogar die eigene Mutter angewidert zurückweicht, sorgt für einen Gruseltrip, der auch die wildesten Albträume übertrifft.

FilmdetailsNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

A Nightmare on Elm Street 5: The Dream Child - Evil has spawned...
USA 1989
08.02.1990
204 Tausend (Deutschland)

TrailerNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Einige Inhalte sind aus Jugendschutzgründen deaktiviert. Jugendschutz ausschalten.

Blog-ArtikelNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

am
Einen Hauch besser als Teil 4, aber man muss sich trotzdem klar werden: Die Logik, den roten Faden und die Anschlüsse der einzelnen Teile sucht man mittlerweile vergebens. War beispielsweise Amanda Krueger in Teil 3 noch eine gealterte Nonne, so erscheint sie hier in wesentlich jüngerer Gestalt. Freddys Maske ist von Teil zu Teil eine andere und so weiter und so fort... Die Tode sind prinzipiell nur noch witzig und von Horror findet sich recht wenig. Die deutsche Fassung ist leider immer noch leicht beschnitten. Teil 5 ist nichts weiter, als ein Fanmovie. Doch da man gar nicht mehr verlangt hat, ist das Ergebnis doch wieder recht befriedigend. Ein paar Gags für Insider, so ein Gastauftritt von Robert Englund ohne Freddy-Maske, findet der Zuschauer hier auch wieder. Allerdings hätte nun gut Schluss sein können...wie wir wissen, war dem nicht so.

ungeprüfte Kritik

am
Bei der hier angebotenen DVd handelt es sich leider um die FSK geprüfte Version. Was das heisst kann man sich denken CUT ! Besonders in der grotesken Diner Szene wurde heftig geschnitten. Aber auch die Motorrad Szene wurde nicht verschont. Schade.

ungeprüfte Kritik

am
"Dream Child" ist eine eher trashige Fortsetzung der Filmreihe. Anscheinend wollte man mal zeigen, was 1989 so alles an Effekten möglich war, jedoch bleibt die Handlung dabei auf der Strecke, während das effektüberladene Machwerk sich dahingehend in immer weitere surrealistische Szenen steigert. Teilweise weiß man gar nicht mehr, was Traum und was Realität ist und Freddy Krueger wird zu sehr als übermächtiger Antagonist dargestellt, dessen Macht nicht mehr auf die Träume beschränkt ist.
Die schrille Machart steht der bisher eher düsteren Grundstimmung der Serie gegenüber und wirkt daher eher unpassend.
Man kann sich den Film noch ansehen, aber er zählt eindeutig zu den schwächeren Teilen der Serie.
73 %

ungeprüfte Kritik

am
Wow, dieser Teil ist doch nun wirklich sehr sehr geil. Auf jeden Fall auf eine Stufe mit dem 1. Teil zu stellen. Es gibt endlich mal etwas Innovationen, die nicht gleich in Kitsch übergehen (z.B. Teil 3) und einige nette Kills von Freddy, die es so in der Form auch noch nicht gab.

ungeprüfte Kritik

am
Ein wenig besser gelungen als der vierte Teil .... aber trotzdem kann auch dieser Teil nicht an den ersten heran kommen.

Eine doch eher trostlose Geschichte .....

ungeprüfte Kritik

am
Kleine Bemerkung zu meinem Vorredner: Es handelt sich um die Kino- Originalfassung! Es ist zwar richtig, das es noch eine ungeschnittene Fassung gibt, dabei handelt es sich jedoch um ein Bootleg und ist in Deutschland nicht so ohne weiteres erhältlich. Doch dank des Internets ist das ja auch kein Problem mehr... ;o) Ob das jedoch nun jemand wirklich braucht, lassen wir einmal dahin gestellt.

Zum Film: Für mich zusammen mit Teil 3 die beste Fortsetzung der Reihe. Nachdem etwas schlechteren Teil 4 (Warum der immer noch der erfolgreichste der ganzen Reihe ist, ist mir etwas schleierhaft.) legte man hier wieder mehr Wert auf die Geschichte. "Nightmare 5" ist auch wieder düsterer als sein Vorgänger und setzt die Special Effects in den Traumsequenzen deutlich gelungener ein. Regisseur Stephen Hopkins, der danach "Predator 2" drehen durfte und einer der Mitbegründer der Serie "24" mit Kiefer Sutherland ist, hat die Story stets im Griff und wechselt geschickt zwischen Realität und Traum. Englund, der in Interviews selbst zugibt, das Teil 5 seine Lieblingsfortsetzung ist, spielt Krueger intensiv wie eh und je und ist unweigerlich mit dieser Rolle verbunden.
Das "A Nightmare on Elm Street" kein Edelgrusler für die anspruchvollsten Gemüter ist, dürfte bekannt sein, eher handelt es sich hierbei-Ausnahme Teil 1-um eine unterhaltsame Achterbahnfahrten. Doch "Das Trauma" schafft es in diesem Rahmen dauerhaft zu überzeugen und zu unterhalten.

Fazit: 80er Jahre Horror at his best! Eine der bsten "Nightmare" Fortsetzungen. Für Fans der Reihe ein Muss, doch auch Nicht Eingeweihte können bei Teil 5 mal einen Blick riskieren-die nötige Qualität hat der Streifen durchaus!

ungeprüfte Kritik

am
Wenngleich dieser Teil zur Zeit seiner Entstehung sehr kontrovers diskutiert wurde (und dementsprechend schwer zu bekommen war):
Freddy 5 ist nicht mehr, als Retorten-Horror von der Stange.
Langweiliges Drehbuch ohne Sinn und Logik, plus mehr oder weniger durchschnittliche Effekte die eher zu einem Splatterfilm passen.
Wie Teil 2 zuvor ist das hier ist nur etwas für hartgesottene Freddy-Fans.

ungeprüfte Kritik

am
Freddy Krueger zum Fünften. Diesmal macht er Jagd auf ein ungeborenes Kind, allerdings in einem Umfeld, was stellenweise schon sehr trashig wird und was mit vielen One Linern versehen wurde, die nicht zünden. Die Handgemachten Spezialeffekte sind zwar immer noch besser als so manche moderne CGI-Grütze, nur reicht das eben nicht, wenn die Geschichte und die Art und Weise wie die eh schon dünne Geschichte erzählt wird Mist ist. Für mich der bis hierhin schwächste Teil der Reihe. [Sneakfilm.de]

ungeprüfte Kritik

Der Film Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma erhielt 3,5 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen und 8 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateNightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

Deine Online-Videothek präsentiert: Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma aus dem Jahr 1989 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Robert Englund von Stephen Hopkins. Film-Material © New Line Cinema.
Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma; 18; 27.05.2005; 3,5; 114; 85 Minuten; Robert Englund, Roxanne Mayweather, Don Maxwell, John R. Murray, Marnette Patterson, Cameron Perry; 18+ Spielfilm, Horror;